DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2564
>
Auswahl (25633):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Aushilfe beim Alex
geschrieben von: Dennis Kraus (440) am: 16.11.17, 16:50
Schon seit längerer Zeit kommt ER 20 007, noch im gelbsilbernen Dispolok-Farbschema, beim Alex zum Einsatz. Mit 84139 aus Lindau zeigte sie sich am 15.11.2017 im schon leicht verschneiten Allgäu bei Harbatshofen.

Datum: 15.11.2017 Ort: Harbatshofen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Durch die Oberthrakische Tiefebene
geschrieben von: CMH (120) am: 14.11.17, 23:18
Der Krabbenkutter 06.077 erreicht am Abend des 20.06.2014 mit einem Containerzug den Bahnhof Harmanli (Харманли) im Zuge des paneuropäischen Verkehrskorridors IV (Dresden – Istanbul). Lok und Personal müssen eine Lücke von etwas über hundert fahrdrahtlosen Kilometern überbrücken und bleiben bis Nova Zagora am Zug. Die durchfahrene Landschaft der Oberthrakischen Tiefebene ist historisch bedeutsam aber landschaftlich wenig spektakulär, all derweil die Bahnhöfe noch etwas morbiden Ostblockflair verkörpern.


Datum: 20.06.2014 Ort: Harmanli [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: BG-06 Fahrzeugeinsteller: BDZ
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
unbeachtet
geschrieben von: NAch (509) am: 16.11.17, 09:51
Unbeachtet drückt die 01 ihren Zug aus der Bahnhofshalle.
Es ist jedenfalls keiner auf dem Bahnsteig zu sehen.
Der Widerhall der Auspuffschläge in der Halle - auch das gab es damals öfters am Tag.
Für mich eine Musik sondergleichen. Und wie hieß es mal an anderer Stelle : "Danach war die Halle eine taubenfreie Zone".

Bei genaueren Hinsehen, in dem DB Wagen auf dem Nachbargleis - da wird schon genau hingeschaut. Fragt sich nur , ob zur Lok oder ob zu mir?
Und wenn ich mir die Werbung anschaue - da steht doch tatsächlich
"Patriot
aktuelle
SCHUH
Modelle"
Paul Schäfer zählte auch zu den "Säulenheiligen" der DDR [de.wikipedia.org])

Zuletzt bearbeitet am 17.11.17, 21:45

Datum: 20.09.1980 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sommerabend in Allmendingen
geschrieben von: Der Knallfrosch (545) am: 15.11.17, 18:03
Im Sommer 2017 war die Baureihe 628 regelmäßig auf der RB-Linie Ehingen - Langenau anzutreffen, da die 644 nur unzureichend zur Verfügung standen. Hier verlässt der zweimotorige 629 005/628 905 an einem herrlichen Sommerabend den Bahnhof Allmendingen in Richtung Ulm und passiert das nicht mehr genutzte Stellwerk.

Datum: 29.07.2017 Ort: Allmendingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hin und her
geschrieben von: Meise (15) am: 15.11.17, 22:03
Kunterbunt präsentiert sich die Inselbahn auf Langeoog. Sie verbindet den Bahnhof am Dorfrand mit dem Anleger, von wo die Schiffe zum Festland fahren. Dafür stehen zwei Zugstämme zur Verfügung, die im Betrieb mit je einer Lok an beiden Enden bespannt werden, so dass keine Lokumläufe notwendig sind.

Was auf den ersten Blick kunterbunt aussieht, wirkt bei längerer Betrachtung relativ eintönig. An den meisten Betriebstagen des Jahres genügt eine Zuggarnitur, die dann den Tag über zwischen den beiden Endpunkten pendelt. So war es auch an diesem herrlich sonnigen Tag im April. Und bei der letzten Fahrt des Tages, als Lok 4 den Zug vom Anleger zurück zum Ort zog, erwartete ich den Zug am Dorfrand kurz vor dem Bahnhof.

Datum: 01.04.2013 Ort: Langeoog [info] Land: Niedersachsen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Langeoog
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Orthez, Oktober 2009
geschrieben von: CC6507 (143) am: 15.11.17, 22:15
Eine weiteres Bild mit dem Fluß Gave de Pau im Vordergrund. Genauso wie Pau ist mir auch dieser Ort aus meinen Voies Ferrées-Heften der 80er und 90er-jahre wohlbekannt. Auch Orthez würde ich für Frankreich als absolutes "Standardmotiv" bezeichen - dort wohl fast so bekannt wie Oberwesel hierzulande..;-)

In der 80ern zogen noch CC6500 lange Corailzüge über diese Strecke von und nach Paris Austerlitz oder Toulouse. Seit Anfang der 90er-Jahre haben die TGV-Atlantique diese Aufgabe übernommen. Und auch die BB7200 sind längst in die zweite Reihe abgerutscht. Bereits 2009 habe ich mich über eine betonfarbene 7200 vor einem der nicht allzu häufig verkehrenden Regional-Corail gefreut.

2.Versuch

Datum: 15.10.2009 Ort: Orthez [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 7200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Sonne entgegen
geschrieben von: Dispolok_E189 (204) am: 15.11.17, 10:15
Am Abend des 13.11.2017 ging es nach Neuses bei Kronach. Dort wartete ich gespannt auf einen Gaskesselwagenzug nach Polen. Die Stimmung war super und sogar die Sonne spiegelte sich in den Wasserpfützen im Feld. Doch wo bleibt der Güterzug? Eigentlich hätte er schon längst da sein sollen... Es kam wie es kommen musste... 2-3 Minuten nach Sonnenuntergang tauchte am Horizont ein 3-Licht-Spitzensignal auf und das gewünschte Objekt fuhr im Dunkeln an mir vorbei. - Schade!
Kurz nach 16 Uhr durchfuhr allerdings ICE 1511 aus Hamburg nach München die Ortschaft und diente somit als Testfoto. Erst daheim am PC bemerkte ich, dass dieses Foto durchaus Potential hat. Es zeigt nun den Nachschuss auf einen Triebwagen der Baureihe 411, der der Sonne entgegen fuhr.

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 verschwinden dann auch diese Züge im Frankenwald. Lediglich ein IC-Zugpaar bleibt dieser schönen Strecke im Norden Oberfrankens erhalten. Alle anderen Fernverkehrszüge der DB nehmen dann den schnelleren Weg via Schnellfahrstrecke Ebensfeld - Erfurt.

Datum: 13.11.2017 Ort: Neuses bei Kronach [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Ferkel in der Fremde
geschrieben von: Jan vdBk (452) am: 15.11.17, 17:36
In Rumänien gibt es noch einige wenige Leistungen der aus DDR Produktion stammenden "Ferkeltaxen", kurz einfach "Ferkel" genannt. Ein Zugpaar wird zwischen Satu Mare und Baia Mare mit den ostdeutschen Schienenbussen gefahren. Die Hinfahrt als R 4313 konnten wir beim Halt in der Station Ilba beobachten. Dabei nutzte uns eine Förderbandbrücke als Standpunkt, die auch von Einheimischen zur Flussquerung genutzt wurde.

Datum: 30.09.2017 Ort: Ilba [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-79 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Genueser Urgestein
geschrieben von: Julian en voyage (224) am: 15.11.17, 17:08
Das kürzlich von Jan-Felix gezeigte Foto aus Isola del Cantone (-> [www.drehscheibe-online.de] ) erinnerte mich daran, dass ich irgendwo auf der Festplatte doch auch noch eine herbstliche Variante des Blicks von der in seinem Bild erkennbaren Auto-Brücke in die Gegenrichtung liegen hatte... Tja, und schnell war sie gefunden! ;)

Im Herbst 2014 drehten die Genueser Urgesteine der Reihe ALe 801/940 noch fleißig ihre Runden auf dem ligurischen Streckennetz, auch wenn sie ihren Zenit schon damals längst überschritten hatten. Die charakteristischen Elektrotriebwagen wurden zwischen 1975 und '79 von Breda, Ansaldo und weiteren Zulieferern an die Ferrovie dello Stato geliefert, um sie im Regionalverkehr der norditalienischen Ballungsräume Genua, Mailand, Turin und Venedig/Triest einzusetzen, ebenso wie rund um die Hauptstadt Rom (Dein bildlicher Einsatz, Gunar...? ;)). Auch auf der Neapolitanischen Metropolitana gaben sie zwischenzeitlich nach dem Ausscheiden der ALe 803 ein Gastspiel. Im neuen Jahrtausend wurden sie jedoch zunehmend von Minuetti, TAF (= Treno ad Alta Frequentazione), lokbespannten Zügen mit E 464 und in Venetien zuletzt von den CAF Civity der Reihe ETR 563 verdrängt. 2016 schließlich hatten die letzten Exemplare in Staatsbahndiensten ihre Schuldigkeit getan. In diesen Wochen kommt es indes zu einem kurzzeitigen Revival im kleinen Rahmen: Die private TFT setzt auf ihrem toskanischen Streckennetz im Schülerverkehr auf die Qualitäten des Oldtimers!

Zu den Einsatzstrecken in Ligurien zählte neben der Küstenlinie in Richtung Ventimiglia (-> [www.drehscheibe-online.de] ) und der Nebenbahn nach Ovada/Acqui Terme (-> [www.drehscheibe-online.de] ) auch die Linea vecchia dei Giovi, auf der am 23. Oktober 2014 ein guter Teil der Nahverkehrszüge noch in den Händen der ALe 801/940 lag. So standen Sebastian und ich in luftiger Höhe an der Leitplanke - die Autofahrer nahmen trotz des italienisch-temperamentvollen Fahrstils dankenswerterweise Rücksicht auf uns -, um den mittäglichen Regionale 21125 (Arquata Scrivia - Genova Sampierdarena) abzupassen, angeführt von ALe 940 050.

Datum: 23.10.2014 Ort: Isola del Cantone [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe801/940 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
517 007 in Hohenstein (1980)
geschrieben von: Andreas T (90) am: 14.11.17, 22:10
Im August 1980 war es meinem Bruder gelungen, dass unsere Eltern ihm das Familienauto für einen Tag überließen – eine geradezu sensationelle Ausnahme in der Familiengeschichte. Und so nahm mich mein Bruder auf eine eintägige Fototour durch Taunus und Westerwald mit.
Anlass war eigentlich der Umstand, dass im Sommer 1980 fast jede Reisezugleistung im Aartal von den acht formschönen Akkutriebwagen der Baureihe 517 (und den gleich vielen Steuerwagen) erbracht wurden. Leider was das Wetter eher eine Katastrophe, schon beim ersten morgentlichen Kreuzungsbild in Hahn-Wegen regnete es, und es wurde auch nicht besser, als wir uns immer weiter nach Norden (letztlich bis in das Bw Betzdorf mit den dort abgestellten 795/995) vorarbeiteten. Erst am Abend auf dem Rückweg riss die bis dahin geschlossene Wolkendecke auf und für eine Stunde, während wir die nach Bad Schwalbach fahrende Garnitur verfolgten, gab es plötzlich den schönsten Sonnenschein. Eine hochinteressante Fototour wurde schließlich noch mit (leider viel zu wenigen) herrlichen Sonnenbildern gekrönt.
So entstand in Hohenstein dieses Abendbild von 517 007 und 817 605 als N 5689. Zu sehen ist das „klassische“ Motiv von Norden gesehen mit dem im Tal gelegenen Bahnhof und der auf der oben auf dem Berg gelegenen Burgruine mit Ort und Kirche.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Bildmanipulation: Eine Stromleitung wurde elektronisch entfernt.


Zuletzt bearbeitet am 14.11.17, 22:11

Datum: 14.08.1980 Ort: Hohenstein [info] Land: Hessen
BR: 517 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (25633):  
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2564
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.