DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 32
>
Auswahl (311):   
Galerie von hbmn158, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Activated!
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 09.04.17, 13:44
„Realtime trains“ macht das Leben erheblich leichter: Sie gibt einen ausreichenden Zeitvorlauf für die Planung des Fototags, besonders nützlich an einer Strecke wie der Cumbrian Coast Line mit seinen spärlich fahrenden „flask trains“ von und nach Sellafield. Zwar gibt es Fahrzeiten und Verkehrstage, aber ob die Züge auch tatsächlich an einzelnen Tagen unterwegs sind, das verrät der Aktivierungsbutton auf der website, zumeist mehrere Stunden vor Abfahrt. Ein verläßlicher Kandidat ist der DRS 17.18 Sellafield BNF - Crewe, der immerhin an drei Verkehrstagen vorgesehen ist und auch an unserem „Cumbria-Tag“ fahren sollte und hier über Eskmeals Viaduct rumpelt.
Zugloks waren class 37 602 und 604, kaum noch denkbar, daß die Unterbaureihe class 37.6 - in den Neunzigern aufwändig „refurbished“ - ursprünglich für die Verlängerung der „Nightstar-Züge“, Schlafwagenzüge von Mainland Europe auf die Insel durch den „Channel Tunnel“, ab London in Richtung Cornwall vorgesehen waren. Die „Nightstar services“ kamen nie zum Einsatz, sie wurden Opfer der veränderten Reisegewohnheiten durch die Massenfliegerei à la Easyjet und Ryanair. Die Wagengarnituren gammelten erst in Britannien vor sich hin und wurden nach Jahren nach Kanada verkauft, nur um dort weiter nur rumzustehen ...

Aufnahme mit Hochstativ

Datum: 27.03.2017 Ort: Eskmeals, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 37 Fahrzeugeinsteller: Direct Rail Services
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
It‘s now or never
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 05.04.17, 21:51 Top 3 der Woche vom 16.04.17
Wie schon im Jahr 2016 wurde auch in diesem Jahr im Frühjahr an vier Wochenenden der Nachtzug von London Euston auf der West Highland Line nach Oban umgeleitet, anstatt planmäßig nach Fort William zu fahren. „Weekend engineering works“ sei Dank! Die Rückfahrt nach London findet erst am Sonntag Abend statt, so daß am Samstag Mittag die Garnitur von Oban nach Glasgow überführt wird und einen Tag später zurück, diese Leerfahrten bieten auf der Strecke zusätzliche Fotomöglichkeiten zu anderen Tageszeiten und Lichtständen. Seit mehr als einem Jahr sind die umgebauten, ehemaligen „Electro-Diesel“ class 73 hier planmäßig eingesetzt, class 73 968 ist jetzt eine reine Diesellok mit einem MTU-Aggregat, baugleich mit den aktuellen HST‘s. Am letzten Märzwochenende bot sich die finale Möglichkeit in diesem Jahr auf der „Oban Line“ und das herrliche Wetter lockte zahlreiche Fans in den hohen Nordwesten. Mehr als dreißig Fotografen erwarteten den Leerzug SCS 10.30 Oban - Polmadie c.s. an der Brücke über Loch Awe, der wohl bekanntesten Fotostelle an dieser Strecke, die zu dieser Tageszeit perfekt ausgeleuchtet ist. Schneegepuderte Berge und eine ordentliche Spiegelung machten den Schuß rund.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 25.03.2017 Ort: Dalmally, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 73 Fahrzeugeinsteller: Serco Caledonian Sleeper
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 28 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unmistakable
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 19.03.17, 10:15
Es gibt Fotomotive die sind einfach unverkennbar und die Forth Bridge bei Edinburgh gehört mit Sicherheit dazu: Die schiere Größe und die einzigartige Form, die auffällige Stahlkonstruktion, sogar die rote Rostschutzfarbe entlockt jedem Bahnfan bei der Betrachtung eines Bildes ein bestätigendes „Kenn ich!“. Das gilt auch für die Blickrichtung fast in Gleisachse von der Bahnhofsbrücke in Dalmeny nur wenige hundert Meter vom südlichen Brückenkopf gelegen.
Seit vielen Jahren sind auf dem Fife Circle in der „rush-hour“ lokbespannte Garnituren im Einsatz, seit dem Betreiberwechsel von First zu Abellio vor gut zwei Jahren werden Diese von DRS-class 68 gezogen, gleichzeitig wurden Lok und Wagen in das aktuelle blaue „Saltire“-Design umlackiert. Am frühlingshaften 7. Mai 2015 bremst class 68 006 „Daring“ den ASC 7.35 Cardenden - Edinburgh an den Bahnsteig heran um weitere Pendler in die schottische Hauptstadt zu bringen


Datum: 07.05.2015 Ort: Dalmeny, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 68 Fahrzeugeinsteller: Abellio Scotrail
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Stone traffic in the High Peak
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 28.02.17, 21:21
Auf der Straßenbrücke in Peak Forest trifft man eigentlich immer einen Trainspotter, kein Wunder, hier hat man den perfekten Überblick auf das Geschehen in der Steinbruchecke in „The High Peak“, alle Züge, ob rein oder raus, müssen hier durch. Ein Besuch am Morgen auf der Brücke lohnt besonders wegen der attraktiven Außenkurvenperspektive und eines äußerst verläßlichen Leerzuges, dem FHH 7.46 Pendleton - Tunstead, den class 66 604 hier am Haken hat. Erst seit kurzer Zeit hat Freightliner dem Konkurrenten DB Schenker die Verkehre des Steinbruchs in Tunstead, einige Kilometer weiter südlich von hier, abjagen können, der sichtbare Steinbruch „Peak Forest“ ist weiterhin Kunde von DBS. In der Bildmitte nöhlte class 60 059 „Swinden Dalesmen“ die ganze Zeit vor sich hin, diese Lok wird in Peak Forest als sog. „Super Shunter“ eingesetzt, eine sechsachsige Rangierlok mit 3100 PS. Die dunkelrote Wagengarnitur rechts war bis vor kurzem noch im Kohleverkehr eingesetzt und hat nach dem drastischen Rückgang beim Transport des schwarzen Schüttguts hier ein neues Betätigungsfeld gefunden und befördert stattdessen jetzt helles Schüttgut


Datum: 26.08.2016 Ort: Peak Forest, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: Freightliner Heavy Haul
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Is there a steamtrain coming?
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 17.02.17, 17:43
So richtig geglaubt haben der Tourist und seine Frau da unten auf der Straße uns nicht, als wir ihre Frage verneinten. Bei insgesamt sechs schußbereiten Fotografen auf der Brücke überwog die Skepsis und man blieb stehen, erst der vorbeifahrende Zug beseitigte die letzten Zweifel. Für den gemeinen Ausflügler war es ein Zug wie jeder Andere, ein bißchen laut vielleicht, aber für die versammelte fotografierende Trainspottingschar, die hier den ganzen Tag zahlreich unterwegs war, eines der Highlights des Tages:
class 37 405 beschleunigt GA 15.48 Lowestoft - Norwich aus dem Bahnhof von Haddiscoe und passiert St Olaves Marina mit seinen zahlreichen Booten, Sommeridylle vom Feinsten in den „Broads"

Datum: 23.08.2016 Ort: Haddiscoe, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 37 Fahrzeugeinsteller: Direct Rail Services
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der nächste Frühling kommt bestimmt
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 11.02.17, 13:22
Der Brocken mit seinen markanten Gebäuden, Türmen und der rot-weißen „Rakete“ - sie erinnert mich immer an Hergés Comic-Klassiker „Reiseziel Mond“ mit Tim und Struppi ;-) - ist aus jeder Himmelsrichtung gut auszumachen, für ein Eisenbahnbild aus dem nördlichen Harzvorland bei Stapelburg mit ungehindertem Bahn- und Gipfelblick bedarf es allerdings technischer Hilfsmittel ...
Durch die maigrüne Frühlingslandschaft und üppiger Baumblüte beschleunigt der obligatorische LINT als HEX 80208 aus dem Haltepunkt in Richtung Vienenburg.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 05.05.2016 Ort: Stapelburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HEX
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mal schauen was kommt
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 20.01.17, 18:05
Über den Einsatz der Ersatzgarnituren auf der Marschbahn wurde auch an dieser Stelle schon geschrieben, daß es da nicht immer besonders werbewirksam zugeht, zeigt diese Aufnahme, drei der fünf eingesetzten Wagen in dieser Garnitur sind Opfer von Sprayern geworden.
Bei den Triebfahrzeugen herrscht ebenfalls rekordverdächtige Abwechslung, auf keiner nicht elektrifizierten Strecke in Deutschland sollte es eine solche lokbespannte Vielfalt im Reisezugverkehr geben: Die IC‘s werden klassisch von 218 gezogen und die RE‘s zwischen Hamburg und Westerland können mit ER20, 245 oder DE2700 bespannt sein, teils als Wendezug oder im Sandwich-Betrieb. Zwei Siemens-Loks, DE 2700-10 und 09, sind mit dem RE 11014 auf der Hochbrücke in Hochdonn nordwärts unterwegs



Datum: 15.01.2017 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 251 (Siemens DE2700) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nahverkehr im echten Norden
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 17.01.17, 17:30
Mit „Schleswig-Holstein - Der echte Norden“ werben die Fahrzeuge auf der Marschbahn in den Farben hellblau, dunkelblau und weiß, seit dem Fahrplanwechsel vor einigen Wochen wieder unter der Regie von DB Regio AG. Ein unbekannter 622 als RB 11925 von Heide (Holst) nach Itzehoe quert den Nord-Ostsee-Kanal in luftiger Höhe bei Hochdonn


Datum: 15.01.2017 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gleich isse wech
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 14.01.17, 12:20
Viel später hätte 648 362 nicht kommen dürfen, denn die Sonne kratzte schon an der Kante des Brockenmassivs ...
HEX 80414 durcheilt das nördliche Harzvorland bei Stapelburg auf dem Weg nach Goslar. Der Triebwagen VT 302 ist in seinem Leben schon ganz gut rumgekommen, zuerst in Schleswig-Holstein im Einsatz für NOB, anschließend in Nordrhein-Westfalen für NWB und aktuell für HEX in Sachsen-Anhalt


Datum: 30.12.2016 Ort: Stapelburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HEX
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
After sunset
geschrieben von: hbmn158 (311) am: 08.01.17, 20:01
Farbenfrohes Ende eines ansonsten eher durchwachsenen Tages an der Verbindungsbahn von Warrington nach Chester in Frodsham. Ein unbekannter zweiteiliger „Coradia“ quert als ATW 18.44 Llandudno - Manchester Airport den River Weaver und erreicht in einer knappen Stunde das nordöstlichste Ende des Streckenplans von Arriva Trains Wales



Datum: 26.08.2016 Ort: Frodsham, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class175 Fahrzeugeinsteller: Arriva Trains Wales
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (311):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 32
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.