DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3137
>
Auswahl (31368):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
"Steile Wand"...(2)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (773) am: 21.11.19, 06:13
...nennt man scherzhaft die 100 in den Jahren 1992/1993 für die DR gebauten
Doppelstock-Steuerwagen vom Typ DABbuzfa 670. Inzwischen sind sie rar ge-
worden auf auf deutschen Schienen, die Ausmusterung der Wagen begann 2010.
Nur sehr selten habe ich bei Wendezügen mit Steuerwagen voraus auf den Aus-
löser gedrückt, im November 2010 im Altenburger Land habe ich es getan -
RE 26109, geschoben von einer 143er, unterwegs von Leipzig nach Zwickau.

Datum: 20.11.2010 Ort: Zehma [info] Land: Thüringen
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Gebrochen Gutenstein
geschrieben von: Johannes Poets (289) am: 19.11.19, 11:00
Zwischen Fridingen und Sigmaringen im ehemaligen Dreiländereck von Württemberg, Hohenzollern und Baden durchbricht der Oberlauf der Donau die Schwäbische Alb. Das tief eingeschnittene Tal des Flusses wird hier gesäumt von teils mächtigen, teils aber auch bizarr geformten Kalkfelsen.

Auf der oberhalb der Einfahrtsignale für den Bahnhof Inzigkofen erkennbaren Felsnadel befand sich eine im 14. Jahrhundert erstmalig als „Niedergutenstein“ erwähnte Felsenburg. Sie soll bereits seit Anfang des 16. Jahrhunderts zur Ruine geworden sein. Bis heute haben sich Mauerwerksreste erhalten. In den modernen Reiseführern findet man sie als „Gebrochen Gutenstein“ oder als „Burgruine Neugutenstein“.

Am 1. November 1982 fährt die 218 474-5 vom Bw Kempten mit dem E 2263 Freiburg (Breisgau) – München Hbf. an der geschichtsträchtigen Stelle vorbei.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)
Zur Ausrichtung: Die Signale stehen eindeutig nicht lotrecht. Die Ausrichtung folgte den senkrechten Linien von Geländern und Betonpfahl des Fernsprechers.
Ein paar Zweige vor der Lokfront wurden elektronisch abgeknipst.

Datum: 01.11.1982 Ort: Sigmaringen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein altes Reptil
geschrieben von: Detlef Klein (198) am: 20.11.19, 20:46
Die Ge 6/6' 414 ist mit den zwei- und vierachsigen grünen Personenwagen unterwegs. Aus Anlass der Eröffnung der Albulastrecke vor 100 Jahren fuhr diese Komposition im Sommer des Jahres 2003 jeden Samstag von Chur nach Samedan und zurück. Die Aufnahme zeigt den Zug auf der Solisbrücke.

Scan vom Kodak-Dia

Zuletzt bearbeitet am 20.11.19, 20:47

Datum: 19.07.2003 Ort: Tiefencastel [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Ge 6/6' Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
An der Nordseeküste
geschrieben von: Jan vdBk (580) am: 20.11.19, 19:31
Zwischen Montrose und Inverkeilor umrunden die Züge der Linie Aberdeen - Dundee (-Edinburgh/-Glasgow) eine kleine Halbinsel. Zwischen den Weilern Fishtown of Usan und Braehead of Lunan rollt der einzige CrossCountry Zug dieser Strecke zwischen Stoppelfeldern und Nordsee seinem Ziel Bristol entgegen.

Datum: 13.11.2019 Ort: Fishtown of Usan, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Entlang des Prut...
geschrieben von: Jan-Felix Tillmann (82) am: 20.11.19, 17:35
...verkehrt der Zug 143 К Kyiv-Pasazhyrsky - Vorokhta auf seinen letzten Kilometern. Dabei sollten im Bereich der Tunnel, aufgrund der hier verwendeten Loks der Baureihe 2ТЭ10M, lieber die Fenster geschlossen gehalten werden. Hier mit 2ТЭ10M-2601 wenige hundert Meter vor dem nächsten Bahnhof Mykulytschyn /Микуличин).

Datum: 30.07.2019 Ort: Mykulytschyn [info] Land: Europa: Ukraine
BR: UA-2ТЭ10M Fahrzeugeinsteller: UZ
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Industrial Steam
geschrieben von: qj7141 (133) am: 20.11.19, 14:48
oder schlicht Deutsch: Industriedampf.

Immer im Schatten des Staatsbahn-Haupt- und Nebenstreckendampfes, gibt es heute leider nichts mehr anderes, echtes.
Zum Glück erlebt er aber in Sandaoling im äußersten Nordwesten Chinas gerade die letzte Blüte und verabschiedet sich mit Stil bald für immer.

Nach einem kurzen, klaren Morgen in der verbotenen Zone an der Verladung hatte ich mich für den zweiten Bergfahrer des Tages auf den erhöhten Standpunkt eines Abraumberges zurückgezogen. Derr Aufenthalt hier wird immerhin geduldet.
Kurz darauf drehte der Wind und blies den Smog der in der Tiefe brennenden Kohleflöze in meine Richtung, allerdings stellte er auch den Dampf und Qualm des anfahrenden Kohlezugs herrlich hunderte Meter weit hoch in den Himmel auf.

Datum: 09.01.2019 Ort: Sandaoling, Hami, Xinjiang, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Dar Vuglbärbaam"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (773) am: 20.11.19, 07:23
...ist ein Ende des 19. Jahrhunderts entstandenes Heimatlied in erzgebirgischer
Mundart. Die Vogelbeere oder auch Eberesche kommt auch im oberen Erzgebirge sehr
oft vor, so auch an der Fichtelbergbahn wie hier zwischen Neudorf und Vierenstraße.
Auf dem Weg nach oben ist 99 1741 mit dem P 1005 am Reformationstag des Jahres 2013.

Zuletzt bearbeitet am 20.11.19, 07:25

Datum: 31.10.2013 Ort: Sehmatal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Bw Wanne-Eickel – Einrücken zum Laden
geschrieben von: 797 505 (336) am: 19.11.19, 22:53
Das Frühsommer-Mittagslicht lässt bei diesigem Himmel keine attraktiven Bilder mehr zu. Auch die Jungs mit ihren Tramper-Tickets brauchen nach dem Besuch auf einer der 515er-Strecken jetzt dringend Schatten. Also ab in das Bw Wanne-Eickel.

Zahlreiche ausgemusterte 515er und Beiwagen stehen im Freigelände abgestellt. An verschiedensten „Stromtankstellen“ (damals hieß das vermutlich noch Ladestelle) in und vor der Halle hängen die Akkutriebwagen. Vermutlich wegen der hohen Temperaturen sind die Wartungsklappen zu den Batterien alle geöffnet.
515 608 rückt gerade ein. In den damals im Lok-Report veröffentlichen Umlaufplänen waren die Lade-Zeiten in den einzelnen Umlauf-Tagen extra ausgeschrieben. Das gab es im Mai 1989 nur noch bei 515ern.
Nebenbei erfährt man bei der Lokleitung auch noch, wo der begehrte altrote 515 636 unterwegs ist. Und dann geht es wieder hinaus auf die Akku-Strecken des Ruhrgebiets.

Bzgl. der Lage des damaligen 515er-Bws habe ich keine Ahnung mehr. Über Tipps für die Verortung in RailView würde ich mich freuen.


Datum: 19.05.1989 Ort: Wanne-Eickel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 515 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der Nebelgrenze
geschrieben von: Nils (385) am: 19.11.19, 18:45
Der 31.10.2019 war ein typischer Herbstmorgen unter Hochdruckeinfluss: klarer blauer Himmel wechselte sich mit dichten Nebelbänken ab. Über Bad Schmiedeberg lag die Nebelgrenze, weshalb am Bahnhof schon etwas Licht in die "Suppe" gelang und für die passende Stimmung sorgte. 972 771 und 772 312 weckten den Bahnhof mit dem ersten Zug des Tages nach Eilenburg aus dem Tiefschlaf.

Datum: 31.10.2019 Ort: Bad Schmiedeberg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnnostalgie Vogtland
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eisenbahn Nostalgie im herbstlichen Fridingen
geschrieben von: Trainagent (6) am: 19.11.19, 19:35
Ende Oktober konnte an einem sonnigen Herbsttag der Umlauf mit der Baureihe 218 im Donautal fotografiert werden. Ein bisher selten gezeigtes Motiv ist das Einfahrsignal in Fridingen, welches zusammen mit den Kalksteinfelsen umgesetzt werden kann. Gezogen wurde der n-Wagen-Zug an diesem Tag von 218 434 als RE 22321 (Donaueschingen - Ulm Hbf). Ab dem Fahrplanwechsel am 15.12. ist übrigens geplant, an Werktagen nur noch einmal mit der Br. 218 in das Donautal zu fahren. Allerdings geht es dann sogar wieder bis Villingen an der Schwarzwaldbahn. An Wochenenden soll der Umlauf wie bisher weitergefahren werden.

Datum: 29.10.2019 Ort: Fridingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (31368):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3137
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.