Galerie: Bild des Tages vom 27.11.20 (1 von 3657)

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Pajares-Pass
geschrieben von Amberger97 am: 06.11.18, 20:39
Aufrufe: 4636

Weiße Züge im Schnee zu fotografieren ist nicht gerade optimal. Am 3.11. standen wir am Pajares-Pass vor diesem Problem. Zwischen Busdongo und Villamanin fanden wir eine Stelle mit eher wenig von dem weißen Zeug. Unser Ziel war der Alvia 4110 von Gijon nach Madrid.




Zuletzt bearbeitet am 06.11.18, 20:43

Datum: 03.11.2018 Ort: Villanueva de la Tercia Land: Europa: Spanien
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / ES-130 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 600D, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/9.0, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 03.11.2018 12:43:44, Brennweite: 24 mm, Bildgröße: 821 x 1280 Pixel



geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 10.11.18, 18:22

Eine schöne Aufnahme vom Pajares-Pass, die mir besonders wegen der "Flecken" des tauenden Schnees gefällt.


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 10.11.18, 19:30

Nach Spanien gereist und in den ersten Schnee des Jahres geraten - war das so geplant? Das Bild aus dieser einsamen Gegend gefällt mir gut; und gut auch, dass der Triebkopf aus diesem Winkel gerade noch zwischen die zwei Masten gepasst hat.
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Martin Pfeifer
Datum: 27.11.20, 18:32

Servus,

der durchschnittliche Deutsche verbindet Anfang November nicht unbedingt mit Schnee in Spanien. Aber das Bild ist gut gelungen, zum Glück ist der Schnee nicht flächig liegengeblieben.

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.