DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (42):   
 
Galerie von Candiano, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Der zug hinter dem haus
geschrieben von: Candiano (42) am: 24.10.20, 22:58
Die ruhige und ländliche monotonie des Polesine tieflandes wird von zwei triebwagen unterbrochen, die zwischen Chioggia und Rovigo verkehren und in wenigen minuten die zwischenstation Adria erreichen.

Zuletzt bearbeitet am 26.10.20, 23:17

Datum: 08.10.2020 Ort: Cavanella Po [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn663 Fahrzeugeinsteller: Sistemi Territoriali (ST)
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ungewöhnliches signalportal
geschrieben von: Candiano (42) am: 22.10.20, 14:41
In italienischen Stationen, insbesondere auf nicht elektrifizierten Strecken, ist es üblich, einen einzelnen Pol (oder ein kleines Portal) für das Signal jeder Spur zu installieren. Eine der wenigen Ausnahmen ist die Adria-Station auf der Linie Rovigo-Chioggia, wo zwei große Portale die Signale auf jeder Seite der Station unterstützen.
Hier sehen wir den Güterzug zum Industriegebiet von Cavanella Po, der den Bahnhof in Richtung seines Ziels verlässt.

Datum: 08.10.2020 Ort: Adria [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D345 Fahrzeugeinsteller: Mercitalia Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Alte herrlichkeiten im dienst
geschrieben von: Candiano (42) am: 19.10.20, 12:57
Dieselgüterzüge sind in Italien selten, da der große teil des knappen güterverkehrs auf der schiene auf elektrifizierten hauptstrecken verkehrt.
Die kurze fracht von Rovigo zum industriegebiet von Cavanella Po ist die ausnahme. Dreimal pro woche ziehen 50 Jahre alte D345-Loks 13 phosphatautos entlang dieser sekundären, nicht elektrifizierten linie im Polesine flachland.

Datum: 08.10.2020 Ort: Adria [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D345 Fahrzeugeinsteller: Mercitalia Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Natürlicher rahmen
geschrieben von: Candiano (42) am: 14.10.20, 10:56
Ein IC-Zug, der aufgrund von Eisenbahnarbeiten von der adriatischen Hauptstrecke abgezweigt wird, fährt auf dem einspurigen Zweig von Faenza nach Ravenna, von wo aus er Rimini erreicht und seine ursprüngliche Route wiedererlangt.

Datum: 26.09.2020 Ort: Granarolo Faentino [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E414 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Gerahmt...
geschrieben von: Candiano (42) am: 10.10.20, 15:48
Umrahmt von den alten Zeichen des Dorfes verlässt der zweite und letzte Gottesdienst des Tages auf dem ländlichen Zweig zwischen Faenza und Lavezzola San patrizio halt.

Datum: 29.09.2020 Ort: S. Patrizio [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn501 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Auf dem Land umgeleitet
geschrieben von: Candiano (42) am: 07.10.20, 11:42
Ein IC-Zug, der aufgrund von Gleisarbeiten von der Hauptstrecke der Adria abgezweigt wurde, fährt auf dem einspurigen Zweig von Faenza nach Ravenna, von wo aus er Rimini erreichen und seine ursprüngliche Route wiedererlangen wird.

Datum: 26.09.2020 Ort: Granarolo Faentino [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E414 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der herbst kommt
geschrieben von: Candiano (42) am: 19.11.19, 10:09
Die Leobersdorfer Bahn verband die Wiener Südebene bis 2004 mit dem Traisental, als der Abschnitt auf dem Gerichtsbergpass (Weißenbach-Neuhaus - Hainfeld) stillgelegt wurde und auf beiden Seiten zwei aktive Stümpfe zurückblieben. Die 5047 016 geht auf dem östlichen Abschnitt von Weißenbach-Neuhaus nach Wiener Neustadt zurück und kommt gerade am Bahnhof Pottenstein an.

Datum: 16.10.2019 Ort: Pottenstein [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Das fotomotiv von Gross Schweinbarth
geschrieben von: Candiano (42) am: 17.11.19, 01:33
Das ehemals ausgedehnte Schienennetz nordöstlich von Wien, das das Gebiet Weinvierthel bedient, wird aufgrund seiner Form als "Schweinbarther Kreuz" bezeichnet und ähnelt einem Kreuz auf der Karte. Nach Kürzungen und Sperrungen, beginnend mit den 80er Jahren, existiert tatsächlich ein sehr kleiner Teil des Kreuzes, und der letzte Abschnitt wird im Dezember 2019 geschlossen. In dieser bukolischen Ansicht steht 5047 050 kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Groß Schweinbarth mit den linien von Gänsendorf und Obersdorf rennt seite an seite wie eine (grasige!) doppelspur.

Datum: 15.10.2019 Ort: Gross Schweinbarth [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Noch eine kleine nacht
geschrieben von: Candiano (42) am: 11.11.19, 14:29
Am Ende des noch für den Personen- (und Gelegenheitsgüterverkehr) aktiven Streckenabschnitts der Donauuferbahn sieht Sarmingstein nur wenige Züge pro Tag, fast alle, mit Ausnahme weniger Sommertage, in dunklen Stunden. Dies wird nach dem 15. Dezember 2019 eingestellt, da alle Dienste in St. Nikola-Struden eingestellt werden. Siemens Desiro 5022 006 hat gerade umgekehrt und wartet als zweiter, frühmorgendlicher Zug des Tages nach Linz.

Datum: 14.10.2019 Ort: Sarmingstein [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5022 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Der raps vom Oktober
geschrieben von: Candiano (42) am: 08.11.19, 11:53
Eine bunte ländliche Szene auf der Mühlkreisbahn, als zwei Triebwagen unweit der Haltestelle Kleinzell an einem Rapsfeld vorbeifahren und bis zum Ende der Strecke fahren.

Datum: 13.10.2019 Ort: Kleinzenn im Mühlkreis [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die panoramabahn
geschrieben von: Candiano (42) am: 05.11.19, 11:13
An einem sehr panoramischen Ort fährt ein Triebwagen, der einen Fahrradwagen zusammenbringt, in Richtung Linz zurück, nachdem er bis zum Ende der Strecke in Aigen-Schlägl gefahren ist.

Datum: 14.10.2019 Ort: Rohrbach Berg [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Entlang des flusses
geschrieben von: Candiano (42) am: 04.11.19, 12:54
Die Mühlkreisbahn wird stark von Touristen genutzt, die häufig außerhalb des Linzer Stadtgebiets Rad fahren. Morgendliche Züge werden häufig durch ein Fahrradauto ergänzt, das an gewöhnliche DMUs angeschlossen ist. 5047 098 geht es zurück nach Linz, entlang der Großen Mühle und kurz vor der Station in Iglmühle.

Datum: 13.10.2019 Ort: Iglmühle [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Panorama auf der Mühlkreisbahn
geschrieben von: Candiano (42) am: 31.10.19, 10:23
Ein paar DMU fahren zusammen mit einem Fahrradwagen in die spektakuläre Landschaft der Mühlkreisbahn nach Aigen-Schlägl, bevor sie in Rohrbach Berg anhalten

Datum: 13.10.2019 Ort: Rohrbach Berg [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ländlich Aschacher bahn
geschrieben von: Candiano (42) am: 28.10.19, 13:32
zwischen kleinen Feldwegen und Maisfeldern fährt der Triebwagen den letzten von zwei täglichen Personenzügen auf der Strecke zwischen Wels und Aschach

Zuletzt bearbeitet am 28.10.19, 13:34

Datum: 12.10.2019 Ort: Breitenaich [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Gelb auf der Mühlkreisbahn
geschrieben von: Candiano (42) am: 24.10.19, 10:36
Die Mühlkreisbahn wird stark von Touristen genutzt, die häufig außerhalb des Linzer Stadtgebiets Rad fahren. Morgenzüge werden oft durch einen Fahrradwagen ergänzt, der an gewöhnliche DMUs angeschlossen ist. 5047 098 fährt in Aigen-Schlägl mit dem Sonntagmorgen-Radzug gegen Ende der Strecke.

Datum: 13.10.2019 Ort: Oepping [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf dem land herumlaufen
geschrieben von: Candiano (42) am: 22.10.19, 14:40
Auf der Strecke, die Wels mit Aschach an der Donau verbindet, herrscht ein erheblicher Güterverkehr, jedoch nur eine einzige tägliche Personenrückfahrt, und zwar am frühen Morgen an Wochentagen und am Nachmittag am Wochenende. Ab dem nächsten Fahrplanwechsel im Dezember wird der Personenverkehr eingestellt und die Route wird auf reinen Güterverkehr umgestellt. Der Triebwagen rollt in ländlicher Umgebung in Richtung Aschach.

Datum: 12.10.2019 Ort: Finklham [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Letztes licht des tages
geschrieben von: Candiano (42) am: 08.10.19, 10:14
Der Tag neigt sich dem Ende zu, als eine Pesa DMU auf ihrem Weg zwischen Fabriano und Civitanova Marche durch das große Viadukt zwischen S. Severino Marche und Tolentino fährt

Datum: 13.09.2019 Ort: Tolentino [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ATR220 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der flussseite
geschrieben von: Candiano (42) am: 01.10.19, 09:52
Mit dem Zug Krimml - Zell am See kommt die Lok Vs 84 in Rettenbach am Nordufer des Salzach an.

Zuletzt bearbeitet am 02.10.19, 08:58

Datum: 29.08.2019 Ort: Rettenbach [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-Vs 84 Fahrzeugeinsteller: Pinzgaubahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Den hügel hinauf
geschrieben von: Candiano (42) am: 24.09.19, 11:09
In der möglicherweise letzten Saison für die Achenseebahn, loco n. 4 schiebt zwei wagen voller Touristen entlang der Zahnstange, nicht weit von der Haltestelle Burgeck entfernt.

Datum: 28.08.2019 Ort: Jenbach [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-0004 Fahrzeugeinsteller: Achenseebahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
in Richtung Mayrhofen
geschrieben von: Candiano (42) am: 09.09.19, 09:49
Auf dem (seltenen) 760-mm-Gleisabschnitt nahe dem Bahnhof Aschau im Zillertal fährt eine Push-Pull-Komposition in Richtung Mayrhofen.

Datum: 28.08.2019 Ort: Aschau im Zillertal [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-D 16 Fahrzeugeinsteller: Zillertalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die verbotene Brücke
geschrieben von: Candiano (42) am: 04.09.19, 11:35
Der Streckenabschnitt von Erzberg nach Eisenerz ist zwar als touristische Strecke mit Passagieren nicht befahrbar, es können jedoch Servicezüge entlang fahren. Nur wenige hundert Meter vom Bahnhof Erzberg entfernt erreichten Fotografen zu Fuß die Brücke, um den letzten Fotostopp des Tages einzulegen.

Zuletzt bearbeitet am 04.09.19, 11:39

Datum: 06.10.2018 Ort: Erzberg [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5081 Fahrzeugeinsteller: Erzbergbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Altes Schloss und neuer Zug
geschrieben von: Candiano (42) am: 28.07.19, 12:31
Die Niederlassung die von Wieselburg nach Gresten in Niederösterreich, wurde ursprünglich als Schmalspurbahn gebaut.
Der Personenverkehr nimmt stetig ab, während Güter in großer Zahl befördert werden. Ende der 90er Jahre wurde daher beschlossen, die Eisenbahn auf die Normalspur umzustellen und als reine Güterbahn zu nutzen.
Der "first of the class" 2016 001, der (nur auf einer Seite!) Mit dem chinesischen Drachen für die Präsentation einer vor einigen Jahren stattgefundenen Verbindung Chengdu - Wien geschmückt wurde, fährt im klassischsten "Fotomotiv" in Richtung Gresten Der Linie: die Ruine des von Vegetation umgebenen Schlosses Niederperwarth

Datum: 11.06.2019 Ort: Gresten [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-2016 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Grüner Zug in der grünen Landschaft
geschrieben von: Candiano (42) am: 13.07.19, 17:33
Sonderzug, der von einer Gruppe österreichischer Eisenbahnfans organisiert wurde, um die Gelegenheit zu geben, auf dem Abschnitt Lunz am See - Göstling der ehemaligen Ybbstalbahn (jetzt Ybbstalbahn Bergstrecke) zu reisen und Fotos zu machen, der zum Ende der touristischen Saison geschlossen sein soll.

Datum: 10.06.2019 Ort: Göstling [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-2093 Fahrzeugeinsteller: Ybbstalbahn Bergstrecke
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Eisenbahnidylle
geschrieben von: Candiano (42) am: 04.07.19, 09:51
Der Streckenabschnitt von Lunz am See nach Göstling wurde im Juni 2009 für den Erlösverkehr gesperrt und in den bereits bestehenden Bestand der Ybbstalbahn Bergstrecke aufgenommen. Aufgrund der hohen Kosten und der geringen Schirmherrschaft wird dieser Abschnitt im Herbst 2019 als Radweg aufgegeben. Am 10. Juni organisierte eine Gruppe österreichischer Railfans einen Fotozug, um sich von der Strecke zu verabschieden.

Datum: 10.06.2019 Ort: Stiegengraben-Ybbstalerhütte [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-2093 Fahrzeugeinsteller: Ybbstalbahn Bergstrecke
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der kleine Zug und die große Mine
geschrieben von: Candiano (42) am: 26.06.19, 13:54
Die beiden Triebwagen, aus denen die Erzbergbahn-Fotofahrt besteht, stehen auf dem Hochgraben-Viadukt, während Fotografen den Hügel besteigen, um ein Bild mit der Erzberg-Eisenmine als Hintergrund zu haben.

Datum: 06.10.2018 Ort: Feistawiese (Präbichl) [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5081 Fahrzeugeinsteller: Erzbergbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine Nacht in Triumphpforte
geschrieben von: Candiano (42) am: 25.05.19, 19:18
Ein moderner Flexity Outlook, der auf den Innsbrucker Straßen arbeitet, passiert die Triumphpforte und betritt den inneren Teil des Stadtzentrums. Das Fotografieren derartiger bewegter Objekte bei schlechten Lichtverhältnissen ist eine große Eroberung der digitalen Fotografie der Neuzeit!

Datum: 15.12.2012 Ort: Innsbruck [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-310 Fahrzeugeinsteller: IVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Unter den Rapsblüten
geschrieben von: Candiano (42) am: 10.05.19, 20:25
Eine moderne Städler GTW von Adria für Mestre hat Pontelongo fast erreicht und fährt an einem wunderschönen blühenden Rapsfeld vorbei.

Datum: 2019 Ort: Pontelongo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ATR 126 Fahrzeugeinsteller: Sistemi Territoriali
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Es war einmal
geschrieben von: Candiano (42) am: 09.04.19, 14:19
Es scheint eine Szene aus der Vergangenheit zu sein, dass der Bahnhofsvorsteher von Spinazzola mit Hilfe seines weißen vierbeinigen "Kollegen" dem Ingenieur eines der drei einzigen täglichen fahrt auf der ländlichen Linie Spinazzola-Barletta das "klare" Signal gibt.

Datum: 12.03.2013 Ort: Spinazzola [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn668 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
mit seinem Kopf nach draußen...
geschrieben von: Candiano (42) am: 25.03.19, 23:24 Top 3 der Woche vom 07.04.19
Nach dem Abschleppen einer Gruppe von Waggons, die zum Abbruch entlang der Ferrara-Codigoro-Linie bis zu den industriellen Nebengleisen in Valcesura bestimmt waren, blickt 220 045 aus einem verlassenen Gebäude.

Datum: 27.05.2016 Ort: Valcesura [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D220 Fahrzeugeinsteller: Dinazzano Po
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 15 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kletterer des Obdacher Sattels
geschrieben von: Candiano (42) am: 17.03.19, 16:59
Ein kurzer Zug für den Holztransport führt über die Rampen des Obdacher Sattels. Ziel ist die Papierfabrik in Frantschach-St. Gertraud Die Traktion erfolgt mit zwei Hercules für eine der schönsten Güterlinien in Österreich

Zuletzt bearbeitet am 17.03.19, 17:06

Datum: 01.12.2016 Ort: Reichenfels [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-2016 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Kurzer Stopp in der blauen Stunde
geschrieben von: Candiano (42) am: 08.03.19, 21:04
Die Strecke zwischen Sulmona, Castel di Sangro und Isernia ist heute eine touristische Attraktion, die lokal als "italienisches Transsibirien" gebrandmarkt wird. Der reguläre Personenverkehr zwischen Isernia und Castel di Sangro wurde 2010 zurückgezogen, während der Abschnitt nach Sulmona bis Dezember 2011 überlebte. Da er wahrscheinlich das landschaftlich schönste des italienischen Netzwerks ist und nichts über seine erfolgreiche touristische Zukunft weiß, war es für viele Eisenbahnfans obligatorisch die letzten Bilder vor dem Ende. Hier sehen wir den zweiten und letzten täglichen Service nach Castel di Sangro, während wir während einer attraktiven blauen Stunde in Roccaraso Station pausieren.

Datum: 05.12.2011 Ort: Roccaraso [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn668 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
ungarische ländliche Zweigbahn
geschrieben von: Candiano (42) am: 26.02.19, 16:35
Die einsame Haltestelle des Dorfes Nemesgorzsony verkehrt in beide Richtungen in nur 4 täglichen Zügen in Richtung Papa und Csorna.
Das stille Leben ist jeden Tag für wenige Minuten unterbrochen, wenn ein einzelner, fast leerer Triebwagen durchfahren wird.

Datum: 27.08.2013 Ort: Nemesgorzsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Bzmot Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Papa verlassen
geschrieben von: Candiano (42) am: 16.02.19, 18:46
Der Weg von Celldömölk über Papa nach Győr ist eine recht wichtige einfache Eisenbahnstrecke, die noch immer mit Dieselmotoren und mit drahtgebundenen mechanischen Geräten und Flügelsignalen in allen Stationen einen "echten" Eisenbahnquerschnitt ohne zu viele Drähte, Stangen und Schilder und mit vielen Männern, die auf dem Feld arbeiten.
Hier sehen wir einen Celldömölk-Regionalzug, der Papa mit seinem charakteristischen Semaphorsignal, hinter der 418 310 verlässt.

Datum: 26.04.2016 Ort: Papa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV Start
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der ungarische blühte
geschrieben von: Candiano (42) am: 31.01.19, 00:01
Der Weg von Celldömölk über Papa nach Győr ist eine recht wichtige einfache Eisenbahnstrecke, die noch immer mit Dieselmotoren und mit drahtgebundenen mechanischen Geräten und Flügelsignalen in allen Stationen einen "echten" Eisenbahnquerschnitt ohne zu viele Drähte, Stangen und Schilder und mit vielen Männern, die auf dem Feld arbeiten. Auf halbem Weg zwischen Celldömölk und Papa geht ein regionaler, von einer 418 (früherer M41) geführter Regionaler in Mezőlaks Startflügelsignale.

Datum: 26.04.2016 Ort: Mezőlak [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV Start
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
ein Zug im Nebel
geschrieben von: Candiano (42) am: 14.12.18, 15:35
Die Linie zwischen Faenza und Lavezzola im Flachland "Pianura Padana" wird heutzutage von nur zwei täglichen Zügen pro Richtung bedient, die für Schüler bestimmt sind, die von der Schule kommen und zurückkommen.
Da der Nebel im November die Gleise bedeckt, hält der morgendliche Gottesdienst in der überdimensionalen Station von Massalombarda, wo viele Schüler warten.

Datum: 06.11.2015 Ort: Massalombarda [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn501 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Eine alte deutsche frau in Romagna
geschrieben von: Candiano (42) am: 10.12.18, 22:22
Solide und einfach, 220 Loks widerstanden bis zum Ende ihrer Karriere und zogen kurze Reise Güterzüge um einige wichtige Eisenbahnknotenpunkte in der Emilia-Romagna. Hier kommt ein Zug mit Lehmautos im Hafen von Ravenna an. 220 045 ersetzt eine modernere Lokomotive, da es keine lizenzierten Fahrer gibt.

Datum: 26.10.2017 Ort: Ravenna [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D220 Fahrzeugeinsteller: Dinazzano Po
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Portrait mit Baum
geschrieben von: Candiano (42) am: 05.12.18, 14:07
Ein wunderbarer ort für einen fotohalt während des aufstiegs auf der 7,1% igen auffahrt nach Präbichl für diesen von der Erzbergbahn organisierten fotografischen sonderzug.

Datum: 06.10.2018 Ort: Glaslbremse [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5081 Fahrzeugeinsteller: Erzbergbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zu Beginn des Aufstiegs
geschrieben von: Candiano (42) am: 01.12.18, 12:35
Die beiden Schienenbusse des Fotozuges der Erzbergbahn haben den Vordernberg Markt gerade verlassen und beginnen bei 71 Promille entlang der Rampe zum Präbichlpass und zum Bergbaugebiet, das dieses schöne Eisenbahnmuseum umgibt, zu steigen.

Datum: 06.10.2018 Ort: Vordernberg Markt [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5081 Fahrzeugeinsteller: Erzbergbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der kleine Zug am Talboden
geschrieben von: Candiano (42) am: 19.11.18, 19:03
Die Nutzung der Schmalspurbahn für den Magnesittransport zwischen der Mine Breitenau und Mixnitz ist ein kleines Wunder, das sich auch 2018 fortsetzt.
Wir starteten kürzlich von der Endstation und der E3 (Baujahr 1957) und stiegen mit 25 km / h durch das grüne, von der Sonne beleuchtete Tal.

Datum: 05.10.2018 Ort: Schafferwerke [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-E3 Fahrzeugeinsteller: StLb
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
bergab Magnesit
geschrieben von: Candiano (42) am: 12.11.18, 11:57 Bild des Tages vom 18.10.20
Der magnesitbeladene Zug stürzt von der Mine Breitenau nach Mixnitz ab, während die Morgensonne das enge Tal beleuchtet, in dem die Eisenbahnlinie verläuft.

Datum: 05.10.2018 Ort: Schafferwerke [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-E3 Fahrzeugeinsteller: LBM-StE (StB)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aus dem Wald
geschrieben von: Candiano (42) am: 07.11.18, 17:48
Eine romantische Ecke der Murtalbahn, in der sich Natur und die kleine Spur ohne Gegensätze vermischen. Ein Triebwagen und ein Anhänger haben die Haltestelle Unzmarkt fast erreicht.

Datum: 04.10.2018 Ort: Unzmarkt [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-VS42+VT32 Fahrzeugeinsteller: StLb
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Idyllischer Kalvarienberg
geschrieben von: Candiano (42) am: 16.10.18, 13:39
Das österreichische Murtal wird von der malerischen Murtalbahn durchquert, auf der ein Zug direkt aus der Nähe des "Berges von Kalvarienberg", kurz vor Frojach, nach Tamsweg führt.

Datum: 04.10.2018 Ort: Frojach, Alte Bundesstraße [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-VT31 + VS43 Fahrzeugeinsteller: StLb
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (42):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.