DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (4):   
 
Galerie: Suche » Schnabelwaid, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Immer nur sonntags!
geschrieben von: Steffen O. (658) am: 22.11.21, 19:45
In den letzten Jahren ist der Güterverkehr im nordostbayerischen Dieselnetz recht überschaubar geworden. Vor allem auf der Magistrale Marktredwitz - Pegnitz - Nürnberg stolpert man nur noch an ausgewählten Tagen über einen Sechsachser. Nordwärts nehmen die Züge ohnehin fast ausschließlich den Umweg über Weiden auf sich. Auch südwärts sind eigentlich nur noch wenige Züge, vorzugsweise aus Cheb, hier vorzufinden. Besonders sonntags abseits der Hochlichtsaison bietet sich ein Besuch des zur Mittagszeit fahrenden Güterzugs an. Wenn er denn mal Last mit sich führt, dann kommt man mit den potentiellen Motiven eigentlich gar nicht hinterher.
Hier erreicht 233 314 DB in Kürze den Bahnhof von Schnabelwaid. Der Zug kommt gerade aus dem herbstlichen Wald an der nördlichen Einfahrt gefahren und verlässt langsam die Region um das Fichtelgebirge.

Datum: 24.10.2021 Ort: Schnabelwaid [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Umleiter im Pegnitztal
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 27.09.16, 20:17
233 510 ist mit einem durch das Pegnitztal umgeleiteten recht langen Güterzug kurz vor Schnabelwaid auf der Fahrt in Richtung Nürnberg und passiert die auf einer Feldwegbrücke wartenden Fotografen.

Datum: 18.08.2016 Ort: Schnabelwaid [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Als Schnellzüge noch "bunt" waren ..
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 16.04.15, 09:05
Als ich kürzlich meine Nürnberger Jubiläumsaufnahmen von 1985 sichtete, fiel mir dieses interessante Dia, das als "Beifang" entstand, auf. Es zeigt die Regensburger 218 232 vor D 251 (Paris-) Frankfurt - Prag im Sommer 1985 zwischen Pegnitz und Schnabelwaid mit einer aus heutiger Sicht kaum mehr vorstellbaren Wagengarnitur. Ob der DB-Silberling hinter der Lok bis Prag lief oder nur bis Schirnding, weiß ich heute nicht mehr.

Die Qualität des Dias könnte besser sein, aber ich hoffe, dass der "Historienbonus" etwas hilft.

Zuletzt bearbeitet am 16.04.15, 11:24

Datum: 07.1985 Ort: Schnabelwaid [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Unter der großen Wolke
geschrieben von: Christian Bartels (292) am: 03.02.11, 14:47
Am Nachmittag des 31.7.2005 rollt 610 511 als RE aus Richtung Kirchenlaibach kommend in den ehemals großen Abzweigbahnhof von Schnabelwaid ein. Während die zwei Streckengleise nach hinten rechts gen Marktredwitz führen, zweigt nach links die eingleisige Strecke nach Bayreuth ab. Ein etwa einer Stunde Fahrtzeit wird der 610 dann um eine weitere Einheit aus Bayreuth verstärkt sein Fahrtziel Nürnberg Hbf. erreichen.

Datum: 31.07.2005 Ort: Schnabelwaid [info] Land: Bayern
BR: 610 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (4):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.