DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Hochglanz
   
geschrieben von NAch am: 14.06.15, 09:34
Aufrufe: 3004


Auf Hochglanz wurden die Wagen (und auch die Loks) der Rügenschen Bäderbahn poliert. Vor 120 Jahren wurde der Betrieb aufgenommen. In der heutigen Event-Kultur vollkommen als Grund für ein Eisenbahnfest ausreichend, mit Hüpfburgen und Comedian Auftritten - also nichts für mich.
Der Kleinbahn sei die Aufmerksamkeit vieler Touristen gerne gegönnt, auch die Einnahmen natürlich. Es wurde schlieslich auch dem Kleinbahn-/Dampf- oder auch Eisenbahnfan etwas geboten.
Spiegelblanke Wagen hat es im Regelbetrieb früher nicht gegeben, aber den "Betriebsdreck" kann man nicht ernsthaft zurückfordern.

Für mich war es die Gelegenheit, die Putbuser Bahngebäude aus anderer Perspektive festzuhalten.

Zweiteinstellung mit neuem Zuschnitt

Zuletzt bearbeitet am 17.06.15, 09:45

Datum: 28.05.2015 Ort: Putbus Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: Rügensche Bäderbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D7100, Belichtungszeit: 1/250sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 28.05.2015 11:40:27, Brennweite: 32mm



geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 17.06.15, 13:49

Schön, die Spiegelung konzentriert sich jetzt auf das Wesentliche, nämlich das im Text erwähnte Bahnhofsgebäude!

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.