DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 597
>
Auswahl (5967):   
Galerie: Suche » DB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Über die Elbe
geschrieben von: rene (500) am: 18.10.17, 21:41
Am 31. März 2017 Überquerte RE 3105 (Magdeburg - Frankfurt (Oder)) kurz nach 05:00 die Elbebrücke bei Magdeburg.

Datum: 31.03.2017 Ort: Magdeburg Elbbrücke [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zufällig offen
geschrieben von: Vesko (304) am: 18.10.17, 23:18
Klassische Intercitys bieten eine bunte Vielfalt an Wagen. So schaue ich mir gern den Zug im Detail an, wenn ich unterwegs bin. Mir ist an diesem Februarmittag im IC 2083 aufgefallen, dass dieses Fach zufällig offen bzw defekt war. So bot sich dem Fotografen ein reiches Stillleben und ein wenig vom Flair vergangener Zeiten.

Datum: 10.02.2017 Ort: Treuchtlingen [info] Land: Bayern
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umleitung durchs Oderbruch
geschrieben von: Leon (158) am: 18.10.17, 09:09
Einer der bekanntesten Güterzüge im Berlin-Brandenburger Raum dürfte der "Knicker" von Gummern nach Kostrzyn sein. Dieser Zug befördert Kreideschlamm in Knickkesselwagen und verkehrt nur zwei Mal pro Woche. Während an Montagen sowohl die Hin- als auch die Rückleistung von Seddin nach Kostrzyn erfolgt, ist der Zug mittwochs von Kostrzyn und donnerstags nach Kostrzyn unterwegs. Der normale Laufweg des montäglichen Zuges nach Polen verläuft ab Seddin über den kuriosen Laufweg Schönefeld - Schöneweide - Ostkreuz (oben) - Lichtenberg und dann weiter über die legendäre Ostbahn, wobei sich hier trotz der Demontage der herrlichen Doppeltelegrafenmasten immer noch eine Vielzahl an Fotomotiven ergibt.
Derzeit findet jedoch baustellenbedingt eine Umleitung dieses Zuges über Eberswalde und Bad Freienwalde statt; erst in Werbig erreicht der Zug dann wieder die Ostbahn. Somit besteht die seltene Gelegenheit, diesen Zug auf der sonst weitgehend güterzugfreien Strecke durch das Oderbruch zu erleben. Vorbei am Schiffshebewerk Niederfinow geht es hier über Bad Freienwalde, Wriezen und Letschin über eine Strecke, die der Ostbahn motivlich in nichts nachsteht und darüber hinaus in Niederfinow noch Formsignale sowie streckenweise noch Telegrafenmasten aufweist.
Was lag also näher, als bei herrlichstem Oktoberwetter diesem Zug eine Tagestour zu gewähren? Nach einem ersten Motiv am Einfahrstellwerk von Niederfinow konnte ein längerer Kreuzungsaufenthalt in Bad Freienwalde für eine Überholung des Zuges genutzt werden, und somit sehen wir hier die Vorbeifahrt dieses Zuges im Haltepunkt von Altranft, zwischen Bad Freienwalde und Wriezen gelegen.
Die Mitarbeiter von Seddin haben sich nicht lumpen lassen und für diesen Zug mit der Ludmilla 232 005 ihr ältestes und bestes Pferd aus dem Stall geholt. Mit umrandeten Puffern und umrandeter Nummer heult die Lok "altbelüftet" an zwei sehr zufriedenen Fotografen vorüber. Nach 90minütiger Umspannpause in Kostrzyn geht es am Nachmittag wieder zurück nach Seddin.

Datum: 16.10.2017 Ort: Altranft [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
40 volle Wagen
geschrieben von: Der Nebenbahner (275) am: 18.10.17, 05:25
40 volle Wagen (Taoos) mit Aluminiumhydroxid zogen 185 042 und 185 169 am Abend des 27. Februar 2016 durch Baunatal-Guntershausen. Dabei handelte es sich um den samstags verkehrenden GB 62449 von Hamburg Süd nach Schwandorf.

Datum: 2017 Ort: Baunatal-Guntershausen [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Dschungelbahn
geschrieben von: Yannick S. (495) am: 17.10.17, 13:41
Den meisten Bahnreisenden dürfte die am nördlichen Bahnhofsende von Fulda gelegene Papierfabrik "Adolf Jass", aus dem Zugfenster heraus gesehen, ein Begriff sein. Seit einigen Monaten wird diese Fabrik, als letzter überhaupt noch angeschlossener Betrieb am Industriestammgleis der Stadt Fulda, wieder auf der Schiene bedient. Es werden leere H-Wagen gestellt, die dann mit Papierrollen beladen werden. Bereits auf dem Rückweg nach Fulda Gbf befindlich verlässt die 294 hier gerade den Baumtunnel kurz vor der Einfädelung in die Vogelsbergbahn.

Selbstverständlich war der Standort mit dem Rangierer abgesprochen!

Zuletzt bearbeitet am 17.10.17, 13:42

Datum: 16.10.2017 Ort: Fulda [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Licht & Wasser
geschrieben von: Benedikt Groh (215) am: 17.10.17, 18:52
An einem windigen Abend im Oktober hatte ich mal Lust auf eine Nachtaufnahme in Frankfurt. Das hinlänglich bekannte Panorama der Bankenkathedralen gibt ja immer ein nettes Bild ab und offensichtlich brennt dort auch Sonntags Licht... Vor Ort angekommen war ich zunächst angenehm überrascht dass sich noch ein letzter heller Streifen am Horizont zeigte, nun fehlte nur noch ein passender Zug auf der Deutschherrenbrücke. Der sonst gern gesehene Güterverkehr kam natürlich nicht in Frage, dass wäre wie eine schwarze Katze in der Nacht, aber eine S-Bahn oder RB sollte doch für die nötige Illumination sorgen. Und so rollte bereits wenig später eine Dostogarnitur über den Fluss in Richtung Frankfurt Ost. Womit ich jedoch überhaupt nicht gerechnet hatte war die blau schimmernde Reflektion im Main, die es derart intensiv nur bei diesem Zug gab.

Datum: 08.10.2017 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abends im Dresdner Hbf
geschrieben von: 181 201 (28) am: 14.10.17, 21:58
101 103 steht mit der Leergarnitur vom IC 2079 bereit zur Abfahrt nach Dresden-Reick.

Bild wurde überarbeitet: Aufgehellt, hinter der Lok wurde eine Person entfernt!
Abends am Hbf ist es leider am Bahnsteig leer, aber das dürfte wohl kein Ablehnungsgrund sein, bin gespannt auf eure Meinung.

Zuletzt bearbeitet am 18.10.17, 12:15

Datum: 21.08.2017 Ort: Dresden Hbf [info] Land: Sachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gondelsheim mit Autozug
geschrieben von: CC6507 (139) am: 14.10.17, 19:34
Gerade angekommen hörte ich, wie sich das Rattern eines herannahenden Güterzugs vom gleichmäßigen Rauschen der Bundesstraße abzuheben begann. Zielstrebig wurde die Kamera aus der Tasche gefummelt. Den Schalter auf "On"...Mist, es war natürlich noch gar kein Akku in der Kamera! Also möglichst richtig rum das Ding reingedrückt, der Zug bog schonum die Ecke, und die Belichtung war natürlich für etwas ganz anderes eingestellt... Mittlerweile ziemlich hektisch die Belichtung geschätzt, schnell noch anfokussiert - und schon musste ausgelöst werden.

Meistens geht so etwas ja schief. Heute morgen auf der Anhöhe bei Gondelsheim fehlten die entscheidenden Sekunden zum Glück einmal nicht und auch der bange Blick beim Betrachten des Bildes in voller Vergrößerung brachte Erleichterung: Schärfe passte auch. Interessanter Weise kamen noch zwei weitere Güterzüge aus Richtung Stuttgart. Aber das erste Bild des Tages gefiel mir doch am besten - wie so oft.

Datum: 14.10.2017 Ort: Gondelsheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die geheimen Gänge
geschrieben von: Vesko (304) am: 12.10.17, 22:29
Wer morbide Kulissen mag, sollte sich unbedingt die geheimen Gänge des Augsburger Hauptbahnhofs anschauen: am nördlichen Ende der Bahnsteige findet sich diese Unterführung, die, selbst wenn sie nicht so aussieht und meist menschenleer steht, ganz normal öffentlich zugänglich ist.

Datum: 04.08.2017 Ort: Augsburg Hbf [info] Land: Bayern
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Haltepunkt Otting
geschrieben von: 232 329-3 (98) am: 12.10.17, 20:56
Man fühlt sich zurückversetzt in eine schöne Eisenbahnepoche, die schon ein paar Jahrzehnte zurückliegt, stattet man dem Haltepunkt Otting an der Strecke Traunstein - Waging am See einen Besuch ab.
Nur der Mitte der neunziger Jahre gebaute und seit Jahren verkehrsrot lackierte 628 628-0, der Spiegel, der Sandstreubehälter und das Auto verraten, daß wir uns in der Gegenwart befinden.
Der Haltepunkt Otting befindet sich etwas abgelegenen vom eigentlichen Ort und stellt den ersten Halt nach der Endstation Waging am See dar. Die Züge sind nicht selten angemessen gefüllt, wird die Strecke doch hauptsächlich vom Kur- und Schülerverkehr in Anspruch genommen.

Ein schönes und zu erhaltendes Kleinod, wie ich finde.

Zweiteinstellung / Bildmanipulation: Der Mastschatten an der Front des VT wurde digital entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 15.10.17, 21:59

Datum: 10.04.2015 Ort: Otting [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (5967):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 597
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.