DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Volles Gegenlicht in Brück (1985)
   
geschrieben von Andreas T am: 11.11.17, 22:06
Aufrufe: 2157

Wollte man im Frühjahr 1985 vor der Einstellung des Reisezugverkehrs von Adenau nach Kreuzberg noch Bilder der letzten Personenzüge machen, stand man stets vor folgendem Problem: Bis auf wenige Ausnahmen wurden alle Züge Richtung Adenau geschoben, so dass die Lok – fast immer – auf dem stillzulegenden Abschnitt auf der Nordseite stand.
Ausweg aus diesem Lichtproblem boten da eigentlich nur Seitenschüsse, und deswegen erklomm ich nördlich von Brück (Ahrbrück) auf der Westseite des Ahrtals mit dem Fahrrad auf der Schulter eine steile Halde. Von da aus konnte ich immerhin seitlich auf die Innenseite der Kurve und die Ahrbrücke südlich Kreuzberg mit der dortigen Kapelle schauen. Machen wir uns nicht vor: Das dabei entstandene Bild ist abgeschattet und das Motiv wäre auch wenig galeriefähig. Eher aus Gewohnheit machte ich, denn da schien die Sonne noch, auch einen Vorschuss im vollen Gegenlicht auf den im Bahnhof Brück stehenden N 7579. Dieses Gegenlicht-Bild endete erwartungsgemäß in der Schrottkiste, das war bei Dias halt meistens so.
Erst dank der Möglichkeiten der digitalen Bildaufarbeitung wandelte sich phoenixgleich dieser „Schrott“ in vorzeigbares Bildmaterial. Zwar ist der ursprünglich stillgelegte Bahnhof mittlerweile wieder mit dem Zug zu erreichen, aber am (hinter dem Zug sichtbaren) Bahnübergang endet heute das Gleis an einem Prellbock. Der weitere, gut sichtbare Streckenverlauf besitzt heute nicht nur kein Gleis mehr, sondern südlich Ahrbrück fehlt auch eine Straßenbrücke.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Datum: 01.06.1985 Ort: Brück Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 800 x 1280 Pixel



geschrieben von: Philosoph
Datum: 14.11.17, 22:42

Hammerbild!

Dieses Motiv habe ich noch nie gesehen. Lässt sich das heute auch noch umsetzen? Bis Brück bin ich nie gekommen.

Genial der Bahnhof mit dem Mittelbahnsteig und dem völlig leeren Pendlerparkplatz. Gut das du abgedrückt hast.


Carsten


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 14.11.17, 23:55

Tolles Ahrtalbahn-Motiv vom letzten Betriebstag der Strecke !!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Benedikt Groh
Datum: 15.11.17, 08:07

Ein Bild mit vielen interessanten Details: der zum Parkplatz umfunktionierten Kopframpe, die durch das ehemalige Gleisbett laufende Telegrafenleitung und ein Zug bei dem man noch die Fenster öffnen kann.. *


geschrieben von: Andreas T
Datum: 15.11.17, 10:48

@ Philosoph: Ich kann dir nicht sagen, ob das Motiv noch genau so umgesetzt werden kann. An den Verhältnissen am Gleis dürfte es jedenfalls nicht scheitern, das Stumpfgleis mit dem dort wendenden Triebwagen dürfte in etwa immer noch dort liegen, wo auf dem Bild der Zug steht. Und das Bahnhofsgebäude existiert auch noch.


geschrieben von: CC6507
Datum: 15.11.17, 21:13

Ich kann den Vorpostern nur zustimmen: Ein interessantes Bild mit tollen Details. Und als Knippser ist man meistens nicht allein, auch wenn sich der Hobbyfreund mit einem Bahnsteigbild zufrieden gibt.


geschrieben von: 797 505
Datum: 15.11.17, 22:07

Na diese Aufarbeitung eines "Schrott-Dias" kann sich aber sehen lassen!
Ich freue mich auch immer wieder, was man mit der Bildbearbeitung "korrigieren" kann, über das man sich Jahrzehnte früher grün und blau geärgert hat (Kratzer aus dem Labor, helle Punkte in den frühen Kodak Elite Filmen ...).

*!
jost

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.