DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_bild.php?id=201,k2_197971-db9bc8a4a.jpg
Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Es wummert oberhalb des Balaton
   
geschrieben von Leon am: 02.12.21, 17:28
Aufrufe: 306

Die derzeitigen Ungarn-Tage in der Galerie fördern ja erstaunlich interessante Bilder zutage und motivieren, den Scanner auch für Dias jenseits der Nohabs anzuwerfen…;-)
Unser Sommerurlaub anno ´97 am Balaton hatte zwar in erster Linie die Rundnasen im Blick, aber es hieß, dass unweit des Balatons auf der etwas nördlicheren Strecke von Celldömölk über Boba Richtung Veszprém und Budapest Schnellzüge mit Wummen verkehren sollten – und dies nicht mehr allzu lange, da diese Strecke elektrifiziert werden sollte. Also ging es auf Motivpirsch an eine Unbekannte, und fündig wurde ich an einem ganz simplen Motiv von einer Straßenbrücke bei Városlöd. Hier ließen sich morgens die Schnellzüge Richtung Budapest fast in voller Länge mit einer kleinen Ortskulisse umsetzen. Also ging es am Morgen des 08.06.1997 zeitig an diese Strecke, und als hors d´oeuvre erschien zunächst eine Wumme mit zwei Gaskesselwagen. Dieses Züglein war zwar nett anzuschauen, füllte aber das Motiv nicht aus. Wenig später erschien dann die blitzsaubere M 62 193 mit dem Schnellzug 909 nach Budapest und sorgte für ein mehr als zufriedenes Gesicht.
Ich habe seitdem keine noch saubere M 62 in Ungarn gesehen –aber dieses Exemplar ist auf Augenhöhe: [www.drehscheibe-online.de]
Heute hängt über dieser Strecke die Strippe.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 08.06.1997 Ort: Városlöd Land: Europa: Ungarn
BR: 1120 (alle V200-ost Taigatrommeln) / HU-M62 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: EPSON, Modell: Perfection V800, Bildgröße: 1020 x 1220 Pixel



geschrieben von: Nagercoil
Datum: 03.12.21, 11:36

Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, hat mich dieses Bild damals schon im Lok-Report begeistert - wahrscheinlich auch, weil sich das Thema (damals wie heute) wohltuend von der omnipräsenten "Nohab-Flut" abhob ;-)

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.12.21, 11:37


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 03.12.21, 16:43

Einfach nur bärenstark !!!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: JH-Eifel
Datum: 06.12.21, 13:58

Schöner Blick*

Gruß Jörg

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.