DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 578
>
Auswahl (28894):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Ausfahrt Katharinenheerd
geschrieben von: 215 082-9 (129) am: 26.03.19, 18:00
Die Bahnstrecke von Husum nach Bad St. Peter Ording verläuft durch flaches Land mit vielen Weiden wie man es von SH kennt. Am 09.01.2019 beschleunigte der Sylt-Shuttle Plus, welcher die angestammten 648 vertritt den Haltepunkt Katharinenheerd in Richtung Westen. An diesem Tag wurde die RB 32646 aus 628 521 gebildet. An einem der zahlreichen BÜ passte ich den Triebwagen ab, welcher wenig später Garding erreichen sollte.

Datum: 09.01.2019 Ort: Katharinenheerd [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Akkugarnitur bei Naensen (1982)
geschrieben von: Andreas T (148) am: 26.03.19, 17:27
An der Bahnlinie von Holzminden nach Kreiensen liegt der rechts erkennbare Höhenzug "Wenzen". Am 12.07.1982 waren weder die Telegrafenleitung noch die Akku-Garnitur 815 726 und 515 580 als N 5907 irgend etwas Besonderes. Heutzutage dürften auch hier die Windkraftwerke die Landschaft beherrschen - nicht schön, aber wohl energiepolitisch unverzichtbar.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 12.07.1982 Ort: Naensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 515 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Renaissance eines Klassikers
geschrieben von: Steffen O. (478) am: 26.03.19, 17:20
Seit Ende 2016 mussten sich die Fotografen in Unterfranken ohne den Motivklassiker in Gemünden begnügen. Die Mainbrücke wurde erneuert, weshalb der Standpunkt mit dem Blick auf die Scherenburg, den Ortskern und die Brücke über die Fränkische Saale unerreichbar war. Ende 2018 war es dann endlich soweit; die neue Mainbrücke wurde fertiggestellt. Leider war die Saison für die Fotostelle allerdings um, da es sich um ein Nachmittags- beziehungsweise Abendmotiv handelt. Die Sonne kommt im Winter schlichtweg nicht weit genug herum.
Neben der neuen Mainbrücke, welche wohl etwas höher ist und einen Tick weiter hinten steht als die Alte, wurde ein Baum gefällt, der jahrelang exakt die Brücke verdeckt hat. Am 22.03.2019 war es schließlich einer der wenigen rotgestreiften Railpoolmaschinen vergönnt, auf den Chip zu wandern. 185 678 zog einen Kesselwagenzug in Richtung Spessart.

Zuletzt bearbeitet am 26.03.19, 19:21

Datum: 22.03.2019 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: IGE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Mit dem "Gipser" durch Ilberstedt
geschrieben von: Leon (278) am: 26.03.19, 18:16
Derzeit ist ja die Gegend um Köthen und Bernburg en vogue. Zahllose Fotografen zieht es derzeit wie magnetisch nach Sachsen-Anhalt, um die Reichsbahn-Idylle mit all seinen Formsignalen und Stellwerken einzufangen, bevor ab Mai in Köthen die Bauarbeiten beginnen. Nicht ganz so sehr von dieser Torschlusspanik befallen dürfte dieser Zug sein, den vor kurzem der User "Tigeriltis" in der Galerie wieder in Erinnerung gerufen hat. Das Besondere an dem Zug sind seine Fahrtage: er verkehrt nur donnerstags in den geraden Wochen; sein Laufweg führt vom Zementwerk in Bernburg mit "Kopf machen" in Bernburg über Güsten und Hettstedt nach Rottleberode im Südharz.
Nachdem mir diese Leistung schon seit Monaten durch den Kopf spukt, war am letzten Donnerstag dann eine Möglichkeit zur Umsetzung gefunden. Und so ging es am Vormittag noch bei trübem Wetter in der Hauptstadt los, um nach Nebelauflösung bei wolkenlosem Himmel zunächst in Bernburg aufzutauchen. Nach erfolgreichem "Abhaken" der Zuführung vom Zementwerk ging es nach Ilberstedt, um hier dem Zug bei seiner Durchfahrt in den Südharz erneut aufzulauern. Kurz nach der Vorbeifahrt eines Abellios senken sich die Schranken erneut, und 233 285 betrat mit ihrer sehenswerten Tal-Garnitur die Szenerie.
Ein weiterer Hobbykollege fand das Motiv nur mit dem Förderturm interessanter...;-)

Das Motiv ist als solches bereits in der Galerie enthalten, jedoch zu völlig anderer Jahreszeit, anderer Lichtstimmung und mit anderem Triebfahrzeug.


Datum: 21.03.2019 Ort: Ilberstedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
mit seinem Kopf nach draußen...
geschrieben von: Candiano (14) am: 25.03.19, 23:24
Nach dem Abschleppen einer Gruppe von Waggons, die zum Abbruch entlang der Ferrara-Codigoro-Linie bis zu den industriellen Nebengleisen in Valcesura bestimmt waren, blickt 220 045 aus einem verlassenen Gebäude.

Datum: 27.05.2016 Ort: Valcesura [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D220 Fahrzeugeinsteller: Dinazzano Po
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Glück mit den Wagen
geschrieben von: Yannick S. (575) am: 26.03.19, 14:05
Die Strecke von Bad Hersfeld nach Breitenbach hat neben dem schon häufiger erwähnten Problem mit dem sehr unregelmäßigen Verkehr noch ein weiteres Problem. dadurch, dass die Züge in Breitenbach mit Holz beladen werden, hat man in der Regel leere Rungenwagen nach Breitenbach am Zug. Das ist natürlich immer noch viel besser als gar kein Zug, aber ein wenig unsichtbar können sie schon sein. Groß war daher meine Freude als am 25. Februar die DE26 einen Ganzzug ungarischer E-Wagen am Haken hatte, um diese in Breitenbach zur Beladung bereit zu stellen. Ein gelber Pfosten wurde digital beseitigt.

Datum: 25.02.2019 Ort: Niederaula [info] Land: Hessen
BR: 251 (Siemens DE2700) Fahrzeugeinsteller: HLG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Acqua, acqua dappertutto
geschrieben von: Julian en voyage (275) am: 26.03.19, 12:11
Wasser - Wasser ist überall! Eine Aussage, die wohl zu Schulzeiten fast jeder schon einmal von seinem Bio- oder Chemielehrer energisch eingetrichtert bekam...

Es stimmt ja auch - In Bellano am Comer See, dem flächenmäßig drittgrößten Wasserreservoir Italiens, umso mehr.

Selbst den Güterverkehr auf den Schienen am Ostufer prägt das Element: Bis zu zwei werktägliche Übergaben transportieren ab Tirano Levissima-Mineralwasser, das vom Quellort Cepina zunächst mit Lastwagen bis zur nächstmöglichen Bahnverladung gebracht wird, nach Lecco Maggianico. Ab dort geht es für die nun zu längeren Ganzzügen zusammenrangierten Wagen weiter an verschiedene Zielbahnhöfe im ganzen Lande!

Am Mittag des 23. März 2018 rollte E 633 224 mit einer jener Übergaben, TRA 51911 (Tirano - Lecco Maggianico), gemächlich in den Bahnhof Bellano-Tartavalle Terme, um hier mit einem entgegenkommenden Regionale aus Mailand zu kreuzen.

Ich beobachtete das Spektakel aus luftiger Höhe, was einen Panoramablick über das alte Wasserkraftwerk (was auch sonst...? ;)), das einst die nötige Energie für die direkt am Ausgang der Pioverana-Schlucht erbaute Baumwollspinnerei lieferte, hinweg auf den See und die verschneiten Gipfel der Lepontinischen Alpen erlaubte.

Datum: 23.03.2018 Ort: Bellano [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E633 Fahrzeugeinsteller: Mercitalia Rail
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Bald werden sie verschwunden sein...(2)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (582) am: 26.03.19, 07:30
...aus den Bestandslisten der Vogtlandbahn, die RegioSprinter von Siemens-Duewag.
Nur noch 10 der einst ab 1996 beschafften 18 Fahrzeuge sind aktuell noch im Einsatz.
Bis Ende diesen Jahre sollen aber auch sie gegen neue Triebwagen ausgetauscht werden.
In der Schneeberger Straße im Zwickauer Zentrum verkehren Vogtland- und Straßenbahn
gemeinsam auf einen Dreischienengleis. VT 41 als VBG 80165 nach Falkenstein unterquert
eine Brücke der ehemaligen Brückenbergschachtbahn die vom Hauptbahnhof zu den Stein-
kohlenschächten in der Flur Pöhlau verlief.

Datum: 17.03.2019 Ort: Zwickau [info] Land: Sachsen
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: Länderbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Apach 1999
geschrieben von: Jochen Schüler (18) am: 25.03.19, 22:07
Die neurote 181 215 hatte den Militärurlauberzug Dm 38634 von Wittlich nach Calais nach Apach gebracht und war schon wieder ans andere Bahnhofsende rangiert. Der Zug wurde von der BB 15035 übernommen und verlässt hier den Bahnhof. Im Hintergrund wartet die BB 26109 auf die Ankunft des zweiten Militärurlauberzuges.
Scan vom Fuji RD 100 Dia


Datum: 01.04.1999 Ort: Apach [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 15000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Alle reden vom Wetter
geschrieben von: CMH (150) am: 26.03.19, 06:33
Vor 60 Jahren machte die Bahn mit der Werbebotschaft „Alle reden vom Wetter - Wir nicht“ von sich reden. Auch wenn das System Bahn in jüngster Zeit empfindlicher auf extreme Wettersituationen reagiert, so kann die Bahn oft genug ihre Vorteile gegenüber anderen Verkehrsträgern ausspielen. Die Reisenden im Triebzug 46xx, unterwegs als ICE 13 von Brüssel Süd nach Frankfurt am Main dürften an diesem verregneten Sonntagvormittag froh gewesen sein, schneller und sicherer an ihr Ziel zu kommen als die Reisenden auf der Bundesautobahn 3. Der Zug eilt auf seiner Fahrt über die Schnellfahrstrecke „Köln Rhein Main“ nahe Dauborn durch den Taunus und lässt ohne Mühe die Autos auf der A3 hinter sich zurück. Für das nasskalte Wetter mit Schauern und Gewittern zeichnete sich an diesem Tag die Kaltfront „Igor“ verantwortlich. Wer ganz genau hinschaut, kann im Hintergrund, jenseits des Lahntals, noch die Höhenzüge des Westerwaldes erahnen.

Bildmanipulation: KFZ-Kennzeichen unkenntlich gemacht


Datum: 17.03.2019 Ort: Dauborn [info] Land: Hessen
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Reiz des zeitlichen Gegensatzes
geschrieben von: Vinne (483) am: 24.03.19, 15:07
Jedem dürfte klar sein, dass die Zeiten der Deutschen Bundes- sowie Reichsbahn im getrennten Deutschland vorüber sind.

Dennoch reizt den Eisenbahnfotograf natürlich stets das, was am urtümlichsten aussieht, nicht kaputtmodernisiert und betoniert ist und möglichst viel Charme der Epochen von den genannten Bahngesellschaften ausstrahlt.

Da Infrastruktur gemeinhin langlebiger als Fahrzeuge ist, steht man im Jahre 2019 also vor der Herausforderung, dass heutige Fahrzeugangebot mit alten Bahnanlagen örtlich und bildlich zu Verknüpfen.

Bis Anfang Mai bietet der Bahnhof Köthen dafür noch exzellente Möglichkeiten, ehe auch hier ESTW, Betonbahnsteigkante und die Spurplananpassung einschlagen werden.

So war 146 567 mitsamt IC im Personenbahnhof aber noch genau so darstellbar, wie es ein kleines Fotografengrüppchen angedacht hatte.

Datum: 24.02.2019 Ort: Köthen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Auf und ab
geschrieben von: Biebermühlbahner (147) am: 25.03.19, 12:31
Auf der Taunusbahn von Bad Homburg nach Brandoberndorf geht es in erster Linie hoch und runter. Besonders macht sich das bei Hundstadt bemerkbar, wo in einem langen Bogen ordentlich Höhenunterschied bewältigt wird. Am südlichen Ende lässt sichs gut in die Kurve fotografieren, was ich für diese VT2E-Doppeleinheit in Richtung Bad Homburg ausnutzte.
EDIT: Wie gewünscht habe ich nun noch eine etwas knackigere Version hochgeladen, außerdem hab ich noch 2 Sensorflecken rechts oben entfernt. Danke Jost für den Tipp :-)

Zuletzt bearbeitet am 26.03.19, 19:01

Datum: 21.03.2019 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
der Star des Tages
geschrieben von: Stenzo di Monaco (3) am: 23.03.19, 19:27
Die Werklok 50 3501 des RAW Meiningen ist der Star des Tages - von Schweinfurt beförderte sie am 2.2.19 den Sonderzug der UEF nach Arnstadt und retour. Beim Drehen und Restaurieren wird die "nagelneue" Lok regelrecht von Photographen umschwärmt. Durch das Häuschen der Drehscheibe ergibt sich aber auch noch ein anderer Blick auf diese wunderschöne Lok der BR 50.

Datum: 02.02.2019 Ort: Arnstadt [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: RAW Meiningen
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Geradewegs durch die Börde
geschrieben von: Vinne (483) am: 25.03.19, 21:11
Auch ich möchte einen Teil zum Dampfspektakel mit 03 2155 in der Altmark und Börde präsentieren.

Auf der zweiten Fahrt des Samstags hämmert der Edelrenner durch den Bahnhof Groß Ammensleben. Die Strecke verläuft hier von der Kanalbrücke - hinten sichtbar - bis Meitzendorf schnurgerade, eine Eigenschaft, die auch auf diversen weiteren Abschnitten zu erkennen ist.

Kräftige Bögen sucht man hier, abgesehen von den Streckenenden in Oebisfelde und Barleben, eigentlich vergeblich.

Die Sicherungstechnik tut ihr Übriges, um den Charme der Reichsbahn möglichst weit ins Bild zu streuen, obgleich diverse Details keinen Zweifel daran lassen, dass die Pacific hier durchs 21. Jahrhundert fährt.

Datum: 23.02.2019 Ort: Groß Ammensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schattenseite
geschrieben von: Andreaskreuz (4) am: 24.03.19, 14:08
Eigentlich nur ein Schattenwurf und eine Spiegelung in demselben. Und trotzdem ist eindeutig, um welches Fahrzeug es sich hier nur handeln kann.

Datum: 05.03.2018 Ort: Duisburg-Neudorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Abendlicht bei Kaichen - I
geschrieben von: Benedikt Groh (307) am: 24.03.19, 19:27
Nachdem den ganzen Tag über ein hochnebelartiges Band Schleierwolken über Frankfurt hinwegzog klarte es am Nachmittag von Norden her zunehmend auf. Warum also nicht nach Feierabend schnell in die Wetterau fahren? Ein kurzer Blick auf Railview erinnerte mich daran bis jetzt weder Heldenbergen noch Kaichen besucht zu haben, also ab ins Auto und einfach mal hin. Nach ein wenig Motiverkundung blieb es zwar größtenteils bei den bekannten Perspektiven, aber es fanden sich auch ein paar weitere Varianten.

Auf der Strecke Friedberg-Hanau drehen heute hauptsächlich Talente der zweiten Generation ihre Runden, jedoch mischt sich immer wieder etwas Güterverkehr in die halbstündigen Taktpausen. Die Schatten wurden bereits sehr lang als ein langsam lauter werdendes Grollen einen nach Süden fahrenden Schotterzug ankündigte, der kurz darauf hinter dem Hügel hervorrollte.

Zuletzt bearbeitet am 26.03.19, 11:22

Datum: 22.03.2019 Ort: Kaichen [info] Land: Hessen
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Sonnenuntergang in Abessinien
geschrieben von: Dennis M. (62) am: 24.03.19, 20:54
Zum Tagesabschluss gab es am "Militärberg" vor Asmara, nochmals die Gelegenheit den Dampfgeführten Güterzug im Glint zu erwischen.
Kurz danach war das Licht aus, und wir fuhren zurück in die Stadt und ließen den Abend gemütlich am Abendtisch ausklingen.

Datum: 13.01.2019 Ort: Asmara, Eritrea Land: Übersee: Afrika
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Ferrovie Eritree
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Putzkauer Viadukt...immer wieder mein Motiv
geschrieben von: postenkoenig (28) am: 24.03.19, 20:00
Im Mai 2018 war es wieder soweit. Aus verschiedenen Anlässen wurde der Putzkauer Viadukt befahren. Am Abend des 13.5 machte ich mich dann auch mal wieder auf den Weg. Die Reko 50iger der Chemnitzer war auf dem Weg nach Hause

Datum: 13.05.2018 Ort: Putzkau [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: SEM
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Farbexplosion in grün, gelb und weiß
geschrieben von: zweihundertzwoelf (3) am: 25.03.19, 16:12
Am 19.05.1985 wirkte die Rhön wie nach einer Farbexplosion in grün, gelb und weiß - ein einziges Blütenmeer und überall neues Leben, wohin man schaute. Und mitten hindurch schlängelte sich - überhaupt nicht störend - vor der idyllischen Kulisse mit süßer Kirche die Bahnlinie nach Gersfeld durch das Tal, auf welcher markant hupend eine dreiteilige Schienenbusgarnitur (998 859 + 998 172 + 798 807) als N 5807 vorbeiknatterte.

Zugegeben, eigentlich wäre ich damals lieber im Schatten sitzen geblieben, anstatt mit der Zweitkamera dieses Foto zu machen, aber man hilft ja wo man kann.....

Bild vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 26.03.19, 09:30

Datum: 19.05.1985 Ort: Schmalnau [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Dampf 2019 - Noch lebt er
geschrieben von: qj7141 (94) am: 25.03.19, 15:11
Auch 2019 sind noch echte Dampferlebnisse möglich, und hier spreche ich nicht von Museumsdampf oder von Fotozügen.
Noch fahren täglich 1100 Tonnen schwere Kohlezüge aus der Grube von Sandaoling, bei Hami, in Xinjiang, China, gezogen von mächtigen Güterzugdampfloks der Baureihe JS.

Ein Spektakel, das einen zurückversetzt in die Zeit vor Jahrzehnten als der Dampf noch die Rampen der Welt beherrschte.





Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, Hami, Xinjiang, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf alten Pfaden unterwegs
geschrieben von: Nils (318) am: 25.03.19, 18:04
Vorbei an Alttechnik, die teilweise an die 100 Jahre alt ist, rollen mit die jüngsten Pferde im Stall von DB Cargo der Baureihe 187 durch den Bahnhof Stumsdorf. Kurbelschranken, Hl-Signale, Stellwerke, alte DDR-Lampen... lassen Herzen von Freunden alter Infrastruktur noch höher schlagen. In einem Monat ist hier Schluss! Dann wird die Strecke gesperrt und zusammen mit dem Bahnhof Köthen modernisiert. Wenige Minuten vor dem Bild herrschte noch dichtester Nebel... 187 137 am 22.03.2019 auf dem Weg gen Halle.

Datum: 22.03.2019 Ort: Stumsdorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blühende Landschaften
geschrieben von: Yannick S. (575) am: 25.03.19, 18:01
Man mag es kaum glauben, aber wenn man zur richtigen Jahreszeit nach Marokko fährt, dann ist das Land nicht nur grün, sondern sogar richtig farbenfroh, denn überall blüht es. Bei einer solch atemberaubenden Landschaft kann dann der Zug ziemlich schnell zur Nebensache werden.

Datum: 22.03.2019 Ort: Douar Byadate, Marokko Land: Übersee: Afrika
BR: MA-DH Fahrzeugeinsteller: Oncf
Kategorie: Bahn und Landschaft

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Und die Vogelscheuche schaut irritiert ... (1993)
geschrieben von: Andreas T (148) am: 25.03.19, 17:40
Kürzlich hat "Philosoph" ein hübsches aktuelles Bild aus Gotteszell eingestellt ( [www.drehscheibe-online.de] ) das mich motivlich an ein altes Bild aus dem Jahr 1993 erinnert hat. Weil mein Bild noch den alten Zustand mit Formsignalen und V100 zeigt, möchte ich es als Vergleichsbild für die Galerie vorschlagen.

Wir sehen am 02.05.1993 die 211 028 als N 7465 am südlichen Einfahrsignal des Bahnhofs Gotteszell, ebenfalls über den kleinen Teich hinweg fotografiert und mit sich spiegelnder Vogelscheuche. Täuscht es, oder schaut sie etwas irritiert, weil man sie fotografiert?

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 26.03.19, 07:44

Datum: 02.05.1993 Ort: Gotteszell [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Beschauliche Eisenbahn in Heiligenfelde
geschrieben von: 215 082-9 (129) am: 25.03.19, 17:05
Am 16.02.2019 war die Interessengemeinschaft zur Bereisung von Straßenbahn und Eisenbahnstrecken (IBSE) mal wieder auf einem interessanten Schienennetz unterwegs. Die Sonderfahrt führte von Ankum (nahe Osnabrück) nach Stemmen (bei Verden/Aller). Dabei führte der Laufweg erst über Bersenbrück nach Osnabrück, wo es dann zügig über die "Rollbahn" bis Syke ging. In Syke wechselte der Sonderzug auf die, nur im Saisonalen Ausflugsverkehr befahrene, Strecke der Verkehrsgemeinschaft Grafschaft Hoya (VGH) nach Eystrup. Markant ist hierbei neben dem Standort der ersten Deutschen Museumseisenbahn in Bruchhausen-Vilsen auch die Ortsdurchfahrt in Uenzen. Aufgrund der Erkundung diverser Anschlüsse brauchte der Zug für die knapp 30 Kilometer lange Strecke fast drei Stunden. Danach ging es über die DB Strecke nach Verden, wobei noch der Wiebe Anschluss von Dörverden nach Barme befahren wurde. In Verden wurde die Fahrtrichtung gewechselt und die Strecke der Verden-Wasroder Eisenbahn (VWE) nach Stemmen erkundet. Danach ging es via Bremen zügig zurück nach Ankum.
Nachdem der Zug den Raiffeisen Anschluss in Heiligenfelde "erkundet" hatte wurden die sechs Fotografen endlich belohnt. Wir sehen den Zug zwischen Heiligenfelde und Wachendorf auf der VGH Strecke. Gebildet wurde der als DPE 74338 geführte Zug aus 626 982 samt Beiwagen 926 984 der Weser-Ems-Eisenbahn.


Datum: 16.02.2019 Ort: Heiligenfelde [info] Land: Niedersachsen
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: WEE
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Universitäres Freiburg
geschrieben von: claus_pusch (67) am: 25.03.19, 00:30
Seit dem 16.3.2019 ist in der Freiburger Innenstadt eine neue Straßenbahnstrecke, die sogenannte Rottecklinie, in Betrieb. Sie entlastet die Nord-Süd-Strecke über den Bertoldsbrunnen und wird von der Linie 5 Europaplatz-Rieselfeld bedient. Besonders attraktiv ist der Abschnitt südlich des neuen Knotens Stadttheater, denn dort passiert die Tram die Bauten des Universitätszentrums und danach die Werthmannstraße (früher: Werderring) mit ihren schönen Gründerzeithäusern und Stadtvillen. Zu diesen bemerkenswerten Bauten zählt auch das frisch renovierte ehemalige Park-Hotel Hecht, das 1906 bei seiner Erweiterung einige Jugendstil-Elemente verpasst bekam und in dem seit vielen Jahren die geowissenschaftlichen Institute untergebracht sind. Dahinter ragt der 2015 fertiggestellte Neubau der Universitätsbibliothek auf. In dieses akademische Umfeld passt auch der VAG-Combino 285, der mit Werbung für das Studierendenwerk Freiburg beklebt ist.

Datum: 24.03.2019 Ort: Freiburg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VAG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Schmucke alte Bahnhofsanlage
geschrieben von: Jan vdBk (522) am: 24.03.19, 19:57
Nur noch einen Monat sollen die alten Stellwerke in Köthen in Betrieb sein, dann wird der Bahnhof im Rahmen einer Vollsperrung auf ESTW-Technik umgestellt. Deshalb zieht es momentan die Fotografen scharenweise dorthin. Die alte Stellwerkstechnik ist aber auch zu beeindruckend; sechs Stellwerke (von Nord nach Süd W1, B2, W3, B6, W7, dazu B4 in der Bernburger Ausfahrt; das Ablaufstellwerk R5 ist nicht mehr in Betrieb) arbeiten hier Hand in Hand, um den langgestreckten Bahnhof mitsamt seiner Verbindungskurve für die Zugfahrten zu sichern. Am nördlichen Ende des Gleisdreiecks liegt das Wärterstellwerk W3 zusammen mit einigen weiteren Dienstgebäuden. Auf das hübsche Ensemble fährt 232 528 mit Zug 52172, der Übergabe aus Bernburg, zu. Der Zug wird dann als Rangierfahrt in den Güterbahnhof zurück drücken, von wo es später als 52171 nach Magedeburg-Rothensee weitergehen wird.

Zuletzt bearbeitet am 25.03.19, 08:51

Datum: 22.03.2019 Ort: Köthen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Im Lokschuppen
geschrieben von: 41 1185 (195) am: 25.03.19, 10:35
Am 09.03.2019 besuchten wir mit unserer Reisegruppe das ausgedehnte, eindrucksvolle Eisenbahnmuseum in Didcot. Am Abend wurden den Teilnehmern der Tour Aufnahmen im alten Dampflokschuppen der Great Western Railway ermöglicht.

Datum: 07.03.2019 Ort: Didcot [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Didcot Railway Centre
Kategorie: Menschen bei der Bahn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lint am Kattegad
geschrieben von: Pierre Matthes (190) am: 24.03.19, 22:02
...oder wenn man auf den letzten Drücker versucht das Wunschmotiv umzusetzen.

Den Jahresurlaub 2018 verbrachte ich mit meiner kleinen Familie am Kattegat, genauer in der Nähe von Skagen, Dänemark. Die Eisenbahn sollte eine untergeordnete Rolle spielen. Aber wenn da doch nun teils halbstündlich die Triebwagen am Campingplatz vorbeirollen und an den BÜs immer schön pfeifen? Zugegeben, Lint und Desiro locken mich nicht unbedingt hinterm Ofen vor. Aber der Gedanke, die in der Ostsee zu Hauf vor Anker liegenden Pötte und einen Triebwagen der NJ zusammen in der kargen Heidelandschaft aufs Bild zu bekommen trieb mich dann doch um. Neben ein paar Standartmotiven Tage zuvor bei wechselhaften Bedingungen sah das Wetter am Tag vor der Abreise dann doch zu gut aus, so dass ich mich abends doch noch einmal mit Sohnemann in Bewegung setzte. Und tatsächlich ließ sich ein schönes Stellchen finden, an welchem mein Vorhaben umzusetzten sein sollte. Doch was war das?! Mit der kräftigen Briese trieben Wolken von Westen herein und mein Gefühl sagte mir: die sind zur Planzeit vor der Sonne! Doch: um eine Sekunde sollte mein Gefühl daneben liegen!
Am unteren Bildrand lässt sich der Schatten schon erahnen, aber es hat gelangt!

Datum: 21.08.2018 Ort: Skagen [info] Land: Europa: Dänemark
BR: DK-623 Fahrzeugeinsteller: NJ
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Bahnhof Oberrohn...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (582) am: 24.03.19, 17:58
...gelegen an der Strecke Eisenach - Meiningen ist bisher von Modernisierungen
verschont geblieben. Formsignale und Spannwerke sind hier noch vorhanden. Mit
einem Sonderzug aus Anlass des Volksfestes "Sommergewinn" in Eisenach war 50 380
am 25.3.2017 auf Rundfahrt durch den Thüringer Wald und fährt hier in den Bahnhof
Oberrohn ein.

Datum: 25.03.2017 Ort: Oberrohn [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: AW Meiningen
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Anschlussbedienung an der Hafenkulisse
geschrieben von: 215 082-9 (129) am: 24.03.19, 14:31
Fast täglich wird der Hansakai in Bremen von DB Cargo bedient. Die Züge fahren dabei an der Rolandmühle vorbei, die zusammen mit den alten Speichern ein wunderbares Ensamble ergeben! Am 22.03.2019 wurde ein erneuter Versuch gestartet dort eine V90 zu erwischen, mit Erfolg! Am Nachmittag kam 294 571 mit einer Übergabe aus H-Wagen und Containern vom Hansakai wieder und passierte gerade den Anschluss vom Roland Mehl. Leider wurde der Getreidezug erst wenige Augenblicke zuvor ins Bild geschoben, sodass die Übergabe der V90 verdeckt wurde. Auch wenn es ohne die Getreidewagen besser ausgesehen hätte bin ich zufrieden, da es das tägliche Hafengeschäft in Bremen zeigt. Aus gut informierten Kreisen heißt es, dass die Bedienung des Hansakais Mitte des Jahres eingestellt wird. Wer also nochmal eine V90 vor dieser Kulisse erwischen möchte sollte sich sputen ;-).

Datum: 22.03.2019 Ort: Bremen [info] Land: Bremen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Fahrgast in Klein Lunow
geschrieben von: Der Rollbahner (62) am: 22.03.19, 16:05
Es entzieht sich meiner Kenntnis, ob die Dame am Bahnsteig von Klein Lunow der erste Fahrgast des RB 14961 aus Gnoien, zur Weiterfahrt nach Teterow, gewesen ist; höchstwahrscheinlich dürfte sie aber einer der letzten Zustiege im kleinen Bahnhof gewesen sein. Am 01.06.1996 endete der Betrieb auf der KBS 176, heute liegen dort nicht einmal mehr Gleise.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 14.04.1996 Ort: Klein Lunow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Bald werden sie verschwunden sein...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (582) am: 22.03.19, 08:07
...von den Gleisen der Vogtlandbahn die RegioSprinter von Siemens-Duewag. Ab 1996
wurden 18 Fahrzeuge für die Strecken im Vogtlandbahn beschafft. Nach Verkäufen u.a.
an die Wachaubahn in Niederösterreich sind aktuell noch 10 Triebwagen im Einsatz.
Diese sollen aber noch 2019 gegen moderne Fahrzeuge ausgetauscht werden. VT 33
als VBG 20809, Zwickau Zentrum - Falkenstein, in der Ortslage Stenn, im Hinter-
grund ist die Dorfkirche zu sehen.

Datum: 17.03.2019 Ort: Stenn [info] Land: Sachsen
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Beschaulicher Kalkzug
geschrieben von: Biebermühlbahner (147) am: 24.03.19, 12:02
Die Länge des BASF-Kalkzugs Steeden -> Ludwigshafen ist mehr oder weniger variabel. Für das Motiv über die Lahn bei Villmar wünschte ich mir eine kürzere Zuglänge, und genau das bekam ich dann auch, als 4185 004 mit ihren 6 Wägelchen angeschlichen kam.
Der Zug hatte es an dem Tag auch sehr eilig, schon die Hinfahrt kam mit 2 Stunden Verfrühung und die Rückfahrt des kurzen Vollzuges dürfte schon 10:30 in Kerkerbach bereit gestanden haben!

Datum: 21.03.2019 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ausfahrt Bewdley
geschrieben von: 41 1185 (195) am: 23.03.19, 23:06
Und weiter geht die Reise entlang der Museumsbahnen im Raum Birmingham: Die elegante Pacific 34027 der "West Country" Class passiert am 11.03.2019 die eindrucksvolle Signalgruppe in Richtung Kidderminster an der Severn Valley Railway.

Datum: 11.03.2019 Ort: Bewdley [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: SVR
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Altgleis auf Abstellgleis
geschrieben von: Vesko (438) am: 23.03.19, 14:39
In Krefeld-Linn sind die Gleisreste einer alten Kreuzung von Straßenbahn und Anschlussbahn auf den Gleisen der ehemaligen Anschlussbahn abgestellt. Interessant sind vor allem die Spurrillen da, wo die Gleise kreuzen.

Datum: 17.03.2019 Ort: Krefeld-Linn [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Optionen:
 
Flott unterwegs
geschrieben von: Biebermühlbahner (147) am: 23.03.19, 11:24
Ganz schön erstaunt war ich in Neu-Anspach, als ich die Belichtungszeit kurzfristig noch kürzer stellen musste, als der VT2E 7 mit beachtlicher Geschwindigkeit in die Steigung geschossen kam auf seinem Weg nach Bad Homburg.
Die Spurtstärke der VT2E war mir bis dahin unbekannt, zumal ich diese Triebwagen bis zu diesem Tage noch nie fotografiert habe. Aber es wird nicht das letzte Mal gewesen sein...
Schon in wenigen Jahren soll hier die Oberleitung hängen und S-Bahnen werden bis Usingen fahren.

Datum: 20.03.2019 Ort: Neu-Anspach [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Hütten
geschrieben von: Philosoph (342) am: 23.03.19, 10:09
Im Schülerverkehr auf der Schwäbischen Alb drehen immer noch verlässlich einige NE 81 ihre Runden. Neben dem Schülerverkehr gibt es aber auch noch einige wenige Fahrten zwischen Münsingen und Schelklingen, die überwiegend dem Berufsverkehr in Richtung Ulm dienen. Mittags gibt es aber auch eine Runde, deren Sinn sich mir nicht ganz erschließt, entsprechend leer sind auch diese Züge. Auf der Hinfahrt nach Schelklingen konnte der eingesetzte NE81 dabei im ehemaligen Bahnhof Hütten abgelichtet werden. Einst gab es hier ein Kreuzungsgleis und zwei Gütergleise sowie ein mechanisches Stellwerk. Heute wird der Bahnhof privat genutzt, dessen Bewohnerin soeben mit der Pflege der Pflanzen beschäftigt ist.

Datum: 20.04.2018 Ort: Hütten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: SAB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
In der Ruinaulta
geschrieben von: Detlef Klein (147) am: 22.03.19, 21:18
Bei "Bella Isla" im Rheintal (Ruinaulta), an der Strecke Reichenau - Disentis der Rhätischenbahn überquert ein Regionalzug auf einer Stahlbrücke den Vorderrhein.

Zuletzt bearbeitet am 22.03.19, 21:21

Datum: 23.08.2000 Ort: Versam-Safien [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Ge 4/4'' Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das Tor nach Frankreich
geschrieben von: Dennis G. (88) am: 23.03.19, 17:31
Die nordfranzösische Grenzstadt Givet verbindet neben der Lage an der Maas mindestens eine weitere Gemeinsamkeit mit den belgischen Städten Namur, Dinant und Huy. Hoch über der Stadt befindet sich eine Zitadelle, die in früheren Zeiten zur Verteidigung des strategisch wichtigen Tals diente.

Die Züge zwischen Charleville-Mézières und Givet unterfahren die Zitadelle im 510 m langen "Tunnel de Charlemont".
Etwa 360 m vor dem Tunnel befindet sich ein weiteres Portal, welches einst Teil einer bis ans Ufer der Maas reichenden Mauer der Stadtbefestigung war. Der Durchbruch für die Eisenbahn entstand 1862 mit der Eröffnung der Strecke direkt neben der "Porte de France". Für die Straße existierte damals nur ein schmaler und mit einer Zugbrücke gesicherter Durchgang.
(historische Postkarte: [www.fortunapost.com])

Nach dem Passieren des Tunnels wird der Triebzug seinen Zielbahnhof Givet erreichen, dort enden sämtliche Züge.
Der grenzüberschreitende Verkehr zwischen Givet und Dinant ist leider seit 1989 eingestellt und die Strecke teilweise abgebaut. Noch in diesem Jahr soll auf der Trasse ein Radweg entstehen. Es gibt jedoch auch Bemühungen die Strecke wieder als Bahnstrecke zu nutzen.

Zuletzt bearbeitet am 23.03.19, 19:19

Datum: 22.03.2019 Ort: Givet [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 76500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dongbolizhan Morning
geschrieben von: qj7141 (94) am: 24.03.19, 10:41
Jeden Morgen treffen sich 3 Dampflokomotiven der Baureihe JS mit ihren Kohlezügen in der Einsatzstelle für den Tagebau, Dongbolizhan, zum Schichtwechsel.
Im Winter findet dieser bei eisigen Temperaturen noch vor dem in Westchina späten Sonnenaufgang statt.

JS 8190, 8195, 8197, 6.1.2019, 8:59 Uhr, Dongbolizhan, or short "Dong", Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 10:43

Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, Hami, Xinjiang, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Blick von der Anhöhe
geschrieben von: BGD (139) am: 22.03.19, 01:05
Vom Viadukt Colmnitz sind bereits einige Perspektiven bekannt. Jedoch recht selten scheinen sich Fotografen die Mühe zu machen und die kleine Anhöhe südwestlich des charakteristischen Bauwerks aufzusuchen. Die etwas abgeschiedene, ruhige Lage sowie der Blick auf die Vorerzgebirgslandschaft sind aber definitiv jeden Schritt wert. Verstärkt wird das Ganze noch, wenn man dies an einem wunderschönen Vorfrühlingstag unternimmt.

Datum: 06.03.2019 Ort: Colmnitz [info] Land: Sachsen
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: MRB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Wolkentürme
geschrieben von: Benedikt Groh (307) am: 23.03.19, 09:36
Mit allzu viel Landschaft ist das Rhein-Main-Gebiet weiß Gott nicht gesegnet. Von daher ist es immer schön, wenn der Himmel bisweilen nicht ganz so leergeputzt erscheint. Der März brachte zur Mitte des Monats einige in rascher Folge durchziehende Tiefdruckgebiete, teilweise mit ordentlichem Wind im Gepäck und so war wechselhafte Bewölkung im Wetterbericht angekündigt. Das muss nicht zwingend zu einer anständigen Ausleuchtung führen, aber dank der sich hin und wieder auftuenden Lücken zeigte sich die unter der Brücke bei Nauheim vorbeieilende RB 75 dennoch im bereits tiefstehenden Abendlicht.

Datum: 18.03.2019 Ort: Nauheim [info] Land: Hessen
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Zug kommt
geschrieben von: NAch (613) am: 21.03.19, 10:54
Der Zug kommt.


Eigentlich sollte die rote Fahne reichen um die Straße für die Zugfahrt zu sperren.
Sicherheitshalber hat ein Helfer aber noch diese fahrbare Schranke quer ber die Straße gerollt.
Bemerkenswert finde ich aber auch die schmucke Wärterbude.


Datum: 18.03.2019 Ort: Chiang Mai, Thailand Land: Übersee: Asien
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Thai
Kategorie: Menschen bei der Bahn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Perfekte Bedingungen an der Murrbahn
geschrieben von: 215 082-9 (129) am: 21.03.19, 20:35
Was wünscht man sich mehr? Roter Zug in grün/brauner Landschaft, dazu blauer Himmel und weiße Wolken. Diese Bedingungen sind zwar klassisch, gefallen mir jedoch fast immer am besten. Am 20.08.2018 war es zunächst bewölkt, am Nachmittag lockerte es an der Murrbahn aber mehr und mehr auf, sodass das schöne Fotowetter genutzt werden musste.
Mit einem Leerpark erfreute mich die saubere 114 027 an der bekannten Stelle in Schleißweiler.

Datum: 20.08.2018 Ort: Schleißweiler [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zerbst
geschrieben von: Leon (278) am: 20.03.19, 21:09
Einige nennen sie die "Nord-Süd-Strecke des Ostens"...gemeint ist die eigentlich von nordwest nach südost verlaufende Strecke von Magdeburg über Biederitz und Zerbst nach Roßlau und wahlweise weiter über Dessau oder Falkenberg, welche einen recht umfangreichen Güterverkehr aufweist, der an guten Tagen an den Betrieb auf der NSS erinnert. Die Strecke wies darüber hinaus zumindest zu Beginn des Jahrtausends noch einige Blockstellen und in einigen Bahnhöfen noch Formsignale auf, wie hier im anhaltinischen Zerbst mit seinem markanten Bahnhofsgebäude nebst Wasserturm. Der Nachmittag des 30.05.2003 versprach in wenigen Stunden eine Anzahl an Güterzügen in nordwestliche Richtung, für die die Finger beider Hände nicht ausgereicht hat. Einer von ihnen war ein farbenfroher Containerzug, der mit der 139 157 bespannt wurde. Das Notizbuch vermerkte für diesen Tag auch die Vorbeifahrt einer 150, die jedoch zu etwas hochlichtiger Stunde vorbeikam und darüber hinaus auch unendlich dreckig war. Viel gefälliger war daher diese Version der Bundesbahn-Einheitselloks, und die Baureihe 139 ist ja auch noch nicht so häufig in der Galerie vertreten...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 30.05.2003 Ort: Zerbst [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wolken über Eiderstedt
geschrieben von: Bundesheertaurus (39) am: 20.03.19, 16:25
Eigentlich waren 11 Stunden Sonne auf Eiderstedt vorhergesagt, bei der Anreise aus dem noch wolkenlosen Bremen waren über dem Hamburger Himmel noch pechschwarze Wolken und vereinzelnd regnete es. Je weiter wir unserem Tagesziel der Nordfriesischen Westküste kamen desto heller wurde der Himmel und desto weniger die Wolken, richtig wolkenlos ist es allerdings den ganzen Tag nicht gewesen. Nichtsdestotrotz ließen wir uns nicht davon abhalten, den planmäßigen Ersatzverkehr mit 628 vom Sylt Shuttle noch einmal bildlich festzuhalten, wenn man eh schon einmal da gewesen ist, muss man alles mitnehmen, was nicht gerade den Wolken zum Opfer gefallen ist. Glück hatten wir mit RB 32637 (Bad St. Peter Ording - Husum), wo sich passend zur Vorbeifahrt eine schöne Quellwolke hinter dem Zug ins Bild schob. Die hier zu sehende Rückseite der Haltepunkttafel kündigt dem Lokführer des 628 532 "Munkmarsch" den nächsten Haltepunkt Katharinenheerd an, in dem der Zug gleich kurz zum Zustieg von Fahrgästen zum Halten kommen wird.

Das Bild ist bereits als abendliche Streiflichtaufnahme in der Galerie vertreten, vielleicht ergänzt diese Aufnahme ja den Vergleich zwischen Abends und Vormittags.

Datum: 19.03.2019 Ort: Katharinenheerd [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der Kampf gegen die Wolken
geschrieben von: Güterfuzzy (17) am: 20.03.19, 10:07
Am 19.03.2019 unternahm ich eine kleine Tour mit dem Auto in die Region Peine/Braunschweig. Das Wetter war ganz gut gemeldet, allerdings sah die Realität nach meiner Ankunft dort etwas anders aus. Überwiegend regierten viele, dunkle Regenschauer die Region und machten mir die möglichen Sonnenfotos zunichte.

Am Spätennachmittag riss aber der Himmel an vielen Stellen immer weiter auf und lies den blauen Himmel und auch mal die Sonne strahlen. Leider hat es für diese ausgeleuchtete Version nicht mit einem Güterzug geklappt aber bei der Wolkenstimmung machte sich auch ein halbwegs sauberer Kiss der Westfalenbahn sehr gut.

Hier war der ET 603 auf dem Weg von Braunschweig Hbf nach Rheine und wird in wenigen Augenblicken seinen nächsten Halt Peine erreicht haben.

EDIT 2.0: Das Bild wurde etwas nachgeschärft, Farben etwas kraftvoller gestaltet und der Schnitt geringfügig geändert.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 22:36

Datum: 19.03.2019 Ort: Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 445 (Stadler KISS) Fahrzeugeinsteller: Westfalenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Parade der Sechsachser
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 19.03.19, 22:02
Weil es so schön ist, hier nochmal ein Blick in ein legendäres Bundesbahn-Bahnbetriebswerk. Im Bw München Ost konnte man in den 1980er Jahren immer viele Güterzug-Elloks antreffen, obwohl dort seit 1974 keine mehr beheimatet waren. Dominiert wurden die Freigleise an diesem Besuchstag von schweren Sechsachsern, die sich in Form von 194 138, 157 und 111, sowie 150 128 und 026 (ozeanblau-beige) vor dem Lokschuppen präsentieren.

Als jugendlicher Eisenbahnfreund hat man sich damals stets brav bei der Lokleitung angemeldet. Wenn man denn hineingelassen wurde, passte in großen Bahnbetriebswerken oft ein freundlicher Bereitschaftslokführer auf, dass beim Fotografieren nichts passierte, so auch bei diesem Besuch.

Bemerkenswert sind die vorbildlich gepflegten Anlagen der Bundesbahnzeit, auf denen nicht ein Grashalm zu sehen ist. Wie viele Herbizide nötig waren, um diesen Pflegezustand herzustellen, möchte man jedoch lieber nicht wissen.


Scan vom KB-Negativ, Agfacolor CNS, aufgenommen mit einer Sucherkamera Kodak Retinette 1B. Mehr habe ich qualitativ aus der Vorlage nicht herausholen können und auch dieses Ergebnis war schon hart erkämpft.

Datum: 21.04.1981 Ort: München Ost [info] Land: Bayern
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ebenhausen im Jahr 1989
geschrieben von: Andreas T (148) am: 20.03.19, 21:24
Auf dem Weg von Bad Kissingen an der Fränkischen Saale nach Schweinfurt steht die creme-ozeanblaue 218 201 mit ihren Eilzug 3654 im Abzweigbahnhof Ebenhausen. Woran merkt man, dass Ebenhausen in Bayern liegt?: Der Bahnhof ist aufgeräumt und der Zug ist sauber ....

Datum: 18.05.1989 Ort: Ebenhausen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Übergabe bei Arnegg
geschrieben von: Dennis Kraus (532) am: 19.03.19, 17:36
294 589 passiert am 05.02.2019 mit einer schön zusammengestellten Übergabe den Betriebsbahnhof Arnegg im Blautal. Neben dieser planmäßigen Übergabe bietet die eingleisige Strecke auch verhältnismäßig abwechslungsreichen Personenverkehr mit verschiedenen Triebwagenbaureihen und mehrmals täglich einer 218 mit drei n-Wagen.
Arnegg ist natürlich in der Galerie nicht unbekannt, doch eine Variante mit der dort planmäßig verkehrenden Übergabe fehlt noch.

Auf der Straße rechts von der Lok wurden zwei ungünstig ins Bild gefahrene Fahrzeuge nachträglich entfernt.

Datum: 05.02.2019 Ort: Arnegg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Auswahl (28894):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 578
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.