DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps

   
Hohenlimburger Kleinbahn
   
geschrieben von MiWa am: 26.11.15, 23:15
Aufrufe: 758

Im April 1982 überzeugte mich ein guter Kumpel diese wohl einmalige Kleinbahn zu besuchen.
Die Hohenlimburger Kleinbahn (1000 mm Spurweite) wurde am 28.5.1900 eröffnet. Auf 3,3 km Streckenlänge wurden fast 40 Gleisanschlüsse bedient.
Auf dem Bild sind gerade die Loks 2 und 5 beim Rangieren im Bahnhof Hohenlimburg zu beobachten. Beide Loks wurden 1960/61 von Ohrenschmalz und Knorpel gebaut.
Im Hintergrund ist ein Gebäude der Fa. Hoesch zu erkennen. Deren Rückzug aus Hohenlimburg war einer der Gründe für die Schließung der Bahn zum 31.12.1983.
Lok 5 soll heute noch für eine belgische Baufirma im Einsatz sein.
Lok 2 kommt vielleicht bei der Sauerländer Kleinbahn wieder ans Laufen.

Datum: 16.04.1982 Ort: Hohenlimburg Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 3XX (sonstige Kleinloks) Fahrzeugeinsteller: Hohenlimburger Kleinbahn AG
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Braun, Modell: FS120 120, Bildgröße: 910 x 1280 Pixel



geschrieben von: ludger K
Datum: 28.11.15, 22:22

Hallo Michael!
Wie schön, daß Dich dieser gute Kumpel(†) überzeugt hat. Ich hatte ihn 1980 von einem Hohenlimburg-Besuch überzeugt. Und was für eine tolle Begegnung Ihr da erlebt habt!
Viele Grüße
Ludger

(rechts von der rechten Lok hat das Bild einen Kratzer)

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.15, 00:57


geschrieben von: Uwe Busch
Datum: 28.11.15, 22:28

Diesen interessanten Bahnbetrieb habe ich leider verpasst.
Die Lok 5, die bisher bei einer belgischen Baufirma im Einsatz war, steht inzwischen bei der Märkischen Museumseisenbahn in Hüinghausen.

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.