DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

bild
Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Weltweites Einzelstück
   
geschrieben von Toaster 480 am: 13.10.21, 22:45
Aufrufe: 451

Eines der letzten Tatra-Fabrikate war der Typ T6C5 Ende der 1990er Jahre, welcher tatsächlich für den amerikanischen Markt bestimmt war. Es entstand zunächst ein Exemplar, das probeweise in New Orleans (USA) unterwegs war, jedoch aufgrund von Mängeln und der Insolvenz von ČKD-Tatra ein Einzelstück bliebt. 2003 gelangte der Wagen zur "Strausberger Eisenbahn", wird jedoch nur sehr selten eingesetzt. Der aktuelle "S-Bahn Ersatzverkehr" in Form einer verstärkten Doppelfahrt alle 40 Minuten in der HVZ sorgt für den wohl größten Auftritt dieses Wagens in seiner Strausberger Zeit. Seit 1970 ist die Strecke durch die Altstadt (im Hintergrund) stillgelegt und mittlerweile abgebaut. Die einzige Möglichkeit, die Wagen als "klassische Straßenbahn" umsetzen, bietet sich nur noch im Bereich der Endstation Lustgarten bzw. der Betriebshofzufahrt (rechts um die Ecke). Das Unikat kommt hier vom Vorplatz des Betriebshofs, wo er seine Wendezeit genommen hat, und macht sich nun bereit für die Verstärkerfahrt zum Bahnhof Strausberg an der Ostbahn.

Datum: 13.10.2021 Ort: Strausberg Land: Brandenburg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Strausberger Eisenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D5100, Belichtungszeit: 1/2000 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 13.10.2021 15:08:28, Brennweite: 35 mm, Bildgröße: 849 x 1280 Pixel



geschrieben von: Harkort
Datum: 14.10.21, 14:38

Hallo Toaster 480,

das ist sehr schönes Herbstsonnenlicht, ganz tolle Farben.

Da ich gelegentlich auch bei Deinem Flickr-Stream vorbeischaue, möchte ich doch mal nachfragen, warum Du dieses Bild für die Galerie ausgewählt hast?
Das andere Motiv, die Ausfahrt am Betriebshof, hatte auch das schöne Licht, aber keine störenden Autos. ;-)

Gruß und Sternchen, Harkort

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.10.21, 14:43


geschrieben von: Toaster 480
Datum: 14.10.21, 16:33

Moin, beide Bilder haben für mich ihren Reiz. Hier stören mich die zwei weißen Autos persönlich gar nicht, aber der Blick in Richtung der alten Strecke mit dem dramatisch wirkenden Himmel gefällt mir mindestens genauso gut wie die zweite Perspektive. Man muss sich hier in der Galerie ja nicht unbedingt entscheiden, das andere Bild schlage ich einfach auch noch zur Auswahl vor. :-) LG


geschrieben von: bsbw
Datum: 14.10.21, 20:12

Sehr gelungen. Auch die Wolkenstimmung passt. Ich war wenige Tage zuvor, am "Tag der Republik", vor Ort und hatte leider mit dem Autoverkehr sehr zu kämpfen.


geschrieben von: Dirk Wenzel
Datum: 16.10.21, 00:33

Moin,
erst einmal * für die schöne Aufnahme.
Ich hatte die Ehre, bei der Inbertriebnahme und Zulassung der Flexity auf der STE mitwirken zu dürfen
und habe so diesen familiären Betrieb kennen- und schätzengelernt.
Leider blieb keine Zeit für Fotos...
Grüße
Dirk

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.21, 00:36


geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 17.10.21, 15:25

Feines Bild *. Hier gehören für mich die Autos irgendwie dazu.

Viele Grüße Rainer

direkter Link zu diesem Beitrag:

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.