DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Keine Luftaufnahme (Donaubrücke in Bogen, 2011)
   
geschrieben von Andreas T am: 04.11.19, 19:01
Aufrufe: 1254

Die Bahnstrecke von Straubing nach Miltach überquert bei Bogen die Donau. Technisch ist dieses 547m lange Bauwerk aus dem Jahr 1895 in einem eher unerfreulichen Zustand. Müsste die Strecke vertraglich nicht bis zumindest 2024 vorgehalten werden, wäre sie sicherlich schon vor geraumer Weile außer Betrieb genommen worden.

Die Donau selbst ist im Abschnitt zwischen Regensburg und Passau in einem – aus Naturschutzsicht – erfreulich naturnahem Zustand. Bemühungen insbesondere um eine Vertiefung sind bislang gescheitert. Auch ein solcher Donauausbau würde sicherlich das Ende dieser Brücke einleiten, mit einem Neubau wäre kaum zu rechnen, auch weil die Strecke heute sowieso in Bogen endet.

Wir sehen am 14.08.2011 die Triebwagengarnitur 628 415 + 928 415 als RB 59718. Das ist keine Luftaufnahme, sondern das ist der morgentliche Blick vom Bogenberg (und der dortigen markanten Kirche) herunter auf die Donau.
Sind 628er eigentlich mittlerweile Altbaufahrzeuge? Wenn man bedenkt, wie lange die Vorserien-628 bereits außer Betrieb sind, könnte man daran denken.....

Ich möchte noch auf zwei kleine Details hinweisen. Habt ihr unter der Brücke das winzige Schiff gesehen? Und im Hintergrund im Hafen stehen eine ganze Reihe Güterwagen am Kai.

Hoffen wir, dass diese Brücke doch noch eine erneute Sanierung (wie 2006/2007) erlebt und langfristig erhalten werden kann.


Datum: 14.08.2011 Ort: Bogen Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 7D, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 14.08.2011 11:42:59, Brennweite: 115 mm, Bildgröße: 875 x 1280 Pixel



geschrieben von: zweihundertzwoelf
Datum: 05.11.19, 17:53

Welch eine Perspektive auf diese filigrane Brückenkonstruktion. Super. Wobei die Frage, wo man bei einem solchen Brücken-Gitterwerk den Zug platziert, durchaus diskutierbar ist. Egal, ich finde das Bild klasse *


geschrieben von: Philosoph
Datum: 05.11.19, 18:08

Spitze, klasse Perspektive!


Carsten


geschrieben von: mavo
Datum: 05.11.19, 20:02

Die Bogenbrücke ist eines meiner Lieblingsmotive in Bayern! Ein durchaus "magischer Ort" an dem mir berits das ein oder andere gute Foto gelungen ist. Ich hoffe, das dies auch noch nach 2024 der Fall sein wird...
*

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.