DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 27
>
Auswahl (262):   
Galerie von Timo Adolphy, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Der Bocholter
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 01.02.18, 01:27
Ein Jahr lang sind die 628er auf dem Bocholter nun schon Geschichte. Seit dem Fahrplanwechsel 2016 fahren nun Triebwagen der Baureihe 648 der Abellio auf dieser Linie. Kurz vor dem Betreiberwechsel gelang mir am 02.12.16 noch ein Besuch an die Strecke Wesel - Bocholt.

Der Richtung Bocholt fahrende 628 665 konnte hier im frostigen Hamminkeln kurz hinter Wesel-Blumenkamp aufgenommen werden.



Datum: 02.12.2016 Ort: Hamminkeln [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Eine der Letzten ihrer Art
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 21.12.17, 16:57
Von einst 13 für die RAG entwickelten Loks der Baureihe Henschel E 1200 sind heute nur noch die 011 und 013 bei der RBH im aktiven Einsatz. Die beiden Loks tragen allerdings schon das neue RBH-Design (blau-silber) und verkehren nur noch rund um Bottrop.

Auf der Strecke vom Bergwerk Prosper-Haniel zum Hafen Bottrop gelang mir am 27.12.16 mein bisher einziges Foto der 011.

(Manipulation: Ein störender Schatten auf der Fahrzeugfront wurde digital entfernt.)

Zuletzt bearbeitet am 27.12.17, 22:59

Datum: 27.12.2016 Ort: Bottrop [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: RBH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
VT2E Abschiedsfahrt
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 18.11.17, 19:08
Da aufgrund der ESTW-Inbetriebnahme über die Sommerferien 2017 die Stadt Wuppertal vom Zugverkehr abgeschnitten war, fuhr die Regiobahn zur Hauptverkehrszeit Sprinterzüge zwischen Düsseldorf Hbf und Mettmann Stadtwald, um ein besseres Angebot für die Pendler zu schaffen. In Mettmann konnte dann in einen Bus des Schienenersatzverkehrs nach Wuppertal umgestiegen werden. Zum Einsatz kamen die von der Bayernbahn geliehenen ehemaligen AKN Triebwagen des Typ's VT2E.

Am 12.09.2017 veranstaltete daher die Regiobahn eine kleine Abschiedsfahrt mit den beiden VT2E auf der Linie S28. Gefahren wurde als zusätzlicher Zug von Mettmann Stadtwald nach Kaarster See und zurück mit allen Unterwegshalten. Die Mitfahrt war für die Fahrgäste kostenlos und an Board wurden sogar kostenlose Getränke, sowie Giveaways verteilt.

Datum: 12.09.2017 Ort: Neuss [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: Bayernbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ein Ossi ist bei uns immer Willkommen
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 23.07.17, 17:43
Der 4. Versuch eine der DeltaRail 243 mit einem der China-Kistenzüge nach Rheinhausen zu erwischen war dann auch endlich mal erfolgreich, zwar war es nicht der China-KLV, dafür aber ein leerer KLV-Zug von Finsterwalde nach Köln-Eifeltor. Die DR 243 650 hatte an diesem Tag die Aufgabe den Zug nach Eifeltor zu bringen. Die Nacht musste sie jedoch am Essener Hbf verbringen, bevor es wieder Lz zurück in die Heimat ging.

Zuletzt bearbeitet am 26.07.17, 23:59

Datum: 21.07.2017 Ort: Bergkamen-Oberaden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DeltaRail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aus dem Gegenlicht
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 22.06.17, 18:45
Aus dem Gegenlicht kommende Züge lässt man normalerweise links liegen... Nicht aber am 02.12.16, als sich die aufgehende Sonne bei Hamminkeln durch die Bäume kämpfte. Der Raureif von vergangener Nacht war dann auch binnen Minuten, nachdem die Sonne die Baumkronen erklommen hatte, verschwunden.

Seit dem 11.12.16 betreibt die Abellio Rail NRW den "Bocholter" von Wesel nach Bocholt mit Dieseltriebwagen der Baureihe 648. Zum Fahrplanwechsel 2018 will man zudem noch diese Strecke elektrifiziert haben.

Datum: 02.12.2016 Ort: Hamminkeln [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die grüne Hölle
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 02.06.17, 23:12
Auch wenn im Angertal schon so ziemlich jeder Zentimeter von mir abgegrast wurde, finden sich doch immernoch ganz nette Perspektiven.

Das Brückenmotiv in Heiligenhaus dürfte ja jedem bekannt sein. Am frühen Morgen jedoch ergibt sich auf der gegenüberliegenden Seite folgende schöne Szene.

232 230 schlängelt sich mit ihrem Leerkalk GM 60386 aus HKM kommend das Angertal nach Flandersbach (Rohdenhaus) hinauf.

Datum: 10.05.2017 Ort: Heiligenhaus [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schotter aus Krummenerl
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 29.05.17, 23:46
Nachdem die Strecke Brügge (Westf) - Krummenerl wegen Sarnierungsarbeiten und der Inbetriebnahme des ESTW Brügge lange Zeit gesperrt war und dann Ende 2016 auch noch die Güterverladestellen Brügge und Krummenerl auf der Kippe standen, läuft in diesem Jahr der Schotterverkehr langsam wieder an. Während DB Cargo Krummenerl noch sehr unregelmäßig bedient, gibt es zusätzlich noch einzelne private Sonderleistungen im Volme- und Listertal.

Am 10.05.17 war 225 094 damit beauftragt Leerwagen zur Schotterverladestelle der Basalt AG zu fahren. Auf der Rückfahrt wurde der voll beladene Zug an der Fischbauchbrücke in Meinerzhagen-Scherl abgepasst.

Schöne Grüße noch an dieser Stelle an das freundliche Lokpersonal und die Mitfotografen!


Zuletzt bearbeitet am 01.06.17, 14:08

Datum: 10.05.2017 Ort: Meinerzhagen-Scherl [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: EBM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Immer wieder aufs Neue
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 16.05.17, 22:13
Schon zum zweiten Mal gab es für die 143er und ihren x-Wagen ein Comeback auf der Linie S1. Während vor 6 Jahren Software-Probleme an den 422er ausschlaggebend für den Wiedereinsatz der 43er und den x-Wagen auf der S1 waren, sind heute wiederholt aufgetretene Schwelbrände dafür Verantwortlich.

Während man bisher nur Bilder der etwas spitzeren Version mit Treckerspur gesehen hat, konnte ich an meiner Haus- und Hofstrecke etwas herum experimentieren und fande dabei diese Perspektive mit Hilfe einer Leiter ganz nett.

143 853 ist hier mit ihrer S1-Ost von Dortmund nach Essen-Steele Ost unterwegs, wo man wieder Anschluss an die Regelzüge der S1 nach Solingen hat.

Datum: 29.04.2017 Ort: Bochum-Sevinghausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Cargos letzter Schlabberlatz
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 03.05.17, 22:24
Die 155 219 ist die letzte noch aktive Lok, welche das orientrote Farbkleid mit Latz trägt. Umso erfreulicher, dass es ein zweites Mal bei schönstem Wetter mit der Maschine geklappt hat. Pünktlich kam sie mit ihrer Übergabe aus Hagen-Vorhalle nach Köln-Gremberg durch Wuppertal-Sonnborn gefahren.

Datum: 14.02.2017 Ort: Wuppertal-Sonnborn [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Glück im Unglück?
geschrieben von: Timo Adolphy (262) am: 25.04.17, 21:55
Am 04.04.17 ging es für die morgendliche Übergabe nach Gevelsberg. Während am Morgen um 8 Uhr das geplante Motiv am Kruiner Tunnel noch im Schatten lag, hieß es 3 Stunden auf die Rückleistung warten... Zeit genug sich zu überlegen, wo man den Rückzug am Besten abpasst. Da die Motive lichttechnisch an einer Hand abzuzählen sind und ich bereits alles schon gemacht habe, wollte ich dank des 294-Sandwiches und eines schön blühenden Baumes, mal nen Schuss auf die hintere Lok an der stark befahrenen Kölner Straße wagen... Ob das gut geht dachte ich mir? Denn genau an der Stelle befindet sich eine Rechtsabbiegerspur, welche die Gleise kreuzt und dadurch einen elend langen Stau verursacht. Genau so kam es auch. Da der Zug aber genau die richtige Länge hatte, kam er vor einer weiteren großen Kreuzung genau richtig im Motivausschnitt zum Stehen. Dadurch gab er die hintere Kreuzung wieder frei, wodurch sich der Stau auflöste. Doch durch die zusätzliche Lok am Zugschluss versperrte diese genau die Hofeinfahrt, an der ein Autofahrer reinfahren wollte. Der blieb dann natürlich dort stehen bis der Zug wieder weiter fuhr...

Datum: 04.04.2017 Ort: Gevelsberg, Kölner Straße [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (262):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 27
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.