Galerie: Bild des Tages vom 15.11.17 (1 von 2565)

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps

   
Herbstmorgen im Innkreis
geschrieben von Vesko am: 19.11.16, 12:08
Aufrufe: 2896

Im Innkreis findet man noch ein Netz von malerischen Dieselstrecken wo die Baureihe 5047 verkehrt. Landschaftlich besonders schön ist die Hausruckbahn Ried im Innkreis - Attnang-Puchheim. In Richtung Norden verkehren werktags 12 Züge, in Richtung Süden 10 Züge. Die Pläne zur Stillegung der Strecke sind vorerst vom Tisch; im Pendler- und Schülerverkehr sind die Züge gut besetzt so dass man fast eine Doppeltraktion bräuchte.

Im Bildhintergrund versucht es der Nebel, die ganze Gegend zu fluten. Da sich aber hier wärmere Luft angesammelt hat, kommt der Nebel nicht voran.

Datum: 18.11.2016 Ort: Oberbrunn Land: Europa: Österreich
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 5DS, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/6.3, Empfindlichkeit (ISO): 100, Datum/Uhrzeit: 18.11.2016 10:20:22, Brennweite: 85 mm, Bildgröße: 820 x 1265 Pixel



geschrieben von: rene
Datum: 19.11.16, 23:46

Sehr sehr schön Veselin..

*

Viele Grüße

René


geschrieben von: EC 196
Datum: 20.11.16, 09:47

Schön gestaltet mit dem Vordergrund! *

Viele Grüße

Thomas!


geschrieben von: CMH
Datum: 20.11.16, 11:08

Sehr schön, obwohl die Bäume schon ihre Blätter gelassen haben, sind alle Farben des Regenbogens vertreten!


geschrieben von: Bw Husum
Datum: 20.11.16, 14:46

Eine herausragende Bildqualität!

Gruß, Jens


geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 21.11.16, 12:44

Eine wunderbare spätherbstliche Aufnahme aus dem Innviertel ist dir hier gelungen.


geschrieben von: Der_Ostfale
Datum: 21.11.16, 12:55

Sehr schönes Landschaftsbild mit den verschiedenen Ebenen und dem kurzen TW, der sich wunderbar abhebt!
VG


geschrieben von: hbmn158
Datum: 21.11.16, 16:42

Hallo Veselin, gefällt mir ebenfalls, besonders die Nebelwand ... aber ein paar kleine Gedanken zum Bild: Ich finde du hast den VT nicht gut platziert, ich hätte ihn weiter links gesetzt um so eine Harmonie mit der Brücke zu erreichen. So finde ich die beiden bahnbezogenen Elemente - nämlich Brücke und VT - zu eng zusammen und zu weit rechts (die linke Bildhälfte ist faktisch leer). Mit ein wenig Glück schafft es der VT auf der linken Bildseite sogar unter den Wald zu kommen ...

Schöne Grüße Frits

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.