DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 >
Auswahl (265):   
 
Galerie: Suche » 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Für 99 772 mit dem ersten Zug...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1028) am: 21.01.22, 09:14
...des Tages, dem P1001, hat die Fahrt zum 892 m hoch gelegenen Bahnhof Oberwiesenthal,
am Fuße des Fichtelberges gerade erst begonnen als sie hier am Ortsausgang von Cranzahl
vom Fotografen erwartet wurde. Bis zum Endbahnhof sind 17,35 Kilometer und 238 Höhenmeter
zu überwinden.

Zuletzt bearbeitet am 21.01.22, 09:15

Datum: 14.01.2022 Ort: Cranzahl [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
Der Bahnhof Hammerunterwiesenthal...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1028) am: 17.01.22, 12:36
...ist die größte Zwischenstation der Schmalspurbahn Cranzahl - Oberwiesenthal. Der Großteil des
ehemaligen Güterverkehrs - 1992 eingestellt - ist hier umgeschlagen worden. Davon ist heute nichts
mehr zu sehen, Der Bahnhof wird aber noch zur Abstellung von Personenzugwagen und ein paar noch
vorhandener Rollwagen genutzt. Mit dem ersten Zug des Tages talwärts verlässt 99 1772 am frühen
Morgen den Bahnhof in Richtung Cranzahl.
(Zweiteinstellung)


Datum: 14.01.2022 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
Am Hüttenbachviadukt...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1028) am: 14.01.22, 15:01
...in Oberwiesenthal begann ich heute meine erste Fototour des Jahres 2022.
Mitte Januar reicht hier das Licht bereits wieder für den ersten Zug des Tages
nach Cranzahl. Zuglok war 99 1772, die hier mit dem P 1000 über die 110 Meter
lange und 23 Metern hohe Gerüstbrücke talwärts rollt.

Zuletzt bearbeitet am 14.01.22, 15:03

Datum: 14.01.2022 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
Pressnitztalbahn Herbstdampf 2021
geschrieben von: Walter Brück (58) am: 13.01.22, 15:00
Am 24.10.2021 besuchte ich seit längerem mal wieder die Pressnitztalbahn. Wie vorhergesagt zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite mit viel Sonne und strahlend blauem Himmel, so dass ein paar schöne Herbstbilder möglich waren. Hier die 99 1568-7 mit Blick über die Pressnitz zwischen Forellenhof und Schmalzgrube.


Datum: 24.10.2021 Ort: Schmalzgrube [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Pressnitztalbahn Herbstdampf 2021
geschrieben von: Walter Brück (58) am: 09.01.22, 18:57
Am 24.10.2021 besuchte ich seit längerem mal wieder die Pressnitztalbahn. Wie vorhergesagt zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite mit viel Sonne und strahlend blauem Himmel, so dass ein paar schöne Herbstbilder möglich waren. Hier die 99 1568-7 mächtig dampfend kurz vor der Einfahrt zum Hp Forellenhof.


Datum: 24.10.2021 Ort: Schmalzgrube [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Früher war mehr Wetter...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 09.01.22, 18:32
...könnte man zur Zeit fast glauben.

Zum Glück gibt es das Archiv.

99 1771 verlässt Radeburg in Richtung Radebeul Ost.

Zuletzt bearbeitet am 09.01.22, 18:47

Datum: 24.01.2004 Ort: Radeburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: BVO Bahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Kalt und sonnig ...
geschrieben von: Walter Brück (58) am: 04.01.22, 12:41
... war es am Morgen des 25. Oktober 2021, als die 99 1794-9 Tender voraus in Hammerunterwiesenthal an der bekannten Fotostelle mit Blick auf die Kirche vorbei kam. Natürlich kam es mir sehr gelegen, dass der wenige Raureif auf der Wiese noch nicht ganz weggetaut und die Dampfentwicklung trotz Talfahrt recht deutlich war. So gesehen hat mich die "falsch herum" fahrende Lok reichlich wenig gestört. Schade nur, dass der hintere Streckenteil schon ziemlich zugewachsen ist, was ich in Anbetracht des schönen Gesamtmotivs aber dennoch ganz gut verschmerzen kann.


Datum: 25.10.2021 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
In der Abendsonne
geschrieben von: Walter Brück (58) am: 31.12.21, 14:30
Am 24.10.2021 besuchte ich mal wieder die Fichtelbergbahn. Wie vorhergesagt zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite mit viel Sonne und strahlend blauem Himmel. Hier die 99 1773-3 in schönem Abendlicht am Ortsrand von Cranzahl.


Datum: 24.10.2021 Ort: Cranzahl [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Weihnachtsgrüße aus dem Erzgebirge, Teil 3
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 29.12.21, 18:37
Trotz der +40 auf der Weisseritztalbahn war noch genug Zeit,
zum nächsten Zug auf die Lössnitzgrundbahn zu wechseln.

Dort hieß es allerdings, sich vor dem Gegenlicht zu verstecken.
Oder es zu nutzen...

99 1761 durcheilt einen kleinen Einschnitt, bevor sie den Dippelsdorfer Teich überquert.
Der Mast gehört dem ehemaligen ESig aus Richtung Moritzburg.


Zuletzt bearbeitet am 29.12.21, 22:58

Datum: 26.12.2021 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Weihnachtsgrüße aus dem Erzgebirge, Teil 2
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 28.12.21, 19:40
Als nächstes Foto sollte es der erste Kippsdorf-Fahrer sein.

Nachdem die Einfahrt in Dippoldiswalde akustisch sehr gut zu vernehmen war,
tat sich dann lange Zeit nichts...

Die Erkundungsfahrt zum Bahnhof ergab einen eingefrorenen Wasserkran.
Bis Ersatz in Form eines Schlauches organisiert und der Wasservorrat ergänzt waren,
kamen +40 zustande.

Das war für dieses Foto nicht so tragisch.
Allerdings verblieben für den nächsten Bergfahrer dann immer noch +20
und dies reichte den heranziehenden Wolken, welche auch heute noch unser Wetter bestimmen.

Zu sehen ist 99 1793 kurz nach Verlassen des HP Ulberndorf.

Zuletzt bearbeitet am 29.12.21, 22:54

Datum: 26.12.2021 Ort: Ulberndorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Weihnachtsgrüße aus dem Erzgebirge
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 26.12.21, 21:54
-16°C, das Auto stark vereist und verschneit,
aber das Losfahren sollte sich beim angekündigten Kaiserwetter lohnen...

99 1761 beschleunigt den ersten Personenzug des Tages gen Moritzburg.

Das Foto der Rückfahrt wurde ein Kälteopfer -
in Moritzburg waren die Weichen eingefroren und so wurde der Zug zurück
nach Friedewald Bad geschoben.
Dort konnte dann der Zug umfahren werden.

Es sollte nicht die einzige Panne an diesem Foto-Tag bleiben...

P.S. - Die Uhrzeit bitte +1h nehmen.



Zuletzt bearbeitet am 27.12.21, 19:00

Datum: 26.12.2021 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
An der Steilküste
geschrieben von: Jan vdBk (741) am: 25.12.21, 19:56 sternsternstern Top 3 der Woche vom 09.01.22
Der erste Zug der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli ist an diesem 1. Weihnachtstag die von 99 2331 gezogene RB 14615. Der Zug hatte gerade Kühlungsborn verlassen und dann am Hp Steilküste (hinten bei der Baumreihe) gehalten. Nun dampft er in Richtung Heiligendamm weiter. Leider bekommen die Reisenden hier nicht viel von der Ostsee zu sehen, da die Steilküste sehr bewaldet ist. Dank der Drohne können wir über den Waldsaum hinweg und über die unendliche Weite des Meeres schauen.

Datum: 25.12.2021 Ort: Heiligendamm [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MBB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 34 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Manchmal hat man auch Glück "mit ohne" Wolken...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 18.12.21, 17:20
...keine Ahnung, ob das damals auch schon Sahara-Staub war.
Auf jeden Fall gab es selbst ohne Wolken eine schöne,
wenn auch irgendwie farblich ungewohnte Himmelsfärbung zum Sonnenaufgang.

99 1789 befördert den ersten Zug des Tages in Richtung Moritzburg
und überquert dabei die Dippelsdorfer Teiche.

Die Lössnitzgrundbahn verkehrt auch heute noch täglich mit Dampf
und ist aus meiner Sicht immer noch unbedingt einen Besuch wert.
Und wenn man schon einmal in der Gegend ist, gibt es noch viel mehr zu entdecken...

Zuletzt bearbeitet am 18.12.21, 22:20

Datum: 11.12.2004 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: BVO Bahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Bergwärts
geschrieben von: Rainer.Patzig (44) am: 21.11.21, 16:45
Auch wenn der Zug keine große Aufgabe für die Lok ist, gibt sich der Heizer doch ordentlich Mühe, als die Fotografentruppe in Sicht kommt.

Das Bild entstand auf einer Veranstaltung mit Sonderfahrplan.

Datum: 04.09.2021 Ort: Schlössel [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Weisseritztal
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 23.11.21, 01:53
Ich bin ja mal gespannt...

Es gibt zur dunklen Jahreszeit im finsteren Weisseritztal nicht viele Stellen, wo das Licht auf das Gleis fällt.
Hinzu kommt, das es auch nur einen von drei Bergfahrern pro Tag gibt, bei dem die Sonne hoch genug steht.
Und dann stimmt der Sonnenstand nicht wirklich so ganz.
Ein Kompromiss, den ich ab und zu gerne eingehe...

99 1746 befördert ihren Personenzug durch das "winterliche" Weisseritztal.
Leider gab es keinen Schnee, aber aus meiner Sicht sind die Schattenspiele ein guter Ersatz.

Wer möchte:
[www.youtube.com]

Zuletzt bearbeitet am 23.11.21, 16:27

Datum: 13.02.2016 Ort: Spechtritz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Goldener Oktober im Tal der Preßnitz
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1028) am: 23.11.21, 13:43
Am letzten Wochenende des Monats fanden auf der Preßnitztalbahn auch die letzten Fahrten
im Herbst statt. Bei schönstem Wetter verkehrten 2 Züge zwischen Jöhstadt und Steinbach.
Neben der I K war auch mit 99 1568 eine IV K im Einsatz. Diese beschleunigt hier ihren Zug
aus dem Haltepunkt Forellenhof heraus in Richtung Schmalzgrube.


Datum: 30.10.2021 Ort: Schmalzgrube [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Preßnitztalbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Der Sachsenzug
geschrieben von: mavo (190) am: 22.11.21, 11:07
Mein Beitrag zur "IVK Woche":
Der "Sachsenzug" der Zittauer Schmalspurbahn, anlässig der "Klassik Mobil" Veranstaltung, auf dem Weg nach Jonsdorf, vor der Kulisse der Oberlausitz.
Da die Zittauer IVk Nr. 145 im Jahr 2021 nicht zur Verfügung stand, wurde sie durch die sehr ähnliche IVk 132 aus Radeburg vertreten.
Mit Gruß an die Mitfotografen! (Einige sieht man sogar im Bild...)

Zuletzt bearbeitet am 23.11.21, 13:10

Datum: 07.08.2021 Ort: Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Zittauer Schmalspurbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Pressnitztalbahn Herbst 2021
geschrieben von: Walter Brück (58) am: 19.11.21, 11:15
Bei schönem Wetter besuchte ich am 24.10.2021 mal wieder die Pressnitztalbahn um wie erhofft ein paar schöne Herbstmotive einzufangen, was mir zum Teil auch gelungen ist, obwohl insgesamt noch sehr viel Grün vorherrschte. Das hier gezeigte Bild mit der 99 1568-7 am Ufer der Pressnitz zwischen Steinbach und dem Haltepunkt Forellenhof gefällt mir in seinen bunten Herbstfarben besonders gut, auch wenn die Seite des Zuges von der prächtigen Dampfwolke zum Teil abgeschattet wurde. Man kann halt nicht alles haben, und die Gesamtwirkung des Bildes stimmt - zumindest für meine Begriffe. Zwei Verkehrsschilder am rechten Bildrand habe ich weggepixelt. Diese hätten genauso gut auch zugefahren sein können, was aus der gewählten Perspektive nicht feststellbar ist.


Zuletzt bearbeitet am 22.11.21, 10:59

Datum: 24.10.2021 Ort: Schmalzgrube [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Leute, macht die Fenster zu...!;-)
geschrieben von: Leon (871) am: 21.11.21, 10:46
Kommen wir noch einmal zurück nach Oschatz-Mügeln. Von der Strecke ist ja bereits eine Vielzahl von aktuellen und historischen Aufnahmen in der Galerie vorhanden, und ich möchte mit dieser Einstellung an den wohl interessantesten Güterzug auf dieser Strecke erinnern: die tägliche Doppelbespannung mit zwei IVk. Die letzte Leistung des Tages von Oschatz brach in der Regel am Nachmittag auf, und die dort eingesetzte Rangierlok wurde dann immer der weiteren IVk mit it ihrem Güterzug beigegeben. Und somit schraddelten dann beide Loks mit ihrer Güterwagenfuhre bimmelnd durch den Ort.
Diese Bespannung war häufig Fluch wie Segen. Je nachdem, wie der Wind stand, wurde die zweite Lok sowie der Zug häufig zugequalmt, und im Archiv lagern einige Vorbeifahrten, die trotz der eigentlich fotogenen Bespannung einfach nix taugen. Da freut man sich ob der Bespannung und muss dann fairerweise zugeben, dass bei der einen oder anderen Aufnahme nur eine Lok die bessere Wahl gewesen wäre. Am Nachmittag des 31.03.90 hat es jedoch geklappt: kurz nach der Wende war der planmäßige Normalspurdampf bereits Geschichte, aber es gab ja noch die Altbau-Elloks! Also wurde der Vormittag mit Eisenschweinen im Raum Leipzig verbracht, und nachmittags war man rechtzeitig für den "Doppelbespannten" in Oschatz. Wir sehen hier, wie die 99 1582 vor ihrer Schwestermaschine oberhalb der Döllnitz den Ort zuqualmt. Leute, holt die Wäsche rein und macht die Fenster zu...!;-)

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 31.03.1990 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Ein Rollwagenzug nach Kemmlitz
geschrieben von: Leon (871) am: 15.11.21, 18:35
Durch die Galerie schwappt ja derzeit eine kleine "IVK-Welle", da mag ich noch ein historischen Bild von Oschatz-Mügeln nachlegen. Ende der 80er Jahre führten uns einige Touren zu dieser Bahn mit ihrem umfangreichen Güterverkehr, und vom 19.03.89 wurde bereits der nachmittägliche Güterzug von Mügeln nach Kemmlitz an dem bekannten Blick mit dem Schloss in Mügeln in die Galerie aufgenommen. Wir sind nach diesem Bild dem Zug hinterher und haben ihn in Nebitzschen wieder eingeholt. Damals war der heute wieder befahrene Abschnitt Richtung Glossen noch stillgelegt, und die Strecke nach Kemmlitz zog hinter Nebitzschen eine enge Kurve. Wir haben uns oberhalb dieser Kurve postiert und erleben, wie die gut gepflegte 99 1584 mit ihrer Fuhre Richtung Kemmlitz an uns vorbeischraddelt.
Nach dieser Aufnahme ging es schleunigst wieder nach Oschatz, dem nachmittäglichen Güterzug entgegen, welcher fast immer mit zwei Maschinen bespannt war. Aber auch hier gilt: coming soon..;-)

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 19.03.1989 Ort: Nebitzschen [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
"Die letzte Steigung... (im Winter)
geschrieben von: barnie (131) am: 15.11.21, 15:20
... vor dem Endpunkt Jöhstadt ist gleich geschafft." Das ist ein Zitat von Jan-Henrik Sellin seines "Beifangs" im Rahmen einer Fotozugveranstaltung auf der Pressnitztalbahn im Herbst 2021 [www.drehscheibe-online.de]. Im Winter 2010 ist es sehr wahrscheinlich, dass wir beide an gleicher Stelle standen, waren wir damals Teilnehmer einer Fotozugveranstaltung. Bei sehr viel Schnee, eiskalten Temperaturen und teils zähem Hochnebel zeigte sich die Sonne doch ab und an, sodass an der Fahrzeughalle der Pressnitztalbahn jenes Foto entstehen konnte. Es zeigt den Zug an quasi gleicher Stelle wie im verlinkten Bild. Auffällig ist jedoch, wie man sich an der Vegetation zu schaffen machte.

Datum: 08.02.2010 Ort: Jöhstadt [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: IG Preßnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Die letzte Steigung ...
geschrieben von: Jan-Henrik Sellin (259) am: 14.11.21, 16:46
... vor dem Endpunkt Jöhstadt ist gleich geschafft: Ein "Beifang" mit dem letzten Planzug des Tages bei einer Fotozugveranstaltung auf der Preßnitztalbahn.

Datum: 04.09.2021 Ort: Jöhstadt [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: IG Preßnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Ein Motivklassiker ist sicherlich...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1028) am: 14.11.21, 08:30
...bei der Weißeritztalbahn die Ausfahrt Seifersdorf mit dem Bahnhofsschild. So konnte
ich am 24.10. diesen Jahres auch nicht der Versuchung widerstehen 99 1608 mit dem
DR-Zug hier zu fotografieren. Lok und Zug waren in der ersten Woche der Herbstferien
in Sachsen zusammen mit einer Lok der Baureihe 99.73–76 im Zweizugbetrieb auf der
Weißeritztalbahn im Einsatz.

Zuletzt bearbeitet am 14.11.21, 19:33

Datum: 24.10.2021 Ort: Seifersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Oberrittersgrüner Schmalspurbahnromantik
geschrieben von: 99 741 (137) am: 12.11.21, 14:13
Soeben hat 99 1583 mit dem Mittagszug aus Grünstädtel den Bahnhof Oberrittersgrün erreicht. Während die letzten Passagiere den Zug verlassen wird die Lok in Kürze ans Heizhaus rangieren.
Auf einem der Nebengleise steht schon 99 1581 bereit, die in Kürze 3 Güterwagen an den Zug rangieren wird. Im Anschlus wird der Zug umfahren und es geht wieder talwärts gen Grünstädtel.

--

So ähnlich könnte es sich vielleicht vor gut 50 Jahren abgespielt haben. Wie einige Details verraten - allen voran der gepflasterte Parkplatz - befinden wir uns natürlich im Jahr 2021.

Zuletzt bearbeitet am 12.11.21, 14:13

Datum: 02.10.2021 Ort: Rittersgrün [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Museumsbahn Schönheide
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Pressnitztalbahn Herbst 2021
geschrieben von: Walter Brück (58) am: 12.11.21, 13:43
Am 24.10.2021 besuchte ich seit langem mal wieder die Pressnitztalbahn. Zum Glück entsprach das Wetter der Vorhersage mit viel Sonne und strahlend blauem Himmel, so dass wie erhofft ein paar schöne Herbstmotive eingefangen werden konnten. Hier die 99 1568-7 mit ihrem Zug am Ufer der Pressnitz, kurz vor der Ankunft am Haltepunkt Forellenhof.


Zuletzt bearbeitet am 15.11.21, 21:40

Datum: 24.10.2021 Ort: Schmalzgrube [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
There's a shadow of a man...
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 09.11.21, 22:00
... in Radeburg.

Der erste Zug des Tages hat sein Ziel erreicht.
Die Lok wird auf die Rückfahrt vorbereitet - bei Wasser, Kohle und Öl.
Das Personal danach natürlich auch - bei Kaffee, Brötchen und ???.

All dies kann man noch täglich dort erleben.
Die Geschehnisse des zitierten Songs haben sich zum Glück nicht wiederholt.


Zuletzt bearbeitet am 10.11.21, 05:45

Datum: 24.01.2004 Ort: Radeburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Bäderbetrieb anno 19??
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 07.11.21, 12:30
Während die erlauchten Herrschaften bereits per Kutsche in das Feriendomizil (mit Seeblick) befördert wurden
kümmern sich die Domestiken um das Gepäck...

Natürlich stimmt hier vieles nicht, aber immerhin veranlasste diese Sonderveranstaltung
"einige wenige" Fans aus West und Ost zur Teilnahme.

99 2331 wartet auf die Kreuzung um dann ihren Sonderzug gen Kühlungsborn zu befördern...

Zuletzt bearbeitet am 07.11.21, 15:29

Datum: 19.10.2019 Ort: Heiligendamm [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MBB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Was ist das denn?
geschrieben von: 99 741 (137) am: 06.11.21, 09:56
... hat sich da wohl der Sportler gedacht.

Wir schreiben den 25.8.2019: Wie in den Vorjahren trifft sich Ende August in Oberwiesenthal die Elite der nordischen Kombinierer zum FIS-Sommer-Grand-Prix. Während das Springen regulär auf der großen Fichtelbergschanze K95 durchgeführt wird, wird die anschließende Verfolgung nicht wie im Winter auf der Loipe im Wald ausgetragen: Nein, es geht mit Skirollern einige Runden auf gesperrten Straßen durch die Stadt. Auf Grund von Straßenschäden wurde die Laufrunde in jenem Jahr etwas verändert und führte so zum ersten Mal unter dem bekannten Hüttengrundviadukt hindurch.
Irgendwie musste das also mit einem Zug umgesetzt werden.
Veranstaltungsplan sieht Lauf am Nachmittag vor? -> Check (zumindest Sonntag).
Bin ich zum richtigen Zeitpunkt (es kam nur der P1007 in Frage) am richtigen Posten eingeteilt? -> Check.
Sonne scheint? -> Check.
Sportler tauchen pünkltlich auf? -> CHECK!

Und so entstand dieses Bild der beiden Kombinierten, die sich hier soeben vor der finalen Entscheidung warmliefen (und deshalb leider keine Startnummern trugen, dafür aber kurz Zeit zum Umdrehen hatten). Die Experten dürfen gern die Namen der beiden ergänzen :)

Zweiteinstellung (nach langer Zeit): Das Bild wurde vor allem links und oben stark beschnitten und farblich nachbearbeitet.

Zuletzt bearbeitet am 07.11.21, 05:58

Datum: 25.08.2019 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Herbst am Fichtelberg
geschrieben von: 99 741 (137) am: 04.11.21, 12:03
99 1773 hat mit P 1002 soeben den Ausgangsbahnhof Oberwiesenthal verlassen und überquert nun das von herbstlich - bunten Bäumen gesäumte Hüttenbachviadukt

Datum: 25.10.2021 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Es wird Herbst ...
geschrieben von: 99 741 (137) am: 29.10.21, 20:00
... und da ist es in den höheren Lagen ganz normal, dass es auch bereits den ersten Schnee gibt.
In der Nacht zum 22. Oktober war diesen Herbst das erste Mal so "viel" gefallen, dass er auch aus dem Tal gesehen werden konnte.

Datum: 22.10.2021 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Was für eine Stimmung!
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 29.10.21, 18:11
Die Sonne hat es gerade über die Baumwipfel geschafft.
Leider löst sie auch die Reste des Morgennebels auf...

Von irgendwoher ertönt das Geschnatter von Wildgänsen.
Pferde wiehern auf den Weiden.
Rinder brüllen ihre Lebensfreude in den Morgenhimmel.
Und natürlich begrüssen die Krähen mit lautem Krächzen den Herbst-Tag.
Keine Ahnung, wer oder was um meine durchnässten Schuhe im Grase raschelt.
Der Misthaufen müffelt kräftig und dampft leicht vor sich hin.

Irgendwann klappert dann der Zug der Lößnitzgrundbahn durch das Bild.
Ich könnte mir schwerlich einen besseren Tagesbeginn vorstellen!



Zuletzt bearbeitet am 30.10.21, 22:06

Datum: 28.10.2021 Ort: Moritzburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Die Teststrecke am Fichtelberg
geschrieben von: 99 741 (137) am: 26.10.21, 08:26
Seit 2004 betreibt die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft am Fuße des Fichtelbergs die Lokwerkstatt Oberwiesenthal. Dort werden die Loks der SDG - von denen meist rund 10 Stück einsatzbereit sind - gewartet, repariert und hauptuntersucht.
Im Anschluss an die Ausbesserungen finden dann stets Testfahrten auf der Strecke nach Cranzahl statt. Und mit etwas Glück sind die Loks dann - bevor sie zu den anderen beiden SDG-Strecken überführt werden - auch noch im Planeinsatz zu erleben.

So war das in diesem Jahr auch bei 99 1734: Sie erhielt in Oberwiesenthal eine Hauptuntersuchung. Nach anfänglichen Test- & Lastprobefahrten im (Spät-)Sommer war sie dann Mitte Oktober auch für einige Tage im Planeinsatz.
Voraussichtlich während der baubedingten Betriebspause im November wird sie allerdings im Tausch gegen 99 1762 nach Freital-Hainsberg umgesetzt, die zur Kur nach Oberwiesenthal kommt. Und so schließt sich der Kreis ...

Datum: 20.10.2021 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Auch damals bimmelte es in Oschatz
geschrieben von: Leon (871) am: 26.10.21, 18:37
Das jüngst in die Galerie aufgenommene Bild aus Oschatz war natürlich nur das Warm-up für diese Aufnahme vom 19.03.1989. Gleiche Stelle, nur eine Lok-Nummer weiter. Und dennoch liegen über 32 Jahre, eine Wende und diverse Wahlen zwischen beiden Aufnahmen. Der Verkehr auf der parallelen Straße war genauso ruhig. Eine Buschreihe links des Gleises war nicht erkennbar; der Blick auf das Einfahr-Formsignal völlig frei. Bimmelnd kommt uns die 99 1585 mit ihrer mittäglichen Fuhre nach Mügeln entgegen. Das Haus zur Rechten hat einen neuen Anstrich bekommen, und die Zahl der Antennen ist auf ein Minimum reduziert, dafür die allgegenwärtige Salatschüssel auf dem Dach. Auch die Litfaßsäule sucht man heute leider vergeblich.
Aber dem Wirken der Döllnitzbahn und des "Wilden Roberts" ist es zu verdanken, dass die Strecke sowie der Betrieb erhalten geblieben ist - auch wenn das Dreischienengleis -so, wie es aussieht- heutzutage schon lange kein normalspuriges Fahrzeug mehr gesehen hat...;-) 1989 waren alle drei Gleise noch blank.

Scan vom Fuji 100-Kleinbilddia

Zuletzt bearbeitet am 27.10.21, 07:41

Datum: 19.03.1989 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Bing-bing durch Oschatz
geschrieben von: Leon (871) am: 25.10.21, 21:05
In letzter Zeit sind ja einige Bilder der sächsischen IV K in die Galerie aufgenommen worden. Meine kleine Serie der Döllnitzbahn möchte ich mit diesem Bild fortsetzen. Es zeigt die 99 584 mit ihrer Museumszuggarnitur der Döllnitzbahn am Beginn ihrer Ortsdurchfahrt von Oschatz, aufgenommen am 09.10.21. Der Zug hat seine Reise nach Mügeln soeben erst begonnen und passiert hier einige renovierte Altbauten. Pfeifend und bimmelnd geht es durch den Ort, und man ahnt eigentlich nicht, dass sich hinter dem Buschwerk das Form-Einfahrsignal vom Bahnhof Oschatz befindet...;-)

Datum: 09.10.2021 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Volles Rohr nach Kemmlitz
geschrieben von: Leon (871) am: 23.10.21, 14:44
Bleiben wir noch einen Moment auf der Döllnitzbahn - ein Begriff, den die Bahn früher bei uns nie geführt hat. Es hieß eigenltich immer nur: wir sind auf "Oschatz-Mügeln".
Bemerkenswert war eigentlich immer, welche umfangreichen Beförderungsleistungen die Bahn früher erbracht hat. Meist waren täglich drei Güterzugpaare zwischen Oschatz und Kemmlitz unterwegs, und häufig hat man an den Tagen vier Loks der Baureihe IV K unter Dampf angetroffen.
Fotografenfreundlich gut im Licht war immer die nachmittägliche Leistung von Mügeln nach Kemmlitz. Hier sehen wir diesen Zug, wie er am 18.03.90 dieses markante Gebäude in Kemmlitz passiert. Die 99 1582 gibt alles, um ihre Fuhre in den nahen Bahnhof von Kemmlitz zu wuchten.
Das Gebäude existiert heute noch. Es ist renoviert, auf dem Dach befinden sich Solarplatten, und es beherbergt heutzutage ein Café. Das Motiv als solches -ganz simpel an einem Bahnübergang- ist aber mittlerweile deutlich zugewachsen.

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 18.03.1990 Ort: Kemmlitz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Heute in Mügeln
geschrieben von: Leon (871) am: 21.10.21, 20:54
Vor kurzem wurde ja mit dieser Aufnahme [www.drehscheibe-online.de] in die Galerie der Motivklassiker der Döllnitzbahn am Schloss Ruhetal in Mügeln aufgenommen. Von meiner persönlichen „Zeitreise“ zur Strecke von Oschatz über Mügeln nach Kemmlitz hatte ich bereits berichtet. Als Galerievorschlag erfolgt nunmehr der fast gleiche Standpunkt, aufgenommen im Rahmen der Fahrtage des „Wilden Roberts“ am 09.10.21. Wiederum schraddelt mit der 99 584 die selbe IV K wie bereits 1989 auf den Betrachter zu, am Haken jedoch keine Güterwagen zum Kaolinwerk Kemmlitz, sondern eine nicht minder sehenswerte Personenzuggarnitur, wie sie bis zur Mitte der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts auf dem Mügelner Netz unterwegs war.
Wir sehen, wie sich im Laufe der gut 30 Jahre die Vegetation verändert hat und zur belaubten Jahreszeit nur noch den oberen Teil des Turmes vom Schloss Ruhetal in Mügeln freigibt. Drei Fotografen nehmen am 09.10.21 in etwas beengter Position auf recht wackeligen Leitern die Vorbeifahrt des Zuges auf seinem Weg nach Kemmlitz ab.
Ein weiterer Einst- und Jetzt-Vergleich dieser sehenswerten Schmalspurbahn wird folgen. Coming soon..! ;-)


Datum: 09.10.2021 Ort: Mügeln [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die Dippoldiswalder Ratsmühle
geschrieben von: 99 741 (137) am: 21.10.21, 09:14
99 608 passiert mit P 5212 die Dippoldiswalder Ratsmühle und wird in Kürze den Bahnhof der Kreisstadt erreichen.

Datum: 15.10.2021 Ort: Dippoldiswalde [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

4 Kommentare [»]
Optionen:
Damals in Oberrittersgrün (II)
geschrieben von: 99 741 (137) am: 20.10.21, 09:07
Am ersten Oktoberwochenende veranstaltete das Sächsische Schmalspurbahnmuseum Rittersgrün 2 Fototage.
Als Besonderheit war dabei in diesem Jahr mit 99 516 der Museumsbahn Schönheide seit vielen Jahren wieder eine betriebsfähige Dampflok zu Gast.
Der Sonnabend des Wochenendes stand dabei unter dem Motto "Sommer 1970", wozu die vereinseigene 99 579 als 99 1581-0 und die Schönheider Lok als 99 1583-6 beschildert waren - beides Loks die damals hier im Einsatz standen.

Datum: 02.10.2021 Ort: Rittersgrün [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Museumsbahn Schönheide
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Damals in Mügeln
geschrieben von: Leon (871) am: 20.10.21, 13:52
Vor wenigen Wochen sollte uns eine Fototour ins herbstliche Elstertal führen. Ziel war es, den normalen Diesel-Planverkehr zwischen Gera und Greiz einzufangen. Leider breiteten sich zum Morgen südlich von Leipzig ausgedehnte Nebelfelder aus, die zum frühen Vormittag in eine fast geschlossene Wolkendecke übergingen. Wir haben dann unser Programm völlig umdisponiert, und es hieß, dass an diesem Wochenende auf dem "Wilden Robert" Musumszugeinsätze mit einer IV K stattfinden sollten. Nun gut, bevor man den Tag im Trüben verbringt, haben wir uns entschlossen, nach Mügeln zu fahren - einer Schmalspurbahn, die ich letztmalig im Jahr 1991 besucht habe, sprich vor 30 Jahren. Nun muss ich dazu sagen, dass das Thema "Dampf" für mich eigentlich gedanklich fast völlig abgeschlossen ist. Ich ließ mich auf den Vorschlag meiner Mitreisenden ein und dachte mir: machste mal eine Revival-Tour nach Mügeln, um zu sehen, was sich in 30 Jahren so alles verändert hat. Das Elstertal war für heute gedanklich abgehakt, und als erstes fiel mir die Ortsumgehung von Mügeln auf; mit einer Zufahrt zum Bahnhof, die ich völlig anders in Erinnerung hatte. Wir sind dann den Rest des Tages dem "Wilden Robert" treu geblieben, und der Tag lebte eigentlich nur von dem gefühlten Vorher-nachher-Vergleich. Der dort eingesetzte Zug mit seiner 99 584 sowie einigen Personenwagen, die teilweise eine DR-Beschriftung besaßen, sah schon recht ansprechend aus, auch wenn ich "Oschatz-Mügeln" nur mit Güterverkehr erlebt habe. Ich ließ dann den Tag mit seinem Museumsbetrieb, der wirklich urigen Lok und all dem Drumherum einfach auf mich wirken, einfach die Atmosphäre einfangen. Bei fast jedem Fotopunkt stellte ich mir die Frage: wie sah das auf deinen Dias zu Reichsbahnzeiten aus? Nun, als persönlicher Fan der Einst- und jetzt-Vergleiche in Verbindung mit der Gnade der frühen Geburt (...;-) ) habe ich zu Hause nach der Tour die Kleinbilddias herausgekramt - die ich bestimmt seit gefühlt 30 Jahren nicht in der Hand hatte, so weit ist das Thema weg.
Wir hatten auf der Rückfahrt eine recht kontroverse Diskussion nach dem "Wert" der heute entstandenen Aufnahmen. Natürlich sind diverse sehr ansprechende Aufnahmen entstanden. Aber der eigentliche Clou liegt zumindest für mich persönlich im Erleben einer Zeitreise und im Vergleich der vielfältigen Änderungen, sei es das Erscheinungsbild der Ortschaften, der Anstriche der Häuser, der Flut an Straßenschildern, der "Westwagen"...man kann gar nicht alles aufzählen.
Besonders beeindruckt hat mich, wie sehr der Klassiker der Strecke mit dem Schloss von Mügeln heutzutage zugewachsen ist - und wie wenig sich im Bw-Bereich von Mügeln mit seinen putzigen Stellwerken verändert hat. Ich darf daher zu einer Reise in den März 1989 einladen, einige Monate vor der Wende. Auch damals wurde der gesamte Tag auf Oschatz-Mügeln verbracht. Drollige kleine Loks mit ihrem Meyer-Triebwerk ziehen ihre Wagen zu diversen Anschließern, insbesondere zum Kaolin-Werk in Kemmlitz. Und bereits damals war die oben erwähnte 99 1584 im Einsatz, wie sie ihre Fuhre am Nachmittag des 19.03.89 am Schloss von Mügeln gen Kemmlitz zieht, vorbei an zwei Fotografen auf klapprigen Holzleitern...:-)

Die gleiche Nummer etliche Jahre später - aber auch schon von 2012: [www.drehscheibe-online.de]
Die Stelle heute: coming soon...;-)

Datum: 19.03.1989 Ort: Mügeln [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Warten auf den Gegenzug
geschrieben von: 99 741 (137) am: 17.10.21, 18:14
Am 15.10. wartete 99 1608 mit P 5212 von Freital-Hainsberg nach Kipsdorf in Malter auf die Zugkreuzung mit dem in die Gegenrichtung fahrenden P 5001, der wenige Sekunden später in den Bahnhof einrollte.

Datum: 15.10.2021 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Schneller als die Sonne
geschrieben von: Rainer.Patzig (44) am: 17.10.21, 15:12
Schon lange hörten wir den Zug im Tal rumoren, mehr aber auch nicht. Die Sonne sank inzwischen langsam aber unerbittlich tiefer. Kurz bevor der Schatten den Telegrafenmast gefressen hatte, dampfte der Zug endlich durch die Kurve.

Das Bild entstand auf einer Fotoveranstaltung.

Datum: 05.09.2021 Ort: Neudorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Damals in Oberrittersgrün (I)
geschrieben von: 99 741 (137) am: 04.10.21, 17:21
Am ersten Oktoberwochenende veranstaltete das Sächsische Schmalspurbahnmuseum Rittersgrün 2 Fototage.
Als Besonderheit war dabei in diesem Jahr mit 99 516 der Museumsbahn Schönheide seit vielen Jahren wieder eine betriebsfähige Dampflok zu Gast.
Der Sonnabend des Wochenendes stand dabei unter dem Motto "Sommer 1970", wozu die vereinseigene 99 579 als 99 1581-0 und die Schönheider Lok als 99 1583-6 beschildert waren - beides Loks die damals hier im Einsatz standen.

Datum: 02.10.2021 Ort: Rittersgrün [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Museumsbahn Schönheide
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
herbstlicher Morgen an der Schmalspur
geschrieben von: PF (47) am: 27.09.21, 20:11 sternsternstern Top 3 der Woche vom 10.10.21
wenn die Sonne durch den leichten Nebel scheint, erzeugt sie diese Stimmungsbilder

Datum: 04.09.2021 Ort: Schmalzgrube [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Preßnitztalbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 32 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
"Far from home"
geschrieben von: mavo (190) am: 15.09.21, 15:09
Nicht nur Spiderman, auch die berühmte württembergische TSSD 99 633 befindet sich manchmal in unbekannten, fernen Welten.
Wie hier auf der Schmalspurbahn Zittau-Oybin, kurz vor dem Ende des Streckenastes nach Jonsdorf, wo die "Eisenbahnromantik-Lok" an der Veranstaltung "Historik Mobil" teilnahm.

Datum: 07.08.2021 Ort: Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Zittauer Schmalspurbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
15.Historik Mobil
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1028) am: 07.09.21, 19:46
Nachdem im vergangenen Jahr das beliebte Dampfbahn- und Oldtimerwochenende im Zittauer
Gebirge Coronabedingt ausfallen musste fand es dieses Jahr wieder statt. Am bekanntem
Umgebindehaus in Jonsdorf erwartete ich die IV k "132" alias 99 539 mit dem Sachsenzug.
(Zweiteinstellung, der Mastschatten ist übrigens schwach erkennbar dort wo die Abspannung
des Mastes im Boden verankert ist. Und der Schatten trifft den Zug genau unmittelbar nach
der Lok und ist somit weitgehend unsichtbar.))

Zuletzt bearbeitet am 07.09.21, 19:47

Datum: 07.08.2021 Ort: Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Traditionsbahn Radebeul
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die "Jonsdorfer Fotowiese"
geschrieben von: mavo (190) am: 09.09.21, 12:47
Zwischen der Haltestelle "Kurort Jonsdorf" und dem Kopfbahnhof im selben Ort befindet sich die bekannte "Fotowiese". Auch bei der Veranstaltung "Historik Mobil" wurde diese von vielen Fotografen besucht, um bspw. die zu Gast weilende württembergische TSSD, vor ihrem Zug und der schönen Aussicht über die Oberlausitz, die bis Polen reicht, abzulichten.

Zuletzt bearbeitet am 09.09.21, 15:00

Datum: 07.08.2021 Ort: Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Zittauer Schmalspurbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
trister Frühling
geschrieben von: 99 741 (137) am: 27.08.21, 10:44
Während anderorts der Frühling meist von blühenden Büschen und Bäumen geprägt ist, ist es im Gebirge meist lange Zeit überall noch braun und grau. So auch in diesem Jahr, als sich in Neudorf Ende April gerademal die ersten Knospen an den Bäumen zeigten.
99 1772 ist derweil mit ihrem kurzen Personenzug von Cranzahl unterwegs nach Oberwiesenthal. Am Ziel - knapp 200 Meter höher - werden dann sogar noch die letzten Schneereste zu sehen sein.


Zuletzt bearbeitet am 27.08.21, 10:46

Datum: 28.04.2021 Ort: Sehmatal - Neudorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Herbst im Erzgebirge
geschrieben von: 99 741 (137) am: 18.08.21, 11:02
In Kürze wird es in den oberen Höhenlagen schonwieder soweit sein - die Bäume färben sich bunt, die Vogelbeeren werden rot und in den Nächten kommt der erste Frost.
Vielleicht verbreitet ja diese Bild aus 2018 schon etwas Herbststimmung. Damals war die frisch revisionierte 99 1794 mit P 1002 in der Ortslage Neudorf gen Cranzahl unterwegs.

Datum: 20.09.2018 Ort: Sehmatal - Neudorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Abkühlung
geschrieben von: Dirk Wenzel (87) am: 28.07.21, 22:55
tut manchmal gut...
Das Foto zeigt den Blick vom "Ferienpark Bad Sonnenland" auf die den Dippelsdorfer Teich
überquerende Lössnitzgrundbahn.
Der Schwan rührte sich (zum Glück) weder während meiner Vorbereitungen zum Foto / Video
noch während des Zusammenpackens der Ausrüstung danach.
Irgendwie beschlich mich dann die Überlegung: Der wird doch nicht etwa eingefroren sein?
Also beschloss ich, mein Frühstücks-Brötchen zu nutzen, dies herauszufinden.
Um mit den abgewandelten Worten von Galileo Galilei zu reden: Und er bewegte sich doch!
Ich habe mein Frühstück brüderlich geteilt.
Obwohl: Wildtiere sollte man eigentlich nicht füttern...

Datum: 22.01.2017 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Geisterzüge im Mansfelder Land.
geschrieben von: Bernd Thielbeer (4) am: 19.07.21, 15:37
Die Mansfelder Bergwerksbahn organisierte am 26.06.2021 einen herrlichen Tag.
Geisterzüge mit der Lok 11 standen auf dem Plan der MBB.
Zusätzlich zu den Geisterzügen war auch ein Umlauf mit einem Güterzug und der Regelzug unterwegs.

Die Mansfelder Lok 11 ist mit dem Güterzug G 505 bei Hettstedt Eduardschacht unterwegs nach Benndorf.

Zuletzt bearbeitet am 25.07.21, 14:03

Datum: 26.06.2021 Ort: Hettstedt Eduardschacht [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (265):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.