DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
PKP meets Orion
   
geschrieben von der Potsdamer am: 20.01.20, 18:35
Aufrufe: 689

Auf dem Weg zum Urlaubsziel konnte durch Zufall in der Ferne ein entgegegenkommender Güterzug erkannt werden. Also schnell irgendwie an die Bahnstrecke kommen, das Auto parken und Leiter aufbauen. Hat alles geklappt, wenn auch nur knapp :) Vermutlich von ORION angemietet, konnte eine SM42 im "alten" PKP-Design fotografiert werden.

Bildmanipulation: Ein Schild wurde am linken Bildrand entfernt.

Datum: 14.08.2017 Ort: Niedaszów Land: Europa: Polen
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / PL-SM42 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 5D Mark III, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/7.1, Datum/Uhrzeit: 14.08.2017 07:37:48, Brennweite: 58 mm, Bildgröße: 800 x 1200 Pixel



geschrieben von: DuKabina?!
Datum: 21.01.20, 17:09

Hallo Potsdamer,

Du hast eine private SM 42 als Zuglok erwischt. Die orangenen "Rallyestreifen" mit einem "V" an der Front waren den SP 42 vorbehalten. Die SM 42 hatten zwei Winkel in V-Form. Nur ganz, ganz wenige SM 42 hatten einen Winkel. Nur die Zeiten dieser Ausnahmen sind Dekaden her.

Auch SM 42 von Haltern neben der PKP (Industrie- bzw. Werkbahnen) hatten oder haben diesen Anstrich. Die von Dir erwischte 42er dürfte mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einen Lebenslauf ohne jeden Berührungspunkt mit der Staatsbahn vorweisen.

Grüße
Jens

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.