DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>
Auswahl (89):   
Galerie von Horst Ebert, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
P 1233 "Viking" von Paris
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 04.10.17, 00:10
Im Jahr 1990 gab es noch internationale Nachtzüge über die Vogelfluglinie, deren Zuglauf auch über Dänemark und Deutschland hinausging. Dazu gehörte auch der P 1233 "Viking" Paris Nord – København H, der an diesem noch etwas trüben Herbstmorgen ab Rødby Færge aus der später nach Australien ausgewanderten MZ 1437, einem DSB-Wagen für den Binnenverkehr und den durchgehenden SNCF-Wagen sowie einem Schlafwagen besteht.
Lolland Nord ist einer von drei Kreuzungsbahnhöfen an der 1963 im Zuge der Vogelfluglinie eröffneten Strecke Rødby - Nykøbing Falster.

Der damals ungewohnte freie Tag am ersten dritten Oktober hatte zu einem Besuch im benachbarten, arbeitenden Ausland eingeladen. "Genforeningen" - das war für die Dänen die Wiedervereinigung mit Sønderjylland/Nordschleswig in Juni 1920.

Scan vom Kleinbilddia

Datum: 03.10.1990 Ort: Lolland Nord [info] Land: Europa: Dänemark
BR: DK-MZ Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Beccles Bank
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 12.04.17, 21:28
Die East Suffolk Line ist keine der Hauptstrecken, bei deren Bau besonders auf geringe Steigungen geachtet wurde, sondern weist häufige Wechsel zwischen deutlichen Steigungen und Gefällen auf und ist dabei erstaunlich geradlinig. Auf diesem 1854 eröffneten Abschnitt gab es am sichtbaren Scheitelpunkt sogar eine Signal Box "Beccles Bank", an der Schubloks auf das richtige Gleis wechseln und zurückfahren konnten. Die Strecke von Ipswich nach Lowestoft hat die "Beeching Axe" überlebt, aber das zweite Gleis war 1984 nach 125 Jahren abgebaut worden. Der heutige Stundentakt wurde erst wieder 2012 mit dem Bau einer "Passing Loop" für Kreuzungen in Beccles ermöglicht.

An diesem warmen Frühlingstag hat die Sonne die Luft über dem Gleis ordentlich erwärmt und läßt sie vor dem Sprinter 156 412 flimmern, ehe er als Greater-Anglia-Zug 2D79 11.07 Lowestoft - Ipswich nach dem 1:87-Anstieg von Beccles das Gefälle von 1:97 herabrollen kann, um im Vordergrund wieder die nächste Steigung von 1:92 in Angriff zu nehmen - rund 30 Meter über dem Niveau der wenige Meilen entfernten Nordsee.

Zuletzt bearbeitet am 12.04.17, 21:44

Datum: 30.03.2017 Ort: Beccles, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class156 Fahrzeugeinsteller: Abellio Greater Anglia
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 11 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Niedrigwasser an der Cumbrian Coast 5
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 08.04.17, 17:27
An diesem Abend eines sonnigen, aber nicht ganz klaren Märztages und bei Niedrigwasser wirkt die Irische See recht harmlos, als "Tractor" DRS 37 402 mit dem Northern-Zug 2C47 17:31 Barrow - Carlisle den Haltepunkt Nethertown an der Cumbrian Coast Line passiert, der früher einmal ein Kreuzungsbahnhof war.

Zuletzt bearbeitet am 10.04.17, 18:55

Datum: 27.03.2017 Ort: Nethertown, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 37 Fahrzeugeinsteller: Direct Rail Services
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
High Tide at Esmeals Viaduct
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 05.04.17, 09:12
Im Lauf der Cumbrian Coast Line werden mehrere flache, breite Flußmündungen überquert, die der Tide ausgesetzt sind. Am Eskmeals Viaduct läuft die Irische See kurz vor Erreichen des Hochwassers sogar bis auf eine kleine Straße, die neben dem River Esk die Brücke unterquert.
Der Zug 2C42 09.38 Carlisle - Barrow-in-Furness besteht aus zwei Triebwagen der Class 153, die nach dem Wechsel des Franchise im vorigen Jahr nun unter Arriva "debranded" ohne den Northern-Schriftzug unterwegs sind. Züge, die die Länge der Brücke ganz ausfüllen, gibt es hier nur noch in Sonderfällen wie zwei Tage vorher mit dem dampfgeführten "Winter Cumbrian Coast Express".

Der Kamerastandort wurde vorsichtshalber künstlich höhergelegt.

Datum: 27.03.2017 Ort: Eskmeals, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class153 Fahrzeugeinsteller: Northern
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Narroways Hill Junction
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 22.03.17, 00:20
Rail Express Systems (RES) war im Rahmen der britischen Bahnprivatisierung zwar im Vorjahr von der English Welsh and Scottish Railway (EWS) übernommen worden, aber der Postzug 15.09 Plymouth - Newcastle Low Fell ist hinter EWS 47 777 "Restored" noch rein in RES-Farben unterwegs und hat in Bristol den größeren Teil seines Laufs vom Südwesten in den Nordosten Englands noch vor sich. Von Narroways Hill Junction nutzen Nahverkehrszüge die abzweigende Strecke nach Severn Beach. Die "Brush Type 4"-Lok war 1965 als D1920 neu zum Depot Cardiff Canton gekommen, wurde 2000 abgestellt und schließlich 2004 verschrottet.

Scan vom Kleinbilddia


Datum: 13.08.1997 Ort: Bristol, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 47 Fahrzeugeinsteller: EWS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wikingerschiff
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 18.03.17, 22:49
"Vikingskipet" wird die Eisschnelllaufhalle der olympischen Winterspiele von 1994 in Hamar wegen ihrer Form genannt, die an den Rumpf eines umgedrehten Bootsrumpfes erinnert.
Railpool 185 706 ist mäßig ausgelastet für CargoNet unterwegs von Trondheim nach Oslo und überquert nun auf einem Damm die Bucht Åkersvika des Sees Mjøsa.

Datum: 07.09.2016 Ort: Hamar [info] Land: Europa: Norwegen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Railpool - CargoNet
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
"Schwedische Gardinen" der Anstalten Saltvik
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 11.03.17, 22:37
Mit dem Bau der "Botniabanan" wurde auch ein Teil der mit genutzten Ådalsbanan völlig neu trassiert. Auf diesem 2012 eröffneten Abschnitt überquert ein Alstom Coradia Nordic der Baureihe X62 den Älandsfjärden mit letzten Nebelschwaden und nähert sich der Stadt Härnösand. Auf dem Berg liegt unübersehbar die 2010 eröffnete JVA Saltvik.
Die Züge von Norrtåg wurden bis August 2016 von Botniatåg betrieben, einem Unternehmen von SJ und DB, seitdem von einer Tochter der NSB.

Datum: 24.09.2014 Ort: Härnösand [info] Land: Europa: Schweden
BR: SE-X60-X62 Fahrzeugeinsteller: Botniatåg
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Cornish Mail Train
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 26.02.17, 17:46
1993 war die Ära des einheitlichen British Rail Blue längst vorbei, und durch die "Sectorisation" war erst der Parcels Sector entstanden, der später zu "Rail Express Systems" und 1996 im Rahmen der Privatisierung von EWS übernommen wurde. EWS beschaffte einige Jahre später für diese Züge dann die Class 67, bevor die Post kurz darauf die Nutzung der Eisenbahn massiv einschränkte und vorübergehend sogar ganz stoppte.
Während dieser nachmittägliche Postzug von Penzance recht bunt ist, trägt immerhin Zuglok 47 581 die rote Livery von Rail Express Systems, als sie unter bedrohlichem Himmel den Golfplatz von Carleon Bay zwischen St Austell und Par passiert.

Scan vom Kleinbild-Dia

Zuletzt bearbeitet am 26.02.17, 20:25

Datum: 22.09.1983 Ort: St Austell, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 47 Fahrzeugeinsteller: British Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Winternacht in Kiel
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 28.12.16, 21:31
Der letzte Winter der Kieler Straßenbahn vor der Stillegung hatte seinen Namen verdient und es lag an vielen Tagen Schnee.
Während normalerweise der Betrieb ab etwa 20.00 Uhr ruhte und durch Busse ersetzt war, befuhr nun nachts einmal der aus Lübeck übernommene und zum Einrichtungswagen umgebaute Verbands-Tw 196 mit dem (hier verdeckten) Salzwagen 365 die gesamte 1100mm-Strecke, um unangenehme Überraschungen am nächsten Morgen zu vermeiden. Am Dreiecksplatz erlaubte ein Ampelhalt auch eine ausreichende Belichtungszeit. Zu diesem Zeitpunkt war die Strecke durch die nach rechts führende Bergstraße bereits stillgelegt und es ging nur noch durch Brunswiker Straße.

Scan vom Kleinbilddia

Zuletzt bearbeitet am 28.12.16, 21:34

Datum: 15.01.1985 Ort: Kiel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: KVAG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Holzschnitzel für Schweden
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 20.12.16, 23:16
Die Lok TMZ 1409 wurde 1969 von Nohab als MZ für die DSB gebaut und kehrte 2006 in ihr Herkunftsland zurück. Nach mehreren Eigentümerwechseln gehört sie nun der schwedischen Railcare T, ist hier aber im grenzüberschreitenden Verkehr von Norwegen unterwegs. Gt 4604 Koppang - Kongsvinger (und weiter nach Värmland) fährt eigentlich für Rush Rail. Weil es mit deren Zulassung in Norwegen für die kürzlich hier gewonnenen Holzverkehre nicht so recht geklappt hatte, mußte Grenland Rail als EVU einspringen. Die Zusatzaufwände hierfür dürften Ende des Jahres zum Konkurs von Rush Rail beigetragen haben.

Der Südteil der Rørosbahn verläuft eher unspektakulär in einem weiten Flußtal, auch viel im Wald. Aber hier fand sich ein Streckenabschnitt, der geeignet schien, den Zug angemessen zu porträtieren.

Zuletzt bearbeitet am 21.12.16, 22:43

Datum: 08.09.2016 Ort: Opphus [info] Land: Europa: Norwegen
BR: SE-TMZ Fahrzeugeinsteller: RCT
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (89):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.