Galerie: Bild des Tages vom 27.03.20 (1 von 3369)

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Durch den gefällten Vogelsberg
geschrieben von Steffen O. am: 27.04.18, 14:53
Aufrufe: 3004

Bei Alsfeld-Altenburg sind zwei 648 der HLB auf der Vogelsbergbahn unterwegs, welche allmählich auch hier ihren Reiz verliert. So setzte aus hier das Telegrafenmastenfällen ein, wovon noch ein Relikt am Gleis zu sehen ist. Im Hintergrund ist unter anderem die Alsfelder Walpurgiskirche zu sehen.

Datum: 19.03.2018 Ort: Alsfeld-Altenburg Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D810, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/8.0, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 19.03.2018 15:24:30, Brennweite: 48 mm, Bildgröße: 854 x 1280 Pixel



geschrieben von: Der_Ostfale
Datum: 30.04.18, 22:19

Die Telegraphenmasten waren schon ein starker Anreiz, gerade, wenn man nicht um die Ecke wohnt, haben die sicherlich nicht nur für mich, den Ausschlag für eine Tour gegeben. Aber auch so noch eine landschaftlich schöne, idyllische Strecke und bei Strecken, die schon lange Telegraphenmasten-frei sind, beklagen wir uns darüber ja auch nicht, sondern nehmen die Motive, wie sie sind.
VG
Lennart


geschrieben von: Re465
Datum: 29.03.20, 20:43

Ein sehr schönes Bild welches im übrigen ein weiteres Eisenbahnrelikt enthält. Oberhalb des Haus mit dem Solardach ist die Brücke zu erkennen über welche einstmals die Strecke von Alsfeld über Erfa, Breitenbach und Niederjossa nach Bad Hersfeld führte und zuletzt noch als Anschlussgleis ins Industriegebiet von Alsfeld und nach Eifa führte.

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.