DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 28 >
Auswahl (1399):   
 
Galerie: Suche » 628, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Aumenau
geschrieben von: HSU (158) am: 02.12.22, 22:19
Damals - vor 11 Jahren wars - 612 und 628 bestimmten den Verkehr im Lahntal. Die ehemals umfangreiche Eisenbahninfrastruktur war bereits (ver-)blühenden Landschaften gewichen und die hiesige Laderampe vollständig zugewachsen.
Eine Lücke fand sich am herbstlich schönen 02.10.2011, um die Durchfahrt von 628 691 mit dem Blick auf die Aumenauer Kirche aufzunehmen.

Datum: 02.10.2011 Ort: Aumenau [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Mit dem 628 ins Elsass
geschrieben von: 215 082-9 (471) am: 02.12.22, 22:38
Die Baureihe 628, auch als "Retter der Nebenbahnen" bekannt, ist vor allem im SOB-Netz noch auf zahlreichen Nebenbahnen anzutreffen. Diese Nebenbahnen sind zwar sehr reizvoll, spannender fand ich im Jahr 2019 jedoch die Grenzüberschreitenden Einsätze nach Österreich und Frankreich. Seit dem Fahrplanwechsel 19/20 ist der Einsatz auf der Österreichischen Mattigtalbahn Geschichte und auch in den französischen Grenzbahnhof nach Lauterbourg kommen die Fahrzeuge seit geraumer Zeit nicht - Personalmangel.

2019 hatte man noch sehr gute Chancen mit dem Zug von Wörth ins elsässische Lauterbourg zu fahren, unter der Woche in der Regel aber doch außerplanmäßig mit den altgedienten Ludwigshafener 628ern.
Am 04.12. reiste ich extra aus Norddeutschland an, um festzustellen, dass der hier eingesetzte 628 besprüht war. Naja, die Bilder machte ich dennoch um danach in müheseliger Kleinarbeit das Graffiti zu entfernen.

Pünktlich gegen 10:17 Uhr erreichte am Vormittag der 628 655 als RB 81459 Wörth (Rhein) - Lauterbourg (F) den Endbahnhof mit seinen schönen Formsignalen.

Bildmanipulation: Graffiti am hinteren Teil des Triebwagens entfernt.

Datum: 04.12.2019 Ort: Lauterbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Wenn der Tag erwacht
geschrieben von: VT_628 (51) am: 30.11.22, 14:58
Am Morgen des 01.09.2022 zeigte sich das Rottal entgegen der Wettervorhersagen alles andere als wolkenlos, was sich aber im Nachhinein nicht unbedingt als schlecht erweisen sollte. Kurz nachdem es die Sonne über den Horizont geschafft hatte, konnte 628 578 auf der Fahrt nach Mühldorf bei Eholfing auf den Chip gebannt werden.

Zuletzt bearbeitet am 30.11.22, 17:10

Datum: 01.09.2022 Ort: Eholfing [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
2018 noch Alltag
geschrieben von: 215 082-9 (471) am: 28.11.22, 14:21
Die Triebwagen der Baureihe 628 sind schon seit einigen Jahren stark auf dem Rückzug. Betreiberwechsel und modernere Fahrzeuge ersetzen die schönen Triebwagen nach und nach. Auf vielen Linien im Netz der Westfrankenbahn (WFB) fuhren sie jedoch im Jahr 2018 noch. Die schönste Strecke war dabei die Taubertalbahn Wertheim - Crailsheim. Am Wochenende bestand dabei zwar nur ein 2h Takt, die Triebwagen verkehrten zwischen Miltenberg und Crailsheim dafür jedoch in Doppeltraktion.

Am Abend des 12.08.2018 verließen 628 229 und 628 553 als RE 23389 Miltenberg - Crailsheim den Bahnhof Schrozberg. Auf dem Nachbargleis rollen 628 483 und 628 251 als RE 23396 Crailsheim - Miltenberg nach erfolgter Kreuzung in Richtung Wertheim aus. Heute finden sich hier weder 628er, noch Formsignale.

Datum: 12.08.2018 Ort: Schrozberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Frühlingshafte Biopappe?
geschrieben von: Andreas (KBS720) (135) am: 25.11.22, 21:56
Schon beim Westfrankenbahnfest kam der Gedanke auf, dass man sich doch mal den Pappen im selbigen Netz widmen sollte. So kam eine Nord/Süddeutsche Delegation am 10. Mai 2017 an die Strecken der Westfrankenbahn.

Vor den Toren von Weilbach konnte der Fahrradwagen 628 224-8 als RB 23615 (Miltenberg - Seckach) vor frühlingshafter Kulisse aufgenommen werden. Er wanderte gut zwei Jahre später nach Tschechien zu Arriva aus, wo er heute wohl noch im Einsatz ist.

Zuletzt bearbeitet am 26.11.22, 21:30

Datum: 10.05.2017 Ort: Weilbach [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Im zweiten Frühling durch den böhmischen Herbst
geschrieben von: Marlo (175) am: 24.11.22, 12:00 sternsternstern Top 3 der Woche vom 04.12.22
Ein Teil der in Deutschland entbehrlich gewordenen Triebwagen der Reihe 628 hat in böhmischen Gefilden neue Einsatzgebiete gefunden.
Auch auf der S49 von Praha Hostivař nach Roztoky u Prahy finden einige der zwischenzeitlich bei Arriva im Einsatz stehenden Fahrzeuge aus Bundesbahnzeiten Verwendung.
So erlebt auch dieser unerkannt gebliebene Vertreter einen zweiten Frühling im böhmischen Herbst und spiegelt sich dabei in der träge fließenden Moldau bei Praha- Sedlec,
wo der Nebel erst wenige Minuten zuvor die Sicht auf die Gleise freigegeben hat.

Allerdings ist die verbleibende Einsatzzeit der Bundesbahn-Veteranen auch in Tschechien überschaubar, werden doch inzwischen auch hier bei Ausschreibungen niederflurige und klimatisierte Fahrzeuge gefordert. Nach meiner Kenntnis sollen die Einsätze auf dieser Linie im Dezember 2024 beendet werden, wenn der künftige Betreiber Regiojet mit Neufahrzeugen von PESA die Leistungen übernimmt.

Auch wenn dieses Motiv bereits in der Galerie vertreten ist, möchte ich meine herbstliche Version in etwas abweichender Form hier zur Auswahl stellen.


Zuletzt bearbeitet am 01.12.22, 20:11

Datum: 10.2022 Ort: Praha-Sedlec [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: Arriva
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 39 Punkte

21 Kommentare [»]
Optionen:
 
Oberbayrische Idylle
geschrieben von: VT_628 (51) am: 23.11.22, 13:56
Am 01.09.2022 konnte 628 568 auf der Fahrt von Waging nach Traunstein unweit von Kirchhalling abgepasst werden. Die Motivkuh zeigte sich von vom Geschehen unbeeindruckt und ermöglichte so jenes Foto.

Zweitvorschlag: Bild nach rechts gerichtet.

Datum: 01.09.2022 Ort: Kirchhalling [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 17 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doppel Mintling am See
geschrieben von: Taurus717 (24) am: 15.11.22, 22:36
Zum 01. Mai fuhren zum offiziellen Abschied der Baurehe 628 bei DB Regio Baden Württemberg die zwei Mintgrün lackierten 628.436 "Anna" und 628.486 "Maria" durch süddeutschlands schönste Strecken. Dabei wurde von Ulm über das Donautal Triberg erreicht und von dort über ging es über Singen und Friedrichshafen wieder zurück nach Ulm.
Das Wetter war am Morgen stark bewölkt, jedoch kam es am Nachmittag zu sehr guten verbesserungen entlang der Bodenseeküste. So verschlug es mich nach Sipplingen um zwei veteranen der Bodenseegürtelbahn ein (vielleicht nicht) letztes Mal fotografisch zu dokumentieren.

Datum: 01.05.2022 Ort: Sipplingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vorfrühling im Lautertal
geschrieben von: Jens Naber (462) am: 14.11.22, 17:17
Die Lautertalbahn von Kaiserslautern nach Lauterecken-Grumbach zählt sicherlich nicht zu den "Hot-Spots" bei Eisenbahnfotografen, wenn man nach der Anzahl der bislang veröffentlichten Bildern hier in der Galerie geht. Auch bei der DB scheint die Strecke nicht unbedingt die höchste Priorität zu genießen: Wird im Bw Kaiserslautern der Bestand an einsatzfähigen Triebwagen der Baureihe 642/643 knapp, so ist die Strecke meist die Erste, die ersatzweise mit älterem Rollmaterial beglückt wird. In diesem Herbst wird diese Situation sogar noch getoppt, denn aufgrund von Personalmangel rollt hier am Wochenende seit einigen Wochen gar nichts mehr. Genügend Busse stehen auch nicht zur Verfügung, sodass man den normalerweise planmäßigen Stundentakt gleich auch mal noch ausgedünnt hat. Wie war das nochmal mit der Verkehrswende...

Am 28. März 2020 fehlten nur einsatzbereite Talente, sodass man den Gesamtverkehr mit Triebwagen der Baureihe 628 abwickelte - das aber immerhin zuverlässig und zur Freude der Fotografen. Als RB 12968 nach Lauterecken-Grumbach rollt der top gepflegte Kaiserslauterner 628 477 gemütlich durch das Lautertal und wird den nächsten Halt in Untersulzbach wenige Augenblicke später erreichen.

Datum: 28.03.2020 Ort: Untersulzbach [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwei Wanderdünen als RE
geschrieben von: Andreas Burow (343) am: 02.11.22, 16:33
Die Eilzüge bzw. die späteren RE auf der Odenwaldbahn waren schon Thema in der Galerie. Neben den lokbespannten Zügen gab es auch RE, die in Form zweier 628 verkehrten, so wie auf diesem Bild zu sehen. 628 459 und ein Schwesterfahrzeug haben hier Ausfahrt aus dem Bahnhof Erbach und setzten sich recht gemächlich in Bewegung. In Erbach hat sich zwar in der Zwischenzeit einiges verändert, den Bahnübergang gibt es aber immer noch.


Scan vom KB-Dia, Fuji Provia 100F

Datum: 23.09.2005 Ort: Erbach (Odw.) [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühlingserwachen entlang der Brenzbahn
geschrieben von: VT_628 (51) am: 29.10.22, 11:05
Als letztes Bild der kleinen Pappenserie aus Baden-Württemberg möchte ich noch ein Bild von der Brenzbahn zeigen, auf der der Einsatz besagter Fahrzeuge zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits Geschichte sein sollte. Doch wie so oft herrschte in Ulm wieder einmal Fahrzeugmangel, sodass auf altbewährtes Fahrzeugmaterial zurückgegriffen wurde, ganz zur Freude der anwesenden Fotografen. Am Abend 23.04.2021 machte 629 005 bei Niederstotzingen den Tagesabschluss.

Bildmanipulation: Fotografenschatten entfernt.

Datum: 23.04.2021 Ort: Niederstotzingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mintgrün über die Moorbahn
geschrieben von: VT_628 (51) am: 27.10.22, 17:05
Am 09.08.2020 war Anna mit dem Ausflugsverkehr auf der Moorbahn betraut und konnte am Morgen bei Mennisweiler fotografiert werden.

Datum: 09.08.2020 Ort: Mennisweiler [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein letztes Gnadenbrot
geschrieben von: VT_628 (51) am: 26.10.22, 20:46
... durfte sich "der Pole" 628 656 im BW Ulm verdienen, ehe er vor wenigen Tagen dem Stillstandsmanagement Karsdorf zugestellt wurde. Am 09.10.21 begegnete mir besagter Triebwagen auf der Donautalbahn und konnte bei der Einfahrt in den noch mit Formsignalen ausgestatteten Bahnhof von Mengen abgepasst werden.

Hinweis: Das Datum und die Uhrzeit in den EXIF-Daten sind falsch. Das Bild entstand am 09.10.21 gegen 15:21 Uhr.

Zuletzt bearbeitet am 26.10.22, 20:49

Datum: 09.10.2021 Ort: Mengen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Württembergischer Ausflugsverkehr
geschrieben von: VT_628 (51) am: 25.10.22, 19:17
Am 09.10.21 war 629 004 dem Pendelverkehr auf der Räuberbahn zugeteilt und konnte am Abend bei der Einfahrt in Altshausen auf den Chip gebannt werden. Seit Beginn der darauffolgenden Saison muss man hier mit den fahrenden Kloschüsseln der Baureihe 650 Vorlieb nehmen, weshalb ich die Strecke seither auch nicht mehr aufgesucht habe.

Hinweis: Das Datum und die Uhrzeit in den EXIF-Daten sind falsch. Das Bild entstand am 09.10.21 gegen 16:32 Uhr.

Zuletzt bearbeitet am 26.10.22, 20:49

Datum: 09.10.2021 Ort: Altshausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Mit der neg an den Fährhafen
geschrieben von: joni2171 (79) am: 23.10.22, 14:23
Zu jedem Marschbahnurlaub gehört für mich auch ein Abstecher an die neg-Strecke von Niebüll nach Dagebüll. Am Abend des 22. April 2022 zeigt sich die nordfriesische Landschaft noch frühlingshaft als sich 628 506 / 629 505 vor dem Örtchen Blocksberg in die Kurve legt. In wenigen Minuten werden die Touristen den Zug dann am Fährhafen Dagebüll mole verlassen können.

Datum: 22.04.2022 Ort: Blocksberg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Chiemgauer Bahnromantik
geschrieben von: Vesko (589) am: 21.10.22, 01:02
Zwischen Prien am Chiemsee und Aschau im Chiemgau erlebt man auf der kurzen Strecke bayerische Gemütlichkeit und Eisenbahn-Romantik. Die Fahrt in gemächlichem Tempo dauert etwa eine Viertelstunde. Es fehlen sämtliche Kreuzungs- und Rangiermöglichkeiten, aber immerhin sind hier noch 628er der SOB unterwegs - die auf anderen Strecken zunehmend durch LINT ersetzt werden. Die Endstation bietet ein schönes Empfangsgebäude. Für Lokführer findet sich hinter dieser Tür ein Pausenraum. Eine spannende Angelegenheit für Fahrgäste sind immer wieder die Anschlüsse in Prien von und nach München. Fernverkehrszüge sind oft deutlich verspätet, sodass der Anschluss nach Aschau eine Glückssache ist. Immerhin gibt es einen Stundentakt. Von Aschau nach München wird der Zug bei der Einfahrt in Prien oft durch Züge auf der Hauptbahn ausgebremst, sodass zum Umsteigen in den Nahverkehr nach München oft nur ein bis zwei Minuten verbleiben.

Datum: 18.10.2022 Ort: Aschau [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst in Hörpolding
geschrieben von: Nils (638) am: 20.10.22, 16:58
Das Herbstlaub im Bahnhof Hörpolding zeigte sich am 12.10.2019 in voller Pracht. Wenn sich das Ganze, so wie hier, sich dann auch noch perfekt ins Motiv einfügt, kann eine Herbsttour doch schon als Erfolg verbucht werden. Dazu bereitete auch der gepflegte 628 567 dem Fotografenduo den Tag über viel Freude, da er doch den Gesamtverkehr der Strecke bestritt. Ein sauberer 628 zum 628. Galeriebild sollte doch passen! ;-) Ein wenig Baugerümpel am Bildrand wurde digital entfernt.

Datum: 12.10.2019 Ort: Hörpolding [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Verstärkung für den "Brokser"
geschrieben von: 215 082-9 (471) am: 17.10.22, 19:45
Drei Jahre lang mussten sich die Leute gedulden, ehe es "nach Corona" mal wieder einen Brokser Heiratsmarkt gab. Wie immer zog es Ende August tausende Menschen auf den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen, sodass die verkehrstechnisch schlecht angebundene Gemeinde im Zentrum Niedersachsens viel mobilisieren musste, um die Menschenmassen anzulocken.

Dazu gab es für fünf Tage den bei Fotografen beliebten Marktverkehr zwischen Syke und Eystrup, den dieses Jahr auf beiden Abschnitten die EVB mit ihren beiden 628 bestreitete.

Am Abend des 27.08.2022 war die Wolkenwand doch noch rechtzeitig abgezogen, sodass der ca. 20 Minuten verspätete Pendelzug 512 Eystrup - Bruchhausen-Vilsen Marktplatz wie gewünscht mit Sonne aufgenommen werden.

Um den Fahrgastansturm zu bewältigen, wurde in Hoya noch der DEV Esslinger angehängt, was diese recht ungewöhnliche Komposition zur Folge hatte.

Bildmanipulation: Eine Tafel im 628 wurde entfernt.

Datum: 27.08.2022 Ort: Bruchhausen-Ost [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schattenspiele
geschrieben von: VT_628 (51) am: 16.10.22, 08:18
Am Abend des 01.09.2022 befand sich 628 568 auf der Fahrt von Waging nach Traunstein. Nahe Kirchalling klickte kurz vor Lichtaus der Auslöser.

Zuletzt bearbeitet am 16.10.22, 08:20

Datum: 01.09.2022 Ort: Kirchhalling [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Zubringer im Pendelbetrieb
geschrieben von: Vesko (589) am: 15.10.22, 18:14
Zwischen Rotenburg (Wümme) und Verden (Aller) existiert eine eingleisige elektrifizierte Strecke, die vor allem für Umleitungen oder Entlastung der anderen Strecke zwischen Hamburg und Hannover genutzt wird. Vier Betriebsbahnhöfe ermöglichen häufige Zugkreuzungen, werden aber im Personenverkehr nicht bedient. Alle zwei Stunden pendelt die EVB mit einem Triebwagen der Baureihe 628. Das Angebot wird von Fahrgästen gut angenommen. Wenn alles pünktlich ist, wie am Vormittag des 9.10.2022, entsteht eine attraktive Verbindung: Hamburg - Rotenburg mit RE, Rotenburg - Verden mit EVB und Verden - Hannover mit IC. Die Reise dauert nur etwa eine halbe Stunde länger als die ICE-Verbindung über Lüneburg, Uelzen und Celle.

Datum: 09.10.2022 Ort: Verden(Aller) [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Letztes Licht für den 628
geschrieben von: Jens Naber (462) am: 11.10.22, 21:01
Eigentlich hatten wir den Fototag entlang der Murrbahn am 15. Oktober 2017 schon für beendet erklärt, als uns im Fahrplan der nahegelegenen Hohenlohebahn noch die abendliche RB 23455 aus Öhringen auffiel. Der Zug kam aus dem Gegenlicht, aber der tiefe Sonnenstand eröffnete die Möglichkeit für eine spontane Aufnahme im Streiflicht. Gesagt, getan und so drückten wir wenige Minuten später bei Michelbach für den Aschaffenburger 628 486 auf den Auslöser, der seinen Zielbahnhof Schwäbisch Hall-Hessental in Kürze erreichen wird. Damals dominierten hier noch die bewährten 628er, heute wickelt die Westfrankenbahn den gesamten Verkehr mit Triebwagen der Baureihe 642 ab.

Datum: 15.10.2017 Ort: Michelbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eiderstedter Telefonzickzack
geschrieben von: Nils (638) am: 11.10.22, 21:34
Per Überlandleitung wird die Telefonversorgung dieses Hofes Nähe Harblek auf Eiderstedt an der Strecke Husum - St. Peter-Ording sichergestellt. Der interessante Verlauf samt Holzmasten sollte zugleich als Motiv für 628 495 dienen, welcher am 16.11.2018 den planmäßigen 648 vertreten hat. Ein paar "Westwindbäume" gesellten sich in die Szene und machten klar, dass die Nordsee nicht weit weg ist! Ich mag sie, diese Marschmotive!

Datum: 16.11.2018 Ort: Harblek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgendlicher Blick auf Aschau
geschrieben von: Das Krokodil (89) am: 08.10.22, 21:14
Ein Triebwagen der Baureihe 628 hat als RB 52 am 27. Juni 2022 vor wenigen Minuten den Bahnhof von Aschau (Chiemgau) verlassen und strebt nun seinem Ziel in Prien am Chiemsee entgegen. Rechts vom Triebwagen ist die Kreuzkapelle zu sehen, links im Hintergrund Schloss Hohenaschau.

Datum: 27.06.2022 Ort: Aschau [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem 628 zum Brokser Heiratsmarkt
geschrieben von: Bahnfan385 (5) am: 29.09.22, 21:03
Endlich wieder Brokser Heiratsmarkt! Das jährliche Volksfest in Bruchhausen-Vilsen ist stets ein Grund zur Freude – sowohl für die Festbesucher, als auch für die Fotografen. In diesem Jahr war der extra dafür eingerichtete Zugverkehr besonders interessant. Einerseits waren auf beiden Ästen (nach Eystrup und nach Syke) je einer der beiden EVB 628 im Einsatz. Andererseits hängte man zeitweise dem EVB 628 einen MaK GDT an, um das erhöhte Fahrgastaufkommen durch die Gültigkeit des 9€-Tickets zu bewältigen.
Letztere Gespanne konnte ich aus Zeitgründen leider nicht erwischen, aber Fotos der solo 628 haben geklappt. Der Fototag fing erstaunlich gut mit Sonnenglück an. So sehen wir hier EVB 628 151 auf der Fahrt nach Syke, kurz vor Heiligenfelde. Die Pferde auf der links befindlichen Weide waren leider fotoscheu und hatten sich rechtzeitig versteckt ;-)

Datum: 28.08.2022 Ort: Heiligenfelde [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Pappenparadies Südostbayern
geschrieben von: VT_628 (51) am: 25.09.22, 08:39
Im Südosten von Bayern kann man noch vielfach auf ansehnliche Nahverkehrstriebwagen in Kombination mit herrlicher Landschaft setzten. Am 04.09.2022 befand sich 628 568 auf der Fahrt von Prien nach Aschau und konnte zwischen Umrathshausen und Aschau abgepasst werden.

Datum: 04.09.2022 Ort: Umrathshausen [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Mit der Powerpappe nach Seebrugg
geschrieben von: Andreas (KBS720) (135) am: 22.09.22, 11:02
Im Zeitraum von 30. Juli bis 23. August 2015 fanden auf der vorderen Höllentalbahn Bauarbeiten statt. Da zu dieser Zeit die hintere Höllentalbahn noch nicht elektrifiziert war, wurden die Abschnitte Tittisee - Seebrugg sowie Titisee - Neustadt mangels weiterer Einspeisung stromlos. Um den Betrieb auf Recht zu erhalten, wurden die während der Sommerferien eher arbeitslosen Haltinger 628 ins Rennen geschickt um diese Lücke aufzufüllen.

So kam es am Morgen des 03. August 2015 dazu, dass die aus 628 318-7 und 628 236-1 zusammengebastelte Powerpappe auf die Dreiseenbahn kam. Gerde passiert sie als RB 26919 (Titisee-Seebrugg) das damals noch vorhandene Deckungssignal (Funkleitbetrieb) des Bahnhofs Aha.
Ein Jahr später war für die krummen und schiefen Reichsbahnmasten, dann Schicht im Schacht. Der Funkleitbetrieb ist mittlerweile ebenso Geschichte

Zuletzt bearbeitet am 22.09.22, 18:50

Datum: 03.08.2015 Ort: Aha [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
 
Endlich wieder Heiratsmarkt!
geschrieben von: 215 082-9 (471) am: 12.09.22, 18:28
Nach drei Jahren coronabedingter Pause ging 2022 endlich wieder der beliebte Brokser Heiratsmarkt an den Start.

Wie gewohnt wurde für dieses verlängerte Wochenende auch der ÖPNV stark ausgeweitet, was neben vielen zusätzlichen Bussen, auch den schienengebundenen Pendelverkehr nach Eystrup bzw. Syke beinhaltete.

Nach vielen Jahren und für mich somit erstmals, konnte man auch auf dem Eystruper Streckenast einen schicken EVB 628 beobachten, welcher - teilweise verstärkt durch den DEV Esslinger - munter seine Runden drehte.

Am frühen Abend des 28.08.2022 hat 628 150 soeben den Bahnhof Hoya verlassen um zahlreiche Marktbesucher zum "Brokser" zu bringen.

Datum: 28.08.2022 Ort: Hoya [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem 628 zum Brokser Markt und wieder nach Haus
geschrieben von: Bundesheertaurus (91) am: 10.09.22, 11:58
Dieses Jahr fand der Brokser Markt in Bruchhausen-Vilsen endlich wieder statt und lockte zahlreiche Menschen aus dem Landkreis Diepholz und die Nachbarlandkreise in den kleinen beschaulichen Ort mitten in Niedersachsen, den Eisenbahnfreunde eigentlich eher durch die dort verkehrende Schmalspurbahn nach Asendorf kennen dürften.

Für die Anreisenden aus den anliegenden Gemeinden Syke, Hoya und Eystrup wurde auch dieses Jahr wieder ein Pendelverkehr auf der sonst nur vom Kaffkieker befahrenen Strecke Syke - Bruchhausen-Vilsen - Hoya - Eystrup eingerichtet, wie jedes Jahr wurde die Strecke am Marktplatz von Bruchhausen-Vilsen jeweils am Ende des Festplatzes unterbrochen. Die Fahrzeuge für die mehrmals am Tag pendelnden Züge wurden dieses Jahr komplett von den Eisenbahnen- und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser gestellt, zum Einsatz kamen wie auch vor Corona schon die beiden noch betriebsfähigen Wanderdünen der Baureihe 628.

Der 28. August 2022 war ein eher durchwachsener Fototag und forderte von den anwesenden Fotografen eine ganze Menge Geduld, wenn es darum ging ein Bild mit Sonne anzufertigen. Wie immer war die Wettervorhersage anders vorhergesagt, als es dann tatsächlich war - aber das kennen wir leidgeplagten Fotografen ja nicht anders ;-)

Am Abend riss der Himmel kurz auf als der 628 151 auf der Fahrt von Bruchhausen-Vilsen Markt nach Syke durch die Felder zwischen Süstedt und Wachendorf an den beiden wartenden Fotografen vorbeirollte.

2. Einstellung: Bild aufgehellt und nachgeschärft

Datum: 28.08.2022 Ort: Süstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
NEG im Spätsommer
geschrieben von: joergfg (38) am: 06.09.22, 19:37
Reichlich gesegnet mit Fotomotiven ist die Nebenbahn von Niebüll nach Dagebüll nicht wirklich, hier sind es oftmals die jahreszeitlichen Stimmungen fürs passende Bild.
Aber offene Augen bei der Suche nach neuen Motiven lohnen sich immer wieder um die passenden Stellen für ein Bild zu finden.
Und so fanden wir am 04.09.2022 dieses ländliche Motiv am Flaggenweg in Niebüll mit VT505/506 als Zug 8, von Dagebüll kommend kurz vor dem Endbahnhof Niebüll.

Einen Windradflügel über der linken Baumgruppe und mit Austauschbild Sensorfleck entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 07.09.22, 13:51

Datum: 04.09.2022 Ort: Niebüll/Deezbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Schattenstreifen
geschrieben von: Q. (37) am: 04.09.22, 21:43
Eigentlich eine Gegenlichtaufnahme, irgendwie aber auch wieder nicht.

Der "Baureihen-628" befindet sich schon in dem schmalen Schattenstreifen, den die dahinterliegenden Fichten auf die goldgrünen Wiesen an der Strecke Traunstein - Traunreut werfen. So scheint sich das Fahrzeug beinahe plastisch vom Hintergrund abzuheben, während es vorbei an welligen Wiesen und immer begleitet von der intakten Telegrafenleitung zwischen Matzing und Hörpolding auf dem Wege nach Traunreut durch die Voralpenlandschaft dahinrollt.


Datum: 13.10.2011 Ort: Matzing [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ohne Halt durch Hüttenbusch
geschrieben von: 215 082-9 (471) am: 03.09.22, 22:58
Eine Verfolgung auf dem gesamten Laufweg startete ich am Nachmittag des 11.06.2022 für den 628 150 beim Moorexpress.

Leider war es wie verhext, da trotz der überschaubaren Wolkensituation die ersten drei Bilder allesamt im Wolkenschaden endeten. In Hüttenbusch war dann aber die Wolkengrenze erreicht, sodass es dann doch noch für zwei Bilder reichte.

Hier passiert der Triebwagen als DPN 82226 Stade - Bremen Hbf den Bedarfshalt ohne Halt in Richtung OHZ.

Datum: 11.06.2022 Ort: Hüttenbusch [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Garching an der Alz
geschrieben von: hdk (10) am: 03.09.22, 08:07
Garching an der Alz war eines der letzten Refugien im Süd-Ost-Bayerischen Raum, das über eine noch intakte Signalinfrastruktur mechanischer Bauart verfügte.
Als RB45 ist 628 639 von Mühldorf in Richtung Freilassing unterwegs, um in Garching die Zugkreuzung mit der RB nach Landshut abzuwarten.

Garching hat auch durch die von dort abzweigenden Anschlüsse auch eine Reihe von Gleisen für den Güterverkehr, wobei große Flächen, rechts des Stellwerkes, bereits brachlagen.
Zum Aufnahmezeitpunkt waren alle nicht elektrifizierten Strecken südlich von Mühldorf, mit Ausnahme von Burghausen, mechanisch gesichert.
Mittlerweile ist die Infrastruktur, nicht nur in Garching, auch Geschichte. Garching wird durch das ESTW bedient, die letzten Refugien mechanischer Stellwerke finden sich dann noch in Trostberg, und südlich von Garching in Richtung Freilassing.

Leider ist eine völlige Symmetrie der Gleisanlagen fotographisch nicht hinzubekommen.


Datum: 27.09.2014 Ort: Garching an der Alz [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kleeth
geschrieben von: Philosoph (600) am: 02.09.22, 14:09
An der KBS 175 zwischen Malchin und Neubrandenburg existieren im Jahr 2014 noch vier Betriebsstellen mit Formsignalen. Drei davon mit der für das Reichsbahnland bereits damals selten gewordenen Kombination aus Formeinfahr- und Ausfahrvorsignalen. Da ich ein Bild der Einfahrsignale bereits gezeigt habe, schlage ich vorliegend nun ein Bild der Ausfahrsignale in Richtung Malchin vor. 628 690 passiert kurz nach Sonnenaufgang am 03.05.2014 auf der Fahrt nach Lübeck die ASig des Bahnhof Kleeth. Heute ist es mit der Formsignalherrlichkeit an dieser Strecke leider vorbei.

Datum: 03.05.2014 Ort: Kleeth [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der letzte 628 auf dem Sund
geschrieben von: elbbulli (23) am: 30.08.22, 13:52 sternsternstern Top 3 der Woche vom 11.09.22
Der 27.08. war wohl der letzte Tag mit "Hochbetrieb" entlang der Vogelfluglinie, gleich 2 Sonderzüge und 1 Güterzug verkehrten nördlich von Neustadt zusätzlich zu den Planzügen. Während alle das Motto "auf Wiedersehen VFL" hatten, gingen die Neumünsteraner mit ihrem Slogan "schöne Pause VFL" ein wenig anders an die Sache heran. Den Tag über war es stark bewölkt und die Sonne ließ auf sich warten, kurz vor Abfahrt des V200 Sonderzuges ab Puttgarden klarte es dann ganz plötzlich auf, sodass ein erstes Sonnenbild bei Heringsdorf gemacht werden konnte. Nach einem Kurzen Halt beim Edeka Jens (welcher einen eigenen WIRKLICHEN Edeka Express(Bummelbahn) hat), ging es für uns runter nach Fehmarnsund an den Strand um auf den 628 zu warten. Die Hochrechnungen ergaben, dass die Sonne im perfekten Winkel zwischen den Brückenpfeilern stehen würde, zur Überfahrt des 628 und so sollte es auch kommen.

Pünktlich um 20:10 dieselte der 628 201 und konnte mit der Fehmarnsundbrücke und einem herrlichen Sonnenuntergang auf die Speicherkarte gebannt werden. Nach einem weiteren Bier ging es danach höchst zufrieden wieder in die Heimat.


Zusatz: Das gewollte "Graffiti" des 628 201 ist leider in meinen Augen wenig schön, sodass dieses Bild das einzige gelungene Bild des 628 wurde, da man das "fragwürdige Design" nicht erkennen kann :)

Zuletzt bearbeitet am 01.09.22, 14:56

Datum: 27.08.2022 Ort: Fehmarnsund [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: HOLST
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 32 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bruchhausen Ost
geschrieben von: Bundesheertaurus (91) am: 29.08.22, 22:12
Im Rahmen des diesjährigen Brokser Heiratsmarktes befuhr der 628 150 der Eisenbahnen- und Verkehrsbetriebe Elbe Weser (EVB) den östlichen Streckenabschnitt der Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya (VGH) zwischen Eystrup und Bruchhausen-Vilsen Marktplatz und sorgte hier für eine bequeme An- und Abreise mit der Bahn. Da die Züge auch für die Inhaber des 9,-€ Tickets ohne Einschränkungen nutzbar waren, waren diese teils gut bis sehr gut gefüllt, was zu den Abendstunden sogar zur Folge hatte, dass der 628 durch den MaK GDT T3 des Deutschen Eisenbahn Verein (DEV) verstärkt wurde.

Kurz vor Erreichen des Festgeländes rollte der Zug noch ohne weiteren Anhang durch den ehemaligen Haltepunkt Bruchhausen Ost vorbei am alten Bahnhofsgebäude, welches in mehreren Jahren durch einen kleinen Kreis aufwendig renoviert wurde und nun als Villa Gleisbett auf neue Übernachtungsgäste wartet, die für ein oder mehrere Nächte in Gleisnähe im alten Bahnhof nächtigen möchten. Vielleicht finden sich ja hierdurch ein paar neue Kunden, der Kaffkieker freut sich sicher auch über neue Gäste im Zug :-)

Datum: 28.08.2022 Ort: Bruchhausen-Vilsen [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Wanderdüne am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
geschrieben von: VT_628 (51) am: 23.08.22, 12:04
Am frühen Morgen des 16.04.2022 ist 628 479 im Bahnhof Hemmersdorf zum Halten gekommen und wird seine Fahrt nach Dillingen nach einem überschaubaren Fahrgastwechsel in Kürze fortsetzen.

Bildmanipulation: Ein Grafitti an der Front des VTs wurde entfernt, sowie der Fotografenschatten.


Zuletzt bearbeitet am 23.08.22, 12:08

Datum: 16.04.2022 Ort: Hemmersdorf [info] Land: Saarland
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Noch klappern die Formsignale
geschrieben von: Dennis Kraus (917) am: 17.08.22, 12:47
628 422 durchfährt als RB 27971 ohne Halt den Bahnhof Tittmoning-Wiesmühl. Noch sorgen hier Formsignale für den sicheren Bahnbetriebsablauf, doch nächstes Jahr sollen sie durch ein ESTW ersetzt werden. Im Nachbarbahnhof Garching ist dies schon vor einem Jahr geschehen.

Datum: 10.08.2022 Ort: Tittmoning-Wiesmühl [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
628 Verstärker nach Mühldorf (Oberbay)
geschrieben von: JanekK (20) am: 15.08.22, 02:42
Seit dem es das 9€-Ticket gibt, ist zwischen Freilassing und Mühldorf ein Verstärker in Form von einer Doppeltraktion 628, hier ist die RB45 auf dem Weg nach Mühldorf am 14.08, nächster Halt ist Fridolfing.

Im Bild wurde ein Geländer entfernt

Datum: 14.08.2022 Ort: Fridolfing [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Tief im Pfälzer Wald
geschrieben von: Jens Naber (462) am: 10.08.22, 21:21
Von Lambrecht (Pfalz) nach Elmstein schlängelt sich das 13 Kilometer lange Kuckucksbähnel mitten durch das Elmsteiner Tal, das hier vielerorts gerade Platz für Straße und Bahnlinie bietet. Die Strecke ist heute eine reine Museumsbahn und wird regelmäßig von Dampfzügen des Eisenbahnmuseums Neustadt (Weinstraße) befahren. Am 29. September 2018 kam es hier jedoch zu einem wohl ziemlich einmaligen Einsatz: Die Gewerkschaft EVG wollte einen Ausflug von Ludwigshafen nach Elmstein unternehmen und setzte dabei auf einen Ludwigshafener 628. Dass die Wahl mit 628 207 auch noch auf den letzten aktiven 628.2 des Betriebswerks fiel, war hier noch das Sahnehäubchen. Bei Appenthal zuckelt der Triebwagen fast in Schrittgeschwindigkeit über die Gleise der Museumsbahn dem Zielbahnhof entgegen. Es geht hier generell nur sehr gemächlich voran, für die 13 Kilometer benötigt der Zug eine knappe Stunde.

Datum: 29.09.2018 Ort: Appenthal [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Geschmückter 628 im Abendlicht
geschrieben von: Bahnfan385 (5) am: 29.07.22, 21:00
Anlässlich der Kieler Woche haben sich 2022, nach 2 Jahren coronabedingter Pause, wieder 628 zur Verstärkung im Norden sehen lassen.

Nachdem zuvor mehrere Fotos den Wolken zum Opfer gefallen sind, sah ich mich schon mit bedingtem Erfolg im Zug gen Heimat sitzen. Da plötzlich die Wolkendecke aufriss, entschieden wir, in Verlängerung zu gehen und noch den 628 aus Oppendorf zu probieren. Allerdings hatte dieser überraschend Verspätung aufgebaut und ließ uns bei nervenaufreibendem Wolkenlotto lange zittern. Schließlich wurde es ein klassischer Wolkenschaden. Zum Glück folgte mit dem geschmückten 629 004 (628 904) noch der "Hein Schönberg" - der im schönen Abendlicht geklappt hat! Nun konnte es zufrieden und erleichtert nach Hause gehen.

Datum: 25.06.2022 Ort: Kiel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Unterm bayerischen Himmel
geschrieben von: Nils (638) am: 29.07.22, 21:41
Am 06.07.2022 war 628 589 auf der Strecke von Prien nach Aschau unterwegs. Das Wetter am Alpenrand konnte einen dieser Tage in den Wahnsinn treiben. Dauerhafte wabernde Wolkenteppiche und Quellwolken machten fast jeden Bildversuch zur Zitterpartie. Dank einer Verspätung klappte dieses Bild am Ortsrand von Aschau dann doch wie gewünscht unterm bayerischen blau-weißen Himmel.

Datum: 06.07.2022 Ort: Aschau [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Frühlingserwachen in der Südpfalz
geschrieben von: VT_628 (51) am: 28.07.22, 20:49
Mit dem Frühling startet auch der Ausflugsverkehr in seine Saison. Am 17.04.2022 war 628 441 dem "Felsenlandexpress" zugeteilt und konnte am Abend auf der Rückfahrt nach Karlsruhe bei Steinweiler abgepasst werden.

Da die "Kollision" mit dem Holzstapel nur mit einer bedeutend früheren Auslösung möglich ist, bei der der Zug noch arg weit hinten ist und fast nebensächlich wirkt, habe ich sie in Kauf genommen.

Bildmanipulation: Ein kleines Stück Zaun vom angrenzenden Grundstück rechts musste zur Platzgewinnung weichen.

*Zweiteinstellung: Das Bild wurde nachträglich aufgehellt und bekam etwas mehr Dynamik verliehen.

Zuletzt bearbeitet am 29.07.22, 14:21

Datum: 17.04.2022 Ort: Steinweiler [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Bild 201: "An der schönen roten Donau"
geschrieben von: mavo (219) am: 27.07.22, 08:58 sternsternstern Top 3 der Woche vom 07.08.22
Da ich mein eigenes "200. Bildjubiläum" verpasst habe und zu diesem Anlass "versehentlich" ein schnödes, normales Eisenbahnfoto eingestellt habe, möchte ich die geäußerte Kritik zum Anlass nehmen ein "besonderes Jubiläumsbild" aus meiner "Fotokiste" nachzuliefern:
Auf der "Bogenbrücke" überquerte, am Abend des 10. September 2013, ein Triebwagen der BR 628 der Gäubodenbahn, von Bogen nach Straubing, die Donau.
Die Fotostelle ist für mich ein besonderer Platz". Es handelt sich um nichts geringeres als der "heilige Berg Niederbayerns": Der Bogenberg, mit seiner Wallfahrtskirche aus dem 15. Jahrhundert.

Zuletzt bearbeitet am 27.07.22, 09:00

Datum: 11.09.2013 Ort: Bogen [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 26 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst im Madonnenland
geschrieben von: Jens Naber (462) am: 26.07.22, 21:09
In den letzten Zügen lagen im Herbst 2019 die Einsätze der Baureihe 628 auf der Madonnenlandbahn, einer idyllischen Nebenbahn im nordöstlichsten Zipfel Baden-Württembergs. Während der Verkehr am Wochenende bereits seit einigen Jahren fest in den Händen der 642er lag, musste an Werktagen noch in größerem Umfang auf altbewährte Technik zurückgegriffen werden. Als morgendlichen RB 23502 von Osterburken nach Miltenberg rollt der Schöllkrippener 628 440 am 14. Oktober 2019 durch die Felder bei Hainstadt (Baden), als ich - dank des vorgangegangenen Fußmarschs durch die Wiese - mit klatschnassen Füßen den Auslöser betätigte.

Manipulation: Eine kleine gelbe Tafel vor dem Triebwagen wurde entfernt.

Datum: 14.10.2019 Ort: Hainstadt (Baden) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sommermorgen im Lautertal
geschrieben von: VT_628 (51) am: 26.07.22, 09:49
Im Juni 2022 hatte die Zuverlässigkeit der Lauterner Enten mal wieder einen Hochpunkt erreicht, sodass zur Freude der anwesenden Fotografen und allen Fahrgästen mit Qualitätsansprüchen vermehrt auf altbewährtes Fahrzeugmaterial zurückgegriffen wurde. Am Morgen des 12.06.2022 wurde die RB 12959, eine der wenigen Doppeltraktionen auf der Lautertalbahn, aus 628 487 und 628 465 gebildet. Zwischen Heinzenhausen und Lohnweiler klickten die Auslöser und die Verfolgungsjagd begann.

Zuletzt bearbeitet am 27.07.22, 23:16

Datum: 12.06.2022 Ort: Heinzenhausen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Große Eisenbahn in kleinem idyllischen Bahnhof
geschrieben von: Bundesheertaurus (91) am: 17.07.22, 21:56
Neben der örtlichen Kleinbahn verkehrt in Deinste, gelegen an der Strecke Stade-Bremervörde, auch der Moorexpress. Mehrmals täglich macht dieser auf seinen Fahrten zwischen Stade und Bremen einen kurzen Halt in diesem kleinen aber feinen Eisenbahnidyll. Am Abend des 17. Juli tat dies auch der 628 151 die hier zusammen mit dem Bahnhofsgebäude, welches auch im Maßstab 1:87 von der Firma Auhagen für die Modellbahnliebhaber produziert wurde, aufgenommen werden konnte. Nach einem kurzen Halt setzt der Zug seine Fahrt in Richtung Bremen fort.

Zur Bildmanipulation: Ein Stück dacht von einem Schuppen sowie dessen Schatten wurden entfernt.

Datum: 17.07.2022 Ort: Deinste [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sterzhausen
geschrieben von: HSU (158) am: 17.07.22, 21:23
Kilometerstein. blühender Busch, Andreaskreuz, Fachwerkhaus und einen 628 - wo hat man dies heute noch?
Damals die Realität und ein Einladung zur fotografischen Spielerei.

628 256 umrundet Sterzhausen auf dem Weg nach Marburg.

Zuletzt bearbeitet am 18.07.22, 16:17

Datum: 09.04.2017 Ort: Sterzhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Tittmoning-Wiesmühl durchgeschalten
geschrieben von: Amberger97 (543) am: 16.07.22, 14:08
Letztes Jahr war Tittmoning-Wiesmühl sonntags planmäßig durchgeschaltet. Seit der ESTW-Inbetriebnahme in Garching ist dies technisch nicht mehr möglich. Ein Foto mit Hp 1 in die Gegenrichtung ist somit wohl nicht mehr umsetzbar. Dank äußerst klarer Sicht am 09.05.2021 fällt der Blick für RB 27988 fällt der Blick vom Dachstein links über das Tennengebirge zum Untersberg.

Datum: 09.05.2021 Ort: Tittmoning-Wiesmühl [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Worpsweder Mühle
geschrieben von: 215 082-9 (471) am: 29.06.22, 23:24
Das wohl bekannteste Motiv beim Moorexpress ist sicherlich die historische Windmühle im Künstlerdorf Worpswede. Trotz mehrmaliger Besuche gelang mir bis zuletzt kein Bild dort.

Einen mäßig erfolgreichen Nachmittag verbrachte ich am 11.06.2022 entlang der Moorexpressstrecke Stade - OHZ. Es waren sehr viele Kilometer für unnötig knappe Wolkenschäden oder Hochlichtbilder.

Am späten Nachmittag besserte sich das Wetter dann endlich, sodass das Mühlenmotiv erfolgreich klappte. Die Mühle stand endlich mal perfekt und der Mais war noch niedrig genug, sodass 628 150 als DPN 82226 Stade - Bremen Hbf beim verlassen des Dorfes festgehalten werden konnte.

Grüße an den Tf!

Datum: 11.06.2022 Ort: Worpswede [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Maria auf der Museumsbahn
geschrieben von: Nils (638) am: 19.06.22, 17:11
Nach der Coronapause findet im Jahr 2022 endlich wieder die Kieler Woche statt. Diese Veranstaltung sorgt auch bei Eisenbahnfreunden immer wieder für ein buntes Programm auf den von Kiel ausgehenden Strecken. So ist es mittlerweile langjährige Tradition, dass an den jeweiligen Wochenenden zwischen Kiel und Schönberg(Holstein) ein Triebwagen der Baureihe 628 unterwegs ist. Am 18.06.2022 durfte "Maria" (628 673/486) aus Baden-Württemberg Ostseeluft schnuppern und pendelte den Tag über auf der Strecke, die sonst keinen planmäßigen Zugverkehr aufweist. Der erste Zug startet am Schönberger Strand und befährt daher auch das Stück Museumsbahn zwischen Strand und Schönberg(Holstein). Sandbettung und Telegrafenleitungen bestimmen hier noch das Bild. Für die Wiederaufnahme von planmäßigen SPNV wird auch dieser Zustand bald der Vergangenheit angehören. Ob hier im nächsten Jahr noch Triebwagen der Baureihe 628 zum Einsatz kommen, ist ebenso fraglich, nachdem DB Regio sämtliche Leistungen auf den Dieselnetzen rund um Kiel verloren hat. Ein paar ins Fahrwerk ragende kleine Zweige wurden digital so gut es ging abgesägt.

Datum: 18.06.2022 Ort: Stakendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (1399):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 28 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.