DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 39
>
Auswahl (387):   
Galerie: Suche » 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Über den Regen
geschrieben von: Philosoph (329) am: 15.01.19, 07:56
Am späten Nachmittag überqueren zwei unbekannte RS1 auf dem Weg von Bayrisch Eisenstein nach Deggendorf den Regen kurz vor dem gleichnamigen Bahnhof.



Zuletzt bearbeitet am 17.01.19, 07:13

Datum: 17.09.2018 Ort: Regen [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
"Temporäre Fotostelle" am Ellerazhofer Weiher
geschrieben von: Andreas T (134) am: 14.01.19, 00:47
Im Sommer 2018 entstand eine "temporäre Fotostelle" am Ellerazhofer Weiher, weil der dortige mit Halbschranken gesicherte Bahnübergang durch ein Brückenbauwerk ersetzt werden soll. Und die im Rahmen der umfangreichen Erdarbeiten anfallenden Erdmassen wurden bei dieser Gelegenheit zu einem - geschätzt - zehn Meter hohen Hügel aufgeschichtet. Womit sich unerwartet die Gelegenheit ergibt, spätabends ein Bild mit sichtbarem Ellerazhofer Weiher hinzubekommen. Wie lange dieser Zustand andauert oder ob der Hügel mittlerweile abgetragen ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Zu sehen ist ein mir unbekannter 650 als RB 22838 im letzten Abendlicht vor dem Ort Lanzenhofen

Zuletzt bearbeitet am 14.01.19, 00:48

Datum: 13.07.2018 Ort: Leutkirch [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ersatzverkehr auf der Brenzbahn
geschrieben von: Jens Naber (369) am: 06.01.19, 20:39
Chronischer Mangel an einsatzfähigen Fahrzeugen der Baureihe 612 bei der RAB Ulm führte im Herbst 2018 zu einer bunten Vielfalt auf der Brenzbahn. Der schnelle IRE wurde dabei hauptsächlich von 218ern mit n-Wagen gefahren, wobei am 13. Oktober 2018 der tagsüber eingesetzte Lokführer leider keine 218-Berechtigung hatte, sodass auch hierfür ein Ersatz gesucht werden musste. Diese Suche endete zum Leidwesen der wegen der 218 angereisten Fotografen in einem Einsatz zweier Regio-Shuttle, erst abends wurde der lokbespannte Zug auf die Strecke geschickt. Mit den straffen Fahrzeiten des 612ers gut gefordert, eilen 650 320 und 650 326 als IRE 3207 nach Ulm zur Mittagszeit in voller Fahrt durch den Bahnhof von Rammingen, den nächsten Halt werden die beiden Triebwagen in Langenau erreichen.

Datum: 13.10.2018 Ort: Rammingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ton in Ton
geschrieben von: claus_pusch (62) am: 21.12.18, 21:20
Farblich passt die Lackierung des HzL-RegioShuttle 244 gut zum Anstrich des Empfangsgebäudes von Marbach (Baden), allerdings ist die Fassade des mustergültig renovierten Bahnhofs sauberer als der Triebwagen, der als Ringzug 88602 von Rottweil nach Donaueschingen unterwegs ist. Zwischen 1904 und 1966 zweigte hier, wenige Kilometer südlich von Villingen, die 5 km kurze Stichbahn nach Bad Dürrheim ab, die der Station einige Bedeutung brachte. Danach wurde Marbach zum Hp, die letzten Personenzughalte waren im Winterfahrplan 1979/80 verzeichnet. 2003 entstand im Rahmen des Ringzug-Konzepts etwas weiter südlich ein neuer Hp Marbach West, auf dessen Bahnsteig für gen Villingen fahrende Züge ich stehe. Später kam dann noch ein Hp Marbach Ost an der Strecke Villingen-Rottweil hinzu, so dass dem 2000-Einwohner-Ort heute mehr Zugverbindungen angeboten werden als je zuvor.

Datum: 30.09.2018 Ort: VS-Marbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL/SWEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Dom von Zwiesel
geschrieben von: Philosoph (329) am: 14.12.18, 08:13
Obwohl die Zweigstrecke nach Grafenau mehr als doppelt so lang ist wie die Strecke nach Bodenmais, bietet sie ungleich weniger Motive. Höhepunkte sind dabei allerdings zweifellos die Kirchenmotive in Zwiesel und Frauenau. Beginnen möchte ich in Zwiesel, wo 650 076 am 17.09.2018 soeben die Randbezirke von Zwiesel erreicht hat und dabei auch den Fotografen und den das Ortsbild prägenden "Zwieseler Dom" passiert.


Datum: 17.09.2018 Ort: Zwiesel [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebel in der Ferne
geschrieben von: Steffen O. (467) am: 30.11.18, 00:11
Während sich den ganzen Tag über vereinzelt Nebelschwaden hielten, klarte es im Werratal dann mittags allmählich auf und die Sonne sorgte für einen lauen Novembernachmittag. Am Breitunger See waren jene Nebelschwaden an den Erhebungen in der Ferne noch zu erkennen, als ein Regioshuttle durch den Sucher huschte.

Datum: 17.11.2018 Ort: Breitungen [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ilztalbahn
geschrieben von: Philosoph (329) am: 23.11.18, 20:20
Im September diesen Jahres konnte endlich die Ilztalbahn von meiner To-Do-Liste gestrichen werden. Hut ab vor der Arbeit die die Ilztalbahner hier leisten. Die Mitfahrt durch den hintersten Winkel des Bayrischen Waldes habe ich sehr genossen. Die anschließende Fototour entlang der Strecke war dagegen nicht sehr erfolgreich. Viele Stellen waren leider im September schon verschattet oder arg zugewachsen. Am Nachmittag konnte jedoch zumindest die Kurve bei Fischaus mit Spiegelung umgesetzt werden.

Datum: 16.09.2018 Ort: Fischhaus [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schatten im Kammeltal
geschrieben von: Nils (302) am: 29.10.18, 21:22
Fluch oder Segen? Mein Mitfahrer und ich hatten beide "Bock" auf die KBS978 Günzburg-Mindelheim. Wir wussten zwar nicht wirklich, ob an der Strecke Motive zu finden sind, da man im Internet kaum Bilder von dieser Strecke findet, aber genau diese Neugierde war es dort einfach mal hinzufahren. Nachdem das Fotoprogramm mit dem SSP 628 auf der Alb beendet war, ging es also ins Kammeltal. Am Ellzeer Berg hatten wir eine Ahnung, dass da motivlich was gehen könnte. Und ja: wir bekamen Recht: uns erwartete eine Nebenbahn mit vielen Fotokurven, Telegrafenleitungen und Landschaftsblicken. Genau das wollten wir! Der Blick auf Langenhaslach war lichttechnisch etwas für die letzten Züge. Frontlicht? Könnte Ende September schon schwer werden... Die Baumschatten werden ebenso kritisch? Was nun? Wir wollten das Motiv einfach haben und heraus kam dieses Bild! Verschattet? Top oder Flop? Im nachhinein bin ich mit dem Ergebnis durchaus zufrieden. Der rote 650 hebt sich wunderbar ab und das ganz dezente Frontlicht wirkt irgendwie. Trotzdem ist das Motiv noch nicht von der Liste gestrichen worden... nächsten Sommer dann schattenfrei! 650 314 am 27.09.2018 als RB nach Günzburg kurz vor Ellzee.

Zuletzt bearbeitet am 30.10.18, 05:35

Datum: 27.09.2018 Ort: Ellzee [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Langdorf
geschrieben von: Philosoph (329) am: 24.10.18, 20:38
Zwischen Zwiesel und Bodenmais gibt es heute leider keine Kreuzungsmöglichkeit mehr. Auch der Endbahnhof oder besser Endhaltepunkt Bodenmais wurde bis auf ein Gleis zurückgebaut, so dass immer nur ein Zug auf die Strecke kann. GV und Sonderfahrten sind damit für die Zukunft auf dieser landschaftlich schönen Strecke vermutlich ausgeschlossen, sofern sie nicht einmal eine Planleistung ersetzen. Auch Hochbauten sucht man auf dieser Strecke auf den Zwischenstationen fast vergeblich. Lediglich der ehemalige Bahnhof Langdorf besaß und besitzt auch heute noch ein schon lange privat genutztes Empfangsgebäude. Vor dessen Kulisse konnte ich am 17.09.2018 eine RB nach Zwiesel ablichten.

Zuletzt bearbeitet am 24.10.18, 20:42

Datum: 17.09.2018 Ort: Langdorf [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Sonnenaufgang in Regen
geschrieben von: Philosoph (329) am: 03.10.18, 05:23
Kurz nach Sonnenaufgang passieren zwei unbekannte RS1 der Waldbahn auf der Fahrt nach Zwiesel das bekannte Ohe-Viadukt bei Regen.



Zuletzt bearbeitet am 04.10.18, 07:26

Datum: 17.09.2018 Ort: Regen [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (387):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 39
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.