DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
Galerie: Bild des Tages vom 24.09.21 (1 von 3933)

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Bärentritt
geschrieben von Philosoph am: 13.10.19, 14:10 Top 3 der Woche vom 27.10.19
Aufrufe: 5164

Neben dem Bahnerlebnisweg von Preda nach Filisur ist auch eine Wanderung von Filisur nach Davos durch die Zügenschlucht äußerst reizvoll. Hier gibt es zahlreiche Motive, welche mit dem Auto nicht erreichbar sind. Ein Motiv davon ist der Wasserfall am Bärentritt. Selbst mit den heutigen schnellen Digitalkameras ist das Motiv anspruchsvoll, da man den Zug vorher weder sieht noch hört. Da die Loks alle Richtung Filisur stehen, lässt sich das Motiv leider nur mit Steuerwagen umsetzen.

Datum: 14.09.2019 Ort: Davos Wiesen Land: Europa: Schweiz
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Datum/Uhrzeit: 14.09.2019 12:13:40, Bildgröße: 1024 x 683 Pixel



geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 14.10.19, 10:04

Hi Carsten,

spektakulär! Und den Auslösezeitpunkt hast du dabei m. E. auch ideal getroffen. Ob Lok oder Steuerwagen ist dann angesichts des Motivs und der Tatsache, dass man ohnehin nur die Front sieht, doch wirklich ein Luxus-Problem, oder...? ;)

-> Stern :)

Viele Grüße
Julian


geschrieben von: mavo
Datum: 14.10.19, 10:37

Schön, das es die Serienbildfunktion gibt! ;-) Auch wenn das Wasser m.M. ein wenig überzeichnet ist und daher wenig Struktur zeigt, ein Aussergewöhnlich gelungenes Bild von diesem Standort!
*


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 14.10.19, 11:06

Ein wunderbares Motiv aus der Schweizer Gebirgswelt !!!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Gleis MA 11-12
Datum: 14.10.19, 11:12

Spektakuläre Aufnahme, die einen Stern verdient.

Gruß aus Mannheim
Rolf


geschrieben von: Detlef Klein
Datum: 14.10.19, 11:42

Hallo Carsten,

punktgenau getroffen (den Schuss aus der Serie😉). Ich war einmal an einer Stelle weiter unten, hatte aber leider kaum Licht von oben (im Prinzip Tonnenfoto). Umsomehr wird Deine Aufnahme deshalb ge⭐t.

ciao Detlef


geschrieben von: Yannick S.
Datum: 14.10.19, 12:45

Eine großartige Perspektive!*


geschrieben von: Der Bimmelbahner
Datum: 14.10.19, 19:47

Ein grandioses Bild, was sich sehr deutlich positiv von den sonst auch schon guten anderen Bilder abhebt: ⭐


geschrieben von: Dennis G.
Datum: 14.10.19, 21:53

Das ist wirklich eine ungewöhnliche Perspektive und wohl nur etwas für Schwindelfreie. Durch die rote Farbgebung springt der Zug sofort ins Auge. Glückwunsch zu diesem äußerst gelungenen Foto!

Viele Grüße, Dennis


geschrieben von: Philosoph
Datum: 15.10.19, 00:26

Guten Abend,

eben zurück vom Sisters Of Mercy Konzert wollte ich mich noch schnell für die vielen positiven Reaktionen bedanken. Freut mich, dass das Bild so gut ankommt.

@ Julian: Du hast völlig recht, zumal einige Werbeloks das Bild nicht verbessert hätten.

@Detlef: Gibt es einen Standpunkt weiter unten? Ich habe vergeblich gesucht. Alle denkbaren Varianten erschienen mir als zu gefährlich.

@Dennis: Der Standpunkt ist relativ unspektakulär direkt am Wanderweg. Man muss sich allerdings ein wenig nach vorne beugen. Schwindelfreiheit ist von Vorteil.


Carsten



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.10.19, 08:04


geschrieben von: Nils
Datum: 15.10.19, 14:17

Wahnsinn! Das ist wirklich mal eine wirklich spektakuläre ungewöhnliche Perspektive. Dann noch im richtigen Moment auszulösen....top! Die nächsten Top 3 der Woche werden spannend, da ich auch hier wieder einen Stern vergebe!


geschrieben von: Detlef Klein
Datum: 15.10.19, 21:32

@Carsten: schon etwas älter, nicht wirklich zeigenswert. Trittsicherheit und gutes Schuhwerk vorausgesetzt. [www.bahngalerie.de]


geschrieben von: BahnDahm
Datum: 24.09.21, 19:55

Sehr schöne Aufnahme und trotz dem modernem Fahrzeug mit sehr viel (nicht nur Eisenbahn-)Romantik ... > *
MfG Raimund

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.