Galerie: Bild des Tages vom 12.08.17 (1 von 2534)

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps

   
Die Schleibrücke Lindaunis...
geschrieben von v220christian am: 02.12.13, 09:42 Top 3 der Woche vom 15.12.13
Aufrufe: 4649

verbindet die Landschaften Schwansen (nördlich) und Angeln (südlich der Schlei). Das besondere, der aus dem Jahr 1927 stammenden Brücke ist die einspurige, wechselseitige Mitbenutzung durch den Straßenverkehr. Heute wird das durch eine Ampel geregelt. 1986 waren dafür noch der Fahrdiensleiter, welcher auf dem Bild zu sehenden Brückenstellwerk saß, und der Wärter auf dem südlich der Brücke gelegenen Wärterstellwerk zuständig, welche jeweils durch eine 30-Grad-Stellung des ihres Schrankenbaumes dem PKW-Verkehr anzeigten, am Andreaskreuz zu halten. Hinzu kam bei Bedarf etwa stündlich das etwa 10 minütige öffnen der Klappbrücke. Der Klappteil der Brücke soll angeblich von der alten Klappbrücke in Brunsbüttel stammen, welche nach Eröffnung der Hochbrücke Hochdonn abgerissen wurde.
Mitte der 80er stand die Strecke Flensburg-Kiel weit oben auf der Stillegungsliste der DB. Dem Fahrplan war das anzumerken. Nur alle paar Stunden fuhr ein Zug je Richtung, je zur Hälfte mit Flensburger 212 oder 218 bespannt, teilweise auch als Wendezüge. Am 2.8.86 war es mir noch möglich die Fotostelle als Bahnreisender aufzusuchen, um 218 182 vor N-3175 aus Flensburg abzulichten. Im Bahnhof Lindaunis gab es sogar noch Pappfahrkarten!
Wenig später wurde auf dieser Strecke als erste in Schleswig-Holstein das Regionalbahnzeitalter eingeläutet. Zunächst mit 90-Minuten-Takt (später Stundentakt) und Vierwagen-212-Wendezügen und nach dem Bahnhofsfest in Süderbrarup ab dem 26.4.87 mit fabrikneuen 628.2 - die erste 628.2-Einsatzstrecke überhaupt! Dazu gehörte selbstredend das auflassen weniger frequentierter Halte - wie eben Lindaunis...

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Positionsdaten werden vom fremden Rechner nachgereicht.

Datum: 02.08.1986 Ort: Lindaunis Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Reflecta, Modell: CrystalScan 7200



geschrieben von: Der Knallfrosch
Datum: 02.12.13, 21:48

Wieder so ein herrliches Bundesbahn-Bild! Gibt natürlich einen Stern. *


geschrieben von: Marlo
Datum: 02.12.13, 21:50

Welch eine schöne Szene, klasse!

Grüße, Martin


geschrieben von: 797 505
Datum: 02.12.13, 21:52

Was für ein feines Bild!

So etwas blieb mir hier in Süddeutschland stets vergönnt.
Einerseits sah man immer Fotos von "niedrigen" altroten 218ern aus dem Norden mit Wolken, wie sie dort typisch sind, anderseits waren u.A. in der Drehscheibe gerne so kuriose Brücken wie diese hier veröffentlicht.

Einfach grandios, die mächtige Altrote mit ihrem Schneeräumer bei der Durchfahrt "unter" der Brücke. Das dezente Weitwinkel verstärkt die Größe der Lok gekonnt.

Jederzeit noch mehr altrote 218er - wenn mein neues Lieblingsbild von Dir auch nur schwer zu toppen ist!


geschrieben von: ludger K
Datum: 02.12.13, 22:26

Für einen Scan vom Negativ einfach grandios! *


geschrieben von: Philosoph
Datum: 02.12.13, 22:49

Hallo Christian,

mal wieder ganz großes Bundesbahn-Kino von dir. Selbstreden *

Hast du evtl. auch ein Bild vom Bahnhof Lindaunis aus Betriebszeiten? Habe noch nirgends eins gesehen. Irgendwo habe ich gelesen, dass der Bahnhof auch mit Formsignalen gesichert gewesen sein soll. Mich interessiert brennend, wie dies mit der quasi sofort angrenzenden Brücke signaltechnisch geregelt war und war das Stellwerk auch für den Bahnhof zuständig oder gab es dort noch ein separates Stellwerk?


Carsten


geschrieben von: Vinne
Datum: 03.12.13, 19:02

Da muss ich als Holsteiner und Freund von 218ern mit Bahnräumer und VERSETZTEN Hutzen doch einfach den Stern geben!

Auch wenn ich mich mit dem Dia-Scannen etc. nicht auskenne - farblich top!

Gruß


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 04.12.13, 01:35

Eine sehr schöne Fotografie, der ich gerne einen * gebe.

Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Kronberg Süd
Datum: 04.12.13, 11:20

Grüß dich Christian,

einfach eine wunderbare Aufnahme. Danke für´s zeigen! Das gibt natürlich auch von mir einen *

Grüße

Michael


geschrieben von: v220christian
Datum: 05.12.13, 12:53

Danke allen für die Kommentare.

@Carsten: Ein Bild ohne Zug müßte ich noch irgendwo haben, mit Zug nur im Hintergrund (aus dem Brückenstellwerk herunter). 1986 war Lindaunis noch besetzt, 1987 schon nicht mehr (wohl zum Winterfahrplan 86/87).
Zu dieser Zeit war das eigentlich nur besetzter Haltepunkt - das am Bahnsteigende stehende Hauptsignal gehört schon zur Brücke.

Gruß Christian

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.12.13, 12:54


geschrieben von: schienenloewe
Datum: 12.08.17, 17:42

Moin,

Herrlichst!

Wiederverwendet wurden aber nur feste Brückenteile, die Klappbrücke selbst war neu ... und ist heute hydraulisch angetrieben. Wenn noch mehr Bilder da sind: Beitrag!!!

gruß

schienenloewe

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.