DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (33):   
 
Galerie: Suche » 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Rund um den Kirchturm
geschrieben von: Hannes Ortlieb (456) am: 28.11.21, 19:12
Die Streckenführung der Kassel-Naumburger Eisenbahn braucht den Vergleich mit einigen Alpenbahnen wahrlich nicht scheuen, was die Windungen an den Hängen des Baunatals entlang angeht. Allerdings ist sie vom Zug aus nicht immer so gut wahrnehmbar, was auch viel am Bewuchs entlang der Strecke liegt. Der aufmerksame Fahrgast von Kassel Richtung Naumburg kann aber in Fahrtrichtung links den Kirchturm von Hoof immerhin von drei Seiten kennenlernen, macht die Strecke hier doch nördlich und westlich des Ortes einige ordentliche Schleifen. Von einer Wiese oberhalb der Strecke bietet sich ein netter Blick ins Baunatal, welche hier noch etwas nebelverhangen war. Die Sonne war aber schon am Start und für diese Blickrichtung eigentlich unpassend. Ich habe mich deshalb für eine Umwandlung in Schwarz-Weiß entschieden.

V15 des Hessenrcourier drückt hier für eine Scheinanfahrt den Sonderzug talwärts zurück.

Datum: 04.09.2021 Ort: Schauerburg-Hoof [info] Land: Hessen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Hessencourier
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Mit Donnerbüchse & Stangendiesel am Windrad vorbei
geschrieben von: Hannes Ortlieb (456) am: 22.11.21, 23:55
Landschaftlich durchaus reizvoll schlängelt sich die Kassel-Naumburger Eisenbahn durchs nordhessische Bergland - allerdings ist dieses Geschlängel natürlich auch ein Grund, warum hier seit Jahrzehnten nur noch die Museumszüge des Hessencourier verkehren. So hat man aber wenigstens die Strecke für sich und kann mit einem Fotosonderzug beliebig oft anhalten, solange man sich dann nicht ab Baunatal mit der Straßenbahn für eine Weile wieder das Gleis teilen muss. Nach einem noch nebeligen Vormittag war die Sonne am Nachmittag des 4. Septembers 2021 kräftig am Scheinen und ermöglichte hier bei Altenstädt einen Seitenschuss mit Vertretern der modernen Stromerzeugung.

Datum: 04.09.2021 Ort: Altenstädt [info] Land: Hessen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Hessencourier
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Eine schöne Illusion
geschrieben von: Hannes Ortlieb (456) am: 21.11.21, 22:13
Glück gehabt: an einem schönen Spätsommertag konnte in Naumburg die Bedienung der Ladestraße durch die KNE abgepasst werden. Natürlich war dem nicht ganz so und die Zuglok eines Sonderzuges stellte auf Wunsch der Fotografen im Zug eine Ladestraßenbedienung nach, in dem sie sich an die hier abgestellten G-Wagen begab. Die Weichen waren zuvor schon lange nicht mehr bewegt worden, taten aber doch ihren Dienst und so konnte sich V15 des Hessencouriers fotogen an die Leine setzen. Nachdem alle ihre Bilder zufriedenstellend im Kasten hatten, begab sie sich zurück an den eigentlichen Sonderzug.

Datum: 04.09.2021 Ort: Naumburg [info] Land: Hessen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Hessencourier
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Kieler Edelgerät in der Heide
geschrieben von: Vinne (785) am: 31.08.21, 22:23
Seit die AVL ihrer V 46-01 das Lackschema der alten OHE-MaK-Maschinen verpasst hat, steht in der Lüneburger Heide wieder ein Edelgerät vom Nordufer des Nord-Ostsee-Kanals in Betrieb.
Grund genug für eine kleine Gruppe, die Maschine mit fähiger Besatzung und traumhaft zusammengestelltem Anhang auf eine kleine Schienenkreuzfahrt im Kleinbahnnetz der Südheide einzusetzen.

Von Soltau Süd aus durften die "fliegenden Stangen" über Beckedorf nach Munster (Örtze) kurbeln. Bei Wardböhmen rollt Ng 9210 sogleich durch den gleichnamigen Bahnhof, vor dessen Einfahrt ein prächtig dastehenden Beerenbaum zusammen mit einigen Blüten und Maisfeldern ein herrlich spätsommerliches Ambiente bot.

Datum: 15.08.2021 Ort: Wardböhmen [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Das kongeniale Vorprogramm
geschrieben von: Leon (870) am: 17.08.21, 20:52
Von der Fotofahrt der MaK-Stangenlok 46-01 der Verkehrsfreunde Lüneburg sind ja jüngst drei Bilder in die Galerie aufgenommen worden, welche insgesamt die typische Gegend der Lüneburger Heide gut darstellen. Landwirtschaftliche Flächen wechseln häufig mit Heide und Waldgebieten. Die ehemaligen Bahnhofsgebäude sind heute oft in privater Hand. Hier haben wir ein typisches Beispiel im einstigen Bahnhof von Drögennindorf. Diese Aufnahme entstand bereits einen Tag vor der eigentlichen Fotofahrt, welche in Soltau gestartet ist. Da die Lok sowie einige Güterwagen irgendwie vom Vereinssitz in Lüneburg nach Soltau überführt werden mussten, ergab sich sozusagen als "Vorspeise" am Nachmittag des 14.08.21 eine weitere Fotofahrt, an der aber seltsamer Weise neben mir nur zwei weitere Fotografen teilnehmen wollten. Und so ging es fast als exklusive Privatfahrt von Lüneburg mit einigen Güterwagen rüber nach Soltau. Dank gutem "Draht" zum Lokführer ergaben sich auch an diesem Tag diverse Fotomöglichkeiten, und es war gar nicht so einfach, gleichzeitig als Fahrer, Kartenleser, whatsapp-Leser und Ortsunkundiger in einer für mich fast unbekannten Gegend dem Zug zu folgen und sozusagen aus der Hüfte brauchbare Fotostellen zu finden bzw. den Infos zu folgen, man war eigentlich ständig "on the wire".
Eine Fotomöglichkeit ergab sich dann hier im Bahnhof von Drögennindorf. Der Zug kullert langsam auf den Bü zu, und die Lok -wohlgemerkt Baujahr 1955- kuttert dann in ihrem unverwechselbaren Sound über die Straße hinweg. Ein Stück weiter gab es in Amelinghausen sogar noch einen offiziellen Beförderungsauftrag seitens der hvle, denn von Amelinghausen war aus einem längeren Zugverband ein bestimmter Taschenwagen aus dem Stillstandsmanagement mit nach Soltau zu befördern. Diese Rangierarbeit auf zwei Gleisen mit nur einer Weiche und einem von Hand zu bedienenen Bü war eine etwas größere Aktion und rief neben zwei Fotografen auch das halbe Dorf zusammen! Rangierarbeiten an einem Samstag Abend hatte man hier anscheinend schon eine Weile nicht mehr gesehen, und so ließen sich auch einige Anwohner zu einem Handybild verleiten. Genervt waren höchstens diverse Autofahrer, denn die Rangierarbeit erforderte einige Sägefahrten, was zu entsprechend längeren Schließzeiten des Bü´s führte und an die berüchtigte Schranke der F 5 in Karstädt erinnerte, die jeder Benutzer der alten Transitstrecke kennen dürfte..;-)
Das Züglein kam dann am Abend in Soltau an und wurde für den Folgetag noch um einige Kesselwagen verlängert, welche in Soltau umherstanden bzw. noch auf einem weiteren Bahnhof entlang der Strecke eingesammelt wurden.

Datum: 14.08.2021 Ort: Drögennindorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Mit fliegenden Stangen in die Heide
geschrieben von: Vinne (785) am: 16.08.21, 21:51
Auch wenn sie nie eine orginale OHE-Maschine war, so vermittelt V 46-01 der AVL seit ihrer Hauptuntersuchung mit ihrer neuen Lackierung im Schema der alten OHE-MaK-Maschinen wieder das Flair der Zeit, als hier ein bunt gemischter Lokomotivpark aus den Häusern MaK und Deutz den vielfältigen Güterverkehr auf den Strecken der Lüneburger Heide abwickelte.

Mit einer typischen Nebenbahn-Übergabe hat die genannte 600 D vor wenigen Augenblicken mit Ng 9210 nach Munster (Örtze) den OHE-Bahnhof Soltau Süd verlassen und kurbelt nun auf der Falkenbergbahn vorbei an der Ortslage Weiher in Richtung Bergen (bei Celle).

Datum: 15.08.2021 Ort: Weiher (Soltau) [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
MaK Sound im Örtzetal
geschrieben von: Nils (570) am: 16.08.21, 12:45
MaK 600D 46-01 der AVL rollt am 15.08.2021 mit Ng9211 Munster(Örtze) Süd-Soltau Süd in den Bahnhof Poitzen ein. Herrlichstes Spätsommerwetter begleitete diese Fahrt mitten durch die Lüneburger Heide und sorgte für zufriedene Gesichter bei den anwesenden Fotografen!

Datum: 15.08.2021 Ort: Poitzen [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Mit einem MaK-Klassiker durch die Lüneburger Heide
geschrieben von: Leon (870) am: 16.08.21, 10:09
Am 15.08.21 fand eine Fotofahrt der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg mit ihrer MaK-Stangenlok 46-01 auf den Gleisen der OHE statt. Befahren wurde die Strecke von Soltau über Beckedorf nach Munster und zurück. Geboten wurde ein Güterzug im Stil der späten Epoche III oder frühen Epoche IV.
Die Tour hat vorab einiges an Nerven gekostet und stand kurz vor der terminlichen Verschiebung, da die Wetterberichte alles andere als rosig waren. War zunächst brauchbares Wetter angesagt, so wurde dies mit gebetsmühlenartiger Deutlichkeit immer weiter nach unten korrigiert - um dann ganz kurzfristig doch noch einen mehr als brauchbaren Tag hervorzuzaubern. Und somit gelang durch gute Organisation, einer wohlwollenden Disziplin der Gruppe sowie dem nötigen Quentchen Glück eine Fotoaktion, die keine Wünsche mehr offen ließ und durchweg zufriedene Gesichter hinterließ.
Wir sehen hier die 46-01, wie sie ihre illustre Fuhre hinter Beckedorf durch einen Baumtunnel gezogen hat und in der herrlichen, kiefernumsäumten Landschaft der Lüneburger Heide bei Dohnsen Positur bezogen hat.

Zuletzt bearbeitet am 16.08.21, 19:00

Datum: 15.08.2021 Ort: Dohnsen [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
MaK allein unterwegs
geschrieben von: Andreas Burow (323) am: 17.12.20, 21:06
Düster sieht es für die Zukunft der Nebenstrecke Reinheim – Groß-Bieberau aus. Der letzte verbliebene Abschnitt des „Reinheimer Lieschens“ ist seit 31. März 2018 stillgelegt. Im Jahr 2007 fanden noch unregelmäßige Schottertransporte von Groß-Bieberau aus statt. In diesem Zusammenhang könnte auch die Befahrung der Strecke durch die V 62 der DME gestanden haben. Güter wurden an diesem kalten Tag jedenfalls keine transportiert. Hier ist die MaK-Stangenlok vom Typ 600 D auf der Rückfahrt von Groß-Bieberau nach Reinheim zu sehen. Rechts im Bild wirbt ein Schild der Aktion „Sicher unterwegs in Hessen“ für das seinerzeit recht neue begleitete Fahren ab 17 Jahren. Zum Glück waren jedoch weder begleitete noch unbegleitete Fahrer mit ihren Fahrzeugen auf der Straße unterwegs.

BM: einige störende Zweige wurden mit der digitalen Heckenschere gestutzt.


Scan vom KB-Dia, Fuji Provia 100F

Datum: 18.12.2007 Ort: Reinheim [info] Land: Hessen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: DME
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Im überfluteten Leinetal
geschrieben von: Johannes Poets (502) am: 02.12.20, 12:00
Die Hochwasser der Leine reizten mich immer wieder aufs Neue, sie zusammen mit den Zügen von Salzderhelden nach Einbeck und zurück im Bild festzuhalten. Die Motive mit den roten MaK-Stangendieselloks V601 oder V65 02 vor den Umbauwagen über den bei Sonnenschein blau schimmernden Fluten waren einfach zu schön, um dem Leinetal bei Salzderhelden dann keinen Besuch abzustatten.

Anfang Dezember 1981 war es mal wieder so weit. Das Leinetal zwischen Salzderhelden und Kreiensen stand unter Wasser. Wir sehen die V 65 02 mit dem N 8526 Einbeck – Einbeck-Mitte auf der Leinebrücke im überfluteten Leinetal. Im Hintergrund ist die Nord-Süd-Strecke zu erkennen.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64 Professional)

Zuletzt bearbeitet am 03.12.20, 23:00

Datum: 02.12.1981 Ort: Salzderhelden [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Ilmebahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 15 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Gummistiefel
geschrieben von: Johannes Poets (502) am: 21.07.20, 11:00
Neben der V 601 aus dem Jahr 1955 war bei der Ilmebahn ab 1962 noch eine weitere, etwas stärkere Lokomotive im Einsatz, die V 65 02. Beides waren Vierkuppler der Bauart D-dh aus der Lokomotivschmiede Maschinenbau Kiel (MaK). Wir sehen letztere Maschine mit dem N 8530 Einbeck – Einbeck Mitte auf der Brücke über die Leine. Der Fluss führte aufgrund starker Regenfälle in den Tagen zuvor deutlich mehr Wasser als sonst. Nasse Füße bekam der Fotograf bei Aufnahme des Bildes dank mitgeführter (und benutzter) Gummistiefel nicht.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)
Ein Hochspannungsmast oberhalb des Zuges wurde entfernt.

Datum: 23.07.1980 Ort: Salzderhelden [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Ilmebahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Es muss nicht immer Dampf sein
geschrieben von: stiva_retica (41) am: 13.10.19, 14:14
Da die Dampflok Q350 "Karoline" nach einem Unfall immer noch nicht wieder betriebsfähig ist, übernimmt die V7 MaK 240B der AG Geesthachter Eisenbahn die Museumsfahrten zwischen Geesthacht und Bergedorf Süd. Hier verlässt sie gerade den Haltepunkt Escheburg Richtung Hamburg Bergedorf Süd.

Zweiteinstellung im quadratischen Zuschnitt

Datum: 05.10.2019 Ort: Escheburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Geesthacher Eisenbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Museumslok im Güterverkehr
geschrieben von: Heidebahnfan (27) am: 20.08.19, 14:39
Am 17. Juni 2019 war die 46-01 der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg (AVL) mal nicht vor einem Museumsbahnzug in der Heide unterwegs, sondern vor einem Güterzug. In Melbeck-Embsen abgestellte Silowagen sollten nach Soltau Süd überführt werden, von wo es für die Wagen weiter nach Celle und noch weiter in den Hochofen gehen sollte. Im schönsten Abendlicht konnte der Zug kurz nach der Durchfahrt durch den Bahnhof Drögennindorf abgelichtet werden.

Datum: 17.06.2019 Ort: Bei Drögennindorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Entlang der Tecklenburger Nordbahn
geschrieben von: Leon (870) am: 22.06.19, 19:23
Die Bildeinstellung zu der MaK-Stangenlok der AVL auf der OHE-Strecke hat mich veranlasst, mal ins Archiv einzusteigen, um zu schauen, was überhaupt so an Privatbahn-MaK-Loks vorhanden ist. Das Ergebnis war mehr als überschaubar; standen doch damals die Privatbahnen nicht so im Fokus. Und somit kann ich Aufnahmen dieser formschönen Stangen-Dieselloks an einer Hand abzählen. Heutzutage findet man derartige Loks vielleicht noch bei Museumsbahnen, von dem Einsatz auf dem OHE-Netz mal abgesehen.
In den 80er Jahren war ich desöfteren mal im Raum Osnabrück unterwegs, und ein Nachmittag Anfang Mai 1986 führte mich zum Bahnhof Osnabrück-Eversburg. Dort kam eine für mich damals so gut wie unbekannte Lokomotivbauart mit einem Güterzug von Rheine an; sie befuhr die Tecklenburger Nordbahn, welche später im Regionalverkehr Münsterland aufgegangen ist. Auf der Rückfahrt nach Rheine fielen leider keine Güterwagen ab Osnabrück an, aber ich wollte dennoch dieses urige Gefährt verfolgen. Hinter Mettingen fand ich dieses Motiv mit einem westfälischen Bauernhof, und wir sehen die typische Landschaft des Tecklenburger Landes. Das Hornvieh beäugt neugierig, wie die Lok an dem Bauernhof vorbei gen Rheine kullert.
Die Qualität des Scans mag nicht die beste sein, und man kann darüber streiten, ob eine Lok ohne Zug so bildbereichernd ist. Dafür gibt die Lok viel von der Bauernhofkulisse frei, und MaK-Loks sind in der Galerie recht unterrepräsentiert. Und vielleicht setzt ja noch jemand auf den Historienbonus..;-)
Wir sehen die Lok 27 des Regionalverkehrs Münsterland, eine MaK 1200 D. Die Lok war seit ihrer Abnahme bei der WLE tätig und nur in der Zeit von März 1985 bis 1987 im Tecklenburger Land aktiv. Später wurde sie an eine Gleisbaufirma nach Italien verkauft.

Scan vom Fuji-Kleinbilddia

Zuletzt bearbeitet am 22.06.19, 19:28

Datum: 02.05.1986 Ort: Schlickelde [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Reginalverkehr Münsterland
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Güterverkehr in der Kleinen Raubkammer
geschrieben von: Jan vdBk (740) am: 19.06.19, 18:09
Nördlich von Munster erstrecken sich weite Waldgebiete, in denen vor längerer Zeit Raubritter ihr Unwesen trieben. Daher könnte für diese waldreiche Gegend der Name "Raubkammer" stammen. Zwischen Schwindebeck und Steinbeck, am Oberlauf der Luhe, befindet sich eine kleine Siedlung, die sich Kleine Raubkammer nennt und am nördlichen Ende der ausgedehnten Waldgebiete liegt. An ihr vorüber führt die OHE-Strecke Lüneburg - Soltau, die in den letzten Jahren ohne planmäßigen Verkehr war und in einen entsprechenden Dornröschenschlaf gefallen ist. Mittlerweile fährt hier immerhin wieder zweimal die Woche ein MWB Containerzug und mittwochs im Sommer ein von der Stadt Bispingen bestellter Personenzug nach Lüneburg und zurück. - Die ganzen Neben- und Ausweichgleise im OHE-Netz sind vollgestellt mit Wagen zur Abstellung. Gelegentlich werden hier mal Wagen ausgetauscht. Das erfolgt normalerweise durch die HVLE, die ja quasi den sporadischen OHE Lokalgüterverkehr übernommen hat. Doch am 17.06.2019 wurden einige Wagen aus der Abstellung in Melbeck-Embsen von der V65 der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg e.V. (AVL) nach Soltau überführt. Diese Fahrt erreicht soeben im Licht des späten Abends die Siedlung Kleine Raubkammer.


Datum: 17.06.2019 Ort: Schwindebeck [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Zwischen Stoppelfeld und Blütenmeer
geschrieben von: Der Rollbahner (214) am: 05.09.17, 17:23
Auch in diesem Jahr konnten sich interessierte Besucher mit der Bahn zum Historischen Markt nach Bad Essen befördern lassen. Die Museums Eisenbahn Minden (MEM) sorgte mit ihren Pendelzügen auf der ehemaligen Wittlager Kreisbahn zwischen Preußisch-Oldendorf und Bohmte für eine entspannte Anreise ohne Stau und Parkplatzsuche.

Gerade hat die im Jahre 1958 bei MaK in Kiel erbaute DL2, Bauart 240 C, mit ihrem Sonderzug die letzten Häuser von Bohmte hinter sich gelassen, als sie an einem prächtig blühenden Senffeld kurz vor Wehrendorf, ob der noch frei am Himmel scheinenden Sonne etwas ungeduldig, von gleich mehreren Fotografen erwartet wird. So gelang mit Hilfe von Petrus eine farbenfrohe spätsommerliche Aufnahme, wo das der Jahreszeit entsprechende Stoppelfeld auf der anderen Seite der Bahnstrecke von einem eher frühlingshaft anmutenden Blütenmeer kontrastiert wird.

2. Versuch
Farbsättigung reduziert, Kontraste etwas zurückgenommen und Tiefen leicht aufgehellt

Zuletzt bearbeitet am 11.08.19, 17:17

Datum: 27.08.2017 Ort: Wehrendorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: MEM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Abendliche Übergabe
geschrieben von: Dennis M. (90) am: 20.09.15, 22:54
Am Freitagabend fuhr V65 001 mit ihrer ÜG aus Battenberg zurück nach Frankenberg.
Im letzten Licht passiert sie dabei die Felder hinter Allendorf.

Vielen Dank an die Veranstalter

Zuletzt bearbeitet am 23.09.15, 16:15

Datum: 11.09.2015 Ort: Allendorf [info] Land: Hessen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: ODF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Battenberg wie zur Bundesbahnzeit
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 14.09.15, 15:59
V65 001 ist mit ihrem gemischten Güterzug in Battenberg eingefahren und wartet auf die Weiterfahrt nach Bad Berleburg, während die Dorfjugend das Treiben gespannt bestaunt...

Schön wärs, der Zug war leider nur ein Fotozug und endete in Battenberg, die Strecke nach Bad Berleburg ist nur noch bis Auhammer befahrbar, nur die Kinder sind echt.

Datum: 11.09.2015 Ort: Battenberg [info] Land: Hessen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: ODF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Land unter im Leinetal
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 03.05.15, 17:59
Ein verregneter Frühsommer führte im Jahr 1981 zu einem verheerenden Hochwasser im Leinetal. Bei dieser Gelegenheit liess sich auch der Sinn der Flutbrücken auf der Strecke nach Einbeck gut beobachten. Während die Straßen teilweise unpassierbar waren, versah V 65 02 der Ilmebahn vor N 8525 zuverlässig im Auftrag der DB ihren Dienst zwischen Einbeck und Salzderhelden.

Wegen des Wetters wurde damals ein relativ grobkörniger Ilford HP 5 mit 27 DIN verwendet.

Datum: 04.06.1981 Ort: Salzderhelden [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Ilmebahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
Neue Alex-Verbindung Viechtach-Regensburg?
geschrieben von: 1116er (275) am: 30.04.15, 20:08
Neue Alex-Verbindung Viechtach-Regensburg. Nein. Nur eine Überführungsfahrt mit der D 03 von der Länderbahn alias 270 010. Hier ist das Gespann bei Teisnach unterwegs.

Datum: 27.04.2015 Ort: Teisnach [info] Land: Bayern
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: RBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Personenverkehr in der Grafschaft
geschrieben von: Dennis M. (90) am: 07.03.15, 22:14
Planmäßig gibt es seit den 1970er keinen Personenverkehr mehr auf der Bentheimer Eisenbahn. Hin und wieder gibt es jedoch Museumsbahnfahrten auf dem Streckennetz der BE. So auch am 21.06.2014 anlässlich einer Sonderfahrt der ASM.
Hier wird soeben die Ölbahn in Emlichheim befahren. Leider gab es an jenem Tag nur sehr wenige Sonnenstrahlen und viel Schlonz.

Datum: 21.06.2014 Ort: Emlichheim [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: BE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Schotterzug auf der Wanderbahn
geschrieben von: 1116er (275) am: 25.04.14, 22:31
Nur noch wenige Güterzüge fahren in den Bayerischen Wald. Am 12.07.2013 konnte ich jedoch einen Schotterzug nach Prünst auf der Strecke Gotteszell-Viechtach ablichten, als die D 05 (275 842) mit dem ersten Teil des Leerzuges bei Osterbrünnl zwischen Gotteszell und Prünst unterwegs war.

Datum: 12.07.2013 Ort: Osterbrünnl [info] Land: Bayern
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: RBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Frühlingsboten im Rheintal
geschrieben von: Lochris (44) am: 08.03.14, 11:16
Die V65 der Brohltalbahn (265 202, MaK 1958) mit einem Schotterzug nach Andernach passiert die lange Gerade beim kleinen Ort Namedy.
Der Winter scheint dieses Mal ausgefallen zu sein, denn es wird schon wieder Frühling, wie man an den Temperaturen und den ersten Blüten erkennen kann.

Datum: 07.03.2014 Ort: Namedy [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: BEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Herbst bei der Rinteln-Stadthagener Eisenbahn
geschrieben von: ludger K (307) am: 14.12.13, 23:11
Als es auf der RStE noch planmäßigen Güterverkehr gab, fuhr die V 122 eines Herbstabends in den Bahnhof Obernkirchen ein. Der Bahnhof lag bereits im Schatten, nur die gelbgoldenen Baumwipfel wurden noch von der tief stehenden Sonne angestrahlt. Während die damals erst 16 Jahre alte Lok heute in Darmstadt-Kranichstein stationiert ist, läuft der Packwagen inzwischen bei der Haselünner Museumseisenbahn.

Die Gleise sind tatsächlich so krumm, also keine "Stufen" vom Nachschärfen.
Film: AGFA CT 18
Kamera: Yashica FX-2

Datum: 23.11.1977 Ort: Obernkirchen [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: RStE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Damals bei der WZTE
geschrieben von: ludger K (307) am: 21.08.13, 00:36 sternsternstern Top 3 der Woche vom 01.09.13 Bild des Tages vom 18.03.17
Vor einer herannahenden Schlechtwetterfront naht die V 277 der Wilstedt-Zeven-Tostedter Eisenbahn (WZTE) mit einem Güterzug aus Wilstedt heran und überquert westlich von Badenstedt den Badenstedter Weg. Die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (EVB) wurden erst zwei Jahre später gegründet. Seit 2007 ruht auf der ehem. WZTE-Strecke Zeven - Wilstedt der Verkehr.

Datum: 22.03.1979 Ort: Badenstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: WZTE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Ausflug ins Künstlerdorf ...
geschrieben von: Carsten Kathmann (2) am: 26.07.12, 18:08 Bild des Tages vom 30.05.15
Eine der wenigen Einsätze außerhalb ihrer Stammstrecke, führte V65 02 am 12.05.2012 von Bad Bederkesa über Bremerhaven, Bremervörde nach Worpswede. Die V65 dieselt hier gerade auf Gnarrenburg zu und wird in wenigen Minuten ihren Zielbahnhof Worpswede erreichen.

zuletzt bearbeitet am 26.07.12, 18:11

Datum: 12.05.2012 Ort: Gnarrenburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Museumsbahn Bremerhaven-Bederkesa
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
V65 001 auf der Hüttenbahn
geschrieben von: Der141erFan (13) am: 14.04.12, 14:15
Am Freitag dem 13. befuhr V65 001 der Osnabrücker Dampflokfreunde die Hüttenbahn zwischen Hasbergen und Georgsmarienhütte. Auf der Strecke fahren eigtenlich nur Güterzüge mit V90er von Osnabrück Rbf zum Stahlwerk Georgsmarienhütte, aber einmal im Jahr kommt die Osnabrücker V65 mit einem Sonderzug vom Piesberg zum Stahlwerk für eine Werksbesichtigung. Hier ist der Zug auf der Rückfahrt kurz hinter Georgsmarienhütte zusehen.

zuletzt bearbeitet am 14.04.12, 14:42

Datum: 13.04.2012 Ort: Georgsmarienhütte [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: ODF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Kleinbahnromantik
geschrieben von: Martin Rese (177) am: 30.01.12, 16:11
Am Morgen des 2.7.1986 schaukelt die DL1 der Wittlager Kreisbahn zwischen Bohmte und Wehrendorf über die Kleinbahngeise in Richtung Bad Essen. Der Storch lässt sich weder vom Zug noch von den Fotografen bei der Frühstückssuche stören ...

Hinweis zu RailView: Den genauen Standort kann ich nach über 25 Jahren leider nicht mehr genau nachvollziehen!


zuletzt bearbeitet am 30.01.12, 16:14

Datum: 02.07.1986 Ort: Bohmte [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Wittlager Kreisbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Im Kupfer- und Drahtwerk
geschrieben von: G. Ebbesen (15) am: 26.09.11, 21:33
Mit der V65 001 und historischen Wagen beförderten die Osnabrücker Dampflokfreunde am 25.09.11 Gäste und Besucher des KME Werkes zu dem Tag der offenen Tür. Dort konnten Osnabrücker, Werksangehörige und andere Interessierte einen beeindruckenden Tag auf dem Werksgelände verbringen, die historische Eisenbahn genießen und Einblicke in die Produktionsverfahren gewinnen.

Datum: 25.09.2011 Ort: Osnabrück [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: ODF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Dunkle Wolken über der Kleinbahn
geschrieben von: Marlo (171) am: 07.08.11, 13:15
Dunkle Wolken sind am 18.Januar 1990 über der Bad Orber Kleinbahn aufgezogen, als sich Lok VL13 zu einer weiteren Fahrt von Wächtersbach nach Bad Orb auf den Weg macht.

Aber auch im übertragenen Sinne sind für den Fortbestand der Kleinbahn bereits dunkle Wolken am Horizont aufgezogen, und die Stillegung ist schon länger ein Thema bei den Verantwortlichen! Immerhin wird sich die Einstellung des Betriebes auf der Kleinbahn dann doch noch bis 1995 hinziehen, dann war aber leider doch Schluß!

Heute kann man zumindest im touristischen Verkehr an den Wochenenden auf der zwischenzeitlich auf 600mm Spurweite umgespurten Strecke noch mit dem Zug, gezogen von Lokomotive „Emma“, nach Bad Orb fahren.

Datum: 18.01.1990 Ort: Wächtersbach [info] Land: Hessen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Kreiswerke Gelnhausen
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Butterbrot - belegtes Brot - Stulle
geschrieben von: Michael Boettcher (93) am: 19.04.11, 00:57
allesamt Synonyme für - das "Sandwich" - im Eisenbahnerdeutsch gemeinhin für das Vorhandensein einer ziehenden sowie einer schiebenden Lokomotive stehend. In diesem Ausnahmenfalle steht der sehr wohl ziehenden Stangenlok V21/(ex BR V65) der VGH eine in MWB-Farben lackierten Köf III am Zugschluss (sicherlich als Wagenlok) zur Seite...

zuletzt bearbeitet am 19.04.11, 01:14

Datum: 01.06.2010 Ort: Eystrup [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: VGH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Beschaulicher Güterverkehr im Herzen der Heide
geschrieben von: Baureihe 140 (42) am: 20.03.11, 18:56
Immer wieder lohnenswert ist ein Besuch der Lüneburger Heide. Neben einigen Strecken, die im Nahverkehr von DB Regio mit 628ern bedient werden, findet auch auf den zahlreichen Strecken der Osthannoverschen Eisenbahn Güterverkehr statt. Abgesehen von wenigen planmäßig verkehrenden Güterzügen sorgt auch das in der Heide stationierte Militär für sporadischen Verkehr.
Am Mittag des 09.04.2009 war die Lok 60022 mit einem einzigen Flachwagen auf der OHE-Strecke zwischen Soltau/Süd und Celle/Nord unterwegs. Am Streckenkilomter 40,2, welcher nahe der Ortschaft Becklingen liegt, konnte diese beschauliche Übergabe auf einem technisch ungesicherten Bahnübergang, welcher direkt an einem Waldeinschnitt liegt, aufgenommen werden.

Das frontale Licht gefällt mir bei der Szene am besten, weil so der Waldeinschnitt gleichmäßig ausgeleuchtet wird.

zuletzt bearbeitet am 20.03.11, 18:57

Datum: 09.04.2009 Ort: Becklingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: OHE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Quer durch den Ort
geschrieben von: Olaf Heß am: 31.01.10, 16:06
Nur noch selten verirrt sich ein Zug auf den Hafenabschnitt der Uetersener Eisenbahn.

Früher war die Strecke sogar zweigleisig und bis 1965 fuhr man hier im dichten Takt mit dem MAN-Schienenbus zur Staatsbahn in Tornesch.

Im Juni 2005 fand in Uetersen ein Stadtfest statt, bei dem auch die Bahn nicht fehlen durfte. Hinter dem letzten Pendelzug nach Tornesch kommt D 01 der NEG mit einem Skl-Anhänger vom Hafen, wo Reste der Veranstaltung einzusammeln waren.


Datum: 19.06.2005 Ort: Uetersen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (33):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.