DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 147
>
Auswahl (1467):   
 
Galerie: Suche » 218, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Markdorf (Baden)
geschrieben von: Johannes Poets (275) am: 14.10.19, 23:00
Markdorf, eine Kleinstadt im Bodenseekreis, wird von den Touristikern gerne blumig als "Perle des Linzgaus" oder "Balkon zum Bodensee" umschrieben. "Bei uns ist der See – mit Abstand – am schönsten" – so ein weiterer Slogan, der auf den etwa sechs Kilometer südlich liegenden Bodensee anspielt. Aber im Tourismus wird bekanntlich häufig übertrieben.

Fakt ist, daß die katholische Pfarrkirche St. Nikolaus ein ortsbildprägendes Erscheinungsbild hat [www.drehscheibe-online.de]. Fakt ist ebenso, daß die 218 282-2 zum Zeitpunkt der Aufnahme beim Bw Haltingen stationiert war.

Hier läßt die Maschine mit dem E 2163 Freiburg (Breisgau) - München Markdorf (Baden) hinter sich.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Zuletzt bearbeitet am 15.10.19, 00:00

Datum: 16.10.1982 Ort: Markdorf [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
„PAPAAH, er kommt!“
geschrieben von: 797 505 (330) am: 12.10.19, 22:45
Eigentlich ist für den RE 22321 Donaueschingen – Ulm das konservative Motiv von Arnegg geplant. Aufgrund einer viertelstündigen Verspätung ist an diesem aber eine unpassende Zugkreuzung praktisch sicher. So wird schnell „umgesattelt“ …

Unweit der – vermutlich noch intakten – Verladestation des Arnegger Kalksteinbruchs wird das Hochstativ neben der Bundesstraße über die Büsche gehisst (nicht hoch, geht vmtl. auch mit größerer Haushaltsleiter). Dumm nur, dass kein richtiger direkter Sichtkontakt zur Strecke besteht und wegen der großen Helligkeit auch nicht viel Verlässliches auf dem Tablet zu erkennen ist. Hören kann man einen Zug wegen des Verkehrs auf der Straße auch nicht.
Gut, dass man Kinder hat die via stehender Handyverbindung als „Vormelder“ vom Parkplatz an die Strecke dirigiert werden können. Und schon brüllt der Jüngste durch das Fon: „PAPAAH, er kommt!“

Es führt die angeranzte Ulmer 218 438 den Radexpress-Donautal. Vermtulich auf der gerade frisch hochgeschalteten Fahrstufe 15.


Zuletzt bearbeitet am 12.10.19, 22:56

Datum: 12.10.2019 Ort: Arnegg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenaufgang am Damm – alles läuft anders …
geschrieben von: 797 505 (330) am: 08.10.19, 21:55
Meine Fototouren während des Familienurlaubes auf Sylt Mitte August hatte ich mir ganz anders ausgemalt. Nicht viel lief wie geplant. Das Wetter war überwiegend wechselhaft, gerne auch feucht (an Badetage war nicht zu denken). An den wenigen Tagen mit Sonne zu den „Tagesrandzeiten“ klappte im Durchschnitt höchstens jeder zweite Zug bei Licht.

Jeden Morgen weckte das Mobilfon vergebens zu unchristlichen Zeiten (wenig zur Freude der Liebsten), bis auf den 9. August 2019. Da versprach der Blick in Wetteronline und das DWD Warnwetter etwas morgendliche Sonne.

Beim ersten Sylt Shuttle gen Insel war es noch halber Nacht, von Morgenröten wie bei anderen Damm-Bildern hier in der Galerie konnte ich nur träumen. Der erste Gegenzug erschien pünktlich an der Nössespitze, wie berechnet natürlich kurz vor Sonnenaufgang. Das Einzige was auf dem zugigen Damm wärmte war ein kurze Hauch von Wärmestrahlung aus den Maschinenräumen der 218 832 und 321. Danach kam zum eigentlichen Nordseewind noch der bei Autozügen besonders stark ausgeprägte „böige Sturm“. Beim Blick dem Zug hinterher verwandelte sich die Resignation kurz in hektisches „einen Versuch ist es wert“. So entstand ein völlig ungeplantes Bild … auch an diesem Morgen auf Sylt lief alles anders.

Die Aufnahme ist eigentlich scharf, wird aber vermutlich wegen der starken Luftbewegung und dem Tele etwas „flimmerig“ ähnlich wie bei durch Hitze flimmernder Luft.
Manipulation: Bild aus zwei Aufnahme zusammengesetzt.
Nachtrag: Die schwachen Ellipsen-Ausschnitte im linken Bildbereich im helleren Himmel sind im PS so nicht sichtbar. ?!


Zuletzt bearbeitet am 08.10.19, 22:00

Datum: 09.08.2019 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 25 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die nordfriesische Wolkenshow
geschrieben von: Nils (374) am: 04.10.19, 18:15
Am 03.10.2019 bot der Himmel über Nordfriesland eine regelrechte Show. Während sich über dem Land dichte Quellwolken gebildet hatten, blieb es entlang der Küste wolkenlos. Die tiefstehende Oktobersonne schaffte es somit oft unter die Wolkendecke zu scheinen. Am Abend zum IC2374 wurde es spannend. Mittlerweile hatte sich die Wolkenwand etwas in Richtung Nordsee verlagert. Zwei Minuten vor dem Zug jedoch sank die Sonne aus dem Wolkenpanzer und beleuchtete die Hattstedter Marsch majestetisch. Die orientrote 218 402 gabs als Bonus dazu.

Datum: 03.10.2019 Ort: Hattstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgentlicher Blick auf Dernau (2010)
geschrieben von: Andreas T (222) am: 29.09.19, 22:12
Im Frühjahr 2010 herrschte im Ahrtal Triebwagenmangel, und zur Lösung wurde eine 218-Wendezuggarnitur für die Pendelleistungen von Remagen nach Dernau und zurück eingesetzt. Was zu einer hübschen Abwechselung im damaligen 643-Einerlei im Ahrtal und zu zwei Besuchen meinerseits führte.
Frühmorgens erwischte ich diese von Dernau zurückkehrende Leistung auf Höhe des östlichen Vorsignals zum Einfahrsignal, mit interessantem Blick auf den Ort und den am dahinter liegenden Hang sichtbaren, nie in Betrieb genommenen Resten der sogenannten "strategischen Bahn".
Vor der heute noch betriebenen Ahrtalstrecke liegt übrigens ein Radweg, welcher hier - und an vielen anderen Stellen - das frühere Gleisbett des nicht mehr existierenden zweiten Gleises nutzt. Auf Höhe des Vorsignals kann man außerdem links noch die Reste des früheren Haltepunktes "Marienthal" finden.

Bildmanipulation: Weil in der unteren rechten Bildecke noch ein Bergschatten auf dem Weinberg lag, und eine Stunde später das Licht schon von der anderen Gleisseite kam, habe ich diesen Bereich elektronisch "besonnt".



Zuletzt bearbeitet am 30.09.19, 14:18

Datum: 05.05.2010 Ort: Dernau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Spätabends am Hubertusviadukt (2009)
geschrieben von: Andreas T (222) am: 02.10.19, 11:28
Nur im Hochsommer und spät abends ist die Sonne am bekannten "Hubertusviadukt" an der Steilstrecke zwischen Boppard und Buchholz so weit herum, dass das Viadukt von der Nordseite angeleuchtet wird. Dann ergibt sich allerdings ca. 10 Gehminuten von der Straße entfernt ein spektakulärer Blick auf dieses herrliche, von Wald umgebene Bauwerk.

Zu sehen ist 218 425 im warmen Abendlicht des 02.06.2009 als RB 12620. Damals war noch die "gute alte" klassische Fotografie mit dem Diafilm Kodachrome 64 der Schwerpunkt meines Hobbys. Eher als Bonus machte ich mit einer Schiene "blind" auch Bilder mittels meiner damaligen ersten Digital-Spiegelreflexkamera Canon D 400. Dass ich wegen DSO irgendwann freiwillig das zusätzlich entstandene Digitalbild einmal dem Dia vorziehen würde, war damals für mich unvorstellbar. Und auch heute schaue ich immer noch gerne durch die Diarippen hindurch. Aber man kann sich dem digitalen Fortschritt nicht wirklich erwehren, trotz guter Dia-Scantechnik..

In RailView ist - ersichtlich vom gleichen Fotostandort aus, aber örtlich falsch eingetragen - bereits das hübsche Bild von CMH zu sehen [www.drehscheibe-online.de] ,welches offenbar fast genau ein Jahr später entstanden ist, sich aber nach meinem Verständnis vom Bildaufbau hinreichend unterscheidet.

.


Zuletzt bearbeitet am 02.10.19, 11:30

Datum: 02.06.2009 Ort: Boppard [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit IC 2013 kam 218 481 von Magdeburg nach...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (750) am: 30.09.19, 07:11
...Oberstdorf, jetzt bringt sie die Zuggarnitur als Lr 78890 nach
Kempten zur Abstellung. Das Bild entstand in Blaichach vor
schöner Alpenkulisse.

Datum: 21.09.2011 Ort: Blaichach [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Der Meldorfer Domblick
geschrieben von: Nils (374) am: 28.09.19, 19:06
Südlich von Meldorf kann man den den vormittäglichen Zugverkehr der Marschbahn mit dem Meldorfer Dom zusammen auf ein Bild bringen. Mit 218 kann man dieses Motiv nur mit dem IC2311 machen, welcher auch nur zur Sommerzeit dort ausreichend Seitenlicht hat. So nutzte ich den 17.04.2016 um 218 359 mit Schwester und besagtrem IC dort zu fotografieren.

Datum: 17.04.2016 Ort: Meldorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lückenfüller
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (3) am: 28.09.19, 01:42
Da 218 483 am 15. September 2019 den Murgtäler Radexpress von Ludwigshafen nach Freudenstadt zog und der Wetterbericht grünes Licht gab, war die Bahn frei für ein paar Aufnahmen im Murgtal. Leider kann man normalerweise aufgrund der Entfernung des Murgtals und der Fahrzeit des Murgtäler Radexpress den restlichen Tag kaum noch sinnvoll ausnutzen.
Aber eine Ausnahme bildete der 15. September, da die 58 311 der UEF den "Dampf"-Sonderzug im Murgtal kurzfristig nicht bespannen konnte musste die andere Karlsruher 218 (218 484) einspringen. Passend im Programm zwischen "Dampf"-Sonderzug und der Rückfahrt des Murgtäler Radexpress gab es eine kleine zeitliche Lücke, die mit der Überführung von dem Schneepflug 40-80-947 5 207-3 überbrückt werden konnte.

Wo sonst nur eine Stadtbahn der AVG in den Freien Abschnitt zwischen den Wäldern auf dem Christophstalviadukt passen würde, war 218 483 mit besagtem Schneepflug auf dem Christophsviadukt oberhalb des Ortes Christophstal als passender Lückenfüller zwischen den Bäumen eine willkommene Abwechslung. Grund der Überführung war die Ausstellung des Schneepfluges für das Bahnhofsfest in Baiersbronn.

(Störende Hochspannungsleitungen wurden aus dem Bild entfernt)
(Bild wurde im Nachhinein nachgeschärft)

Zuletzt bearbeitet am 29.09.19, 22:48

Datum: 15.09.2019 Ort: Christophstal [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Conny auf Deutschlandtour
geschrieben von: 215 082-9 (202) am: 27.09.19, 18:22
Im Jahr 2018 war die bei Fotografen umstrittene 218 460 auf große Deutschlandtour. Bayern, Baden-Württemberg, Hamburg, Marschbahn, sie war überall ;-) Im Juli besuchte sie den Norden. Da ich eh in Hamburg war wollte ich sie auch mal fotografieren, wenngleich am besten weit genug weg, um weder die LED noch die Schriftzüge dominant zu sehen. Die Wahl viel auf die Oberhafenbrücke, ein Motiv was leider nicht mehr gut umsetzbar ist... Tja, mal verschwinden Fotomotive, mal entstehen Neue. Im Jahr 2018 war das Motiv noch problemlos machbar aber inzwischen wird vor dem Fruchthof ein weiteres Gebäude gebaut, was nach derzeitigem Stand das Motiv unbrauchbar macht. Am 17.07.2018 beschleunigte die blau/beige 218 460 "Conny" den umgeleiteten RE 21446 Hamburg - Hbf - Kiel Hbf (via Lübeck) etwas verspätet aus dem Hauptbahnhof. Hinter der 218 wurde 112 167 kalt mitgeschleppt.
Auch der sog. "Sprinter" verkehrt im Jahr 2019 zwar noch mit 218 aber meistens schiebt die Lok nach Kiel.

Datum: 17.07.2018 Ort: Hamburg [info] Land: Hamburg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1467):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 147
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.