DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (14):   
 
Galerie: Suche » Oschatz, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Leute, macht die Fenster zu...!;-)
geschrieben von: Leon (870) am: 21.11.21, 10:46
Kommen wir noch einmal zurück nach Oschatz-Mügeln. Von der Strecke ist ja bereits eine Vielzahl von aktuellen und historischen Aufnahmen in der Galerie vorhanden, und ich möchte mit dieser Einstellung an den wohl interessantesten Güterzug auf dieser Strecke erinnern: die tägliche Doppelbespannung mit zwei IVk. Die letzte Leistung des Tages von Oschatz brach in der Regel am Nachmittag auf, und die dort eingesetzte Rangierlok wurde dann immer der weiteren IVk mit it ihrem Güterzug beigegeben. Und somit schraddelten dann beide Loks mit ihrer Güterwagenfuhre bimmelnd durch den Ort.
Diese Bespannung war häufig Fluch wie Segen. Je nachdem, wie der Wind stand, wurde die zweite Lok sowie der Zug häufig zugequalmt, und im Archiv lagern einige Vorbeifahrten, die trotz der eigentlich fotogenen Bespannung einfach nix taugen. Da freut man sich ob der Bespannung und muss dann fairerweise zugeben, dass bei der einen oder anderen Aufnahme nur eine Lok die bessere Wahl gewesen wäre. Am Nachmittag des 31.03.90 hat es jedoch geklappt: kurz nach der Wende war der planmäßige Normalspurdampf bereits Geschichte, aber es gab ja noch die Altbau-Elloks! Also wurde der Vormittag mit Eisenschweinen im Raum Leipzig verbracht, und nachmittags war man rechtzeitig für den "Doppelbespannten" in Oschatz. Wir sehen hier, wie die 99 1582 vor ihrer Schwestermaschine oberhalb der Döllnitz den Ort zuqualmt. Leute, holt die Wäsche rein und macht die Fenster zu...!;-)

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 31.03.1990 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Auch damals bimmelte es in Oschatz
geschrieben von: Leon (870) am: 26.10.21, 18:37
Das jüngst in die Galerie aufgenommene Bild aus Oschatz war natürlich nur das Warm-up für diese Aufnahme vom 19.03.1989. Gleiche Stelle, nur eine Lok-Nummer weiter. Und dennoch liegen über 32 Jahre, eine Wende und diverse Wahlen zwischen beiden Aufnahmen. Der Verkehr auf der parallelen Straße war genauso ruhig. Eine Buschreihe links des Gleises war nicht erkennbar; der Blick auf das Einfahr-Formsignal völlig frei. Bimmelnd kommt uns die 99 1585 mit ihrer mittäglichen Fuhre nach Mügeln entgegen. Das Haus zur Rechten hat einen neuen Anstrich bekommen, und die Zahl der Antennen ist auf ein Minimum reduziert, dafür die allgegenwärtige Salatschüssel auf dem Dach. Auch die Litfaßsäule sucht man heute leider vergeblich.
Aber dem Wirken der Döllnitzbahn und des "Wilden Roberts" ist es zu verdanken, dass die Strecke sowie der Betrieb erhalten geblieben ist - auch wenn das Dreischienengleis -so, wie es aussieht- heutzutage schon lange kein normalspuriges Fahrzeug mehr gesehen hat...;-) 1989 waren alle drei Gleise noch blank.

Scan vom Fuji 100-Kleinbilddia

Zuletzt bearbeitet am 27.10.21, 07:41

Datum: 19.03.1989 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Bing-bing durch Oschatz
geschrieben von: Leon (870) am: 25.10.21, 21:05
In letzter Zeit sind ja einige Bilder der sächsischen IV K in die Galerie aufgenommen worden. Meine kleine Serie der Döllnitzbahn möchte ich mit diesem Bild fortsetzen. Es zeigt die 99 584 mit ihrer Museumszuggarnitur der Döllnitzbahn am Beginn ihrer Ortsdurchfahrt von Oschatz, aufgenommen am 09.10.21. Der Zug hat seine Reise nach Mügeln soeben erst begonnen und passiert hier einige renovierte Altbauten. Pfeifend und bimmelnd geht es durch den Ort, und man ahnt eigentlich nicht, dass sich hinter dem Buschwerk das Form-Einfahrsignal vom Bahnhof Oschatz befindet...;-)

Datum: 09.10.2021 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Mit Volldampf...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1026) am: 25.04.21, 08:05
...durchfährt 99 584 mit dem ersten Zug des Tages aus Mügeln die Bahnhofstraße
von Oschatz, das Ziel der Reise ist fast erreicht. Am frühen Morgen des Oster-
sonntages war die Oschatzer Bahnhofstraße glücklicherweise wenig befahren, der
eine genau im unrichtigem Moment vorbeikommende Transporter versteckte sich
noch rechtzeitig hinter den Bäumen.
(Zweiteinstellung, den Himmel verbessert und der vermeintliche Schatten beim
Zylinderabdampf ist der durchscheinende Zylinder selbst.)


Zuletzt bearbeitet am 25.04.21, 08:05

Datum: 04.04.2021 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Die Bunte der Döllnitzbahn
geschrieben von: Detlef Klein (303) am: 22.11.19, 21:30
Eine eigenwillige Farbgebung hat sie schon, die Schmalspur-Diesellok die ehemals in Österreich (ex ÖBB 2091.012) ihren Dienst versah. Heute, am 29. Mai 2002 fährt sie auf den Gleisen der Döllnitzbahn zwischen Oschatz und Altmügeln. Die Lokomotive ist Baujahr 1940 und fuhr in ihrer Jugend für die DRB unter der Bezeichnung VT 137 343.

Scan vom Kodak-Dia

Datum: 29.05.2002 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die letzten Meter
geschrieben von: NAch (766) am: 11.08.19, 22:10
Für die letzten Meter hinauf zum Bahnhof Oschatz gab es meist Unterstützung. Die Lok im Bahnhofsdienst setzte sich vor die Zuglok und gemeinsam wurde der letzte Anstieg bewältigt.

Scan vom KB-Negativ

Datum: 13.05.1981 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die Döllnitzniederung zur Ferienzeit
geschrieben von: Der Bimmelbahner (197) am: 28.02.17, 12:09
In den sächsischen Schulferien gibt es auf der beschaulichen Döllnitzbahn einen leicht ausgedünnten und geänderten Fahrplan, außerdem auch kürzere Zuggarnituren. An einem Februarferientag zieht 199 030 die Mittagsleistung P 102 gen Mügeln und passiert dabei am Stadtteil Kleinforst in der Döllnitzniederung eine Flutbrücke in der Talaue, wo die kurze Zugkomposition gerade in den Bildausschnitt passt.

Datum: 15.02.2017 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: AT-2091 Fahrzeugeinsteller: DBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Das letzte Stück
geschrieben von: NAch (766) am: 18.01.17, 17:33
Vom Einfahrsignal Oschatz (das am Dreischienengleis) bis zu den Gleisanlagen war noch ein anständige Steigung zu überwinden, zumal wenn das Signal Halt zeigt. Das tat es allerdings meistens; vielleicht war es auch andersrum, es zeigte "Halt", damit eine Vorspannlok die Zuglok unterstützen konnte. Es war ja fast immer ein ordentlicher Wagenpark.

Hier eilt sie gerade dem Zug entgegen, wird mich gleich auch einrußen - und mich damit vor die Frage stellen: bleibe ich hier mit Sonne im Rücken und möglicherweise Qualm vor der Lok? Oder nehme ich die Schattenseite und habe möglicherweise auch noch ein Auto vor dem Zug?

Hier jedenfalls passte das ortsübliche Auto gut ins Bild, das Moped - nun ja.

Ein Erdhaufen wurde kurzfristig begrünt.

Datum: 15.05.1981 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Güterverkehr auf 750-mm-Spur
geschrieben von: Itzenplitz (54) am: 29.12.16, 15:44
Mal im Archiv gekramt.

Dieses Foto entstand im Oktober 1993 und wurde auf der Döllnitzbahn (Bahnhof Oschatz), die damals zwischen Oschatz und Kemmlitz verkehrte, im Rahmen einer Wochenend-Sonderfahrt aufgenommen.

Die Kaolinabfuhr von Kemmlitz sicherte der Bahn das Überleben bis weit nach der Wiedervereinigung. Es kamen, neben einigen Diesellokomotiven, die bekannten Meyer-Loks der Gattung IVK zahlreich zum Einsatz - die Döllnitzbahn war somit das letzte Einsatzgebiet dieser Baureihe im öffentlichen Verkehr. Erst im Jahre 2001 wurde der Güterverkehr auf dieser 750-mm-Schmalspurbahn eingestellt.

Heute bestreitet die Döllnitzbahn den Schülerverkehr und führt im Rahmen der Dampfbahn-Route Sachsen diverse Sonderfahrten durch. Die Bahn befährt zur Zeit die Strecke Oschatz-Mügeln-Glossen, wobei an einen Wiederaufbau des Abschnittes Glossen-Wermsdorf gedacht wird, um das Schloss Hubertusburg, in dem 1763 das Ende des Siebenjährigen Krieges verhandelt wurde, in den Einzugsbereich der Bahn einzubeziehen.

Dieses Foto ist ein digitalisiertes Diapositiv.

Bildmanipulation: Staubflecken wurden entfernt.

Zweiter Versuch: Tonwerte verstärkt, Gelb- und Blaustich verringert, die restlichen Staubflecken entfernt.
Mehr gibt Lightroom einfach nicht her.

Möge der hiesige Rat der Götter gnädig entscheiden. ;-)


Datum: 10.1993 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

21 Kommentare [»]
Optionen:
Typisch
geschrieben von: NAch (766) am: 26.07.14, 12:11
Vieles ist typisch für diese Zeit an diesem Ort.
Für dieses Forum natürlich zuallererst die "Viere Ka", insbesondere hier in Oschatz mit der Heberlein Bremse.
Lange Güterzüge, gerne mit Grenzlast (oder auch mal "etwas" drüber) auf Nebenbahnen - wo gab es das noch?
Die Straßen sind auch nicht gerade überfüllt, nur zwei Fahrzeuge - beide besitzen sie wahrlich einen hohen Wiedererkennungswert.
Den Barkas habe ich bewusst angeschnitten, dem kleinen Transporter links hätte ein Meter Abstand sicher gut getan auf diesem Foto, jedoch war es auch typisch für diese (analoge) Zeit, genau ein Bild zu haben; Zug und Transporter waren in Bewegung.

Die Antennen auf den Dächern, die gab es im weiter westlich auch, eben typisch für diese Zeit.

Scan vom Negativ.

2.Einstellung, ohne weiße Ecke, Rad und Antenne nunmehr vollständig

Datum: 13.05.1981 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Nun sind die Anderen dran
geschrieben von: JLW (365) am: 28.03.13, 17:40
Das könnte man in die recht unbeteiligte Miene des Heizers der 99 1568 deuten, hat er doch vorher mit dem grenzlastigen Kaolin-Zug von Kemmlitz ordentlich zu tun gehabt. Dieser hatte immerhin sechs voll beladene G-Wagen.

Währenddessen nähert sich die Vorspannlok auf dem Drei-Schienengleis vom Bahnhof Oschatz her, flankiert von den zwei Rangierern. Die Signalstellung ist "eindeutig uneindeutig", aber könnte schon noch Halt bedeuten, da erst nach Kuppeln und Pfeifsignal der "Löffel" gezogen wurde.

Datum: 22.07.1989 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
Wo ist mein Zug?
geschrieben von: NAch (766) am: 13.05.12, 11:14
Stimmung mit Zug - auch wenn der Zug kaum zu sehen ist.

Der Nebel mit Braunkohlegeruch (und auch -farbe) wird gerade von der Sonne durchdrungen, die Güterwagen hängen noch in der Steigung .

Scan von Ektachrome

zuletzt bearbeitet am 13.05.12, 22:32

Datum: 05.12.1980 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
99 1574 zur Blütezeit
geschrieben von: Steven Metzler (50) am: 04.07.11, 15:08
Nicht gut steht es um die Zukunft der 99 1574. Hat sie längst den Status ihrer Blütezeit überschritten, so konnte man sie am 24.04.2011 noch mal unter Dampf erleben. Auf dem Weg von Oschatz anch Mügeln dampft sie hier durch Oschatz Süd.

Datum: 24.04.2011 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
Schülerzug
geschrieben von: Oliver Bayer (121) am: 19.05.11, 14:00
Für den Schülerverkehr von Mügeln nach Oschatz noch ist immer der Wilde Robert verantwortlich. So auch an diesem Morgen mit 199 030 in Oschatz.

zuletzt bearbeitet am 19.05.11, 14:01

Datum: 06.05.2011 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:

Auswahl (14):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.