DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (3):   
 
Galerie von PatrickBln, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Minuetto im Kakteenfeld
geschrieben von: PatrickBln (3) am: 23.11.18, 00:25
Neben den Küstenstrecken stellt die Bahnlinie Palermo–Agrigent bzw. Catania eine wichtige Verbindung durch das sizilianische Hinterland her. Seit 2017 sind zwischen Roccapalumba-Alia und Lercara Diramazione auch die Züge von und nach Agrigent unterwegs, nachdem ein Teil der Altrecke, durch den Bau des Lercara-Tunnels, aufgelassen wurde. Der ehemalige Trennungsbahnhof Roccapalumba-Alia hat seine Funktion seitdem verloren.
An einem Sonnabend im Juni 2018 erbringt dieser dreiteilige „Minuetto“ die Leistung des REG 3938 von Palermo nach Agrigent.

Datum: 23.06.2018 Ort: Lercara Friddi [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe501 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Doppelpack zu Mezzogiorno
geschrieben von: PatrickBln (3) am: 28.10.18, 22:45
Beschaulicher Bahnverkehr herrscht im Nordwesten Siziliens. Gerade mal fünf Zugpaare sind täglich auf der nichtelektrifizierten Nebenbahn zwischen Trapani und Piraineto unterwegs. Durch Bauarbeiten im Raum Palermo war die knapp 200 Kilometer lange Strecke jahrelang vom übrigen Schienennetz abgeschnitten und wurde als Inselnetz betrieben.
Nachdem die umfangreichen Bauarbeiten bei Palermo im Herbst 2018 beendet wurden, ist die Strecke zwischen beiden Provinzhauptstädten wieder durchgängig befahrbar. Der Zugverkehr von und nach Trapani wird jedoch weiterhin in Piraneto, rund 30 Kilometer westlich von Palermo gebrochen. Die Nebenbahn ist die Einzige auf Sizilien, die auch Sonn- und Feiertags bedient wird.

Zur Mittagszeit an einem Sonntag im Juni passiert der Regionalzug REG 26608 Trapani–Piraineto, gebildet aus zwei ALn-668-Triebzügen, mit guten 30 Minuten Verspätung, die umfangreichen Strände von Balestrate.

Zuletzt bearbeitet am 23.11.18, 19:54

Datum: 24.06.2018 Ort: Balestrate [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn668 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Nachtzug am Nachmittag
geschrieben von: PatrickBln (3) am: 11.10.18, 00:50 Bild des Tages vom 11.09.19
Nur wenige Züge sind sonn- und feiertags auf dem Streckenabschnitt Syrakus–Catania auf Sizilien unterwegs. Kurz vor 14 Uhr überquert der Intercitynotte Syrakus–Mailand das Bahnviadukt bei Castelluccio Siculo. 1400 Kilometer legt der Nachtzug täglich zurück, auf der Insel werden die Wagen traditionell von die FS-Baureihe E 646, dem Caimano, gezogen. Der Zugverband zeigt sich noch komplett in der „XMPR“-Farbgebung der Trenitalia, die seit 2016 nach und nach durch eine neues Lackierung ersetzt wird.

Datum: 30.09.2018 Ort: Agnone Bagni [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E656 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (3):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.