DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9 >
Auswahl (404):   
 
Galerie von Michael Sperl, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Der Tiger bei der Wochenendruhe
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 18.06.18, 09:33
233 493 war in den zurückliegenden Wochen mehrfach bei den Bauarbeiten an der Elbtalbahn beschäftigt. So konnte der "Tiger" am 2. Juni 2018 aus der S-Bahn heraus an seinem Standplatz mitten auf der Strecke im Baugleis erspäht werden. Der Gedanke kam auf, das doch da was zu machen sein müßte: Dank öffnungsfähiger Fenster im CD-Wagenpark des Ausflugs-RE20 - übrigens die letzte Planleistung der CD-Reihe 371 in Deutschland - gelang dieser Blick zwischen Pirna und Obervogelgesang. Ich war dabei nicht der Einzige der die Vorteile der zu öffnenden Zugfenster an diesem warmen Frühsommertag genoss...

Datum: 02.06.2018 Ort: Niedervogelgesang [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Rumkurven in der Görlitzer Altstadt
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 22.04.18, 11:39
Tatrazug 314+308 verlässt die Haltestelle Demianiplatz am 19. April 2018. Bis voraussichtlich 30. September ist der Abschnitt zwischen den Gleiswechseln am Platz des 17. Juni und in der Bahnhofstraße nur eingleisig nutzbar. Die Linie 2 ist in dieser Zeit komplett aus der Innenstadt herausgenommen und pendelt mit Anschluss an Linie 3 ab Bahnhof/Südausgang zur Landeskrone.

Zuletzt bearbeitet am 25.04.18, 15:48

Datum: 19.04.2018 Ort: Görlitz, Demianiplatz [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VGG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Mit dem Tatra durch den Dresdner Osten
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 19.03.18, 10:55
Der Schülerkurs der Linie E6 mit Zug 224 261-3 + 224 229-3 + 244 020-0 rollt am 19. März 2018 über die Wehlener Straße Richtung Endpunkt Laubegast. Nur durch die baubedingt noch fehlende Wendemöglichkeit in Tolkewitz kommt der Tatra überhaupt hier vorbei um im Laubegast zu wenden, nachdem die Schüler bereits am Schulcampus Tolkewitz (dem ehemaligen Straßenbahn-Betriebshof) aus der Bahn gestürmt sind. Am Straßenrand, im Halbschatten leider nicht besser mit dem Tatra fotografierbar, befindet sich ein mittelalterliches Sühnekreuz. Der Sage nach soll es Besitztum des Klosters Zella markieren: [www.suehnekreuz.de]

Hinweis: Eine ins Bild ragende Ecke eines Verkehrsschildes wurde digital beräumt.

Datum: 19.03.2018 Ort: Dresden, Wehlener Straße [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Ein Leipziger zu Gast in Dresden
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 15.03.18, 14:15
Zum 25. Jubiläum des Dresdner Straßenbahnmuseums holte der rührige Verein mit Unterstützung der Verkehrsbetriebe Dresden und Leipzig den "Offenen Leipziger" zu einem Gastspiel an die Elbe. Neben der Teilnahme am Jubiläumskorso gab es an mehreren Terminen auch Fahrten "ins Blaue" ... so zum Beispiel am 11. Juni 2017. Hier bei der Rückankunft an der Gleisschleife Webergasse.

Datum: 11.06.2017 Ort: Dresden, Webergasse [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: LVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Reichsbahndampf beim Lößnitzdackel [5]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 01.03.18, 22:40 sternsternstern Top 3 der Woche vom 18.03.18
Sporadisch kommt zu ausgewählten Terminen auf der "RRg-Linie" zwischen Radebeul Ost und Radeburg - heute gemeinhin als Lößnitzgrundbahn bekannt - der Reichsbahn-Altbauzug auf die Strecke. Mit dem aus dieser schönen Garnitur gebildeten morgendlichen Schülerzug rollt 99 1762 am 14. April 2015 in den allerersten zarten Sonnenstrahlen über den Damm am Dippelsdorfer Teich.

Hinweis: Inzwischen ist das Motiv so leider nicht mehr möglich, da ein für Fotozwecke unvorteilhaftes Geländer die Brücke ziert.

Zuletzt bearbeitet am 01.03.18, 22:40

Datum: 24.04.2015 Ort: Dippelsdorfer Teich [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Rauchwolken am "Ow" in Oppurg
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 26.02.18, 11:25
Am 15. Juni 2003 war 94 1292 noch bei bester "Gesundheit" und auf der Strecke Saalfeld - Gera (KBS 555) unterwegs. Am Abend verlässt die steilstreckentaugliche preuß. T16.1 den Bf. Oppurg und passiert mit den vom Rennsteigbahnverein gepflegten "Donnerbüchsen", ergänzt um einen "Oppeln" und einem Güterzugpackwagen das noch für die Bedienung diverser Formsignale und Weichen zuständige Stellwerk "Ow". Bei der 2005 begonnenen HU sind an 94 1292 schwere Schäden zutage getreten die seither einen Einsatz verhindern, seit 2011 erhält der kalte „Rennsteighirsch“ (wieder) im Bw Arnstadt Unterschlupf.

Datum: 15.06.2003 Ort: Oppurg [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Damals auf der Weißeritztalbahn
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 17.02.18, 22:11
"Es war einmal" ... so fangen Märchen an. Dieses hier handelt von der Weißeritztalbahn. Dort hatte die Deutsche Bahn heute vor 16 Jahren - am 17. Februar 2002 - noch die Betriebsführerschaft inne und fabrizierte mit ihrer Tochter BRG Bahnreinigungsgesellschaft noch täglichen Staatsbahndampf. Dennoch war dieses Züglein auch schon damals nicht unbedingt Alltagsprogramm. Nur vergleichsweise selten schickte die BRG die noch saugluftgebremste 99 1608 im regulären Reisezugverkehr (das bedeutete damals 2-Zug-Betrieb mit 3 Loks im 2h-Takt von 5 bis 21 Uhr) auf die Strecke, üblicherweise fuhren damals wie auch heute die stärkeren 1'E1'-Loks mit rekonstruierten Personenwagen. Die gezeigte 99 1608 war erst wenige Monate zuvor im September 2001 mit einem neuen Kessel aus dem Dampflokwerk Meiningen zurückgekehrt und hatte hier im straffen Fahrplan der "großen Schwestern" zu zeigen was sie kann. Zum Aufnahmezeitpunkt war vom bevorstehenden und verheerenden Sommerhochwasser noch nichts zu ahnen, Telegrafenleitungen säumten auf weiten Abschnitten die schon etwas zugewachsenen Gleise.

Scan vom KB-Negativ, der schon arg runzelige Himmel wurde versucht per EBV zu glätten.

Datum: 17.02.2002 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Nachts durch Dresden [14]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 13.02.18, 21:48 Bild des Tages vom 25.11.18
Am 11./12. November 2017 bot das Straßenbahnmuseum Dresden anlässlich seiner Herbstöffnungstage letztmals offizielle Sonderfahrten zur Gleisschleife "Diebsteig" am Industriegelände an. Am 12. November ergab sich durch eine Verkehrsstörung die Gelegenheit, in der Schleife nochmals den Dresdner Tatra-Museumszug bei einsetzender Dämmerung im Bild festzuhalten. Es sollte mein letzter Besuch dort sein. Seit vergangener Woche ist die Gleisanlage nun vom Netz abgeklemmt und wird ab dem Frühjahr renaturiert.

Datum: 12.11.2017 Ort: Dresden, Diebsteig [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 19 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Nachts durch Dresden [13]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 01.11.17, 20:50
Am 1. Juni 1979 führten die Verkehrsbetriebe der Stadt Dresden die kombinierte Nachtlinie "7/8" Weixdorf – Leutewitz ein, die bis November 1995 bestand haben sollte. Auf die Spuren dieser (und der übrigen damals bestehenden Nachtlinien) begab sich ein kleiner Trupp von Fotografen in der Nacht 21./22. Oktober 2017. Dank freundlicher Unterstützung des Straßenbahnmuseums Dresden stand für diese Fotofahrt der zum Museumsbestand gehörende T4D 222 998-7 bereit - ganz so wie damals auf den Nachtlinien üblich als Solowagen. Beim Aufenthalt an der noch weitgehend in ihrer DDR-Optik existierenden Gleisschleife Leutewitz konnte diese Ansicht mit dem auch nicht mehr ganz neuen kombinierten Warte-/Personalhäuschen auf den Chip gebannt werden. Das aus der Schleife führende Gleis verläuft noch immer eingleisig im Straßenplanum bis zur nächsten Haltestelle.

Datum: 22.10.2017 Ort: Dresden, Leutewitz [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Spotlight für die VI K
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 12.10.17, 23:55
Die 1927 in Dienst gestellte 99 713 aus der Nachbauserie der Gattung sächsische VI K kommt nach ihrer Wiederinbetriebnahme seit Oktober 2017 auch wieder gelegentlich vor den Regelzügen auf der Lößnitzgrundbahn Radebeul - Radeburg zum Einsatz. Hier am 12. Oktober 2017 unweit von Moritzburg. Passend dazu hängen nur die „Altbauwagen“ im DR-Kleid im Zug. Eine Sekunde später war dann das Licht aus, so dass es leider keine spätere Auslösung weiter weg vom Mast gibt...

Datum: 12.10.2017 Ort: Moritzburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Tatralinie E7
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 23.09.17, 09:32
Die Entlastungslinie E7 soll die Verkehrsspitze der seit Jahren sehr gut nachgefragten Linie 7 abfangen, wozu zwei Kurse als E7/E12 im 20-Minuten-Takt auf dem Abschnitt vom Hauptbahnhof Richtung der südwestlichen Dresdner Stadtteile Löbtau/Wölfnitz fahren. Die Fahrten sind montags bis freitags beginnend ca. 14.30 bis 17.30 Uhr im Fahrplan zwischen den aller zehn Minuten verkehrenden Niederflurzügen der regulären Linie 7 eingeschoben. Hier Zug 224 269 + 224 266 am 8. August an der Kesselsdorfer Str./Ecke Wernerstraße.

Datum: 08.08.2017 Ort: Dresden, Kesselsdorfer Straße [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Zurück zu den Wurzeln...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 20.09.17, 00:03
...heißt es für die Dresdner Tatras, die nach einigen Jahren Unterbrechung im Berufsverkehr seit 7. August 2017 wieder regelmäßig auf der Kesselsdorfer Straße bis nach Wölnitz kommen. Dort befand sich einst das Depot Naußlitz - die erste Einsatzstelle für Tatrawagen in der Elbestadt.

Datum: 08.08.2017 Ort: Dresden, Kesselsdorfer Straße [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Ein Goldstück im Abendlicht
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 16.09.17, 16:37 sternsternstern Top 3 der Woche vom 01.10.17
Fast 10 Jahre war der Kessel kalt, bis die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft im Sommer 2017 die 99 713 wieder "zum Leben erweckte". Zunächst in Oberwiesenthal nach den verschiedenen Probefahrten zum 120. Streckenjubiläum eingesetzt, kam die Lok Anfang September nach Radebeul auf ihre Heimatstrecke zurück, wo sie am 15. September 2017 Fotozüge bespannte. Im fast letzten Licht rollt die Fuhre auf den Feldern vor Berbisdorf unter einem schönen Theaterhimmel an den Fotografen vorüber. Genau so könnte 1960 der Abendzug von Frauenstein nach Klingenberg-Colmnitz ausgesehen haben...

Datum: 15.09.2017 Ort: Berbisdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Längst Geschichte ...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 03.08.17, 22:22
... ist das Kühlhaus unweit des Bahnhofs Dresden-Mitte, welches 2005 nach langjährigem Verfall abgerissen wurde. Geschichtsinteressierte können hier weiterlesen: [www.dresdner-stadtteile.de] Gleichfalls längst vorbei sind die GVP-Gleise auf der Friedrichstraße wie auch der Tatra-Großzug 224 250-0 + 244 014-5 + 274 014-8, der hier am 24. Juni 2001 auf Linie 10 fast sein Ziel Friedrichstadt erreicht hat.

Zuletzt bearbeitet am 04.08.17, 07:24

Datum: 24.06.2001 Ort: Dresden, Friedrichstraße [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Durch die engen Gassen der Dresdner Neustadt...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 31.07.17, 10:35
...schlängelte sich im Rahmen einer Sonderfahrt am 2. April 2017 das Gespann aus Gotha-Tw 1512 und Lowa-Bw 1361. Hier an der Ecke Rothenburger/Görlitzer/Louisenstr. findet sich eine der in Dresden inzwischen seltenen Stellen wo Straßenbahnen mit Kopfsteinpflaster zusammen aufs Bild passen. Beide Fahrzeuge werden übrigens wie zusammen über ein dutzend betriebsfähige Museumswagen vom Straßenbahnmuseum Dresden e.V. betreut und gepflegt.

Datum: 02.04.2017 Ort: Dresden, Görlitzer Straße [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Immer wenn es knapp wird hilft der Tatra (3)
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 29.11.16, 17:58
Tatrazug 224 261-3 + 224 229-3 + 244 020-0 kreuzt am 29. November 2016 am Weißen Roß in Radebeul gleich die Gleise der Schmalspurbahn Radebeul Ost - Radeburg. Die Adventszeit führt auch 2016 wegen erhöhtem Verkehrs- und damit auch Stauaufkommen bei den Dresdner Verkehrsbetrieben zu Fahrplananpassungen mit Einsatz von mehr Straßenbahnzügen. Damit ergibt sich die Gelegenheit, die sonst nur noch auf Dresdner Stadtgebiet als Reserve und auf dem "Studentenshuttle" anzutreffenden Tatras wieder einmal in der Nachbarstadt Radebeul zu erleben.

Datum: 29.11.2016 Ort: Radebeul, Weißes Roß [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Immer wenn es knapp wird hilft der Tatra (2)
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 21.11.16, 22:54
Auch am 21. November 2016 fuhr wie in alten Zeiten ein Tatra-Doppel, diesmal 224 247-8 + 224 218-0, auf Dresdens Linie 8 seine Runden aufgrund erhöhtem Wagenbedarf. Hier erreicht der Zug auf dem Weg ins Stadtzentrum die Haltestelle Heeresbäckerei.

Datum: 21.11.2016 Ort: Dresden, Königsbrücker Str. [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Immer wenn es knapp wird hilft der Tatra
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 18.11.16, 22:47
Tatrazug 224 269-5 + 224 266-2 rollt am 18. November 2016 auf dem Klotzscher Weg in Dresden-Hellerau in Richtung Dresdner Heide/Hellerberge und durchquert bis zur nächsten Haltestelle "Infineon Süd" gleich ein kurzes Waldstück. Auch im 6. Jahr nach dem offiziellen Tatraabschied sind bei erhöhtem Wagenbedarf die rüstigen Rentner in Form der Tatras auf Linie unterwegs. Leider fehlte diesem Exemplar das passende Vorsteckschild als Linie "8".

Datum: 18.11.2016 Ort: Dresden, Klotzscher Weg [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Weiße Wolken am Lausitzer Himmel ...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 06.09.16, 23:21
... produziert beständig das Braunkohlekraftwerk Boxberg. Die seit einigen Jahren wieder in originalfarben fahrende 231 012 ist am 4. März 2016 mit einem aus Kippwagen gebildeten Altschotterzug auf der zum Baugleis degradierten alten "Horkapiste" bei Klitten unterwegs zur mobilen Schotteraufbereitung in Niesky.

Datum: 04.03.2016 Ort: Klitten [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Der Hp. Großschweidnitz, ...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 03.09.16, 14:15
... gelegen an der zuletzt als KBS 236 bezeichneten Strecke zwischen Löbau und Ebersbach (Sachs), wird schon seit Dezember 2002 nicht mehr von planmäßigen Reisezügen frequentiert. Gemessen an diesem Umstand zeigten sich die Anlagen am 4. März 2016 in einem erfreulich guten Zustand, als die wieder im Reichsbahnkleid erstrahlende 132 334 den Haltepunkt mit einem Getreidezug zum nahegelegenen Lager Niedercunnersdorf durchfuhr.

Datum: 04.03.2016 Ort: Großschweidnitz [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: EBS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Stadtfest-Tatra
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 22.08.16, 19:44
Alljährlich Mitte August feiert Dresden sein großes Stadtfest. Um die Menschenmassen zu befördern, setzen die Verkehrsbetriebe insbesondere in den Abendstunden auf Zusatzfahrten und große Fahrzeugkapazitäten. Während auf der auf Linie 4 sonst die 30-Meter Niederflurwagen NGT6DD der ersten Generation omnipräsent sind, bietet dieses Fest einen der selten gewordenen Anlässe zum Einsatz von Tatrazügen, die sich sonst ihr Gnadenbrot auf dem "Studentenshuttle" zur Uni oder als Stationzubringer verdienen. Hier der erst jüngst in Berlin hauptuntersuchte 224 277 mit Anhang 224 265 + 244 047 am 19. August 2016 unterwegs nach Radebeul Ost an der Trachauer Elisabeth-Apotheke.

Zuletzt bearbeitet am 22.08.16, 23:30

Datum: 19.08.2016 Ort: Dresden, Leipziger Straße [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Einen Hauch von alter Reichsbahnzeit...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 17.07.16, 00:03
...ließ die PRESS im Rahmen des "Historischen SPNV" zwischen Bergen auf Rügen und Lauterbach zwischen 7. und 10. Juli 2016 aufleben, als einige Umläufe auf der sonst mit einem modernen Regioshuttle betriebenen Strecke mit Dampftraktion gefahren wurden.

Datum: 09.07.2016 Ort: Lauterbach [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Mittweida am Abend
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 13.06.16, 12:27
Nur im Sommer kommt abends das Licht am Bahnhof Mittweida passend für nordwärts fahrende Züge. Nachdem der Hausbahnsteig Gleis 1 für die neue "Chemnitzbahn" zum Stumpfgleis kastriert wurde (Korrektur, dank Hinweis MBC, das passierte schon 2007), fahren alle Richtung Döbeln - Riesa - Elsterwerda weitergehenden Züge zwangsläufig vom durchgehenden Hauptgleis am Inselbahnsteig ab.

Ihrem Einsatzabend nahe waren am 6. Juni 2016 die RegionalBahn-Garnituren aus BR 143 und inzwischen doch recht abgewirtschafteten Dostozügen, hier 143 566 mit RB26180.

Zuletzt bearbeitet am 25.06.16, 21:41

Datum: 06.06.2016 Ort: Mittweida [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Oberlausitzer Ersatzverkehr
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 17.01.16, 22:16
Vor ziemlich genau zehn Jahren brachte die damalige "VT612-Krise" - Parallelen zu den Problemen anno 2016 sind rein zufällig - die Ludmillas zurück auf den RE1 Dresden - Görlitz. 232 333 verlässt mit ihrer Dostogarnitur als RE 17002 den Bahnhof Dresden-Neustadt am 28. Januar 2006, im Hintergrund die Bahnhofshalle.

Ein störender Fahrleitungsmastschatten wurde entfernt.

Datum: 28.01.2006 Ort: Dresden Neustadt [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Dienstfahrt
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 06.01.16, 19:48
X ... das steht im Straßenbahnverkehr allgemein für Betriebsfahrten aller Art.

Charakteristisches Merkmal des Dresdner T6A2-Prototypzuges war der große "Liniennummernwürfel" vorn und hinten auf dem Dach. Beabsichtigt war damit eine verbesserte Erkennbarkeit der Liniennummer schon aus einiger Entfernung. Nach Umbau/Teilmodernisierung entfielen die Würfel, bei der Übernahme des T6A2 226 001 ins Museum und dessen Rückversetzung in den Lieferzustand konnten gleichartige Teile aus dem Heimatland der Tatras nachbeschafft werden. Das Bild entstand während einer Nachtfotosonderfahrt.

Wagen aufgehellt und mit Ausnahme des Liniensignals Bild entsättigt.

Datum: 18.10.2014 Ort: Dresden Wölfnitz [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Vorbei an der Sieben-Schwaben-Schule
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 01.01.16, 14:20
Niederflurwagen 2503 ist am Silvestertag 2015 auf der Linie 6 in der Ludwig-Hartmann-Straße unterwegs nach Niedersedlitz.

Datum: 31.12.2015 Ort: Dresden, Ludwig-Hartmann-Str. [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
Tatra an den Weinbergen
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 05.12.15, 22:30
Die Adventszeit führt wegen größerer Stau- und Verspätungsgefahr bei den Dresdner Verkehrsbetrieben alljährlich zu Fahrplananpassungen mit Einsatz von mehr Zügen und verlängerten Pufferzeiten an den Endstellen. Damit erhöhen sich die Chancen, die sonst nur als Reserve oder auf dem "Studentenshuttle" fahrenden Tatras auch mal wieder in alten Einsatzgebieten zu erleben. 224 261-3 + 224 229-3 + 244 020-0 fahren vor den Weinbergen in Radebeul-Zitzschewig am 3. Dezember 2015 zum westlichsten Punkt des Dresdner Straßenbahnnetzes nach Weinböhla.

Datum: 03.12.2015 Ort: Radebeul-Zitzschewig [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Unter Sachsens Wiege...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 02.12.15, 22:20
...dieselt 232 472 am 29. Januar 2015 mit einem Leerkesselzug aus Rhäsa Richtung Coswig.

Datum: 29.01.2015 Ort: Meißen [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Mit Dampfkraft ins Zittauer Gebirge [3]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 26.11.15, 21:45
Die DRG-Garnitur der SOEG mit "passender" Lokomotive 99 731 in "Epoche II"-Optik verlässt am 31. Oktober 2015 den Bf. Zittau-Vorstadt in Richtung Zittauer Gebirge.

Manipulation: Ein ungünstig parallel zur Lok fahrendes Auto auf der Ladestraße wurde entfernt.

Datum: 31.10.2015 Ort: Zittau-Vorstadt [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Damals auf der Sebnitztalbahn [21]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 23.11.15, 21:31
Seltener Gast auf der KBS 248 war 202 342, hier steht die "Petroleum-P8" am frühen Morgen des 26. November 2000 abfahrbereit auf dem Bf. Bautzen. Heute ist die Lok von ALSTOM Stendal rekonstruiert als V160.7 im orangen HVLE-Kleid in Diensten. Dahinter genießt 202 791 - heute als gelbe 203 308 für DB Netz unterwegs - samt Wagenzug am E-Kabel angeschlossen die "Totensonntagsruhe".

Datum: 26.11.2000 Ort: Bautzen [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Damals auf der Sebnitztalbahn [20]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 20.11.15, 10:01
Am 12. Mai 2001 kreuzen zwei mit 202 832 und 202 374 bespannte RegionalBahnen in den ersten Sonnenstrahlen im Bahnhof Ulbersdorf. Nach der Anreise mit dem Zug aus Bad Schandau gelang mit einem kurzen Sprint noch ein Bild bei der Abfahrt. Heute verfügt die Station über keine Weichen mehr und Zugkreuzungen sind längst Geschichte...

Zuletzt bearbeitet am 23.11.15, 19:37

Datum: 12.05.2001 Ort: Ulbersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Damals auf der Sebnitztalbahn [19]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 17.11.15, 08:04
Die Görlitzer 202 459 verlässt am 1. September 1998 den Bahnhof Sebnitz mit der nur Mo-Fr verkehrenden RB 17829 Sebnitz - Bad Schandau, gebildet aus zwei Bom-Wagen, von denen einer im erst zwei Jahre zuvor eingeführten "verkehrsrot" lackiert ist. Völlig verändert hat sich heute diese Szenerie: Lokbespannte Züge sind ebenso Vergangenheit wie Formsignale, auch der Bahnhofswagen und das Bahnsteigdach rechts steht dort nicht mehr. 202 459 kam über Zwischenstationen zur Nordic Rail Service GmbH und verunglückte 2010 schwer. Was blieb? Das Empfangsgebäude zeigt sich heute in frischem Putz ansehnlich hergerichtet und empfängt nun die mit der Tschechischen Staatsbahn in deutschen Desiros oder mit der Städtebahn Sachsen anreisenden Gäste.

Zuletzt bearbeitet am 18.11.15, 10:22

Datum: 01.09.1998 Ort: Sebnitz [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Damals auf der Sebnitztalbahn [18]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 13.11.15, 22:43
202 751 ist nach Umsetzen des Wagenzugs auf das Nebengleis und umlaufen der Lok fertig zur Nachtruhe. Unmittelbar nach dieser Auslösung erlosch das Licht an der Maschine für diesen Abend.

Ergänzung zum etwas eher - vor dem umsetzen der Lok - entstandenen Bild [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 08.10.2000 Ort: Neustadt in Sachsen [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Mit Dieselkraft ins Zittauer Gebirge [5]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 10.11.15, 22:32
Kurz vor Bertsdorf taucht 199 018 von Kurort Jonsdorf kommend mit dem ersten Zug des Reformationstags 2015 aus dem herbstlich gefärbten "Baumtunnel" auf. Die L45H ist das einzige Exemplar ihrer Baureihe, dass im angenäherten "Epoche III"-Farbkleid der Deutschen Reichsbahn unterwegs ist. Die DR besaß jedoch nie L45H, sondern setzte bei den Schmalspurbahnen in Sachsen 100% auf Dampfkraft.

Datum: 31.10.2015 Ort: Bertsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Mit Dieselkraft ins Zittauer Gebirge [4]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 07.11.15, 20:26
Zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit in verkehrsschwachen Zeiten beschaffte die DRG in den 1930ern vier Schmalspur-VT für das Zittauer Netz. VT 137 322 ist bis heute erhalten geblieben und seit 2007 wieder betriebsfähig. Neben gelegentlichen Einsätzen im Plandienst zu bestimmten Terminen kommt der "Oldie" auch für Sonderfahrten auf die Strecke, hier am 5. Oktober 2007 anlässlich einer Fotozugveranstaltung.

Datum: 05.10.2007 Ort: Zittau-Vorstadt [info] Land: Sachsen
BR: 699 (Schmalspur-VT137) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Mit Dieselkraft ins Zittauer Gebirge [3]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 04.11.15, 20:21
Neben den großen 1'E1'-Dampfloks der Reihe 99.73, einer IV K sowie dem Zittauer Triebwagen VT 137 322 verfügt die SOEG auch über zwei Dieselloks. Die remotorisierte L45H mit der bei der SOEG vergebenen Betriebsnummer 199 018 rollt am 31. Oktober 2015 mit dem nur am Wochenende gefahrenen "Dieselzugumlauf" vorbei an einem Kohlfeld dem nächsten Halt Zittau-Vorstadt entgegen.

Datum: 31.10.2015 Ort: Zittau-Vorstadt [info] Land: Sachsen
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Mit Dampfkraft ins Zittauer Gebirge [2]
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 01.11.15, 20:10
In den allerletzten Sonnenstrahlen des Reformationstags 2015 arbeitet sich die vor einigen Jahren ins DRG-Kleid zurückversetzte 99 731 mit der passenden Wagengarnitur aus zurückgebauten bzw. restaurierten Einheits- und Traglastenwagen den Berg zum Endbahnhof Kurort Jonsdorf hinauf.

Datum: 31.10.2015 Ort: Kurort Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Einfahrt Zittau
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 29.10.15, 20:04
Am 27. Februar 1999 fuhr die noch gut im Lack stehende 202 819 vorbei am Stellwerk W4 in den Bahnhof Zittau ein. Am Haken hatte sie die aus zwei modernisierten Halberstädtern gebildete RB7007. Zu jener Zeit liefen die noch V100-bespannten Regionalbahnenleistungen in der Oberlausitz oft rangieraufwandsarm vom Betriebshof Görlitz im Kreis über Löbau, Ebersbach, Seifhennersdorf, Zittau und durch das Neißetal zurück nach Görlitz. Gleiche Runde gab es natürlich auch im Uhrzeigersinn.

Datum: 27.02.1999 Ort: Zittau [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Der Neue in Basel
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 26.10.15, 19:31
Die BVB bestellten 2012 bei Bombardier den Typ Flexity Basel, eine Variante des Flexity 2. Der erste Verteter der siebenteiligen 43,2 m-Version (es ist künftig auch eine 31,8-m-Variante vorgesehen) traf im September 2014 ein. Hier ist Wagen 5001 am 28. September 2015 am Verkehrsknoten Aeschenplatz zu sehen.

Datum: 28.09.2015 Ort: Basel, Aeschenplatz [info] Land: Europa: Schweiz
BR: Z(Straßenbahn)-CH- Fahrzeugeinsteller: BVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Bühne frei für den "Klassiker"
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 23.10.15, 10:53
Letztes zuverlässiges Rückzugsgebiet der durch die neuen Bombardier-Flexity endgültig in Ablösung befindlichen Basler Düwag-Be 4/6 war zum Aufnahmezeitpunkt die HVZ-Linie 21. Beim Ausfahren vom Depot Wiesenplatz konnte Wagen 652 vor der schmucken Backsteinfassade der Wagenhalle am 28. September 2015 festgehalten werden.

Datum: 28.09.2015 Ort: Basel, Depot Wiesenplatz [info] Land: Europa: Schweiz
BR: Z(Straßenbahn)-CH- Fahrzeugeinsteller: BVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Bergan zum Bruderholz
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 20.10.15, 10:39
Kurz vor der Haltestelle Wolfschlucht ist "Gummikuh" 465 mit Beiwagen 1472 am 28. September 2015 unterwegs Richtung Bruderholz. Dieser Endpunkt verfügt über keinerlei Weichen oder Wendemöglichkeiten, vielmehr wechseln hier sämtliche Züge zwischen den Linien 15 und 16 und fahren so wieder ins Zentrum zurück.

Datum: 28.09.2015 Ort: Basel, Bruderholzweg [info] Land: Europa: Schweiz
BR: Z(Straßenbahn)-CH- Fahrzeugeinsteller: BVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Hochbetrieb vor Basel SBB
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 16.10.15, 20:38
Die BVB Basler Verkehrs-Betriebe bedienen eine repräsentative viergleisige Haltestelle vorm Bahnhof Basel SBB, weitere zwei Bahnsteige sind den "gelben" BLT-Linien der Baselland Transport AG vorbehalten. Im Zuge laufender Flexity-Auslieferungen in den kommenden Jahren werden die Bestände der "Alttypen" der BVB, so auch die Be 4/6S (links im Bild) schwinden. Vor der Empfangshalle trafen sich am 30. September 2015 für einen Augenblick neben dem Be 4/6S "Guggummere" ein Be 6/8 Combino und ein Be 4/4 "Cornichons" mit zwei teilniederflurig umgebauten Beiwagen.

Datum: 30.09.2015 Ort: Basel, Bahnhof SBB [info] Land: Europa: Schweiz
BR: Z(Straßenbahn)-CH- Fahrzeugeinsteller: BVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Scheineinfahrt Großvoigtsberg
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 13.10.15, 19:01
Am 11. Oktober organisierte die IG Dampflok Nossen mit dem angereisten Museumszug der Dampflokfreunde Berlin und "Zugpferd" 52 8131 von WFL eine Dampfschnupperfahrt auf der Zellwaldbahn. Für die mitfahrenden Reisenden wurde eine Scheineinfahrt in den Museumsbahnhof Großvoigtsberg geboten, weswegen der Standort im Gleisbereich hier unter Aufsicht ausnahmsweise toleriert wurde. Kräftiger Ostwind bließ dabei die Dampfwolke kräftig zur Seite.

Zuletzt bearbeitet am 13.10.15, 21:39

Datum: 11.10.2015 Ort: Großvoigtsberg [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Bergan am Oberalppass
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 10.10.15, 00:32
Einigermaßen spektakulär windet sich die heute von der Matterhorn-Gotthard-Bahn betriebene Strecke Brig - Disentis, ehemals Furka-Oberalp-Bahn (FO), von Andermatt in Serpentinen den Oberalppass hinauf. Vom weit geöffnetem Fenster aus geht der Blick hinüber zum vom Müeterlishorn Richtung Göschenen abfallenden Bergrücken.

Datum: 29.09.2015 Ort: Nätschen [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MGB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Analoge Fahrgastinformation
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 06.10.15, 23:13
...findet sich heute noch an den Wagen der Montreux-Oberland-Bahn in der Westschweiz. Die außen angebrachten Zuglaufschilder besitzen für die Darstellung verschiedener Zugziele einen interessanten Klappmechanismus.

Datum: 29.09.2015 Ort: Chamby [info] Land: Europa: Schweiz
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: MOB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Leysin-Grand-Hôtel
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 03.10.15, 23:02
...lautet der 1451 Meter hoch gelegene Endpunkt der von Aigle im Rhônetal kommenden beschaulichen Zahnradbahnstrecke. Im Stundentakt fahren hier die Züge von TPC, der noch weitere Linien auf Meterspur in der Region betreibt. In der Ortdurchfahrt Aigle fährt die Bahn im Adhäsionsbetrieb, auf dem Rest der Strecke geht es per Zahnstange voran.

Datum: 29.09.2015 Ort: Leysin-Grand-Hôtel [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: Transports Publics du Chablais (TPC)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Am Anger
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 18.09.15, 20:53
Der Erfurter Anger ist der zentrale Straßenbahn-Knotenpunkt im Herzen der Stadt. Combino 641 erreicht vom Domplatz über den Fischmarkt kommend am 2. September 2015 die wichtige Haltestelle im EVAG-Netz. Den passenden Hintergrund bietet hier die Lorenzkirche.

Datum: 02.09.2015 Ort: Erfurt, Anger [info] Land: Thüringen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: EVAG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Zwischen den Schauern...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 10.09.15, 21:50
...zeigt sich bisweilen auch die Sonne, so auch am 6. September 2015 passend zum Tw 232 714, der hier durch die Bürgerstraße dem Endpunkt Mickten entgegen rollt. Der ausgelegte Fußballschal auf dem Fahrpult könnte einen Hinweis auf die bevorzugte Mannschaft des Fahrpersonals geben, oder aber ein besonderer Gruß an die im Wagen gerade vom Stadion heimfahrenden Fans sein.

Datum: 06.09.2015 Ort: Dresden, Bürgerstraße [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Museumsnachts-Tatra
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 06.09.15, 23:11
In den letzten Strahlen des 11. Juli 2015 ist eine von 224 269 angeführte Dreifachtraktion als Linie 16 (Straßenbahnmuseum - Stadtzentrum - Straßenbahnmuseum) anlässlich der Dresdner Museumsnacht auf der Wilsdruffer Straße unterwegs. Nur im Hochsommer schafft es die Sonne abends auf die "Türseite" der Richtung Postplatz fahrenden Züge, unterdessen die Häuserschatten schon "bedrohlich" in den Motivausschnitt wanderten...

Datum: 11.07.2015 Ort: Dresden, Wilsdruffer Str. [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Nicht einsteigen!
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 03.09.15, 09:43
...lautet die wenig einladende Aufforderung der EVAG an Tw 605 auf der Bahnhofstraße, hier am 2. September 2015. Der nachvollziehbare Grund findet sich indes im Linienplan, denn der hier abgebildete Wagen fuhr auf Linie 5, diese hat an der folgenden Station Hauptbahnhof ihren Endpunkt. Und da bietet sich eine solche klare Fahrgastansprache durchaus an...

Datum: 02.09.2015 Ort: Erfurt, Bahnhofstraße [info] Land: Thüringen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: EVAG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (404):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.