DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 >
Auswahl (174):   
 
Galerie: Suche » MAV, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Mit dem S 8807, der "Starleistung"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 11.12.21, 12:07
...der NoHAB´s des Depot Tapolca in den 1990er Jahren möchte ich, sofern das Auswahlteam der
gleichen Meinung ist, diesen kleinen Rückblick auf die M61-Einsätze am Nordufer des Balatons
beenden. Auf dem Weg von Szombathely nach Kaposvar hat M61 006 mit dem S 8807 soeben
den Bahnhof von Lesencetomaj ohne Halt durchfahren und wird gleich Tapolca erreichen.
(Scan vom 4,5x6 Dia)


Zuletzt bearbeitet am 11.12.21, 12:07

Datum: 18.07.2000 Ort: Lesencetomaj [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
"Einfahrt frei"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 10.12.21, 13:14
...für M61 006 in den Bahnhof Uzsa, gelegen an der Bahnstrecke 26, Ukk - Balatonszentgyörgy.
Am Haken hat sie die "Starleistung" der damaligen Zeit, den Eilzug S 8807 von Szombathely nach
Kaposvar. Auch hier spielte der Wettergott tatkräftig mit, wenige Minuten nach dieser Aufnahme
hieß es "Licht aus!" für längere Zeit.
(Scan vom 4,5x6 Dia; Zweiteinstellung)

Datum: 14.07.2000 Ort: Uzsa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
M61 006 mit dem P 9714...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 07.12.21, 14:05
...am 13.7.2000 von Székesfehérvár nach Tapolca hatte ich erst kürzlich hier bei Balatonfüzfö
gezeigt: [www.drehscheibe-online.de]. Die zahlreichen Halte entlang des Balatons erlaubten
in der Regel ganz bequem und ohne Zeitdruck mehrere Bilder von einem Zug anzufertigen
bevor er seinen Zielort Tapolca erreichte. So erwartete ich den P 9714 u.a. noch einmal am
Bahnhof Révfülöp wo er mit einem Zug nach Székesfehérvár, gezogen von einer M62,
kreuzen musste.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 07.12.21, 14:07

Datum: 13.07.2000 Ort: Révfülöp [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
Ausfahrt Badacsonytomaj
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 06.12.21, 08:59
Wie oft stand ich wohl auf der Straßenbrücke an der südlichen Ausfahrt des
Bahnhofs Badacsonytomaj? Keine Ahnung, aber es war einige Male, so auch
Anfang August des Jahres 1999 als M61 006 mit dem recht langen D 1972,
Budapest - Tapolca, den Bahnhof gerade verlässt.

Zuletzt bearbeitet am 06.12.21, 09:01

Datum: 07.08.1999 Ort: Badacsconytomaj [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Der akustische Orkan nach der Gewitterfront
geschrieben von: Leon (875) am: 06.12.21, 15:04
In der Nähe von Sümeg, 06.05.1996. Der späte Nachmittag wird unterbrochen von einer Gewitterfront oberhalb des Plattensees. Zeitgleich stand die M 61 013 mit einem ellenlangen Güterzug in Tapolca, und es hieß, dass der Zug demnächst Richtung Celldömölk losfährt. Den Zug habe wir eher nur aus Zufall in Tapolca gesehen, und Güterzugleistungen hinter Nohabs waren uns in Ungarn bislang fremd. Also ab an die Strecke, schauen, was geht...! Ein bissel mussten wir mit dem Wetter zirkeln und wollte nicht zu weit vorausfahren. Der Zug hielt dann für eine Kreuzung in Sümegi Bazaltbánya an, und hinter dem Bahnhof bot sich das Einfahrsignal als Motiv an. Wir konnten erkennen, dass die Wolkenfront hinter uns aufhörte und der Sonne wieder Platz machen sollte. Nur noch einige Minuten bis zu einem Gegenzug, aber die benötigten die Wolken auch. Der Gegenzug kam, die Sonne auch. Ein Regenbogen ist entstanden, und wir hofften dass die Nohab sich mit ihrem Zug in Bewegung setzen würde. Wiederum verstrichen die Minuten, und der Regenbogen wurde immer schwächer. Endlich ging im Bahnhof vor uns der Ton an, und wer die Nohans kennt, weiß, was jetzt kommt: mit einer infernalischen Akustik setzte sich die M 61 mit ihrer Güterwagenschlange in Bewegung, und quasi in Zeitlupe kroch der Zug ins Bild. Leider war der Regenbogen schon fast verschwunden; man sieht ihn nur noch ganz schwach über der Lok. Aber die Nohab gab alles, wir bekamen fürchterlich was auf die Ohren, und der Zug setzte seine Reise gen Celldömölk fort.
Kein Reisezug hat auch nur annähernd ein derartiges Spektakel in Ungarn hingelegt. Schade, dass noch niemand das Tondia erfunden hat...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia



Datum: 06.05.1996 Ort: Sümegi Bazaltbánya [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die nachmittägliche Fahrt nach Balatonfüred
geschrieben von: Dennis Kraus (832) am: 06.12.21, 11:42
Die nachmittägliche Fahrt der M61.006 am 07.08.2021 von Tapolca nach Balatonfüred lief überwiegend schlecht im Licht. Eine Möglichkeit für ein Foto mit Frontausleuchtung bot sich aber bei Nemesgulács an, wo entsprechend viele Fotografen auf die besondere Lok warteten. Mit dem Hochstativ konnte ich entspannt aus der zweiten Reihe den IC 19703 ablichten.

Datum: 07.08.2021 Ort: Nemesgulács [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Ein bisschen Glück gehörte dazu...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 05.12.21, 09:34
...um M61 006 mit dem P 9714 von Székesfehérvár nach Tapolca hier mit Licht und
einer aufgeschreckten Möwe zu fotografieren. Hier in Balatonfüzfö war eine der wenigen
Stellen wo man einen Zug mit See gut umsetzen konnte, man musste allerdings die Schuhe
ausziehen und etwas ins Wasser gehen. Heute ist dieser Blick leider so nicht mehr möglich
da sich hier das Schilfrohr sehr ausgebreitet hat. Im Jahr 2000, dem letzten Einsatzjahr
der NoHAB´s am Balaton, standen dem Depot Tapoca nur noch 3 Maschinen zur Verfü-
gung. Neben den in Originalfarben M61 010 und M61 020 war M61 006 als einzige in
der orangenen Farbgebung unterwegs.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 05.12.21, 09:38

Datum: 13.07.2000 Ort: Balatonfüzfö [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Warum dreht man eine Diesellokomotive...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 03.12.21, 13:13
...mit zwei Endführerständen? Nun diese Frage blieb leider unbeantwortet und war mir
letztendlich auch völlig egal. Ich war froh eine NoHAB, noch dazu die erst kürzlich auf
privater Initiative in den ursprünglichen Farben zurückversetzte M61 010, auf der kaum
genutzten Drehscheibe im Depot Tapolca fotografieren zu können.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 05.12.21, 17:10

Datum: 30.07.1997 Ort: Tapolca [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
Sergej im Schnellzugdienst abseits des Balaton
geschrieben von: Leon (875) am: 03.12.21, 12:18
Bleiben wir noch einen Moment bei den Einsätzen der "Sergej" vor den Schnellzügen zwischen Budapest und Celldömölk. Nach dem Erlebnis mit zwei Wummen hintereinander bei Városlöd [www.drehscheibe-online.de] zog es mich zwei Tage später wieder an diese Strecke. Diesmal sollte eine Brücke bei Veszprém für ein Foto gut sein - und erneut erschien die piekfeine M 62 193 mitsamt ihrem D 372. Der Rest des Tages wurde dann wieder den Rundnasen am Balaton gewidmet.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 10.06.1997 Ort: Veszprém [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M62 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Es wummert oberhalb des Balaton
geschrieben von: Leon (875) am: 02.12.21, 17:28
Die derzeitigen Ungarn-Tage in der Galerie fördern ja erstaunlich interessante Bilder zutage und motivieren, den Scanner auch für Dias jenseits der Nohabs anzuwerfen…;-)
Unser Sommerurlaub anno ´97 am Balaton hatte zwar in erster Linie die Rundnasen im Blick, aber es hieß, dass unweit des Balatons auf der etwas nördlicheren Strecke von Celldömölk über Boba Richtung Veszprém und Budapest Schnellzüge mit Wummen verkehren sollten – und dies nicht mehr allzu lange, da diese Strecke elektrifiziert werden sollte. Also ging es auf Motivpirsch an eine Unbekannte, und fündig wurde ich an einem ganz simplen Motiv von einer Straßenbrücke bei Városlöd. Hier ließen sich morgens die Schnellzüge Richtung Budapest fast in voller Länge mit einer kleinen Ortskulisse umsetzen. Also ging es am Morgen des 08.06.1997 zeitig an diese Strecke, und als hors d´oeuvre erschien zunächst eine Wumme mit zwei Gaskesselwagen. Dieses Züglein war zwar nett anzuschauen, füllte aber das Motiv nicht aus. Wenig später erschien dann die blitzsaubere M 62 193 mit dem Schnellzug 909 nach Budapest und sorgte für ein mehr als zufriedenes Gesicht.
Ich habe seitdem keine noch saubere M 62 in Ungarn gesehen –aber dieses Exemplar ist auf Augenhöhe: [www.drehscheibe-online.de]
Heute hängt über dieser Strecke die Strippe.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 08.06.1997 Ort: Városlöd [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M62 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
8.25 Uhr hat M61 020 mit dem P 9725...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 02.12.21, 13:58
...Tapolca verlassen und wird in gut 4 Stunden um 12.28 Uhr den Bahnhof Budapest-Déli,
auf deutsch Südbahnhof, erreichen. Hier am Haltepunkt Badacsonylábdihegy hat der Zug
erst wenige Kilometer zurückgelegt als ihn die ersten Fahrgäste bereits wieder verlassen.
Im Hintergrund sind die Ruinen der Burg Szigliget zu sehen welche im 13. Jahrhundert
auf der Spitze eins 243 Meter hohen Basalttuffberges erbaut wurde.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 03.12.21, 19:58

Datum: 10.07.1995 Ort: Badacsonylábdihegy [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Die M 61 010 vor der Umlackierung
geschrieben von: Leon (875) am: 01.12.21, 12:20
Immer wieder beeindruckend waren die ungarischen Lokomotiven der Baureihe M 61, welche zuletzt bis zur Jahrtausendwende zuverlässig ihren Dienst vor Personenzügen auf der Balatonnorduferstrecke verrichtet haben. Wir haben ja vor kurzem in der Galerie die M 61 010 gesehen, welcher sozusagen von privater Hand das Outfit früherer Jahre verpasst wurde, wenn auch der Rot-Ton einen Tick zu dunkel ausgefallen ist: [www.drehscheibe-online.de]. Hier sehen wir die selbe Lok ein gutes Jahr zuvor, im damals aktuellen Lack, welcher jedoch bei dieser Lok bereits leichte Gebrauchsspuren zeigte..;-). Von einer Fußgängerbrücke bei Szepezdfürdö blicken wir am 07.05.1996 auf den P 9712 von Budapest nach Tapolca, dessen Bespannung an diesem Tag die etwas ausgeblichene M 61 010 übernommen hat. Erneut sind von dieser Brücke die für die Norduferstrecke typischen Hügelketten im Hintergrund erkennbar. Damals wurden die Züge noch durchgehend von Tapolca bis nach Budapest mit den formschönen Rundnasen bespannt. Bereits ein Jahr später wurde bei diesen Zügen in Szekesfehérvár für die restlichen Kilometer bis Budapest ein Lokwechsel auf die elektrische Traktion vorgenommen.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 07.05.1996 Ort: Szepezdfürdö [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Abendicher Szergej auf dem Weg an den Plattensee!
geschrieben von: KBS720 (98) am: 01.12.21, 20:54
Der 29. August 2015 war ein ereignisreicher Tag am BalatonNordUfer. Nicht nur die ordentliche Hitze, nein auch die MAV sorgte für den ein oder anderen Schweißtropfen, denn sie lieferte samstags ein Mammutprogramm: Wir fotografierten diverse 418er mit Schnellzügen, eine Nohab mit Urlauberzug und natürlich den Szergej-Planumlauf D 1972/3.

Um 6 Uhr abends machten wir von der 628 noch einen notdürftigen Plattschuß bei Örvenyes. Eigentlich wollten wir nun Schluß machen und freuten uns schon auf das allabendliche Festmahl. Den letzten Schnellzug an den See wollten wir fahrenlassen, obwohl der Top im Licht lief, aber es gab bei uns nach drei Tagen Nonstopfotografiererei schon eine gewisse 418-Sättigung. :-)

Doch die internationale Fuzzyschaft am Örvenyes-Motiv machte uns einen Strich durch die Rechnung: Wir konnten uns zwar nicht mit allen anwesenden Fuzzies fließend unterhalten, aber eines war klar: Wir sollten unbedingt den nächsten Zug aus Budapest im Auge behalten – es fiel mehrfach das Wort „Szergej“!

Und die Jungs sollten Recht behalten. Aufgrund des Saisonabschlusses schickte die MAV nochmals eine zusätzliche 628 an den Plattensee. Wir erlegten Maschine 271 mit dem D19606 ebenfalls bei Örvenyes.

Datum: 29.08.2015 Ort: Örvenyes [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die Fotokurve bei Lesenceistvánd...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 01.12.21, 07:54
...ist wohl jeden Eisenbahnfreund der am Balaton den NoHAB´s in den 1990er Jahren
hinterhergejagt ist wohlbekannt. So habe auch ich hier oft auf die "Starleistung" der
damaligen Zeit, den Eilzug S 8807 von Szombathely nach Kaposvar, gewartet der fast
immer mit einer M61 oder eher selten mit einer M62 bespannt war. So auch am 19.7.2000
als hier bei M61 020, deren nun rund ein Jahr alte Originallackierung immer noch wie
neu aussieht, und dem recht stattlichen S 8807 der Auslöser betätigt wurde. Im Hinter-
grund das Basaltwerk von Uzsabánya das über ein Anschlussgleis vom Bahnhof Usza
aus angebunden ist. Die Aufnahmen im Sommer 2000 sollten die letzten Bilder der M61
vor Planzügen sein denn im Dezember des gleichen Jahres endete der Planeinsatz und
die noch in Tapolca verbliebenen restlichen NoHAB´s wurden nach Budapest überstellt.
(Scan vom 4,5x6 Dia; Zweiteinstellung)


Zuletzt bearbeitet am 01.12.21, 12:09

Datum: 19.07.2000 Ort: Lesenceistvánd [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
Bahnhofstrouble
geschrieben von: Nils (571) am: 30.11.21, 20:54
Reges Treiben herrschte am Vormittag des 17.08.2018 am Bahnhof Révfülöp, welcher doch reichlich sozialistischen Mief ausstrahlt. Beim Betreten der Wartehalle möchte man doch stark vermuten, dass einen sterile Sitzlandschaften aus braunem Kunstleder erwarten, dazu ein paar vergilbte Vorhänge oder ähnlich... Der Kaffee aus dem Bahnhofsbistro schmeckte zumindest gut! Wir sehen den Betrieb an einem typischen Sommertag am Balaton: An- und Abreise, Bettenwechsel, Baden fahren oder zur Arbeit nach Balatonfüred? 418 324 betrat zumindest mit ihrem Schnellzug nach Budapest pünktlich die Bühne.

Datum: 17.08.2018 Ort: Révfülöp [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Blick auf den Plattensee
geschrieben von: Leon (875) am: 29.11.21, 14:20
Es gibt nur wenige Stellen an der Balatonnorduferstrecke, an der sich die Bahn gemeinsam mit dem Platensee abbilden lässt. Eine dieser Möglichkeiten bietet sich bei Alsöörs. Und was liegt aktuell näher, nach der Vorstellungen der beiden Museums-Nohabs M 61 010 und 020 auch die älteste bzw. zuerst in den Retro-Look umlackierte M 61 004 zu zeigen; diesen hatte sie 1993 anlässlich des 125jährigen Jubiläums der MAV erhalten. Dass die Lok bei einem tragischen Zugunglück am 04.06.99 ihr Leben aushauchte, dürfte hinlänglich bekannt sein; nur wenige Monate danach erschien bereits die M 61 020 im gleichen Outfit.
Hier sehen wir die M 61 004, wie sie am frühen Morgen des 15.06.1997 mit ihrem P 9717 bei Alsöörs entlang des Plattensees am Betrachter vorbeiprasselt. Erste Segler sind bereits unterwegs, und das tiefe, klare Licht lässt den See in einem Blauton erscheinen, den dieser am Tag nicht trägt. Bei hoher Sonne und meist etwas dunstiger Witterung erscheint der See eher in einem dreckig-hellblauen Farbton, was seinen Ursprung im eher sandig- sumpfigen Untergrund zu haben scheint.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 15.06.1997 Ort: Alsöörs [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Noch eine Unvollendete
geschrieben von: Leon (875) am: 28.11.21, 15:47
Bleiben wir noch einen Moment bei den herrlichen Nohab-Rundnasen in Ungarn. Nachdem vor kurzem die M 61 020 in der Galerie präsentiert wurde, möchte ich als nächstes die M 61 010 vorstellen. Das Depot Tapolca hatte bereits mit der M 61 004 eine Rundnase in ihr historisches Outfit zurückversetzt, und parallel dazu wurde im Sommer 1997 die M 61 010 ebenfalls in einen etwas zu dunkelroten Farbtopf geworfen. Wir sehen sie hier am 04.06.1997, frisch lackiert mit Puffertellerwarnanstrich und umrandetem Räumer, wie sie bei Balatonaracs, kurz vor Balatonfüred, ihren S 9714 eine kleine Steigung hinaufzieht und dabei die typische Landschaft des Balatonnordufers passiert. Leichte Hügelketten mit verstreut liegenden Dörfern prägen das Bild, und die Strecke verläuft in meist kurviger Fahrt oberhalb des Plattensees.
So ganz fertig war die Lackierung noch nicht; es fehlt das Nohab-Emblem in dem Kreis auf der Front. Die Lok gehört heute der Nohab-Foundation.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia, stark beschnitten...;-)

Datum: 04.06.1997 Ort: Balatonaracs [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Kerniger Sound am Nordufer
geschrieben von: Jens Naber (441) am: 28.11.21, 15:15
Aktuell häufen sich in der Galerie die Aufnahmen von der Balaton-Norduferstrecke, die sicherlich zu den interessantesten Linien in Ungarn zählt. Auf diesen "Zug" will ich auch mal mit aufspringen und schlage daher ein Bild aus dem Sommer 2015 vor, an dem wir ein paar sonnige Tage entlang des größten Binnensees in Mitteleuropa verbrachten. Nicht nur das Wetter, auch die MÁV ließ während diesen Tagen keinerlei Wünsche offen. Die aus den letzten Jahren bekannten "Retro-Wochenenden" gab es damals zwar noch nicht, aber trotzdem wurde ein buntes Programm auf der Schiene geboten: Neben einem mit einer Nohab bespannten Zugpaar waren auch zwei klassische "Szergej" und die glänzend saubere 418 156 unterwegs. Zusätzlich zu ihrem optischen Topzustand machte die unmodernisierte Maschine auch mit einem herrlich kernigen Sound auf sich aufmerksam. Mit dem Schnellzug 19607 nach Budapest-Déli ist sie am Morgen des 29. August 2015 bei Ábrahámhegy unterwegs und passiert einige zufriedene Fotografen.

Datum: 29.08.2015 Ort: Ábrahámhegy [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Der Csobánc...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 28.11.21, 09:46
...ist nur einer der vielen Tafelberge vulkanischen Ursprungs am Nordufer des Balatons.
Auf seinem 376m hohem Plateau sind noch die Reste einer alten Burganlage zu sehen
die erstmals 1272 urkundlich erwähnt wurde. Den markanten Berg kann man auch gut als
Hintergrund für ein Bahnbild einbauen, so geschehen im August 1998 als M 61 006 mit
dem P 9744 ihren Zielbahnhof Tapolca gleich erreicht hat.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 28.11.21, 10:13

Datum: 11.08.1998 Ort: Tapolca [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M 61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Keine Rundnase am Balatonufer
geschrieben von: Nils (571) am: 27.11.21, 17:46
Für dieses Bild aus NOHAB-Zeiten [www.drehscheibe-online.de] stelle ich doch gleich mal einen Vergleich 19 Jahre später her. Die Rundnasen sind hier nur noch im Sonderverkehr anzutreffen. Neue Rundnasen in Form von Desiro Triebwagen haben das Balatonufer heimgesucht. Die Triebwagen waren am 18.08.2018 jedoch nicht das Ziel. Das lautete nämlich die etwas jüngeren Großdiesel der Reihe M41 (418). 418 332 durchfuhr mit einem Schnellzug nach Budapest den Bahnhof Balatonfüzfü. Die Durchfahrt wurde vom örtlichen Personal ordnungsgemäß beobachtet, während sich im Hintergrund mächtige Gewitterwolken bildeten.

Zuletzt bearbeitet am 28.11.21, 09:57

Datum: 18.08.2018 Ort: Balatonfüzfö [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
"Incognito" aufgehoben
geschrieben von: Leon (875) am: 27.11.21, 16:58
In die Galerie wurde just dieses Bild [www.drehscheibe-online.de] von der "neuen" Museumslok des Deot Tapolca aufgenommen. Es zeigt die M 61 020 noch ohne Betriebsnummer. Einen Monat später traf ich die Maschine im Rahmen eines Familienurlaubes am Balaton an und war ebenfalls überrascht, dass sie in diesem Outfit unterwegs war, zumal nach dem tragischen Unfall der M 61 004 zwischenzeitlich die M 61 010 mit einem historischen, aber etwas dunkleren Lack am Balaton unterwegs war. Aus Fachkreisen war jedoch zu hören, dass der Rotton der M 61 020 den ursprünglichen Farbton wohl am genauesten getroffen hat. Nun, im September 1999 waren mit der M 61 010 und der 020 genauso viel "historische" Rundnasen am Balaton unterwegs wie orangene; mir sind während des Urlaubs nur noch die M 61 001 und 006 über den Weg gelaufen. In den Jahren bis 1997 hat man am Balaton bis zu acht verschiedene M 61 erwischt. Und so sehen wir hier die M 61 020, wie sie am schwülwarmen 08.09.99 mit dem S 9705 den Bahnhof von Balatonfüzfö erreicht hat.
Wer heute noch Rundnasen am Balaton erleben will, dem sei das regelmäßig stattfindende Retro-Wochende am Balaton Anfang August empfohlen, zu welchem diese Maschinen planmäßige Personenzüge bespannen. Die Galerie kann davon ein sehr melodisches Lied singen...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Zuletzt bearbeitet am 28.11.21, 15:33

Datum: 08.09.1999 Ort: Balatonfüzfö [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
"Inkognito" war sie unterwegs,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 26.11.21, 13:26
...die neue "Museumslokomotive" des Depot Tapoca am 9.8.1999. Die bereits in diesem Status
unterwegs gewesene M 61 004 erlitt am 04.Juni 1999 bei einem Unwetter einen schweren Unfall,
in Folge dessen sie ausgemustert werden musste. Aber in Tapoca fackelte man nicht lange und
versetzte wenig später die M 61 020 farblich in den Originalzustand. Während unseres alljähr-
lichen Balatonurlaubs entdeckte ich mehr zufällig die frisch lackierte Maschine im Lokschuppen
und erfuhr von einem Bahnmitarbeiter das am kommenden Tag die erste Fahrt der neuen Muse-
umslok vor einem Zugpaar von Tapoca nach Kesthely stattfinden sollte. So erwartete ich am
nächsten Morgen an einem Bahnübergang bei Nemesvita M 61 020 - die noch ohne Lokschilder
unterwegs war - mit dem P 8642 von Kesthely nach Tapoca.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 27.11.21, 19:51

Datum: 09.08.1999 Ort: Nemesvita [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M 61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Abendliche Triebwagenkreuzung in Sümeg
geschrieben von: 294-762 (293) am: 19.10.21, 17:10
Am Abend des 07.08.2021 kreuzten im Bahnhof Sümeg, etwas nördlich des Balaton, der 117 292 als R19626 mit dem 117 192 als R9643 nach Tapolca.

Heller bearbeitet.

Datum: 07.08.2021 Ort: Sümeg [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-117 (Bzmot) Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Mit Wumme zum Plattensee
geschrieben von: 294-762 (293) am: 29.09.21, 10:06
In diesem Jahr wurde der Bäderzug nach Keszthely planmäßig mit einer Wumme bespannt. Am 07.08.2021 beschleunigt die 628 304 mit dem R19607 aus dem Bahnhof Uzsa heraus.

Datum: 07.08.2021 Ort: Uzsa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Burg Sümeg
geschrieben von: Dennis Kraus (832) am: 20.09.21, 13:21
Die Burg Sümeg erbaut auf einem Felsen oberhalb der Stadt ist schon aus großer Entfernung in der ansonsten eher flachen Region ein Blickfang. Auch mit Zügen lässt sie sich umsetzen. Hier sehen wir 628 304 mit S 19606 von Keszthely nach Szombathely.
Hinweis zum Fotopunkt: Das Motiv ist leider nicht einfach umzusetzen. Mein Standpunkt liegt direkt neben einem Signal, das zeitgleich von etlichen Fotografen als erhöhter Fotopunkt genutzt wurde. Ich baute dort mein Hochstativ sicher stehend auf und hielt es während der Zugdurchfahrt zudem zur Sicherheit gut fest, um jegliche Gefahr eines Kippens aufs Gleis ausschließen zu können. In Deutschland wäre ein derartiger Standpunkt und auch insbesondere der der anderen Fotografen im Signal nicht denkbar, in Ungarn stört das dagegen niemand und ist für die einheimischen Fotografen Alltag.

Datum: 07.08.2021 Ort: Sümeg [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte
Optionen:
Etwas Glück gehörte dazu.....
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 02.09.21, 13:53
...als der Schnellzug 9207 von Szombathely nach Budapest Keleti unter den wachsamen Augen
eines Stellwerkers und eines genau passenden Wolkenlochs in den Bahnhof Pápa einfuhr.

Zuletzt bearbeitet am 02.09.21, 13:55

Datum: 13.09.2013 Ort: Pápa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M41 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
Retro-Wochenende am Balaton II
geschrieben von: Dennis Kraus (832) am: 18.08.21, 10:44
Wie bereits bei meinem vorletzten Bild erwähnt, fand am 07./08.08.2021 ein Retro-Wochenende am Balaton statt. Neben der schon gezeigten Nohab nahm auch M41.2103 im komplett roten Farbkleid an der Veranstaltung teil. Am Abend bespannte sie den IC 19706 aus Budapest-Déli nach Szombathely.
Links im Hintergrund ist die auf einem Hügel errichtete Burg Sümeg zu sehen, sie entstand ab der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Heute ist sie für Touristen zugänglich und es finden Ritterspiele statt.
Ein am Bahnübergang stehender Fotograf wurde digital entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 24.08.21, 10:14

Datum: 07.08.2021 Ort: Gógánfa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M41 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Sie war die allererste...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 12.08.21, 14:06
...die im Herbst 1963 nach Ungarn kam, die NoHAB M61 001. Nach dem sie ihre letzten Einsatzjahre
in Tapoca am Nordufer des Balatons verbracht hatte wurde die Lok im März 2000 der MÁV Nosztalgia
übergeben. Dort erhielt sie auch ihre ursprüngliche Lackierung wieder und bespannte fortan Sonder-
züge. Auch beim Retro-Wochenende im August 2020 war sie mit dabei und hat hier mit dem Schnellzug
1972 "Tekergö", Székesfehérvár - Tapoca, gerade den Haltepunkt Badaccony verlassen.

Datum: 02.08.2020 Ort: Badacsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Retro-Rangieren
geschrieben von: 294-762 (293) am: 10.08.21, 18:46
Am 08.08.2021 war der letzte Tag der diesjährigen Retro-Saison am Balaton. Vielleicht kommt noch das ein oder andere Schmankerl, man weiß ja nie. Am Morgen jedenfalls konnte die M62-194 bei der Bereitstellung ihres Zuges an der Einfahrt im Bahnhof von Tapolca fotografiert werden.

Datum: 08.08.2021 Ort: Tapolca [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
M41 2103 in der Ursprungslackierung...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 10.08.21, 14:50
...und eine dazu passende Wagengarnitur, bestehend aus drei der früher sehr verbreiteten
Mitteleinstiegswagen, auch in den originalen Farben, war beim Retro-Wochenende Anfang
August 2020 mein persönliches Highlight. Mit dem Personenzug 19748 von Balatonfüred
nach Tapoca verlässt der "Csörgö", so der Spitzname, den Bahnhof Zánka-Köveskál.

Zuletzt bearbeitet am 10.08.21, 14:50

Datum: 01.08.2020 Ort: Zánka-Köveskál [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M41 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Retro-Wochenende am Balaton
geschrieben von: Dennis Kraus (832) am: 09.08.21, 18:54 sternsternstern Top 3 der Woche vom 22.08.21
Bereits mehrmals gab es die sogenannten Retro-Wochenenden am Balaton im Ungarn. Hierbei werden planmäßige Personenzüge mit historischen Lokomotiven bespannt, zudem verkehren noch Sonderzüge. Vergangenes Wochenende am 07. und 08. August war es mal wieder so weit. Das Ganze spielte sich dieses Jahr überwiegend auf der Strecke zwischen Tapolca und Balatonfüred ab, einzelne Züge fuhren auch darüber hinaus mit den besonderen Loks.
Zu den teilnehmenden Fahrzeugen gehörte mit M61 006 auch eine Nohab. Mit IC 19797 von Szombathely nach Budapest-Déli verlässt sie den Bahnhof Tapolca. Die Lok wird den Zug aber nur bis Balatonfüred bespannen.

Datum: 07.08.2021 Ort: Tapolca [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 18 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Mitten durch die Badeorte am Nordufer des Balatons
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 31.05.21, 19:32
...verläuft die Kursbuchstrecke 29 von Székesfehérvár nach Tapolca. Gelegentlich
ergeben sich da auch ganz brauchbare Blickwinkel auf die Bahnstrecke, so auch hier
in Balatonalmádi, wo gerade die frisch revisionierte 418 140 mit dem Eilzug S 19772
von Budapest Deli nach Tapolca unterwegs ist.

Datum: 29.05.2017 Ort: Balatonalmádi ... [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Nebenbahnen im Süden Ungarns (2)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 20.05.21, 07:36
Die 24 km lange Stichstrecke von Villány nach Mohács ist eine der ältesten Bahnstrecken
Südungarns. Im Personenverkehr kamen 2011 ausschließlich Triebwagen der Reihe Bzmot
zum Einsatz. Hier im Bild hat Bzmot 223 als Regionalzug 38853 von Mohács nach Villány
gerade den Haltepunkt Márok verlassen.
(Zweiteinstellung)


Zuletzt bearbeitet am 20.05.21, 07:37

Datum: 17.05.2011 Ort: Márok [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-117 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Nebenbahnen im Süden Ungarns (1)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 18.05.21, 07:13
Die KBS 154, Bátaszék - Kiskunhalas wird überwiegend von Triebwagen der Reihen Bzmot bzw.
6341 des russischen Herstellers Metrowagonmasch befahren. Hier ist Bzmot 221 als Leer-
fahrt von Bátaszék nach Baja unterwegs und passiert den Haltepunkt Alsónyek mit dem Ein-
fahrvorsignal von Bátaszék.

Zuletzt bearbeitet am 01.07.21, 20:06

Datum: 14.05.2014 Ort: Alsónyek [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-117 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Das IC-Zugpaar 258/259 "Drava"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 06.05.21, 08:07
...bestand 2011 im Abschnitt Sarajevo - Pécs nur aus zwei 2 Kurswagen, manchmal sogar
nur aus einem. In der Regel waren dies einer von der MÁV und einer von der ŽRS bzw. ŽFBH.
Die Wäsche dürfte trocken gewesen sein als M41 2157 mit dem IC 258 aus Sarajevo gleich den
Haltepunkt Palkonya durchfahren wird.

Zuletzt bearbeitet am 06.05.21, 08:14

Datum: 10.05.2011 Ort: Palkonya [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Traummotiv mit Trommel
geschrieben von: Nils (571) am: 15.03.21, 19:54
Die vormittägliche Ausfahrt aus dem Bahnhof Pápa stand für mich immer ganz oben auf der Wunschmotive in Ungarn. Eine Bahnhofsausfahrt wie aus dem Bilderbuch mit Formsignalen, Stellwerk, Bahnübergang, Holzmasten und kaum Relikten der neuen Bahn. Als am 16.08.2018 das Zugradar der MAV eine Trommel vor dem erwarteten Zug anzeigte, bekamen wir das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Keine Fußgänger, die im letzten Moment noch irgendwo am Rande des Gleises auftauchten, kein Lieferwagen, der doch noch den Weg ins Motiv fand, blauer Himmel... 628 311 erschien auf dem Weg nach Györ im Sucher, klick! Freude! Danke, für die Vorstellung! ;-)

Zuletzt bearbeitet am 15.03.21, 19:55

Datum: 16.08.2018 Ort: Pápa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 12 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Der erste "Szergej" in Ungarn...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 08.11.20, 13:43
...die M62 001, natürlich im Originallack, war 2020 auch beim "Retro-Wochenende"
am Balaton im Einsatz. Hier im Bild ist sie am frühen Morgen mit dem Personenzug
9710, Székesfehérvár - Tapolca in Revfülöp zu sehen.

Datum: 02.08.2020 Ort: Revfülöp [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
Das Retro-Wochenende 2020...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 07.11.20, 20:09
...am Balaton überraschte mit einer M41 in der Originallackierung. M 41 2103 wurde hier
mit dem Personenzug 19748 von Balatonfüred nach Tapolca kurz vor dem Ziel von zahl-
reichen Kameraobjektiven erwartet.

Datum: 01.08.2020 Ort: Nemesgulács [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Unter dem Tafelberg
geschrieben von: Marlo (171) am: 31.08.20, 12:04
Während der Retro Wochenden des Jahres 2020 in Ungarn wurde auf der Balaton Norduferstrecke von der MÁV ein abwechslungsreiches Programm auf die Gleise gestellt.
Am 02.August 2020 gab es am Zug 19704 von Budapest nach Tapolca ein gemischtes Doppel bestehend aus M61.019 und M62.001 zu sehen. Unterhalb des 376 Meter hohen Csobánc hat der Zug das Balaton Ufer bereits verlassen und wird in wenigen Minuten den Zielbahnhof Tapolca erreichen.

Datum: 02.08.2020 Ort: Tapolca [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Retro-Wochenende am Balaton (4)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 22.08.20, 07:17
Der Tafelberg Badacsony wird von der Bahnlinie Tapolca - Székesfehérvár halbseitig umfahren.
Hier im Bild hat man einen Blick auf eines der zahlreichen Weingüter die den ganzen Berg um-
geben. Am zweiten Tag des Retro-Wochenendes ist die in der Ursprungslackierung zurückver-
setzte M62 001 mit dem Eilzug S 19707 "Kék Hullám" unterwegs nach Székesfehérvár.

Zuletzt bearbeitet am 22.08.20, 07:17

Datum: 02.08.2020 Ort: Badacsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Retro-Wochenende am Balaton (3)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 21.08.20, 13:41
Am zweiten Tag, den Sonntag, des Retro-Wochenendes brachte M62 001 den ersten Zug des
Tages nach Tapolca. Hier im Bild umkurft die Taigatrommel, in Ungarn auch "Szergej" genannt
den Weinberg Badacsony, von dem man an ein paar Stellen auch einen Blick auf den Balaton hat.

Zuletzt bearbeitet am 21.08.20, 13:41

Datum: 02.08.2020 Ort: Badacsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Ein altes Bahnwärterhaus...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 20.08.20, 13:45
...in Badacsony an der Kursbuchstrecke 29, Tapolca - Szabadbattyán - (Budapest), gelegen war am
frühen Morgen des letzten Tages im Juli 2020 das passende Motiv für den Schnellzug 977 "Tekergö"
von Tapolca nach Budapest Deli, Zuglok war 418 307.
(Zweiteinstellung)

Datum: 31.07.2020 Ort: Badacsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Retro-Wochenende am Balaton (2)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 18.08.20, 09:50
Der schönste Zug bei den diesjährigen Retro-Wochenenden am Balaton war für mich der
aus den grün lackierten Reisezugwagen. Passend dazu hatte man auch eine Altbau-M41
in den Originalzustand versetzt. Am Samstag war diese Garnitur als Personenzugpaar
zwischen Tapoloca und Székesfehérvár unterwegs. Auf der Rückfahrt nach Tapoca wurde
M41 2103 mit dem Personenzug 19748 zusammen mit zahlreichen Fotografen an bekannter
Stelle in Ábrahámhegy erwartet.

Zuletzt bearbeitet am 18.08.20, 19:48

Datum: 01.08.2020 Ort: Ábrahámhegy [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Retro-Wochenende am Balaton (1)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 17.08.20, 13:11
Zweimal fand diese inzwischen nicht nur bei ungarischen Eisenbahnfreunden beliebte Veranstaltung
in diesem Sommer statt, Anfang Juli und Anfang August waren die Termine für 2020. Das zweite Retro-
wochenende haben wir im Rahmen eines Familienkurzurlaubes besucht. Am ersten Tag brachte M61 001
frühzeitig den ersten Zug nach Tapoca, die Rückleistung, der Eilzug S 19707 "Kék Hullám" nach
Budapest Deli, wurde unmittelbar nach dem Bahnhof Badacsonytomaj erwartet.

Zuletzt bearbeitet am 18.08.20, 09:26

Datum: 01.08.2020 Ort: Badacsonytomaj [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Sommer, Sonne, Balaton
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 15.08.20, 08:39
So könnte man die vielen Urlaube längst vergangener Zeiten, als die Kinder noch klein waren, umschreiben.
In diesem Jahr gab es ein paar Tage Kurzurlaub am ungarischen "Meer", dabei wurde auch Fonyód besucht.
Die Uferpromenade in Richtung Bélatelep hat man neu gestaltet, so dass sich hier ein schöner Blick auf den
See und der Bahnstrecke 30, Budapest - Murakeresztúr, an der ungarisch-kroatischen Grenze, ergibt. 433 347
mit dem Eilzug S 18504 von Budapest kommend wird aber in Balatonszentgyörgy abbiegen und nur bis Keszthely
am Südufer des Balatons verkehren.

Zuletzt bearbeitet am 15.08.20, 08:41

Datum: 31.07.2020 Ort: Bélatelep bei Fonyód [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-433 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Güterverkehr gibt es wenig...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 11.05.20, 20:02
...auf der Bahnstrecke von Osijek (HR) nach Pécs in Ungarn. 2011 verkehrte zu-
mindest ein Zugpaar, gespannt mit einer M 62 recht zuverlässig. Mit dem Zug 45940-1
aus Kroatien passiert M 62 175 den zum Haltepunkt degradierten Bahnhof Vokány.
(Zweiteinstellung)


Datum: 17.05.2011 Ort: Vokány [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Im Bahnhof Villány...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 07.05.20, 07:53
...im Süden von Ungarn gelegen muss noch viel manuell erledigt werden,
so auch das stellen der Weichen. Mit einem in Beli Manastir dem kroatisch-
ungarischem Grenzbahnhof übernommenen Güterzug verlässt M 62 175
nach einem kurzen Überholungshalt den Bahnhof in Richtung Pécs.

Zuletzt bearbeitet am 07.05.20, 07:55

Datum: 11.05.2011 Ort: Villány [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Trommelwirbel um Tapolca
geschrieben von: Cargonaut (98) am: 26.08.19, 08:57
Gelegentlich bespannen Loks der Baureihe 628 im Sommer auch Personenzüge. Ein heißer Kandidat dafür ist der Zug 19809 aus Györ nach Keszthely. So auch am 07.08.2019, als der Zug kurz vor Balatonederics abgepaßt wurde.

2.Versuch, Bild leicht abgedunkelt

Datum: 07.08.2019 Ort: Balatonederics [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Retro-Wochenende am Balaton
geschrieben von: Cargonaut (98) am: 19.08.19, 18:35
Am 3. und 4. August hieß es wieder Retro-Wochenende am Balaton. Dabei bespannten M40 209 und M40 114 den Personenzug 19747 Tapolca-Balatonfüred vor der Kulisse des Badacsony bei der Ausfahrt aus Badacsonytomaj, 04.08.19

Datum: 04.08.2019 Ort: Badacsonytomaj [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-408 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Ohne Funktion stehen sie noch da,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1031) am: 09.08.19, 09:50
...die Telegrafenmasten bei Alsóörs an der Balaton-Norduferstrecke.
117 182 mit zwei Beiwagen ist als P 9729 von Tapolca nach Székes-
fehérvár unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 09.08.19, 09:50

Datum: 30.05.2017 Ort: Alsóörs [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Bzmot Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (174):   
 
Seiten: 2 3 4 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.