DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>
Auswahl (345):   
 
Galerie von Benedikt Groh, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
50 Jahre Mondlandung
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 22.07.19, 10:29
Der vergangene Samstag brachte mich nach Ostheim in die bayrische Rhön und da ich erst gegen Mittag vor Ort sein sollte wurde die Anreise etwas früher terminiert um einen kurzen Zwischenhalt an der Strecke Fulda - Gersfeld einzulegen. Diese folgt bis zu ihrem Endpunkt durchgehend dem Tal der Fulda, welches sich bei Ried noch relativ weitläufig zeigt. Das reife Korn der umliegenden Felder wird sicher bald geerntet werden, aber so lange musste ich nicht warten bis die nächste RB 52 in Richtung Domstadt an der Reihe war.

Die weitere Fahrt war dann recht ereignislos. Zum einen zog sich der Himmel in der sommerlichen Hitze immer mehr zu, zum anderen lag noch ein gutes Teilstück des Weges vor mir. Im Radio würdigte ein Feature die Mondlandung vor einem halben Jahrhundert und mir kam dabei unweigerlich der Gedanke, dass mein Ziel in Sachen Abgeschiedenheit und Erreichbarkeit dem Erdtrabanten nur wenig nachsteht.

Datum: 20.07.2019 Ort: Ried [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Full House in Weisenau
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 21.07.19, 18:32
Die knappen anderthalb Stunden, zwischen denen sich die vorherige Bewölkung auflöste und die neue hereinzog, nutzte ich für einen kurzen Besuch an der ADM Ölmühle in Mainz-Weisenau. Dort wird natürlich auch Sonntags gearbeitet und entsprechend belegt zeigten sich die Gleise des Güterbahnhofs. Die linke Maxima hat mit ihrem abfahrbereiten Kesselwagenzug bereits ein wenig vorgezogen und wird kurz darauf den Bahnhof verlassen, während vorher noch der planmäßige Fernverkehr vorbeirauscht. Dieser ist am späten Vormittag gut vertreten, so wie hier mit dem EC 7, welcher in Form von 101 120 und ihrer immer wieder schön anzuschauenden SBB Garnitur am Haken in Richtung Worms eilt.

Datum: 21.07.2019 Ort: Mainz-Weisenau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rüsselsheim Opelwerk (II)
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 16.07.19, 21:32
Seit 90 Jahren überragt der Opelturm das zweieinhalb Quadratkilometer große Werksgelände in Rüsselsheim und ist heute ein Wahrzeichen der Stadt. Vor der imposanten Kulisse verlaufen die Gleise des Übergabebahnhofs, auf welchen gerade eine Rangiereinheit mit dem Verschub der Wagen beschäftigt ist. Neben dem Industrieverkehr bietet der Bahnhof dazu als einer der letzten im Rhein-Main-Gebiet auch noch einiges an mechanischer Stellwerkstechnik, so dass der Besuch an einem Märzmorgen im vergangenen Jahr auf der Hand lag.

Datum: 15.03.2018 Ort: Rüsselsheim [info] Land: Hessen
BR: Werkloks Fahrzeugeinsteller: Opel
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
ESig Bad Mergentheim
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 11.07.19, 20:36
Auch vor zwei Jahren führte mich der Frühsommer ins Taubertal und die Entscheidung, wo die freie Zeit vor dem Frühstück verbracht werden sollte, fiel an diesem Tag auf Bad Mergentheim. Hier fand ich eine Brücke über die Bahn und so wurde von dort das morgendliche 628er Pärchen aus Lauda bildlich festgehalten, welches am westlichen Einfahrsignal bereits mit Hp2 erwartet wird. Dank einer kleinen Lücke in der Hecke erreichte das Licht nur auf etwa einem Meter Länge das Gleis, aber mehr braucht es bei einem so spitzen Aufnahmewinkel ja auch nicht.

Datum: 02.06.2017 Ort: Bad Mergentheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf weiter Flur
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 05.07.19, 06:19
Baum - Feld - Zug. Mehr braucht es nicht für diese Taunusimpression aus dem Frankfurter Hinterland. Gleich erreicht ein VT2E auf seiner morgendlichen Fahrt bei frostigen Temperaturen das beschauliche Wehrheim.

Datum: 27.02.2019 Ort: Wehrheim [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einfahrt Berchtesgaden Hbf
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 04.07.19, 09:31
Die aktuell einzige Fernverkehrsverbindung von und nach Berchtesgaden bildet das IC-Zugpaar 1918/1919, welches auf dem Steckenabschnitt bis Freilassing fahrplanmäßig als RE verkehrt. Es ersetzt in dieser Zeit die ansonsten fahrende Salzburger S4. Um kurz vor halb sieben erreicht 101 021 mit ihrer Reisewagengarnitur pünktlich den Bahnhof um sich knapp anderthalb Stunden später auf den langen Weg nach Hamburg zu machen. Am Abend wiederholt sich der Vorgang dann in umgekehrter Reihenfolge. Neben den Ausfahrsignalen der Gleise 1 und 2 sieht man auch den Fußgängersteg über die Gleise, welcher jedoch inzwischen wegen Baufälligkeit gesperrt ist. Stattdessen erreichen die Reisenden durch die Gleisunterführung die Nordseite des Bahnhofs.

Datum: 25.06.2019 Ort: Berchtesgaden [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Berchtesgaden Hauptbahnhof
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 30.06.19, 14:42
Kleiner Ort, großer Bahnhof. Der Hintergrund, weshalb das idyllische, knapp 8000 Einwohner aufweisende Städtchen Berchtesgaden über einen recht opulenten Hauptbahnhof verfügt, dürfte hoffentlich den meisten Lesern bekannt sein. Nachdem das 1000-jährige Reich dann aber Gott sei Dank 988 Jahre kürzer ausgefallen ist, lag die Nutzung im Anschluss mehr im touristischen als dem repräsentativen Bereich.

Dennoch ist aller Um- und Rückbaumaßnahmen zum Trotz bis heute ein ansehnlicher Bahnhof geblieben. Neben vier Bahnsteiggleisen gibt es ein Ladegleis mit Kopframpe welches von der nahen Gebirgsjägerkaserne der Bundeswehr genutzt wird. Der Fahrdienstleiter ist in einem Stellwerk am Hausbahnsteig untergebracht und bedient von dort vier mechanische Ausfahr- und Sperrsignale sowie das Einfahrsignal entlang der B 20. Von den Gleisen 1 nach 2 sowie 3 nach 4 kann jeweils über eine handgestellte Weiche am westlichen Bahnhofsende umgesetzt werden.

Für die Reisenden und Pendler gibt es stündliche Verbindungen nach Freilassing, die von der Berchtesgadener Land Bahn in Form von 3-teiligen FLIRT Garnituren angeboten werden. Aber auch ein Rest von Fernverkehr existiert noch in Form eines ICs nach Hamburg, der in den Sommermonaten sowie ab dem 9. November verkehrt. An langen Juniabenden bekommt auch die Nordseite etwas Sonne ab und man hat einen guten Ausblick auf die umliegenden Berge. Fast verdeckt vom Kehlstein schaut noch der Hohe Göll (2522m) hervor an den sich rechts das Hohe Brett (2340m) anschließt.

f/8,0 Brennweite 16mm (APS-C)

Zuletzt bearbeitet am 04.07.19, 08:34

Datum: 26.06.2019 Ort: Berchtesgaden [info] Land: Bayern
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: BLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Wolkenkulisse über dem Main
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 23.06.19, 23:58
Geht man vom Standpunkt der zuvor gezeigten Aufnahme ein paar Meter weiter hat man ebenfalls einen schönen Blick auf die Mainbrücke Hochheim. Und wenn dann noch ein paar unentschlossene Gewitterwolken vorbeiziehen ist der Himmel auch nicht ganz so leer.

Zuletzt bearbeitet am 30.06.19, 15:38

Datum: 19.06.2019 Ort: Hochheim am Main [info] Land: Hessen
BR: 430 (S-Bahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im letzten Licht über den Main
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 22.06.19, 10:23
Angeregt durch Andreas Burows kürzlich gezeigte Aufnahme wollte auch ich einen der langen Sommerabende im Juni nutzen um die Mainbrücke bei Hochheim zu besuchen. Bisweilen auch als Kostheimer Brücke bekannt, ist es an klaren Tagen einer jener Orte, an denen man quasi bis zum astronomischen Sonnenuntergang stehen und fotografieren kann. Vom nahen, auf einem Damm verlaufenden Fußweg hat man einen guten Blick auf den nördlichen Brückenkopf mitsamt der Zufahrt und mehrere Bänke laden zum Verweilen ein während man der Dinge harrt, die da so kommen mögen.

Kurz bevor die Schatten die Brückenpfeiler erreichen war es 482 015 mit einem KLV-Zug, die sich auf den Weg in Richtung Rheintal macht.

Datum: 16.06.2019 Ort: Hochheim am Main [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: SBB Cargo
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Des einen Freud...
geschrieben von: Benedikt Groh (345) am: 13.06.19, 12:12
...ist bekanntlich des anderen Leid. Und so bietet die Uferpromenade in Rüdesheim dem Fotograf natürlich eine schöne Kulisse für die täglich vorbeirauschenden Güterzüge. Die Freude der Anwohner und Tagestouristen dürfte sich hingegen ziemlich in Grenzen halten, zumal der Bau einer Lärmschutzwand in diesem Fall (Gott sei Dank) als keine ernst zu nehmende Alternative erscheint und der geforderte Tunnel bis auf Weiteres wohl nicht finanzierbar ist.

Und so rollt 185 375 an einem feinen Oktoberabend ungestört in Richtung Mittelrheintal, während die Wagenzusammenstellung einen Blick auf den Adlerturm erlaubt.

Datum: 05.10.2018 Ort: Rüdesheim am Rhein [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (345):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.