DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Die Aussicht vom Dach auf die Babelsbergerin
   
geschrieben von Leon am: 11.02.18, 19:32
Aufrufe: 1363

Erneut eine Aufnahme eines der fotogensten Güterzüge der 80er Jahre in Berlin: die unverwüstliche 118 312 zieht ihren morgendlichen 46065 von Grunewald zum Anhalter Güterbahnhof durch Wilmersdorf. Ein bis zwei genutzte Gleise für den Güterverkehr, daneben brach liegende S-Bahn-Landschaften: so präsentierte sich jahrelang der Innenring in Berlin (West). Vom Dach des damals noch völlig ungenutzten S-Bahnhofes Wilmersdorf ergab sich dieser Blick auf den Zug. Zur Orientierung: am rechten Bildrand ist der Stadtring A 100 auszumachen. Der weiße Mercedes ganz links wartet aus dem Südwestkorso auf die Grünphase zur Bundesallee. Der Prellbock sichert das Gleisende vom ehemaligen Gbf. Wilmersdorf. Heute ist der S-Bahnhof einige Meter weiter direkt über den inzwischen namensgebenden Bundesplatz gerutscht, und niemand käme auf die Idee, heutzutage einem S-Bahnhof aufs Dach zu steigen...

Scan vom Fuji-100 KB-Dia

Datum: 20.06.1989 Ort: Berlin Wilmersdorf Land: Berlin
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: EPSON, Modell: Perfection V800, Bildgröße: 846 x 1280 Pixel



geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 15.02.18, 08:41

Ein in jeder Hinsicht tolles Bild! Motiv, Licht und Aufarbeitung sind spitze. Und dann die kleinen Details: kein Grafitti, keine Satellitenschüssel und fast kein Müll. Solch traumhafte Bedingungen kann man sich als Fotograf nur wünschen.

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: 232 329-3
Datum: 15.02.18, 19:32

Für mich ist dieses Thema des Einsatzes von DR-Lokomotiven im damaligen West-Berlin neu. Deine Bilder aus dieser Zeit sind unschätzbar wertvoll und auch dieses hier verdient einen Stern.

VG Stephan

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.