DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 19 >
Auswahl (917):   
 
Galerie von Dennis Kraus, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Spätherbst in der Oberpfalz II
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 02.12.22, 13:09
223 065 hat mit Alex 79860 nach München den vielseitig umsetzbaren und daher auch ziemlich bekannten Bahnhof Nabburg passiert und rollt nun weiter direkt entlang der Naab durch die spätherbstliche Landschaft.

Datum: 14.11.2022 Ort: Nabburg [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Getreide aus Biled
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 29.11.22, 11:21
Auf der rumänischen Nebenbahn von Timişoara Richtung Lovrin findet sogar noch ein wenig Güterverkehr statt, überwiegend handelt es sich hierbei um Getreidetransporte. Im Bahnhof Biled, wie auch in Lovrin, werden entsprechende Wagen beladen. 69 0076 der Constantin Grup befördert einige Getreidewagen, die zuvor in Biled befüllt wurden, nach Timişoara. Leider lief der Zug überwiegend nicht so optimal im Licht, doch im kleinen Ort Becicherecu Mic passte der Sonnenstand. Man sieht hier gut den leider schlechten Zustand der Strecke, die auch für den Personenverkehr nur sehr langsame Geschwindigkeiten zulässt.


Datum: 04.10.2022 Ort: Becicherecu Mic [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-69 Fahrzeugeinsteller: Constantin Grup
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Eine Seltenheit in der Mongolei
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 26.11.22, 18:20
Etwas Glück gehört dazu, um eine mongolische 2TE116 anzutreffen. Denn davon waren, Stand 2019, nur zwei Stück unterwegs. Die russische Variante der RZD konnte man dagegen deutlich häufiger sehen. Am 23.09.2019 begegnete uns mit 2TE116 1731 aber eins der beiden Exemplare der UBTZ. Die Aufnahme entstand an der Strecke von der russischen Grenze nach Ulaanbaatar südlich des Dorfes Tunkh, das man im Hintergrund noch erkennen kann.

Datum: 23.09.2019 Ort: Tunkh, Mongolei Land: Übersee: Asien
BR: MN-2TE116 Fahrzeugeinsteller: UBTZ
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem ÖBB Vectron durch Slowenien
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 24.11.22, 12:41
Mittlerweile gehören die ÖBB Vectrons zum Alltag im slowenischen Güterverkehr. Sowohl Richtung Koper, als auch von Ljubljana Richtung Dobova bzw. Kroatien sind die 1293 häufig anzutreffen. Gleich zwei Exemplare befördern am 03.07.2022 einen Getreidezug durch das Savatal in Richtung der slowenischen Hauptstadt.

Datum: 03.07.2022 Ort: Kresniške Poljane [info] Land: Europa: Slowenien
BR: AT-1293 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Bahnhof Pancorbo
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 21.11.22, 16:08
Der nur knapp 500 Einwohner zählende Ort Pancorbo der spanischen Provinz Burgos liegt unterhalb der Montes Obarenes, einem rund 30 Kilomter langem Gebirgszug. Trotz der wenigen Bewohner halten hier sogar noch planmäßig einige Nahverkehrszüge. Der hier zu sehende MD 18014 (Irun – Madrid) durchfährt den Bahnhof allerdings ohne Halt.

Datum: 15.10.2022 Ort: Pancorbo [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-449 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Spätherbst in der Oberpfalz
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 19.11.22, 12:49
Mitte November zeigen sich die Bäume noch schön goldgelb gefärbt, als 294 729 ihren Müllzug 53910 von Weiden nach Schwandorf zieht. Während ein Teil der Wagen direkt aus der Müllumladestation in Weiden kommt, stammen die restlichen Wagen aus Kulmbach und Bindlach.

Datum: 14.11.2022 Ort: Grünau [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im slowakischen Paradies
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 17.11.22, 11:25
Das slowakische Paradies ist ein Gebirgszug im Zentrum der Slowakei, das auch teilweise als Nationalpark geschützt ist. Die Gegend ist bei Ausflüglern ganzjährig sehr beliebt. Durch die wunderbare Landschaft führt die Bahnstrecke von Banská Bystrica nach Margecany. Weniger paradiesisch ist allerdings der Zugverkehr hier, denn der beschränkt sich auf zwei Zugpaare, die mal als lokbespannter Zug mit Brille und mal als Triebwagen unterwegs sind. 812 037 war am 12.05.2018 als REX 1782 von Margecany nach Banská Bystrica unterwegs und wurde bei Telgárt abgelichtet, als er gerade einen kleinen Tunnel verlässt.

Datum: 12.05.2018 Ort: Telgárt [info] Land: Europa: Slowakei
BR: SK-812 Fahrzeugeinsteller: ZSSK
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte
Optionen:
 
Ein Wal in Bayern
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 14.11.22, 18:17
In Nordostbayern dominiert auf den von der DB betriebenen Dieselstrecken die Baureihe 612, doch zwischen Hof und Lichtenfels teilen sie sich die Leistungen mit den Walen der Baureihe 641, was für etwas Abwechslung sorgt. 641 040 wird von der tiefstehenden Sonne angeleuchtet, als er unter der Bezeichnung RE 59288 (Hof - Lichtenfels) durch die herbstliche Landschaft bei Marktschorgast rollt.

Datum: 13.11.2022 Ort: Marktschorgast [info] Land: Bayern
BR: 641 (Alstom Coradia A TER / Walfisch) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alex im Naabtal
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 12.11.22, 13:09
Rund um Nabburg lässt sich für Fotos von der Strecke Schwandorf - Weiden an verschiedenen Stellen auch immer mal wieder die Naab mit ins Bild integrieren. 223 065 hat am 17.07.2022 mit Alex 79873 (München - Marktredwitz) vor wenigen Minuten den Bahnhof Nabburg durchfahren und rollt nun bei Haindorf entlang der Naab weiter nordwärts. Hoher Bewuchs am Bahndamm erforderte den Einsatz des Hochstativs, um überhaupt noch einen freien Blick auf die Strecke zu bekommen.

Datum: 17.07.2022 Ort: Haindorf [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einmal quer durch Rumänien
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 10.11.22, 14:57
Mit dem IR 1831 kann man einmal quer durch Rumänien fahren. Sein Ausgangspunkt ist Timisoara Nord ganz im Südwesten des Landes, über Oradea, Cluj und Suceava geht die Reise nach Iasi im Nordosten Rumäniens. Die Reisezeit beträgt dabei über 15 Stunden. Am 05.10.2022 wurde der Zug vor dem kleinen Ort Negreni erwartet. Hinter 64 1363 lief ein Messwagen mit.

Datum: 05.10.2022 Ort: Negreni [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-64 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Unzählige Brücken
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 07.11.22, 16:26
Zahlreiche Viadukte verschiedener Größen überquert die Linha do Douro auf ihrem Weg von Porto nach Pocinho. Im ersten Abschnitt von Porto bis Pala verläuft die Strecke noch abseits des namensgebenden Flusses. CP 1432 dieselt mit IR 869, dem letzten lokbespannten Zug des Tages nach Pocinho, über ein Viadukt zwischen Juncal und Pala.

Datum: 12.10.2022 Ort: Pala [info] Land: Europa: Portugal
BR: PT-1400 Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Kreuzung in Schwindegg
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 04.11.22, 15:09
Zwischen München und Mühldorf verkehren im Stundentakt Regionalzüge, im Berufsverkehr sogar noch deutlich mehr. Die Kreuzungen des Stundentakts finden in Dorfen oder Schwindegg statt. Während Dorfen schon vor etlichen Jahren ein ESTW erhielt, gibts in Schwindegg nach wie vor Formsignale. In den letzten Jahren dominierte die Baureihe 245, 218er waren meist nur noch im Berufsverkehr anzutreffen. Doch wegen anstehender Revisionen in diesem Jahr sind nun die 218er wieder verstärkt im Einsatz zu beobachten.
Nach erfolgter Kreuzung verlässt 218 430 mit RB 27023 den Bahnhof Schwindegg.

Datum: 02.09.2022 Ort: Schwindegg [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit Adria an die Adria
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 03.11.22, 10:03
Der Hafen in Koper sorgt für reges Güterverkehrsaufkommen auf der Strecke von Koper über Divača nach Ljubljana. Den Hauptverkehr wickelt die slowenische Staatsbahn SŽ ab, doch durch Adria Transport sind auch private Loks regelmäßig an der Koperrampe anzutreffen, insbesondere im Containerverkehr. Mit 1216 922 rollt am 28.10.2022 eine der drei für Adria Transport eingesetzten 1216 mit einer Schlange Container bei Črnotiče Richtung Koper.

Datum: 28.10.2022 Ort: Črnotiče [info] Land: Europa: Slowenien
BR: 183 (Siemens ES64U4) Fahrzeugeinsteller: Adria
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Bahnhof Periam
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 31.10.22, 10:53
Westlich von Arad und Timișoara findet sich ein relativ dicht verzweigtes Nebenbahnnetz, dass überwiegend von Regiotrans befahren wird. Der noch mit Formsignalen ausgestattete Bahnhof Periam bietet Fahrmöglichkeiten Richtung Arad, Timișoara, Lovrin und Sânnicolau Mare. Zwei Caravellen erreichen als R 11174 aus Arad den Abzweigbahnhof. Nach einem Kreuzungshalt geht die Reise weiter nach Sânnicolau Mare.

Datum: 03.10.2022 Ort: Periam [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-97 Fahrzeugeinsteller: Regiotrans
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Von Sevnica nach Trebnje
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 29.10.22, 12:28
Die slowenischen Triebwagen der Baureihe 713/715 werden langsam immer weniger, die neuen Flirts der Reihe 610 übernehmen immer mehr Leistungen. Zuletzt zählte die Strecke von Sevnica nach Trebnje noch zu den sicheren Einsatzgebieten, doch auch hier konnte ich an diesem Tag bereits einen Flirt sichten. Der Mittagsumlauf nach Sevnica wurde aber zum Glück noch mit einem Altbaufahrzeug gefahren. Besonders erfreulich ist, dass im Vergleich zu früher nun auch die 713 alle sauber sind. 713/715 113 wurde als LP 3377 auf seiner Fahrt von Sevnica nach Trebnje bei Boštanj aufgenommen.

Datum: 27.10.2022 Ort: Boštanj [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-713 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Klassiker am Abend
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 25.10.22, 17:02
Der Blick oberhalb Sadine am Abend gehört sicherlich zu den bekanntesten Klassikern in Dalmatien. Am 09.07.2022 versuchte ich mit dem Hochstativ einen etwas seitlicheren Blick aus erhöhter Perspektive zu bekommen, um noch mehr vom herrlichen Panorama im Bild zu haben. Bei schön klarer Fernsicht kam 2044 013 mit dem Nachtzug B 1205 von Split nach Budapest vorbei.

Datum: 09.07.2022 Ort: Sadine [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2044 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
KLV in Rumänien
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 23.10.22, 19:07
Die bekannten blauen Walter-KLV-Züge kennt man ja normalerweise eher aus Deutschland, Österreich oder Italien. Doch es gibt auch nach Rumänien, genauer gesagt nach Oradea, derartige Ganzzüge. FOXrail 609 015 verlässt mit einer langen Schlange der blauen Auflieger den Bahnhof Valea Lui Mihai und wird in wenigen Kilometern die ungarische Grenze überqueren.

Zuletzt bearbeitet am 23.10.22, 19:11

Datum: 07.10.2022 Ort: Valea Lui Mihai [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: FOXrail
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lokbespannt durchs Douro-Tal
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 21.10.22, 18:09
Das Douro-Tal bietet eine Vielzahl von Motivmöglichkeiten und dazu noch die herrlichen lokbespannten Garnituren mit den betagten CP 1400. Bei einer Mitfahrt im Zug am Vortag fielen mir ein paar mögliche Stellen rund um Tua auf, ein Bereich des Douro-Tals, in dem wir bisher noch gar nicht fotografiert hatten. Nach einem längeren Fußweg erreichten wir diesen Ausblick auf die Strecke und Fluss. CP 1413 kam mit IR 865 nach Pocinho vorbei.

Datum: 14.10.2022 Ort: Tua [info] Land: Europa: Portugal
BR: PT-1400 Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Ebro entlang
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 20.10.22, 08:57
Der Ebro ist mit einer Länge von 910 Kilometern der zweitlängste Fluss auf der iberischen Halbinsel. Er entspringt im Ort Fontibre im Norden Spaniens und mündet bei Amposta, ungefähr mittig zwischen Barcelona und Valencia, in das Mittelmeer. Von Miranda de Ebro Richtung Saragossa und Barcelona folgt ihm die auch die Bahnstrecke und insbesondere zwischen Miranda de Ebro und Logroño verläuft die Strecke häufig am Fluss entlang. Der Bahnverkehr beschränkt sich bei den Reisezügen allerdings auf ein Zugpaar, dass von Barcelona nach Bilbao verkehrt. Zum Einsatz kommen Triebwagen der Baureihe 120. Alvia 438 wird auf seinem Weg nach Bilbao in Kürze seinen nächsten Halt Haro erreichen.

Datum: 15.10.2022 Ort: Gimileo [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-120 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebenbahn nach Brad
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 10.10.22, 12:36
Die Gleise dicht bewachsen, ein Zug rostet langsam vor sich hin. Hier fährt wohl schon seit Jahren nichts mehr und der Triebwagen wurde vergessen? Nein, hier sehen wir die tatsächlich noch genutzte Nebenbahn von Arad nach Brad. Zwei Zugpaare verkehren hier täglich. Die Strecke gehört zu den letzten Einsatzgebieten der schon rund 80 Jahre alten Malaxa 78-1000 Triebwagen, denen man das Alter leider auch optisch mittlerweile ansieht. 78 1019 fährt am 08.10.2022 als R 3128 von Brad nach Arad und erreicht gerade den Haltepunkt Romanita. Das zweite Zugpaar, mit dem in Ineu gekreuzt wird, wurde mit einem Desiro gefahren.

Datum: 08.10.2022 Ort: Romanita [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-78 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Thompson River
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 01.10.22, 15:23
Die beiden größten kanadischen Bahngesellschaften CP und CN besitzen jeweils eine Bahnstrecke entlang des Thompson Rivers. Während die meiste Zeit die Strecken jeweils getrennt auf den verschiedenen Seiten des Flusses laufen, liegen sie unterhalb von Ashcroft parallel. Die Besonderheit ist, dass die Bahngesellschaften sich hier die Gleise teilen und die Züge ab hier im Richtungsbetrieb verkehren, auf der einen Seite des Rivers Richtung Süden und auf der anderen nordwärts. Die Mietlok CEFX 1053, vermutlich im Einsatz für die CP, wechselt nun mit ihrem Güterzug wieder die Flussseite.

Datum: 05.05.2019 Ort: Ashcroft, British Columbia, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: CA-GE AC4400CW Fahrzeugeinsteller: CEFX
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Als der VAE noch lokbespannt war
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 28.09.22, 12:22
Vor ein paar Jahren schaffte die SOB für die Voralpenexpresse zwischen St. Gallen und Luzern neue Triebwagen an. Die zuvor lokbespannten Garnituren wurden vollständig ersetzt und die Fahrzeuge verkauft. 2014 waren noch ausschließlich die alten Züge unterwegs, in der Regel mit Sandwich-Bespannung. Dabei kamen auch immer wieder Re 4/4 von SBB Cargo zum Einsatz. Auf einem Viadukt bei Degersheim konnte am 18.10.20214 eine solche Garnitur abgelichtet werden.

Datum: 18.10.2014 Ort: Degersheim [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Re 420 Fahrzeugeinsteller: SBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bald Geschichte
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 25.09.22, 18:55
Zum Fahrplanwechsel im kommenden Dezember werden sich die roten 426 von der Nebenbahn Traunstein - Ruhpolding verabschieden. Die BRB übernimmt dann mit neuen Flirts den Verkehr. Die aktuell eingesetzten 426 werden von der Südostbayernbahn betrieben, für die Wartung ist die Werkstatt der S-Bahn München in Steinhausen zuständig. 426 028 wurde am 05.09.2022 bei Eisenärzt angetroffen.

Datum: 05.09.2022 Ort: Eisenärzt [info] Land: Bayern
BR: 426 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vranjina
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 22.09.22, 08:13
Eines der bekanntesten Motive in Montenegro ist der Blick bei Vranjina von einem Friedhof aus auf den Skutarisee. Dieser Blick ist schon mehrmals in der Galerie vertreten, siehe z.B. hier: [www.drehscheibe-online.de]
Es gibt auch eine Möglichkeit das Ganze umgedreht umzusetzen für Züge Richtung Bar vom Hang gegenüber. Für den P 6155 schickte man den 6111 103/101 ins Rennen. Auf der fotografierten Seite ist dieser zum Glück noch sauber, die andere Seite wäre nämlich beschmiert gewesen. Im Vergleich zu früheren Jahren ist dieser Streckenabschnitt und auch der See viel mehr zugewachsen und zudem deutlich weniger Wasser im See. Man erkennt hier gut die im trockenen liegenden Boote, während im verlinkten Bild dieser Bereich komplett unter Wasser steht.

Datum: 14.09.2022 Ort: Vranjina [info] Land: Europa: Montenegro
BR: ME-6111 Fahrzeugeinsteller: ŽpCG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Eine Seltenheit in Montenegro
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 17.09.22, 13:40
Montenegro bietet eine wunderschöne Landschaft, insbesondere die Strecke von Podgorica durch die Berge nach Bijelo Polje und weiter Richtung Serbien hat landschaftlich unheimlich viel zu bieten. Trotzdem wird es einem als Eisenbahnfotograf alles andere als leicht gemacht, denn zum einen fehlen die Züge, vor allen Richtung Bijelo Polje ist der Fahrplan sehr übersichtlich und zum anderen sind die wenigen Personenzüge dann meist auch noch stark beschmiert. In Vergleich zu früheren Jahren hat sich die Graffiti-Situation in Montenegro leider verschlechtert. Da war es eine mehr als angenehme Überraschung, als wir auf eine auf einer Seite komplett sauberen Nahverkehrsgarnitur trafen, die zwischen Bijelo Polje und Bar fuhr. Während unseres Kurzurlaubs verkehrte sie immer mit den drei gleichen Wagen und immer im gleichen Umlauf. Auf der anderen Seite waren übrigens alle drei Wagen beschmiert. Der Umlauf war nicht immer einfach zu fotografieren, insbesondere das erste Zugpaar wäre meist von der Graffiti-Seite im Licht gewesen, aber ein paar Stellen mit passender Sonne waren dann doch möglich. Am Nachmittag fuhr die Garnitur als P 6102 von Bar nach Bijelo Polje. Nach einem Bild in Sutomore hatten wir den Zug bis Klopot längst wieder eingeholt und konnten ihn ein weiteres Mal von der sauberen Seite ablichten. Zuglok war an diesem Tag 461 043.

Datum: 13.09.2022 Ort: Klopot [info] Land: Europa: Montenegro
BR: ME-461 Fahrzeugeinsteller: ZCG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Escheldorf am frühen Morgen
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 11.09.22, 13:17
Meist sieht man aus Escheldorf Bilder von der Südseite mit Blick über den Weiher auf die Bahnstrecke. Leider ist das Motiv für Züge Richtung Marktredwitz wegen neugebauter Solarfelder nur noch schwer umzusetzen. Die Variante von der Nordseite ist hiervon glücklicherweise nicht betroffen, an den langen Tagen im Sommer können hier in einem nur kurzem Zeitfenster Nordfahrer mit dem Weiher im Hintergrund fotografiert werden. Am 17.07.2022 wartete ich hier auf den 45363, der wegen Bauarbeiten über Weiden umgeleitet wurde. Und der kam zum Glück genau passend, als sich die Schatten weit genug zurückgezogen hatten und die Sonne noch seitlich genug stand. Hinter der führenden 233 478 lief noch 233 314 mit, sie wurde für den Gipszug in Cheb benötigt, während die 478 sich mit dem 45362 wieder auf den Rückweg machte.

Datum: 17.07.2022 Ort: Escheldorf [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hohe Nachfrage II
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 08.09.22, 11:25 sternsternstern Top 3 der Woche vom 18.09.22
Nicht nur das neue Nachtzugpaar der HŽ, welches ich bei meinem letzten Bild vorstellte, wurde dieses Jahr aufgrund hoher Nachfrage verlängert, auch der Tageszug von Split nach Zagreb konnte einmal mit ungewöhnlicher Zugbildung angetroffen werden. Normalerweise bestehen die ICN zwischen Split und der Hauptstadt planmäßig nur aus einem 7123 (entspricht der deutschen Baureihe 612). Am 08.07.2022 schickte aber die HŽ gleich drei 7123 als ICN 1522 auf die Reise von Split nach Zagreb. Laut einem kroatischen Fotografen war es das erste Mal überhaupt, dass drei 7123 zusammen verkehrten, nur Doppeltraktionen gab es in der Vergangenheit ganz vereinzelt schon mal. Grund für diese Aktion war ein Festival in Split.
Mit dieser Zuglänge war der ICN genau passend für die bekannte Brücke bei Plavno, dem Most Čupković. Das Wetter war an diesem Tag sehr durchwachsen, doch zum Personenzug zeigte sich passend die Sonne.

Datum: 08.07.2022 Ort: Plavno [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-7123 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 32 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hohe Nachfrage
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 06.09.22, 10:34
Das neue Nachtzugpaar der HŽ nach Split mit Kurswagen aus Vinkovci und Osijek wird offenbar sehr gut angenommen. Planmäßig sollte der Zug aus 8 Wagen bestehen, doch offenbar übertrafen die Buchungen das Platzangebot und so schickte man im Juli teilweise einen zweiten Nachtzug Richtung Split oder man verlängerte den planmäßigen um ein paar Wagen, was dann auch eine zweite GM erforderlich machte. Am 07.08.2022 bestand der B 1782 aus 11 Wagen und wurde von 2044 021 und 007 gezogen. Derartig lange Personenzügen dürfte es nach Split wohl schon etliche Jahre oder sogar Jahrzehnte nicht mehr gegeben haben. Das Bild zeigt den Zug auf einen der großen Steindämme bei Labin.

Datum: 07.08.2022 Ort: Labin [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2044 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Zurück im Güterverkehr
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 03.09.22, 13:15
Etwas überraschend kehrte die Baureihe 218 der DB wieder zurück in der Güterverkehr. Wegen Oberbaumangel zwischen Mühldorf und Freilassing dürfen die Loks des Typs Class 77 hier aktuell nicht mehr eingesetzt werden. Der Müllzug muss aber weiter nach Freilassing verkehren, also organisierte man als Ersatz 218er. Pünktlich tauchte 218 431 mit ihren Müllwagen am 02.09.2022 am Evsig Fridolfing auf.

Datum: 03.09.2022 Ort: Fridolfing [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Ausfahrt aus Sočkovac
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 01.09.22, 19:34
661 303 der ZRS war am frühen Morgen des 06.04.2022 mit einem Kesselwagenzug aus Doboj Richtung Tuzla und weiter nach Zvornik unterwegs. Nachdem der Zug sehr langsam durch den Bahnhof Sočkovac gerollt war, beschleunigt die GM den schweren Zug auf Höhe des Einfahrsignals wieder und wird dabei von der noch sehr tiefstehenden Sonne angeleuchtet.

Datum: 06.04.2022 Ort: Sočkovac [info] Land: Europa: Bosnien-Herzegowina
BR: BA-66 Fahrzeugeinsteller: ZRS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Lokbespannt durch die Rheinschlucht
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 31.08.22, 18:18
Während auf vielen Linien der RhB bereits die neuen Capricorn-Triebwagen Einzug gehalten haben, sind zwischen Scuol-Tarasp und Disentis/Mustér aktuell noch ausschließlich klassische Garnituren mit Ge 4/4 II unterwegs. Doch in absehbarer Zeit werden auch diese Leistungen von den Neubaufahrzeugen übernommen, dann bleiben aber zumindest auf der Strecke Richtung Disentis/Mustér noch die Glacier Express als lokbespannte Züge.
In der Rheinschlucht in der Nähe von Versam-Safien traf ich am 29.08.2022 auf Ge 4/4 II 613 mit RE 1749 nach Disentis/Mustér.

Datum: 29.08.2022 Ort: Versam-Safien [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Ge 4/4 II Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Stündlich nach Bayrischzell
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 28.08.22, 18:09
Während auf den Strecken nach Tegernsee und Lenggries oftmals die Züge jede halbe Stunde verkehren, ist auf dem Ast nach Bayrischzell nur ein Stundentakt möglich, weil es zwischen Schliersee und Bayrischzell keinen Kreuzungsbahnhof mehr gibt. Ebenso wird unter der Woche die erste Verbindung dorthin erst mit einer Ankunft gegen 8:30 angeboten, denn in der Früh verkehren dafür mehrmals pro Stunde Züge von Bayrischzell Richtung München und lassen so keinen Gegenverkehr zu. Am 09.08.2022 erwartete ich die zweite Fahrmöglichkeit des Tages bei Fischbachau.

Datum: 09.08.2022 Ort: Fischbachau [info] Land: Bayern
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: BRB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Auf der Suche nach den ALn 668
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 25.08.22, 13:58
Auf der Strecke von Foggia über Rocchetta nach Potenza gab es im Mai 2021 einen Mischverkehr mit neuen Triebwagen der Reihe ATR 220 und den klassischen, schon etwas betagten Fahrzeugen des Typs ALn 668. Anhand der verschiedenen Symbole bezüglich Ausstattung der Züge konnte man schon in den Kursbuchtabellen erkennen, um welches Fahrzeug es sich planmäßig handelt und so gezielt nach den 668 Ausschau halten. Der morgendliche R 19870 von Potenza nach Foggia gehörte zu diesen Leistungen. Am 19.05.2021 erwarteten wir ihn an einer der für diese Strecke typischen Steinbogenbrücken kurz nach Rocchetta.

Datum: 19.05.2021 Ort: Rocchetta [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn668 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Personenverkehr nach Koper
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 22.08.22, 12:31
Der Personenverkehr nach Koper ist mittlerweile sehr übersichtlich geworden. Im Sommer werden immerhin noch drei Zugpaare angeboten, außerhalb der Saison ist es noch eins weniger. Bei unserem Besuch am 02.07.2022 bestanden zwei der drei Zugpaare aus neuen Triebwagen der SŽ, nur der IC 509 kam dann abends lokbespannt nach Koper. Mit seiner planmäßigen Ankunftszeit um 20.36 Uhr lässt er sich allerdings nur an den langen Tagen umsetzen und das auch nur in flacheren Bereichen. Eine passende Stelle gibts hinter Črnotiče, hier ist auch nach 20 Uhr noch Licht auf der Strecke. 342 001 kam pünktlich mit vier sauberen Wagen um die Ecke.

Datum: 02.07.2022 Ort: Črnotiče [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-342 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Klare Bergsicht
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 19.08.22, 20:41
Besonders klare Bergsicht herrschte am Abend des 03.08.2022 im oberbayrischen Voralpenraum. Unterhalb von Ostermünchen hat man einen herrlichen Blick auf das Gebirge. Zu erkennen sind sowohl die verhältnismäßig kleineren Berge auf deutscher Seite der Alpen wie etwa der 1448 Meter hohe Wildbarren rechts am Ende des Zuges, als auch das Kaisergebirge mit seinen teils deutlich über 2000 Meter hohen Gipfeln, wie z.B. den hier rund 50 Kilometer Luftlinie entfernten und 2342 Meter hohen Ellmauer Halt, etwa mittig im Bild.
189 905 kam mit einem Güterzug passend vorbei.

Datum: 03.08.2022 Ort: Ostermünchen [info] Land: Bayern
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: Lokomotion
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Noch klappern die Formsignale
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 17.08.22, 12:47
628 422 durchfährt als RB 27971 ohne Halt den Bahnhof Tittmoning-Wiesmühl. Noch sorgen hier Formsignale für den sicheren Bahnbetriebsablauf, doch nächstes Jahr sollen sie durch ein ESTW ersetzt werden. Im Nachbarbahnhof Garching ist dies schon vor einem Jahr geschehen.

Datum: 10.08.2022 Ort: Tittmoning-Wiesmühl [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Bahnhof Malovan
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 12.08.22, 13:00
Ordentlich Steigung musste 2044 011 seit dem auf 221 Metern gelegenen Bahnhof Knin schon bewältigen, als sie mit dem Regiojet 1220 den auf 793 Metern liegenden Bahnhof Malavon in der schon sehr tiefstehenden Abendsonne durchfährt und nun fast den höchsten Punkt dieses Streckenabschnitts erreicht hat. Der höchste Punkt der Strecke nach Ogulin kommt aber erst noch in gut 100 Kilometern und zwar bei Rudopolje auf 870 Meter.

Datum: 05.08.2022 Ort: Malovan [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2044 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Tage sind gezählt
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 10.08.22, 12:51
Mittlerweile kommen schon zahlreiche neue Stadler Triebwagen in Slowenien zum Einsatz. Doch die aktuellen Neubaufahrzeuge reichen noch nicht, um die alten 711, 713 und 813 vollständig zu verdrängen. So kommt es auf den meisten Dieselstrecken zum Mischbetrieb mit neuen 610 und den alten Fahrzeugen. Doch die SŽ hat kürzlich weitere Züge bestellt, was in absehbarer Zeit zur vollständigen Abstellung der Altfahrzeuge führen dürfte.
Erfreulicherweise sind zumindest die 713 rund um Trebnje / Novo Mesto seit einiger Zeit alle sauber und werden auch regelmäßig gereinigt, was in anderen Landesteilen bei den alten Fahrzeugen leider nicht der Fall ist.
Nachdem wir am Morgen des 05.08.2022 zunächst zwei neue 610 vor die Linse bekamen, schickte man uns dann doch auch noch Altfahrzeuge. 713 126 fährt als LP 3237 aus Novo Mesto in dem kleinen Ort Petrovo vas bei Semič Richtung Metilka.

Datum: 05.08.2022 Ort: Petrovo vas [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-713 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Gas aus Rumänien
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 02.08.22, 18:24
Am 19.08.2019 verkehrte ein Gaskesslwagenzug vom rumänischen Medgidia über den Grenzbahnhof Kardam zu einem Gashändler in Dobrich. Während auf rumänischer Seite ein Kutter für die Traktion zuständig war, übernahm in Bulgarien mit 07 001 eine Ludmilla den Güterzug. Nach ein paar Bildern unterwegs an der motivlich nicht sonderlich reichhaltigen Strecke erwarteten wir den Gaszug bei der Einfahrt in den Bahnhof Dobrich-Sever.
Der Standpunkt im Gleisbereich stört dort übrigens niemanden, wie in weiten Teilen Südosteuropas üblich werden auch hier die Gleise gern als Fussweg von der einheimischen Bevölkerung genutzt.

Zuletzt bearbeitet am 02.08.22, 18:27

Datum: 19.08.2019 Ort: Dobrich [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: BG-07 Fahrzeugeinsteller: BDZ
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Schalchener Übergabe
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 31.07.22, 18:10 sternsternstern Top 3 der Woche vom 14.08.22
Der Alzkanal gehört sicherlich zu den Klassikern schlechthin und ist entsprechend auch schon mit vielen Bildern hier vertreten. Zu sehen ist meist der Flaschenzug, der zwischen Trostberg und Garching verkehrt. Doch neben diesem interessanten Zug gibt es noch weitere Fahrten mit 294 am Kanal und zwar von Trostberg nach Schalchen und zurück. Schalchen wird in der Regel zwei Mal pro Tag bedient, einmal am frühen Morgen und dann nochmals am späten Vormittag. Dazwischen ist die 294 mit dem bekannten Flaschenzug beschäftigt. Die erste Fahrt nach Schalchen lässt nur an den langen Tagen im Sommer umsetzen, denn die Übergabe verlässt bereits um kurz nach 6 Uhr Trostberg. Davon scheint es bisher noch gar keine Fotos in der Galerie zu geben, was ich nun hiermit ändern möchte. Die ersten Sonnenstrahlen erreichen gerade die Strecke, als 294 606 am 25.07.2022 nach Schalchen unterwegs ist.

Datum: 25.07.2022 Ort: Mussenmühle [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzten 2063
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 27.07.22, 18:27
Nur noch zwei 2063 setzt HŽ Cargo aktuell ein, Anfang Juli waren diese regelmäßig zwischen Ogulin und Solin anzutreffen, mal als Pärchen und mal einzeln. Am 06.07.2022 war 2063 003 mit dem bekannten nachmittäglichen Güterzug 60340 ab Solin Richtung Ogulin unterwegs. Wir erwarteten ihn an einem kleinen Damm bei Zrmanja. Dieses Jahr verkehrt dieser Güterzug meist ziemlich früh, sodass an den bekannten Stellen rund um Kaštel Stari und Labin noch kein schönes Licht ist wegen Hochlicht und oft auch noch Frontschatten. Dafür lässt sich der Güterzug durch die frühe Abfahrt auch noch oberhalb von Knin fotografieren, sofern er keinen mehrstündigen Halt dort einlegt.

Zuletzt bearbeitet am 28.07.22, 14:54

Datum: 06.07.2022 Ort: Zrmanja [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2063 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Regionalverkehr im spanischen Hinterland
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 24.07.22, 15:05
Abseits der größeren Städte ist der Regionalverkehr in Spanien äußerst dünn. Auf den meisten Strecken verkehren nur einzelne Züge am Tag. Genauso ist es auch zwischen Madrid und Saragossa, wo wir oberhalb des kleinen Ortes Somaén auf den Regionalzug 17503 von Lleida nach Madrid warteten, der aus einem 440 gebildet war. Allerdings gibt es auch eine parallele Neubaustrecke, die einen für spanische Verhältnisse ziemlichen dichten Verkehr aufweist, aber eben nur für Fernreisende.

Datum: 28.02.2022 Ort: Somaén [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-440 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Stullner Übergabe
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 20.07.22, 11:15
Nur einmal am Tag zeigt das südliche Esig des Bahnhofs Nabburg Hp2 und zwar dann, wenn die Übergabe von Schwandorf nach Stulln ankommt. Dazu wird extra das Weichenwärter-Stellwerk für diesen Zeitraum besetzt, ansonsten ist den restlichen Tag nur der Fdl im nördlichen Stellwerk vor Ort und das südliche Esig zeigt entsprechend dauerhaft Hp1.
294 799 passiert mit ihren fünf Chemiekesselwagen am 19.07.2022 das Einfahrsignal. Vom Bahnhof Nabburg geht es dann weiter als Rangierfahrt nach Stulln auf dem im Bild zu sehenden dritten Gleis.

Datum: 19.07.2022 Ort: Nabburg [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Urlaubs-Express
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 15.07.22, 13:24
Seit 2017 bietet Train4you unter der Marke "Urlaubs-Express" Autoreisezüge zu verschiedenen Zielen in Deutschland, Österreich und Italien an. In den letzten Jahren wurden die Züge leider in der Regel von schwarzen MRCE Loks befördert, doch dieses Jahr nutzt man erfreulicherweise mal wieder bunte Loks und zwar 111 von Smart Rail. Einmal pro Woche wird in den Sommermonaten auch Villach erreicht. Am Abend des 13.07.2022 sind 111 057 und 111 223 bereits wieder auf der Rückfahrt. Als 1384/1394 befördern sie acht Reisezug- und dazu noch weitere acht Autowagen nach Hamburg und Düsseldorf. Ich erwartete das Gespann gleich ganz am Anfang seiner Reise in Puch bei Villach, wo der bunte Zug in seiner vollen Länge zur Geltung kommt.

Datum: 13.07.2022 Ort: Puch [info] Land: Europa: Österreich
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: SR
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Im slowenischen Hinterland
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 14.07.22, 10:29
Im slowenischen Hinterland findet man oft eine nette Hügellandschaft vor. So auch bei Zidani Most, wo 541 019 am 03.07.2022 mit einem Güterzug von Zidani Most Richtung Celje rollt. Der Zug stammt aufgrund der Knickkesselwagen vermutlich aus dem kroatischen Gospić.

Datum: 03.07.2022 Ort: Zidani Most [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-541 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der neue Nachtzug
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 11.07.22, 19:07
Auch dieses Jahr erreichen in der Sommersaison wieder verschiedene Nachtzüge die beliebte Region um Split in Dalmatien. Bei den internationalen Nachzügen aus Prag, Budapest und Bratislava gab es keine größeren Änderungen. Anders sieht es aber beim nationalen Nachtzug aus. Letztes Jahr verkehrte dieser nur zwischen Zagreb und Split und erreichte sein Ziel bereits sehr früh am Morgen, was nur Bilder in der Nähe der Küste zuließ. Dieses Jahr gibt es nun stattdessen einen Nachtzug mit Kurswagen aus Osjek und Vinkovci. Unter der Zugnummer 1782 kommt der neue Zug erst um 8.42 Uhr planmäßig in Split an und bietet dadurch mehr Möglichkeiten für die Fotografen. Das neue Angebot scheint auch bei den Fahrgästen sehr gut anzukommen, teilweise verkehrte der Zug nämlich mit mehr als den vorgesehenen acht Wagen, außerdem gab es auch schon zwei Mal einen Verstärkerzug ab Zagreb, weil das Platzangebot nicht ausreichte. Nur an der Verspätung muss noch gearbeitet werden, meist war der Zug mit mehr als einer Stunde Plus unterwegs. Am Morgen des 06.07.2022 waren es nur 30 Minuten, als 2044 028 den Bahnhof Knin verlässt.

Datum: 06.07.2022 Ort: Knin [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2044 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine leichte Aufgabe
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 29.06.22, 16:22
Nur wenig Mühe hatte 233 112 am 18.06.2022 mit dem 45360 von Cheb nach Nürnberg. Bei Eschenbach überquert der kurze Zug gerade die Pegnitz. Der 45360 ist einer von leider nur sehr wenigen planmäßigen Güterzügen im Pegnitztal. Fünf mal pro Woche, von Dienstag bis Samstag, fährt er am frühen Vormittag Richtung Nürnberg.

Datum: 18.06.2022 Ort: Eschenbach [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im Sandwich zwischen Mühldorf und München
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 26.06.22, 11:42
Normalerweise verkehren die Regionalzüge zwischen Mühldorf und München immer mit Steuerwagen Richtung München und mittlerweile auch meist in der Hand der Baureihe 245, eine planmäßige Ausnahme bilden nur ein paar Verstärkerzüge, die aber immer gegen das Licht fahren. Wegen des 9-Euro-Tickets setzt die SOB zur Zeit aber an Wochenenden Garnituren mit sechs Wagen ein. Während die 245 diese weiterhin einfach bespannen, schickte man am 11.06.2022 aber auch ein 218-Sandwich ins Rennen. Dies ermöglichte diesen Blick auf die Ausfahrsignale in Hörlkofen, der sonst nur mit Steuerwagen möglich wäre. 218 426 erreicht mit RB 27048 (Mühldorf - München Ost) den noch mit Formsignalen bestückten Bahnhof.
(Exif Uhrzeit +10h, Bild ist also um 17.12 Uhr aufgenommen)

Datum: 11.06.2022 Ort: Hörlkofen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Coastal Classic
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 22.06.22, 13:40
In den Sommermonaten von Mitte Mai bis Mitte September verkehrt täglich ein Personenzugpaar zwischen Anchorage und Seward. Unter dem Namen "Coastal Classic" verlässt der Zug morgens um 6.45 Uhr Anchorage und kommmt viereinhalb Stunden später am Ziel an. Den Großteil seiner Reise hat er am 19.05.2022 bereits hinter sich, als er sich bei Crown Point im Lower Trail Lake spiegelt. Wie immer während unseres zweiwöchigen Alaska-Aufenthalts wurde der Zug von einer SD70MAC und einer GP40-2 gezogen. Die direkt neben der Strecke leicht erhöht verlaufende Straße lässt sich leider nicht im Bild vermeiden.

Zuletzt bearbeitet am 22.06.22, 13:50

Datum: 19.05.2022 Ort: Crown Point, Alaska, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD SD70MAC Fahrzeugeinsteller: ARR
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Müllzug nach Schwandorf
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 19.06.22, 11:17
Jeden Abend von Montag bis Freitag befördert eine 294 einen Müllzug von Regensburg nach Schwandorf. Im Sommerhalbjahr laufen in diesem Zug meistens auch Zementwagen für Burglengenfeld mit. Dies war auch der Fall, als ich 294 745 mit der Übergabe am 15.06.2022 bei Zeitlarn antraf.

Datum: 15.06.2022 Ort: Zeitlarn [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:

Auswahl (917):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 19 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.