DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 >
Auswahl (87):   
 
Galerie von Dirk Wenzel, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Mittendrin - statt nur dabei...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 15.01.22, 02:03
Eine Homage an alle hart mit / in / auf und unter der Dampflok arbeitenden Menschen!!!
Ich durfte in vielen Jahren freiwillig an allen diesen Arbeiten aktiv teilnehmen und zolle den Personalen Respekt.

Pm36-2 wird nach dem Einsatz und vor der Nacht restauriert und dabei müssen auch
von knapp oberhalb SO einige Gelenke und Lager geölt werden.
Spektakulär, sich näher mit einem solchen "Monster" auseinanderzusetzen.

Achtung - Datenschutz:
Auf meine Frage "czy to dozwolone?" - ist es erlaubt?, zuckte der Kollege mit den Schultern und
setzte emsig sein Tagwerk fort...

Zuletzt bearbeitet am 15.01.22, 18:48

Datum: 18.08.2011 Ort: Wolsztyn [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Pm36 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Optionen:
Und was nun?
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 12.01.22, 20:40
Irgendwie konnte ich mir nicht vorstellen, das dieser verkappte Froschkönig sich freiwillig die doch sehr ölige
Drehscheibengrube in Wolsztyn als sein Habitat erwählt hatte.
Ich denke auch, das die ölig-schimmernde Tarnung eher unfreiwillig angelegt und nicht das Ergebnis eines
länger währenden Evolutionsprozesses war.
Aber wer weis das schon so genau?

Erneut hat sich dann also der Mensch (In meiner Person) über die Kreatur erhoben und diese zwangsweise
aus dem vermeindlichen Elend erlöst...

Ab in die Toaleta, mehrere Meter Papier toaletowy abgewickelt und den ölverschmierten Froschkönig abgetupft.
Dann ging es weiter ein paar hunderte Meter gen Bahnhof zum Ufer des Jezioro Wolsztynskie
und der Kollege hüpfte ohne ein Wort des Dankes von dannen.

Ich hoffe, er hatte noch ein paar schöne Tage...

Zuletzt bearbeitet am 14.01.22, 17:40

Datum: 14.08.2012 Ort: Wolsztyn [info] Land: Europa: Polen
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Früher war mehr Wetter...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 09.01.22, 18:32
...könnte man zur Zeit fast glauben.

Zum Glück gibt es das Archiv.

99 1771 verlässt Radeburg in Richtung Radebeul Ost.

Zuletzt bearbeitet am 09.01.22, 18:47

Datum: 24.01.2004 Ort: Radeburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: BVO Bahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Koinzidenz, Teil 3
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 05.01.22, 09:07
Zugverfolgung…

Im Gegensatz zu heute musste man bei den damaligen Fahrzeiten der Züge
die polnische STVO schon ein gewaltiges bisschen großzügiger auslegen,
um den Zug zwischen Krzycko Wielkie und Wolsztyn noch einmal zu erwischen.

Außer ein paar Hühnern, Hunden und Katzen war ich im jahreswechsel-verschlafenen
Großpolen zum Glück so ziemlich der einzige Verkehrsteilnehmer.
Und so gelang das Vorhaben.

Ol49-69 verlässt im feinsten Streiflicht Wroniawy in Richtung Wolsztyn.

Zufrieden dieselte ich danach in Richtung Germanien, um die Holde aus dem wohlverdienten
Nachtschichtschlaf zu erwecken.

Wer möchte:
[www.youtube.com]



Datum: 01.01.2014 Ort: Wroniawy [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ol49 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 19 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Koinzidenz, Teil 2
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 04.01.22, 02:43
Das Feuerwerk ist verklungen.
Der erste Zug des neuen Jahres war in völliger Dunkelheit gefahren.
Die Nachtaufnahmen gelangen leider nur wenig zeigenswert.

Im Gegensatz zu heute wurde die Lok damals noch in Leszno gedreht,
was die Rückleistung nach Wolsztyn zum Fotoobjekt werden ließ...
Neben meiner Person wurden nur ein paar aufgescheuchte Hühner Zeugen dieser Beförderungsleistung.

Ol49-69 beschleunigt ihren osobowy in Richtung Wolsztyn.

Wer möchte:
[www.youtube.com]



Zuletzt bearbeitet am 04.01.22, 14:49

Datum: 01.01.2014 Ort: Krzycko Wielkie [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ol49 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Nachtaufnahmen
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 03.01.22, 13:38
sind hier im Forum eher weniger vertreten.
Vielleicht kann ich das ja ein bißchen ändern...

Herausgesucht habe ich ein sicher nicht einfaches Exemplar - warum auch?
ORWO UT18 war bei Tageslicht eigentlich immer "sehr speziell",
bei NA allerdings relativ zahm (je nach erwischter Charge).

Da der Kater ob der vorabendlichen Lehrlingswohnheim-Party an diesem Morgen nicht ganz so schlimm war,
hatten wir uns vor Beginn der Berufsschule zum Bahnhof geschleppt, um den morgentliche Arbeiterpersonenzug
von Wittenberge nach Salzwedel abzulichten.


Zweiteinstellung unter Berücksichtigung der Hinweise des AWT.
Den Grünstich habe ich nur leicht verringert, aus meiner Sicht sollte das Ausgangsmaterial
schon noch erkennbar sein.

Zuletzt bearbeitet am 03.01.22, 16:37

Datum: 17.10.1983 Ort: Wittenberge [info] Land: Brandenburg
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Koinzidenz…
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 30.12.21, 22:02
…ist ein zeitliches Zusammenfallen von Ereignissen beziehungsweise ein räumliches Zusammentreffen von Objekten.

Zum Jahreswechsel 13/14 waren es der Dienstplan meiner „langhaarigen Chefin“ und meine noch zu absolvierenden Rest-Urlaubstage.
Also nahm ich den Urlaub und holte ich mir die „pozwolenie“ der Chefin ein, buchte das Depot-Hotel und dieselte gen Wolsztyn.

Im Hinterkopf waren immer die letzten Jahreswechsel zuheeme,
bei denen die dazumal gezündeten Feuerwerke und vor allem auch die Böller aus dem östlichen Nachbarland
selbst meinem weltkriegserfahrenen Großvater ein anerkennendes Nicken entlockten.

Das Ereignis im Herstellerland fiel dann eher „zurückhaltend“ aus…
Zu sehen ist Ty1-76 (58 1297) als kaltes Ausstellungsstück.
Die Plan-Lok wurde leider im Schuppen versteckt.


Euch allen alles Gute und vor allem Gesundheit für 2022 und darüber hinaus!!!

Mögen uns viele einzigartige Eisenbahnfotos abseits der Dutzendware gelingen…
Möge das AWT trotz aller Meckereien (auch meinerseits) seine Ruhe und Gelassenheit bei der vorurteilsfreien Bewertung bewahren…


Zuletzt bearbeitet am 01.01.22, 22:21

Datum: 01.01.2014 Ort: Wolsztyn [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ty1 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Weihnachtsgrüße aus dem Erzgebirge, Teil 3
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 29.12.21, 18:37
Trotz der +40 auf der Weisseritztalbahn war noch genug Zeit,
zum nächsten Zug auf die Lössnitzgrundbahn zu wechseln.

Dort hieß es allerdings, sich vor dem Gegenlicht zu verstecken.
Oder es zu nutzen...

99 1761 durcheilt einen kleinen Einschnitt, bevor sie den Dippelsdorfer Teich überquert.
Der Mast gehört dem ehemaligen ESig aus Richtung Moritzburg.


Zuletzt bearbeitet am 29.12.21, 22:58

Datum: 26.12.2021 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Weihnachtsgrüße aus dem Erzgebirge, Teil 2
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 28.12.21, 19:40
Als nächstes Foto sollte es der erste Kippsdorf-Fahrer sein.

Nachdem die Einfahrt in Dippoldiswalde akustisch sehr gut zu vernehmen war,
tat sich dann lange Zeit nichts...

Die Erkundungsfahrt zum Bahnhof ergab einen eingefrorenen Wasserkran.
Bis Ersatz in Form eines Schlauches organisiert und der Wasservorrat ergänzt waren,
kamen +40 zustande.

Das war für dieses Foto nicht so tragisch.
Allerdings verblieben für den nächsten Bergfahrer dann immer noch +20
und dies reichte den heranziehenden Wolken, welche auch heute noch unser Wetter bestimmen.

Zu sehen ist 99 1793 kurz nach Verlassen des HP Ulberndorf.

Zuletzt bearbeitet am 29.12.21, 22:54

Datum: 26.12.2021 Ort: Ulberndorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Weihnachtsgrüße aus dem Erzgebirge
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 26.12.21, 21:54
-16°C, das Auto stark vereist und verschneit,
aber das Losfahren sollte sich beim angekündigten Kaiserwetter lohnen...

99 1761 beschleunigt den ersten Personenzug des Tages gen Moritzburg.

Das Foto der Rückfahrt wurde ein Kälteopfer -
in Moritzburg waren die Weichen eingefroren und so wurde der Zug zurück
nach Friedewald Bad geschoben.
Dort konnte dann der Zug umfahren werden.

Es sollte nicht die einzige Panne an diesem Foto-Tag bleiben...

P.S. - Die Uhrzeit bitte +1h nehmen.



Zuletzt bearbeitet am 27.12.21, 19:00

Datum: 26.12.2021 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Manchmal hat man auch Glück "mit ohne" Wolken...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 18.12.21, 17:20
...keine Ahnung, ob das damals auch schon Sahara-Staub war.
Auf jeden Fall gab es selbst ohne Wolken eine schöne,
wenn auch irgendwie farblich ungewohnte Himmelsfärbung zum Sonnenaufgang.

99 1789 befördert den ersten Zug des Tages in Richtung Moritzburg
und überquert dabei die Dippelsdorfer Teiche.

Die Lössnitzgrundbahn verkehrt auch heute noch täglich mit Dampf
und ist aus meiner Sicht immer noch unbedingt einen Besuch wert.
Und wenn man schon einmal in der Gegend ist, gibt es noch viel mehr zu entdecken...

Zuletzt bearbeitet am 18.12.21, 22:20

Datum: 11.12.2004 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: BVO Bahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Mittagsruhe
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 07.12.21, 21:56
war damals in Wolsztyn die Pause zwischen zwei Zugpaaren nach Poznan bzw. Leszno.
Ein willkommender Moment der Ruhe.
Ein Moment, sich abseits von "Verfolgungsjagden"
der Schönheit unseres gemeinsamen Hobbys zu erfreuen.
Diesen Blick hat der Drehscheiben-Wärter dort auch heute noch jeden Tag.
Wie gerne wäre ich jetzt dort...

Zuletzt bearbeitet am 07.12.21, 22:06

Datum: 01.07.2010 Ort: Wolsztyn [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Pt47 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Nothing ever goes as planed...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 24.11.21, 03:34 sternsternstern Top 3 der Woche vom 05.12.21
Dieser Song der Combo "Styx" kommt mir beim Betrachten des Fotos immer in den Sinn.
Die glasklare Stimme von Dennis DeYoung wird aus meiner Sicht (neh - meinen Ohren) nur von Freddie Mercury übertroffen.

"The Plan" war ein Stimmungsfoto vom Zug vor einer gigantischen Sonnenaufgangs-Himmelsfärbung...
Wir waren ob der bekannt knappen Parkmöglichkeiten bereits eine Stunde vor dem Ereignis dort
und haben uns voller Vorfreude den A...h abgefroren.
Herausgekommen ist das hier zu sehende...
Mit dem nahenden Sonnenaufgang setzte Nebel ein und veränderte die Szenerie komplett.
Es gibt bestimmt den einen oder anderen Teilnehmer hier, welcher diesen Effekt kennt...
Man kann zu Hause bleiben und auf morgen oder übermorgen warten, aber Dampf gibt es dort eben nur alle Jubeljahre.

Wie auch immer.
Angeregt von den aktuellen T3dW habe ich dieses Foto aus dem "Vielleicht (aber eh keine Chance) - Stapel" gekramt.

Der Name der Combo "Styx" kommmt aus der altgriechischen Sagenwelt und wird unter anderem
mit "Wasser des Grauens" übersetzt.
Sehr oft spielte die Werra uns bei diesen Veranstaltungen grausame Nebel-Streiche!
Allerdings gab es auch einige wenige Lichtblicke...

Immer getreu dem Motto: Nothing ever goes as planed...

Und ich muss es erneut loswerden: Es gibt Fotos, die gehen nur mit Dampf!
Und die gehen auch nicht mehrfach täglich bis es dann klappt, sondern nur an einem Tag zu einer Stunde alle Jahre!
Und dann isses, wie es ist.
Und manchmal lohnt es sich vielleicht auch...

Zuletzt bearbeitet am 24.11.21, 20:29

Datum: 31.10.2008 Ort: Förtha [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EMBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 21 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
Weisseritztal
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 23.11.21, 01:53
Ich bin ja mal gespannt...

Es gibt zur dunklen Jahreszeit im finsteren Weisseritztal nicht viele Stellen, wo das Licht auf das Gleis fällt.
Hinzu kommt, das es auch nur einen von drei Bergfahrern pro Tag gibt, bei dem die Sonne hoch genug steht.
Und dann stimmt der Sonnenstand nicht wirklich so ganz.
Ein Kompromiss, den ich ab und zu gerne eingehe...

99 1746 befördert ihren Personenzug durch das "winterliche" Weisseritztal.
Leider gab es keinen Schnee, aber aus meiner Sicht sind die Schattenspiele ein guter Ersatz.

Wer möchte:
[www.youtube.com]

Zuletzt bearbeitet am 23.11.21, 16:27

Datum: 13.02.2016 Ort: Spechtritz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Wer kennt sie nicht,
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 21.11.21, 00:23
diese nebelschwangeren Herbst-Tage...

Man reist zur Sicherheit schon zeitig zum Foto an.
Die Nacht ist sternenklar.
Die Vorfreude ist riesig.
Kurz vor Sonnenaufgang fällt die Temperatur meistens noch um ein paar Grad ab.
Wenn man nun (wie selten) Glück hat, bleibt sie über dem Taupunkt
und somit ergibt sich nur leichter Dunst in der Luft.
Ein wenig Reif setzt sich auf den bodennahen Bewuchs.
Wenn man aber nun (wie meistens) Pech hat, lichtet sich der entstandene Nebel erst irgendwann im Tagesverlauf
und der Fototag ist im Eimer.

Justament hatte ich zum Glück Glück!
Ok22-31 (ein polnischer P8-Nachbau) befördert ihren Osobowy kurz hinter Wolsztyn in Richtung Leszno.
Wenn ich daran denke, wie es dort heute infrastrukturmäßig aussieht...

Zweiteinstellung mit dem Versuch, das Foto "herbstlicher" zu gestalten.
Es wäre bestimmt mehr möglich, aber das würde meinen Erinnerungen an "damals" widersprechen...


Zuletzt bearbeitet am 21.11.21, 15:53

Datum: 05.11.2007 Ort: Wolsztyn [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ok22 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Ende gut - alles gut?
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 19.11.21, 21:46
Ich zitiere aus einer früheren Einstellung zu dieser Tour:
Die damaligen Fahrten auf der Zniner Kreisbahn standen von Anfang an irgendwie unter einem schlechten Stern.
Die Revision der avisierte Px38-805 konnte nicht rechtzeitig vollendet werden.
Zum Glück wurde aufwendig Ersatz organisiert. Der Veranstalter tat alles, was immer in seiner Macht stand...
Und dann das nicht so optimale Wetter – dafür kann der Veranstalter natürlich nicht in die Verantwortung genommen werden.

Irgendwann auf der Rückfahrt nach Znin kam dann doch noch die Sonne heraus.
Zwickmühle: Zur Neige gehendes Wasser für die Lok gegen Stimmungsbild mit Anfahrt im Gegenlicht...
Das Stimmungsbild hat gewonnen. Der Tag war irgendwie gerettet.
Das Wasser hat dann doch knapp bis zur Ankunft in Znin gereicht.
Und das Foto - hat es sich gelohnt?





Zuletzt bearbeitet am 20.11.21, 06:18

Datum: 23.08.2014 Ort: Wenecja [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-LAS Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Hochnebel
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 17.11.21, 21:17
Hochnebel war das bestimmende Wort der Wetterberichte der letzten Wochen.
Zumindest im Osten geniesst dann das Werratal immer den Bonus der besonderen Erwähnung.
Und dem Eisenbahn-Fotografen stellen sich die Nackenhaare auf...

So auch anno 2018 während der Feierlichkeiten zu "30 Jahre Plandampf".
Eine für diese Art der Veranstaltung erstaunlich kleine Gruppe von Fotografen
erwischte in Hauenhof für perfekte 10 Sekunden einen zarten Sonnen-Nebeldurchbruch.
Zu sehen ist 52 1360 mit ihrem Sonderzug nach Meiningen.

Zuletzt bearbeitet am 17.11.21, 21:44

Datum: 20.10.2018 Ort: Immelborn [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: VEV
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 14 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Abschied vom diesjährigen Herbst
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 16.11.21, 03:02
möchte ich mit diesem Foto nehmen.

Es gab Zeiten, da schien sich bei der PKP sogar das Wagenmaterial herbstlich zu färben.
Zu beobachten ist der üppige Fahrgastwechsel in Stefanowo.
In Kürze wird sich Ol49 111 mit ihrem Osobowy in Richtung Wolsztyn in Bewegung setzen.

Die Lok liegt aktuell auch nach Jahren immer noch als HU-Puzzle in Leszno.
Und wie bei allen lange herumliegenden Puzzles wird sie wohl nie wieder zusammengesetzt werden.

Der Bahnhof ist heute irgendwie "Museumsbahnhof" und durchaus einen Durchreise-Besuch wert.

Zuletzt bearbeitet am 16.11.21, 17:41

Datum: 24.10.2002 Ort: Stefanowo [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ol49 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Leider werden sich wohl die Geschehnisse
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 14.11.21, 11:51
des letzten Jahres wiederholen...

Die ersten Bergparaden werden abgesagt,
die Weihnachtsmärkte kämpfen bereits um ihre Durchführung.

In Erinnerung an "bessere" Zeiten hier die 50 3616, die ihren voll besetzten Sonderzug
über das Markersbacher Viadukt in Richtung Annaberg-Buchholz wuchtet
und die Fahrgäste zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte im Erzgebirge befördert.

Die Lok wurde 1940 bei Schichau in Elbing als 50 453 gebaut.
Im Sommer 1960 wurde sie im RAW Stendal zur 50 3616 rekonstruiert.
Seit 1993 ist sie im Besitz des VSE.


Zuletzt bearbeitet am 14.11.21, 11:52

Datum: 10.12.2005 Ort: Markersbach [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: VSE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
There's a shadow of a man...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 09.11.21, 22:00
... in Radeburg.

Der erste Zug des Tages hat sein Ziel erreicht.
Die Lok wird auf die Rückfahrt vorbereitet - bei Wasser, Kohle und Öl.
Das Personal danach natürlich auch - bei Kaffee, Brötchen und ???.

All dies kann man noch täglich dort erleben.
Die Geschehnisse des zitierten Songs haben sich zum Glück nicht wiederholt.


Zuletzt bearbeitet am 10.11.21, 05:45

Datum: 24.01.2004 Ort: Radeburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Bäderbetrieb anno 19??
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 07.11.21, 12:30
Während die erlauchten Herrschaften bereits per Kutsche in das Feriendomizil (mit Seeblick) befördert wurden
kümmern sich die Domestiken um das Gepäck...

Natürlich stimmt hier vieles nicht, aber immerhin veranlasste diese Sonderveranstaltung
"einige wenige" Fans aus West und Ost zur Teilnahme.

99 2331 wartet auf die Kreuzung um dann ihren Sonderzug gen Kühlungsborn zu befördern...

Zuletzt bearbeitet am 07.11.21, 15:29

Datum: 19.10.2019 Ort: Heiligendamm [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MBB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Auch am dritten Tag von "30+"
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 31.10.21, 21:57
ergab sich mindestens ein Sonnenbild.
Dieses hier zeigt 44 2546 mit der ersten von zwei "Bergfahrten" zwischen Plaue und Gehlberg...
Leichte Unterstützung gab es von 120 274.

Da ich für dieses Motiv mit der Drohne gekämpft und leider verloren habe
zeige ich hier stellvertretend ein Foto meines Mitstreiters Frank P,
mit dem ich dieses Hobby seit den frühen 80ern teile.

Zuletzt bearbeitet am 31.10.21, 22:46

Datum: 23.10.2021 Ort: Gräfenroda [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: BEM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Was für eine Stimmung!
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 29.10.21, 18:11
Die Sonne hat es gerade über die Baumwipfel geschafft.
Leider löst sie auch die Reste des Morgennebels auf...

Von irgendwoher ertönt das Geschnatter von Wildgänsen.
Pferde wiehern auf den Weiden.
Rinder brüllen ihre Lebensfreude in den Morgenhimmel.
Und natürlich begrüssen die Krähen mit lautem Krächzen den Herbst-Tag.
Keine Ahnung, wer oder was um meine durchnässten Schuhe im Grase raschelt.
Der Misthaufen müffelt kräftig und dampft leicht vor sich hin.

Irgendwann klappert dann der Zug der Lößnitzgrundbahn durch das Bild.
Ich könnte mir schwerlich einen besseren Tagesbeginn vorstellen!



Zuletzt bearbeitet am 30.10.21, 22:06

Datum: 28.10.2021 Ort: Moritzburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Auch am zweiten Tag der Thüringen-Veranstaltung
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 28.10.21, 19:26
gab es extremes Wolkenlotto.
Mag es auf diesem Foto bei weitem nicht so aussehen - der abflauende Ignatz jagte
dennoch eine Wolke nach der anderen vor die Sonne.

41 1144 befördert ihren Fotozug zwischen Breitungen und Wernshausen
durch die Gemarkung Bußhof.

Datum: 22.10.2021 Ort: Bußhof [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: IGE Werrabahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Ignatz
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 25.10.21, 16:29
konnte selbst auf seinem Höhepunkt gewisse Züge in Thüringen nicht bremsen.
Zu diesem Foto gehören allerdings auch verspätungsbedingte 90 min ungeschützte Wartezeit in Sturm und Regen.
Wir haben geflucht und gehardert. Und wir haben uns einmal mehr gefragt, was wir hier eigentlich treiben.
Keine Ahnung, was mein Kollege und ich in der letzten Zeit richtig gemacht hatten,
aber rechtzeitig zum Zug öffneten sich die Wolken für wenige Sekunden.
Heftiges "Geschraube" an den Einstell-Rädern setzte ein.

Sacknass und überglücklich saßen wir bald im Auto.
Das Ziel war klar, da wir nun schon einmal durchnässt waren...

41 1144 befördert ihren Güterzug kurz vor Ettenhausen in Richtung Meiningen.


Zuletzt bearbeitet am 25.10.21, 16:36

Datum: 21.10.2021 Ort: Ettenhausen [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: IGE Werrabahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Vorfreude
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 16.10.21, 16:16
auf die Veranstaltung in Thüringen am kommenden Wochenende verleitet mich, dieses Foto vorzuschlagen.
Keine Ahnung, an wie vielen dieser Plandämpfe wir teilgenommen haben - meistens ob der Jahreszeit bei Sch...s-Wetter .
Wichtig war immer nur, sich mit sehr guten Freunden zu diesem Anlass zu treffen
und ein paar schöne Tage miteinander verleben zu dürfen.
Es ist ja nicht so, das wir ob einer späten Geburt unbedingt irgendetwas nach- oder einzuholen hätten.
Im Gegenteil - wir beobachten das teilweise doch schon chaotische und gefährliche Treiben
entlang der Strassen und der Gleise amüsiert mit dem nötigen Abstand.

Und irgendwann gab es dann auch einmal Schön-Wetter...
Zu sehen ist 44 2546 kurz hinter Wernshausen in Richtung Bad Salzungen.


Zuletzt bearbeitet am 16.10.21, 16:27

Datum: 08.10.2010 Ort: Wernshausen [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: BEM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Der Herbst...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 04.10.21, 20:10
...kommt in großen Schritten.
Man kann fast zuschauen, wie die Blätter sich von Tag zu Tag verfärben.

Das Foto zeigt einen Güterzug im Rahmen einer Fotoveranstaltung im Werratal.
52 8079 befördert ihn vorbei am ehemaligen Schwimmbad von Schwallungen in Richtung Meiningen.



Zuletzt bearbeitet am 07.10.21, 18:07

Datum: 01.11.2008 Ort: Schwallungen [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Dampf-Plus
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Nebenbahn-Romantik pur
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 02.10.21, 23:16
gab es anno 2003 in Stefanowo zu genießen.

Pt47-65 übernahm an diesem Tag die Zuführung der Güterwagen von Zbąszynek nach Wolsztyn.
Am nächsten Tag sollten diese dann per Nahgüterzug weiter verteilt werden.

Die himmlisch-dörfliche Ruhe wurde je durch die Klingel der Zuglaufmeldung unterbrochen.
Das Schlagwerk der Schranken ertönte, ein Signal klapperte sich zu HP1.
Kurze Zeit später durchfuhr der Zug der Begierde den Bahnhof.

Dieses Idyll kann man noch heute bestaunen, allerdings planmäßig ohne Dampf.
Der Bahnhof wurde leider mit dem üblichen Buswartehäuschen sowie den obligatorischen Bahnsteiglampen „modernisiert“.
Allerdings sind das Bahnhofsgebäude sowie die restliche historische Infrastruktur mustergültig gepflegt.
Auch wird TKt48-147 dort ausgestellt.
Ein kurzer Besuch auf einer Durchreise lohnt sich also auch heute noch…


Zuletzt bearbeitet am 02.10.21, 23:20

Datum: 21.08.2003 Ort: Stefanowo [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Pt47 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Die Ruhe vor dem Sturm...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 23.09.21, 22:03
…durften wir an besagtem Morgen in Stassfurt dokumentieren.

Die Protagonisten saßen im Büro und tranken den verdienten Morgenkaffee und wir schlichen uns unbeobachtet an…
Die Veranstaltung trug den Namen „Goldener Herbst“ und führte uns zwei Tage durch das östliche Harz-Vorland.
Es wurden zwei wundervolle Tage mit einer durchaus sehenswerten Foto-Ausbeute.

Einen faden Beigeschmack hinterließ allerdings der allgegenwärtig zu beobachtende Verfall der Infrastruktur.


Zuletzt bearbeitet am 23.09.21, 22:05

Datum: 29.10.2005 Ort: Stassfurt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: TG 50 3708 e. V.
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Nebenbahn-Alltag in den Beskiden...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 22.09.21, 03:33
...und dann noch mit Dampf - das gibt es schon seit Jahrzehnten nicht mehr!
Grund genug, ihn wieder aufleben zu lassen.
2008 schafften es ein paar Nerds, noch viel mehehere Nerdes von der Idee zu überzeugen,
für ein paar wenige Eisenbahn-Fotos aus ganz Europa anzureisen und so die Tour zu finanzieren.

Eines der Ergebnisse möchte ich hier vorstellen.
Ty2-911 (52 1346) hat gerade Tymbark verlassen und überquert die Losonina.

Zweiteinstellung:
Foto neu ausgerichtet und zugeschnitten.
Mitten leicht und Lichter stärker reduziert.
Danke für die Hinweise.



Datum: 11.05.2008 Ort: Tymbark [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ty2 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Fast 1 Jahr Polen-Abstinenz...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 10.09.21, 21:03 sternsternstern Top 3 der Woche vom 19.09.21
...ist nun vorbei.
Pt47-65 hat just Wroniawy verlassen und führt ihren Osobowy gen Leszno.
Die Stimmung in der erwachenden Natur ist einfach genial!
Obwohl - bald hätte der aufsteigende Nebel das Foto verhindert.


Datum: 09.09.2021 Ort: Wroniawy [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Pt47 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 37 Punkte

17 Kommentare [»]
Optionen:
Herbstliche Nebelstimmung
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 30.08.21, 20:07
durfte ich heute auf der morgendlichen Fahrt in mein Arbeits-Exil erleben.
So wie auf dem vorgeschlagenen Foto.
Die Lok ist aktuell noch betriebsfähig, der Wagenpark wohl schon lange Geschichte.
Genau wie der Posten, dessen Ziegel aber bestimmt Wiederverwendung gefunden haben.
Ol49-59 beschleunigt ihren Osobowy gen Leszno.

Zuletzt bearbeitet am 31.08.21, 13:21

Datum: 30.09.2011 Ort: Krzycko Wielkie [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ol49 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Der gute Wille war vorhanden...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 21.08.21, 00:13
...dieses Motiv bei besserem Sonnenstand umzusetzen.
Allerdings war es eine von polnischen Eisenbahnfans durchgeführte Tour.
Und so nahm das "Unheil" in Form einer mächtigen Verspätung seinen Lauf.
Zu sehen ist OKz32-2 vor einem Sonderzug in Rabka Zaryte.


Datum: 23.04.2015 Ort: Rabka Zaryte [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-OKz32 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Obwohl scheinbar niemand von mir Notiz nahm
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 14.08.21, 03:40
blieb ein ungutes Gefühl...
An diesem Ort der stillen Andacht profan seinem Hobby nachzugehen,
war mir irgendwie dann doch nicht egal.
Zu sehen ist Ol49-7, welche mit ihrem Osobowy von Poznan kommend just den Hp Ptaszkowo
in Richtung Grodzisk / Wolsztyn verlassen hat.

Zuletzt bearbeitet am 14.08.21, 16:32

Datum: 15.10.2007 Ort: Ptaszkowo [info] Land: Europa: Polen
BR: Pl-Ol49 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Posten 58
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 04.08.21, 01:23
Wie oft bin ich in kontrolliert – wilder Verfolgungsjagd dort auf der "32" vorbeigerauscht.
Oder habe ob geschlossener Schranken überhastet ein „Notbild“ geschossen…
Irgendwann musste einmal ein halbwegs verwertbares, weil besser vorbereitetes Foto her.
Wie eigentlich immer, sieht die Situation vor Ort dann komplizierter aus.
Um die Dynamik der Szenen nicht zu verlieren, musste aus meiner Sicht der Posten angeschnitten werden.
Das Foto zeigt Pm36-2 mit ihrem morgendlichen osobowy auf der Fahrt gen Poznan.


Datum: 19.06.2005 Ort: Drzymalowo [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Pm36 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Abkühlung
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 28.07.21, 22:55
tut manchmal gut...
Das Foto zeigt den Blick vom "Ferienpark Bad Sonnenland" auf die den Dippelsdorfer Teich
überquerende Lössnitzgrundbahn.
Der Schwan rührte sich (zum Glück) weder während meiner Vorbereitungen zum Foto / Video
noch während des Zusammenpackens der Ausrüstung danach.
Irgendwie beschlich mich dann die Überlegung: Der wird doch nicht etwa eingefroren sein?
Also beschloss ich, mein Frühstücks-Brötchen zu nutzen, dies herauszufinden.
Um mit den abgewandelten Worten von Galileo Galilei zu reden: Und er bewegte sich doch!
Ich habe mein Frühstück brüderlich geteilt.
Obwohl: Wildtiere sollte man eigentlich nicht füttern...

Datum: 22.01.2017 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Viele Kies-Plandämpfe in Thüringen mußten vergehen
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 19.07.21, 21:24
bis ich mich einmal in das Kieswerk Immelborn getraut habe.
Bei den Massenveranstaltungen war dies zu Recht per Ankündigung untersagt und wurde natürlich von mir akzeptiert.
Wer die Zustände bei diesen Veranstaltungen kennt, weiss dass der Veranstalter und der Betreiber gut daran taten...
Dann kam eine kurzfristig ob der erfolgreichen Aufarbeitung von 52 1360 durchgeführte "Kleingruppenveranstaltung".
Und es ergab sich eine Fotogelegenheit - wo kein Kläger, da kein Richter.
Allerdings musste bei näherer Betrachtung dazu nicht einmal das Kieswerk heimlicherweise betreten werden.
Gegenlichtblende demontiert und das Objektiv passte durch die Streben des Zaunes.

Manipulation: Das Gebäude "J" wurde ob eines Graffitis neu angestrichen.


Zuletzt bearbeitet am 19.07.21, 22:04

Datum: 24.03.2017 Ort: Immelborn [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EB-Museum Vienenburg e.V
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Kastanienblüte
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 16.07.21, 03:35
Auf dem "Schülerzug" genannten ersten Zugpaar der Lößnitzgrundbahn liegt in diesem Jahr kein Segen.
Seit langem gibt es einmal sehr späte Ferien in Sachsen, also eigentlich genügend Gelegenheiten für Fotos.
Aber dann das Wetter...
Bleibt also nur der Blick in die Vergangenheit.
Zu sehen ist 99 1789 mit der Hinleistung kurz vor Radeburg.

Datum: 20.05.2005 Ort: Radeburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: BVO Bahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
HP1
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 08.07.21, 16:11
Frühmorgens.
Die Vögel brüllen.
Eisenbahn pur.
Ol49-7 stürmt mit ihrem Osobowy gen Poznan.
Eigentlich kann man nach solch einem optischen und akustischen Erlebnis nur einpacken und zuheeme fahren.
Besser kann der Tag nicht werden.

Zweiteinstellung.
Weniger Schärfe und leicht dunkler.

Datum: 21.03.2005 Ort: Granowo [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-OL49 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 13 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Mytholmes Tunnel
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 30.06.21, 23:34
Also dann: Trotz der Niederlage ein England-Foto...
Zu sehen ist ein Zug der Keighley and Worth Valley Railway.
Meine Besuche bei dieser Bahn waren wirklich wie eine Zeitreise.
Diese Hingabe der Mitarbeiter an das Hobby und diese Liebe zum Detail sind einfach spektakulär!!!
Dort habe ich auch zum ersten Mal die englische Sicherungstechnik verstanden -
mit jedem gesicherten Element wird ein Schlüssel für das nächste freigegeben.
Bis hin dann zum "Token". Nur, wer den hat, darf den eingleisigen Streckenabschnitt befahren.
Weil in dem Token auch wieder ein Schlüssel ist, die entsprechenden Signale freizuschalten...
Und dieser Token wird vom Gegenzug gebracht.
ESTW auf alt - nur das damals entlang der Strecke viele dutzende Eisenbahner in Lohn und Brot waren,
und nicht nur zwei oder drei "bleichgesichtige Bildschirmgugger"..

Das Foto entstand am titelgebenden Tunnel.
Jetzt ist die "private" Eisenbahnfotografie in GB so eine Sache:
Die Strecken sind alle meistens stacheldrahtig eingezäunt und
um überhaupt erst einmal an diese Zäune zu gelangen, muss man sehr oft Privatbesitz betreten.
Da ist der Brite meistens (und zu Recht) not amused...
Ich denke dann immer: Briten gehen gerne auf die Jagd - haben also auch das Schießgewehr zuheeme...
Ausserdem gehört sich so etwas nach dem Verständnis der Einheimischen einfach nicht.
Nach meinem natürlich auch nicht. Außer es ist der Nachbar mit zwee Bieren in der Hand.
Oftmals reicht eine höfliche Nachfrage mit ein wenig "Smalltalk" und das Gewehr bleibt im Schrank.
Zumal man an den meisten Fotostellen mitnichten der erste "Freak" ist.

Ich oute mich dann einmal augenzwinkernd:
Nichts war mit irgendeinem FDL abgesprochen.
Ich habe einfach die Feldstein-Mauer an der passenden Stelle überklettert und bin "trackside" gegangen.
Das ganze dann auch noch ohne Warnweste, aber gut gesichert durch einen Schuppen aus Stahlbeton.
Aus dessen "Blickschatten" habe ich mit verlängerter Brennweite das Foto angefertigt.
Ich glaube nicht, das mich das Lokpersonal überhaupt wargenommen hat.
Und erst recht nicht, das ich andere oder mich selbst gefährdet habe.
Wer wirft jetzt den ersten Stein?

Wer möchte - der Tunnel kommt im Video auch vor:
[youtu.be]


Zuletzt bearbeitet am 01.07.21, 22:03

Datum: 26.04.2008 Ort: Mytholmes Tunnel, Haworth, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-Class 3F 'Jinty' 0-6-0T No.47279 Fahrzeugeinsteller: KWVR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Diese Szene ist 2021 (fast) immer noch Alltag.
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 25.06.21, 23:25
Bei meinem ersten Besuch dort 10 Jahre vor diesem Foto war der Bahnhof noch ein Bahnhof.
Wann er aufgelassen wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.
Heutzutage gibt es nicht einmal mehr den auf dem Foto zu sehenden Posten.
Allerdings sind wohl zumindest seine Ziegel wie üblich einer weiteren Verwendung zugeführt worden.
Zu sehen ist Ol49-111 (liegt aktuell und bereits seit Jahren als HU-Bausatz im Depot Leszno),
die mit ihrem morgendlichen Osobowy Błotnica in Richtung Leszno verlässt.


Datum: 15.10.2007 Ort: Blotnica [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ol49 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Schülerzug
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 14.06.21, 17:19
Dank der späten Schulferien in Sachsen hat man in diesem Jahr viele Gelegenheiten,
den sogenannten "Schülerzug" auf der Lößnitzgrundbahn zu fotografieren.

Dies ist quasi ein "Zweitversuch" eines vor ca. einem Monat eingestellten
Fotos vom gleichen Motiv...
Ich finde, es kommt wesentlich freundlicher 'rüber.

99 1761 befördert ihren Leerzug gen Radeburg.

Zuletzt bearbeitet am 14.06.21, 17:22

Datum: 14.06.2021 Ort: Berbisdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Das ist für Frank, Lothar und Ralf!
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 10.06.21, 17:22
Wann immer früher irgendwann nach irgendwo zum Plandampf gerufen wurde,
war dies ein Grund für ein paar Studienfreunde, sich endlich einmal wieder zu treffen…
Der erste Abend (bzw. auch die halbe Nacht) war wie immer am lustigsten – aber es wurden auch die folgenden Tage geplant.
Auf einen erfolgreichen Foto-Tag folgte die nächste in Erinnerungen (fast) durchgeschwelgte Nacht.
Die Kopfschmerzen am nächsten Morgen waren noch einmal viel schlimmer.
Frische Luft und Eisenbahn sind aber ein gutes Kopfschmerz-Mittel.
Der dritte Tag folgte so ziemlich dem gleichen Muster (Wann lernen wir es endlich?)…
Am Ende der Tour gab es dann zum Abschied gewöhnlich großen „Datensalat“ beim Abgleichen der Ausbeute.
Mit jedem Jahr wurde die Menge der auf die verschiedenen Chips gebannten Daten größer.
Am Ende waren es ob der HD-Videos sogar viele GB‘s.
Ausgemacht war immer: Alles gehört allen. Copyrights gibt es immer gemeinsam (geht das überhaupt?).
Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich mich wohl öfter mehr um meine Videos gekümmert und die Fotos anderen überlassen habe.
Zu dieser aktuellen Einstellung konnte ich dummerweise auch kein Video finden, also habe ich offensichtlich auch mein Foto verka..t.
Hier also stellvertretend als Dankeschön (und erlaubterweise) ein Foto von Frank,
welcher mich schon Anfang der 80er in unserer gemeinsamen Lehrzeit im RAW Wittenberge verführt hat.
Nicht dazu!!! – sondern zum Eisenbahn-Hobby…
Falls es etwas zu loben gibt – bitte an Frank (er ist stiller Leser bei DSO).
Falls es etwas zu bemängeln gibt - bitte an mich. Ich habe das Foto aufbereitet.
Ach ja – zu sehen ist 01 2066 in Bad Salzungen kurz nach der Werra-Querung auf ihrer Fahrt nach Eisenach.


Zuletzt bearbeitet am 10.06.21, 20:18

Datum: 15.09.2016 Ort: Bad Salzungen [info] Land: Thüringen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: BEM
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 22 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
Dampfross und Pferd werden wohl nie Freunde.
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 09.06.21, 18:21
Die damaligen Fahrten auf der Zniner Kreisbahn standen von Anfang an irgendwie unter einem schlechten Stern.
Die Revision der avisierte Px38-805 konnte nicht rechtzeitig vollendet werden.
Zum Glück wurde aufwendig Ersatz organisiert. Der Veranstalter tat alles, was immer in seiner Macht stand...
Und dann das nicht so optimale Wetter – dafür kann der Veranstalter natürlich nicht in die Verantwortung genommen werden.

Zwischen zwei Fotohalten, in denen ich ob meiner zusätzlich zu deinstallierenden Video-Ausrüstung
dem Tross hoffnungslos hinterherhinkte, entstand dieses Foto.
Sack und Pack fallen gelassen und das Pixelmonster hochgerissen…
Es war eine Frage von Sekunden-Bruchteilen und daher ist der Bildaufbau mitnichten perfekt.
Ich war schon froh, dass die Belichtung zufällig halbwegs passend war, so dass mit einiger Nacharbeit ein Ergebnis erzielt
werden konnte, welches ob der besonderen Situation hoffentlich zeigenswert ist.

Die Zossen waren noch in einigen anderen Szenen dieser Foto-Tour mehr oder weniger tapfere Statisten.
Für die Tierfreunde: Die gezeigte Szene war auf dieser Tour die erste Begegnung Pferd – Zug.
Offensichtlich war auch der Kutscher von der heftigen Reaktion überrascht.
Die Peitsche kam in keiner Situation zum Einsatz.
Es wurde nur verbal oder leicht per Zügel beruhigend eingegriffen.


Zuletzt bearbeitet am 09.06.21, 18:29

Datum: 23.08.2014 Ort: Rydlewo [info] Land: Europa: Polen
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Das Vorsignal war der Anlass für dieses Foto.
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 04.06.21, 22:08
Es ist offensichtlich fest in Stellung Vr 0 verbaut und im Spiegelei mit einer Aussparung für die Signalleuchte versehen.
Ist das ungewöhnlich oder auf Nebenbahnen Normalität?

Auf der Strecke zwische Wolsztyn und Nowa Sól war damals der Personenverkehr schon lange eingestellt.
Es gab allerdings noch sehr sporadisch Güterverkehr zwischen Wolsztyn und Konotop.
PT47-65 wurde mit Güterzugdienst erniedrigt...

Kleiner Gag am Rande. Ich war mir nicht sicher, ob es erniedrigt "im" oder "mit" heisst.
Ihr werdet nicht glauben, was die Suchmaschinen da so alles ausspucken...

Zweiteinstellung: Die handwerklichen Hinweise des AWT berücksichtigt.

Datum: 21.08.2003 Ort: Swietno [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Pt47 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Sit illa requiem in pacem
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 01.06.21, 17:39
Sie möge in Frieden ruhen...

Sie wird aber oft besucht...
Sie harrt zwar in Wolsztyn ohne HU immer noch der Dinge, die da kommen - aber die Hoffnung ist eigentlich bestimmt schon gestorben.
Das Foto ist einfach nur eine Erinnerung an eine (eigentlich 2) wunderschönen Exotinnen des polnischen Dampflokbaus...
Ob meiner späten Geburt konnte ich diese stolze Lok leider halbwegs forum-würdig nur völlig unterfordert vor 2...3 Bonanza's in Wolsztyn abbilden.
Hier seht Ihr ein Beispiel.
Hoffentlich ist der Schatten auf den Tender-Drehgestellen zu verzeihen.

[de.wikipedia.org]



Zuletzt bearbeitet am 02.06.21, 20:17

Datum: 09.07.2010 Ort: Wolsztyn [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Pm36 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Es gibt so Stimmungen…
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 30.05.21, 22:08 sternsternstern Top 3 der Woche vom 13.06.21
…bei denen bedarf es unbedingt der Dampf-Traktion.

Keine Ahnung, zum wievielten Mal der Berg, oder der Kies oder der Stahl oder
der Abschied von der 44 oder der ??? gefühlt viele hunderte Plandampfer nach Thüringen rief.

Über den Sinn dieser Veranstaltungen kann man sich sicherlich streiten.
Letztendlich spülen sie Geld zur Unterhaltung der Loks in die Schatullen der Besitzer.
Und sie zaubern das ein- oder andere Lächeln in das Antlitz einzelner Teilnehmer.
Über das Chaos auf den Straßen und an den „Highlight Foto-Stellen“
sowie die zunehmende Asozialität besonders der vielen jüngerenTeilnehmer
könnte man einen eigenen Tour-Bericht verfassen.

Eines dieser Highlights ist der „Wartburgblick“.
Es liegt in der Natur der dortigen Plandämpfe, das früh noch weit vor dem Krähen der Hähne
die Loks mit einem oder mehreren Zügen Eisenach gen Meiningen verlassen.
Wer jetzt denkt, 30 min. vor Plan-Zeit reicht zur Anreise, der hat sich gewaltig geirrt.
Mindestens eine Stunde vor der Zeit sind die Parkplätze schon überfüllt und man muss sich dann der Aufgabe stellen,
zwischen den auf ca. 10m² zur Verfügung stehender Fläche gefühlt 50 bereits aufgebauten Foto-Fans seine Lücke zu finden.
Nicht zu vergessen – es ist immer noch stockfinstere Nacht.

Hat man das geschafft, ist es einfach nur noch Zeit, mit einem Grinsen im Gesicht
dem Angler-Latein der Teilnehmer zu lauschen und vorfreudig zu warten.
Und nicht zu vergessen: Der Morgen muss rechtzeitig grauen und das Burggespenst
darf die Beleuchtung nicht zu zeitig ausknipsen.

Wenn dann der Zug vorbeigetobt ist, schaut man rundherum nur in begeisterte Gesichter.
Selbst bei weltweitgereisten „alten Hasen“ glänzen die Augen.
Jedes Mal danach frage ich mich, warum ich mir das erneut angetan habe.
Jedes Mal lautet die Antwort: Es war ein Anlass, sich endlich wieder einmal mit guten Freunde zu treffen…

Wer möchte:
[www.youtube.com]




Zuletzt bearbeitet am 02.06.21, 15:24

Datum: 09.10.2010 Ort: Eisenach [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB Museum
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 21 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Rennsteig
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 29.05.21, 12:36
Wie bekloppt muss man eigentlich sein?

Zwei Enthusiasten stolperten in stockfinsterer Nacht vom Parkplatz "Hohe Sonne" aus den Rennsteig entlang.
Irgendwo muss es doch einen Blick auf die Strecke geben...

Und wie bekloppt muss man erst sein, dies ob eines Misserfolgs beim ersten Versuch ein zweitesmal zu tun.

41 1144 kämpft mit ihrem Güterzug gegen den Berg.

Kleiner Gag am Rande: Honnie's demokratisches Arbeiter- und Bauernparadies hätte am Erstehungstag des Fotos 61. Geburtstag gehabt.

Wer möchte:
[www.youtube.com]

Zuletzt bearbeitet am 29.05.21, 18:04

Datum: 07.10.2010 Ort: Förtha [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: IGE Werrabahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Blaue Stunde
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 27.05.21, 05:51
Mir persönlich bereitete es immer eine besondere Freude,
nach einem erfolgreichen Fototag durch das Depot zu schleichen
und einfach nur die Atmosphäre zu geniessen...
Die Lichtspiele im Lokschuppen.
Die vielen (leider für immer) abgestellten Loks und die damit verbundenen Erinnerungen.
Die leise vor sich hinsäuselnde Planlok.
Die Flüche der an der Lok arbeitenden Mechanik's.
Die Erwartung, gleich bei einem Piwo die digitalen Ergebnisse des Tages sichten und bearbeiten zu dürfen.
Die Vorfreude auf das kratzige Bett im Depot-Hotel.
Die Gewissheit ob des morgigen sonnigen Fototages.

Datum: 14.08.2012 Ort: Wolsztyn [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ol49 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 8 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Die Grenzen des technisch Machbaren...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 21.05.21, 19:36 sternsternstern Top 3 der Woche vom 30.05.21
...musste ich notgedrungen bei diesem Foto ausloten.
Irgendwie war ich ob der Zeit für den Sonnenaufgang etwas zu optimistisch.
Stellungswechsel erschien mir zu hektisch.
Der wesentliche Teil der Reisezeit für einen pünktlichen Arbeitsbeginn
in der Hauptstadt war sowieso schon verstrichen...
Also: Vertrauen in den stecknadelkopf-großen Sensor der DJI und in die Nachbearbeitung.
Vielleicht findet sich ja ein Kompromiss zwischen Korn und Schärfe.
Es war wirklich finster wie im Bärena...h.

Die Personale machen sich erfahrungsgemäß mit ihrer Fahrweise einen Spaß daraus,
die Camper auf dem im Hintergrund befindlichen "Sonnenland" zu wecken.
Mit Krawall über den Damm!!!
Für mich wäre das wohl der einzige und entscheidende Grund, dort zu siedeln...

Und: Die Stimmung dort zu Sonnenaufgang ist wirklich überwältigend.
So viel Natur überlastet bei einem durchschnittlichen Stadtmenschen wohl die Sinne.

Zuletzt bearbeitet am 22.05.21, 02:57

Datum: 26.04.2021 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 32 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (87):   
 
Seiten: 2 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.