DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 94
>
Auswahl (932):   
Galerie: Suche » 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Viaduc du Fouday mit passendem Doppel
geschrieben von: Biebermühlbahner (137) am: 14.05.18, 13:41
Durchaus bekannt ist das "Viaduc du Fouday" an der Strecke Strasbourg - St.Dié-des-Vosges, auch weil es architektonisch nicht uninteressant ist. Da die Strecke vor langer Zeit mal zweigleisig war, wurden 2 Viadukte parallel zueinander gebaut. Allerdings sind die Pfeiler und Bögen dieser Viadukte eben nicht parallel, sondern versetzt. Aus dieser Perspektive sieht man es etwas an den 3 rechten Pfeilern.
Motivlich dürfte der Viadukt zu den Höhepunkten der Strecke zählen, auch wenn sie insgesamt nur ein Schattendasein führt und nicht gerade von vielen Fotografen aufgesucht wird.
Mit dafür verantwortlich ist wohl der Fahrzeugeinsatz, welcher hauptsächlich auf AGC und Régiolis beschränkt ist. Nur an den Tagesrandlagen gibt es noch Züge mit BB 67400, die am Nordende hängende Lok macht das Fotografieren aber etwas schwieriger.
Da ich mich aber mit den AGC-Triebwagen sehr gut anfreunden kann und mir auch die Elsass-Variante sehr zusagt, war ich bei diesem Standpunkt mit dem genau passenden Doppel aus zwei 3-teiligen AGC's sehr zufrieden :-) Die beiden waren unterwegs als TER 31822 von Strasbourg nach Saales.

Ein kleiner weißer Pfosten auf der Brücke musste weichen.

Zuletzt bearbeitet am 14.05.18, 13:43

Datum: 07.05.2018 Ort: Fouday [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 76500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die Trenord ALN668 Triebwagen bieten guten Service
geschrieben von: giovanni71 (18) am: 27.04.18, 14:58
Siamo nei pressi di Ferrera lomellina, i campi sono in preparazione per la semina del riso, il casello in vecchio stile regge il peso dei mattoni sul tetto ancora in buono stato, mentre un regionale passa in una giornata di sole primaverile.

Wir sind in der Nähe von Ferrera Lomellina, die Felder sind für die Aussaat von Reis vorbereitet, die alte Mautstelle unterstützt das Gewicht der Ziegel auf dem Dach noch in gutem Zustand, während ein regionales vergeht an einem sonnigen Tag im Frühjahr.

Datum: 26.03.2018 Ort: Ferrera Lomellina [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-668 Fahrzeugeinsteller: Trenord
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Frühling in Böhmen
geschrieben von: joergfg (22) am: 26.04.18, 13:19
Am 18.04.2018 fand eine kleine aber feine Fotosonderfahrt mit dem aus Mladá Boleslav nach Frýdlant v Čechách gekommenen Triebwagen M 131.1081 Spitzname „Hurvínek“ statt.
Als Vertreter der bis in die 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts fast überall anzutreffenden ČSD-Baureihe M 131.1 wurden zwei von Frýdlant ausgehende Strecken befahren, wo „Hurvínek“ im Personenverkehr sicher auch anzutreffen war.

Hier fährt M 131.1081 mit Blick auf Burg und Schloss Friedland entlang der Smedá (zu deutsch: Wittig) nach Raspenava.



Datum: 18.04.2018 Ort: Frýdlant v Čechách [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-M131.1 Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnverein Mladá Boleslav
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Unter den "Reisfeldern" von Lomellina
geschrieben von: giovanni71 (18) am: 24.04.18, 07:56
Die Trenord ALN668 Triebwagen bieten guten Service auf der Linie Pavia - Alessandria

Datum: 23.04.2018 Ort: Mede [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn668 Fahrzeugeinsteller: Trenord
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Stück Niederlande auf dem Ungarischen "Puszta"
geschrieben von: 541 001 (82) am: 22.04.18, 16:32
Die Linien auf dem Alföld im Süden Ungarns bieten nicht besonders viele interessante Motiven. Eine Ausnahme bildet wohl die Windmühle in Bagimajor. Am 21.04.2018 rollt der Regionalzug 7226 mit zwei "Pusztametros" dem Ziel Szentes entgegen.

Das kleingeschriebte:
Ein Lampenmast auf dem linken Bildrand musste wegretuschiert worden. Am linken Bildrand gibt's einen recht hässlischen Betonzaun, damit längere Züge nur mit mehr Tele sich fotografieren lassen.

Datum: 21.04.2018 Ort: Bagimajor [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-416 Fahrzeugeinsteller: MÁV-Start
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hufeisenförmig
geschrieben von: Julian en voyage (238) am: 22.04.18, 00:33
Landschaftlich ausgesprochen reizvoll gestaltet sich die Bahnstrecke von der mittelitalienischen Provinzstadt Terni nach Sulmona in den Abruzzen, wie auch einige Bilder in der Galerie bereits zeigen. Besonders sehenswert ist die Streckenführung dabei oberhalb von Antrodoco. Während Stadtzentrum und Bahnhof der 2500-Einwohner-Gemeinde auf etwa 470 Höhenmetern im Tal des Velino liegen, müssen die Züge von Umbria Mobilità - mittlerweile zu Busitalia gehörend - auf den folgenden Kilometern den Aufstieg zum Scheitelpunkt der Strecke bei Sella di Corno (989 Meter über dem Meer) meistern, was unter anderem mittels mehrerer weit geschwungener Hufeisenkurven geschieht.

Die erste davon liegt noch im Stadtgebiet von Antrodoco. Am 18. April 2014 hat ALn 776 064 als R 7035 (Terni - L'Aquila) sie bereits hinter sich gelassen und knattert weiter bergauf, seinem nächsten Halt in Rocca di Fondi entgegen. Lässt man den Blick nach links schweifen, fällt neben einem in verschärftem minttürkis gehaltenen Fiat Panda im Garten und den letzten Ausläufern der Besiedlung auch ein Tunnelportal ins Auge, das zur unteren Ebene des Hufeisens gehört und vom Zug kurz zuvor passiert wurde.

P.S.: Eine durch das untere Bildviertel verlaufende Stromleitung habe ich am heimischen PC abgeklemmt, ebenso ein kleines (aber auf dieser Strecke leider kaum vermeidbares...) Tag auf der Front des Triebwagens entfernt.

Datum: 18.04.2014 Ort: Antrodoco [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn776 Fahrzeugeinsteller: Umbria Mobilità (UM)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Von Siebenbürgen ans Schwarze Meer
geschrieben von: Amberger97 (254) am: 18.04.18, 15:28
Nein, nicht der Zug, sondern die Fotografen sind am 01.08.17 Mittags vom siebenbürgischen Kronstadt ans Schwarze Meer aufgebrochen. An der Strecke von Tulcea nach Medgidia sollte der abendliche Regionalzug 8654 unser erstes Ziel werden. Nachdem wir den Zug bei der Einfahrt in Baia erwarteten, konnten wir ihn weiter verfolgen. Nicht zu übersehen ist dabei die Brücke über einen Bach am Ortsrand von Mihai Viteazu, die direkt neben der Hauptstraße liegt.




Datum: 01.08.2017 Ort: Mihai Viteazu [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-78 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zu Füßen des Berges
geschrieben von: Dennis G. (64) am: 15.04.18, 17:05 Top 3 der Woche vom 29.04.18
Die Stadt Piedimonte Etneo liegt ca. 350 m über dem Meer am Nordosthang des Ätna auf Sizilien. Der Name des Ortes bedeutet übersetzt ins Deutsche etwa soviel wie "zu Füßen des Berges Ätna", was angesichts der Lage wirklich passend ist. Die Stadt ist an das Netz der Ferrovia Circumetnea (FCE) angeschlossen, mit der man den Berg fast komplett umrunden kann.

Nachdem an den zwei Osterfeiertagen zuvor kein einziger Zug auf der Strecke der FCE unterwegs war, sollten nun endlich ein paar Bilder der dort eingesetzten, formschönen Triebwagen entstehen. Das Wetter war an diesem Morgen perfekt. Es war ungewöhnlich windstill, sodass der Vulkan seine Aktivität nicht verbergen konnte und sich über ihm eine Rauchwolke wie aus dem Bilderbuch zeigte.

Als dann einer der orangen Fiat-Triebwagen um die Ecke kam, war der Morgen perfekt. Der Zug wird in Kürze mit etwas Verspätung den Bahnhof Piedimonte erreichen. Es handelt sich dabei bereits um den zweiten Zug des Tages von Randazzo nach Riposto. Anschließend folgt allerdings eine fast zehnstündige Zugpause in dieser Richtung, sodass im Anschluss erstmal ein Ortswechsel anstand.

Datum: 03.04.2018 Ort: Piedimonte Etneo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-RALn64 Fahrzeugeinsteller: Ferrovia Circumetnea (FCE)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spuren des Verfalls
geschrieben von: Biebermühlbahner (137) am: 14.04.18, 20:30
Haltepunkt und Strecke mit viel Geschichte: Eigentlich fahren auf der Strecke Béning - Thionville nur noch Güterzüge und Lz-Loks, aber am 07.04.2018 konnte eine Caravelle ebenda beobachtet werden. Im Rahmen einer Sonderfahrt der CFTSA wurde auch diese Strecke befahren. Die Strecke an sich verläuft in einer relativ unspektakulären Landschaft durch viele Waldgebiete und vorbei an verrotteten Kohlezechen, welche einst das Bild dieser Region von Lothringen prägten. Leider lassen sich diese Zechen-Überreste meinen Beobachtungen nach nicht wirklich als Motiv in ein Eisenbahnfoto integrieren, allerdings zeichnet die Strecke noch etwas anderes aus: Aufgelassene und verwahrloste Haltepunkte sowie Bahnhöfe! Zwischen Béning und Bouzonville ruht der Personenverkehr schon eine ganze Weile, in jüngerer Vergangenheit wurde dann auch das letzte verbliebene Alibizugpaar Thionville - Bouzonville eingestampft, was die Strecke endgültig zur reinen Güterzugstrecke machte.
Da wo noch Anschlüsse bedient werden sind Gebäude und sonstige Bahnanlagen noch heute in Benutzung, aber da wo nur noch Personenzüge hielten wurde jegliche Infrastruktur dem Verfall preisgegeben.
Bei Gleiserneuerungen wurden teilweise die Bahnsteigkanten entfernt, der Rest wurde der Natur übergeben. So ist es auch in Téterchen, wo ich den X 4719/XR 8716 auf seinem Weg in Richtung Thionville festgehalten habe. Ursprünglich war der Bahnhof deutlich größer und als Keilbahnhof angelegt, da noch eine im Krieg strategisch wichtige Strecke nach Metz abzweigte, welche allerdings 1944 so schwer beschädigt wurde, dass sie nicht mehr wiederhergestellt wurde. Heute sind nur noch die beiden Durchfahrtsgleise, einige Lampen, ein Stationsschild "Téterchen" und das Stellwerk dort, sowie das weiter rechts außerhalb des Bildrandes liegende Bahnhofsgebäude, dessen Position heute völlig absurd erscheint wenn man nicht weiß, dass dort mal noch Gleise lagen für die Strecke nach Metz (Auf dem Satellitenbild lässt sich noch gut erahnen, wie diese Strecke mal verlief, obwohl sie schon seit 74 Jahren quasi nicht mehr existiert).
Und das ist nur ein Beispiel eines Bahnhofes/Haltepunkts dieser Strecke in einem Gebiet, welches vor über 70 Jahren noch schwer umkämpft war. Und heute fährt man nach Frankreich und merkt nicht einmal, dass man die Grenze überquert hat wenn man nicht aufpasst. So ändern sich die Dinge innerhalb von nicht einmal 100 Jahren.

Hier erhält man einige Eindrücke wie es dort mal aussah: [www.cparama.com]

Wer dort Züge fotografieren möchte sollte allerdings bedenken: Die Zugdichte ist gerne mal äußerst dünn mit Abgründen von teils nur einem Güterzug bei Tageslicht, während es manchmal allerdings auch recht gut rollen soll. Ein bisschen Glück gehört eben immer dazu ;-) So eine Sonderfahrt ist da eine gute Gelegenheit!

-> [www.flickr.com]

EDIT: Insektenfleck mittig unterhalb der Oberleitung noch entfernt!

Zuletzt bearbeitet am 17.04.18, 19:39

Datum: 07.04.2018 Ort: Téterchen [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 4630 Fahrzeugeinsteller: CFTSA
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Suche nach dem Bahnsteig
geschrieben von: Jens Naber (355) am: 11.03.18, 16:41
"Bahnsteig" kann man es kaum nennen, was in einem der beiden Haltepunkte von Satu Nou für die Reisenden der Regiotrans-Züge zur Verfügung steht, erreichbar ist er auch nur durch die Wiese im Vordergrund. Der Lokführer des morgendlichen R 14318 von Nerau nach Timisoara Nord ist sicherlich bemüht, wenigstens die Hälfte seiner "Caravelle" passend zu positionieren, damit die Fahrgäste beim Aussteigen zumindest nicht direkt im Unkraut landen. Niederflur und Barrierefreiheit? Das ist eine noch weit entfernte Welt...

Datum: 29.08.2016 Ort: Satu Nou [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-97 Fahrzeugeinsteller: Regiotrans
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (932):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 94
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.