DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_bild.php?id=201,k2_219413-fd6b9359e.jpg
Foto enthńlt Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps
   
Der Nordturm
   
geschrieben von Leon am: 18.01.23, 18:11
Aufrufe: 440

Mal ein neues Thema: die Berliner S-Bahn in der Zeit seit der ├ťbernahme durch die BVG bis zu den Wendejahren. Was waren das damals f├╝r unterschiedliche Baureihen auf den Gleisen der S-Bahn! Im Westteil der Stadt fuhren die alten "Stadtbahner" der Baureihe 275, wahlweise im herk├Âmmlichen Lack oder in dem etwas gelberen BVG-Lack. Im Ostteil der Stadt fuhren Ende der 90er Jahre neben den Stadtbahnern und modernisierten 276.1 und 277 -die roten "Cola-Dosen" der Baureihe 270 nicht vergessen!- noch unmodernisierte Olympia-Z├╝ge, Peenem├╝nde-Viertel und Bankiersz├╝ge der Baureihe 276, an Eleganz nicht zu ├╝berbieten und wahlweise im ebenfalls herk├Âmmlichen Lack oder im rot-wei├čen "Hauptstadt-Outfit".
Ein herrlicher Bildband eines Freiburger Verlages...o.k., lassen wir das (...;-) ) und kommen zu den "Stadtbahnern". Diese waren im Westteil der Stadt auf den Linien S1 bis S3 im Einsatz. Kommen wir zu einem eher unbekannten Motiv an der Nord-S├╝d-Strecke, sprich der S2. Hier gab es ein Motiv, f├╝r welches zun├Ąchst die Mauer fallen musste, um dorthin zu gelangen: unmittelbar vor der Einfahrt in den Nord-S├╝d-Tunnel stand das Stellwerk "Ntm", unweit der ehemaligen Grenzanlagen. Hierhinter verbarg sich das Stellwerk "Nordturm" des ehemaligen Stettiner Bahnhofes. Das Stellwerk bediente fr├╝her zahllose Weichen und Signale und wurde mit der Stilllegung des Stettiner Bahnhofes weitgehend ├╝berfl├╝ssig. Zum Zeitpunkt der Aufnahme im Sommer 1991 war es l├Ąngst nicht mehr besetzt, aber sein endg├╝ltiger Abriss sollte noch bis in das Jahr 2019 warten.
Wir sehen hier einen "Stadtbahner" der Baureihe 275 im BVG-Lack, wie er auf der S2 nach Lichtenrade das fotogene Stellwerk passiert. Die beiden rechten Gleise waren l├Ąngst nicht mehr im Betrieb, und in der Bildmitte erblicken wir ein f├╝r die Berliner S-Bahn typisches Sv-Signal.

Nun, wie man an die Fotostelle gelangt...? Dit jeht euch ├╝bahaupt n├╝scht an...! ;-)

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 07.07.1991 Ort: Berlin Humboldthain Land: Berlin
BR: 475,476,477 (alte Berliner S-Bahn) Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Hersteller: EPSON, Modell: Perfection V800, Bildgr├Â├če: 838 x 1280 Pixel


geschrieben von: Frank H
Datum: 20.01.23, 09:27

Hallo Olli!

Egal auf welcher Bahn oder in welchem Land, beige (oder wie hier gelb) - rot ist einfach eine geniale Farbkombination f├╝r Eisenbahnfahrzeuge. Und mit der historischen Infrastruktur wirkt es doppelt sch├Ân. Ich h├Ątte irgendwann doch mal nach Berlin fahren sollen...

* und viele Gr├╝├če,

Frank

geschrieben von: Toaster 480
Datum: 20.01.23, 16:08

Klasse!*

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2023 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.