DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (2):   
 
Galerie: Suche » Elsholz, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Damals in Elsholz
geschrieben von: Leon (362) am: 05.10.18, 18:31 Bild des Tages vom 19.08.19
In der Galerie ist ja kürzlich erstmals ein Bild der brandenburgischen Nebenbahn von Potsdam bzw. Berlin-Wannsee nach Jüterbog aus Elsholz aufgenommen worden. Wir schreiben nunmehr den 6.8.1992, 26 Jahre her. Bereits damals staunten die Einheimischen nicht schlecht, als man sich mit einer Alu-Leiter bewaffnet an den Bahnübergang stellte. Eisenbahnfotografie war in dieser Gegend fast unbekannt. Der Bahnhof von Elsholz hatte seinen Zenit zunächst deutlich überschritten, aber der Name des Ortes prangte noch an der Hauswand, und für die Reisenden gab es einen kleinen gemauerten Unterstand. An diesem Nachmittag wollte aber niemand einsteigen, und somit rollt die Jüterboger Babelsbergerin mit ihrer Bghw-Garnitur und der nur schwer gewöhnlichen Baureihenbezeichnung 228 langsam heran, um nach kurzem Halt wieder mit ihrem typischen Sound zu beschleunigen..diesen Sound hatte der Fotograf nicht mehr mitbekommen, denn der war nach hastigem Einklappen der Leiter schon wieder auf dem Weg zum nächsten Motiv..;-)
Heute präsentiert sich das Empfangsgebäude in einem gefälligen, renoviertem Outfit. Moderne Triebwagen der ODEG halten dort an einem modernisierten Bahnsteig. Das kleine Wartehäuschen fiel leider der Spitzhacke zum Opfer und wich einem monotonen Zweckbau. Allein die märkischen Kiefern wären Zeugen, wie viel (oder wenig) sich an diesem gar nicht mal so versteckten Haltepunkt südlich der Spargelstadt verändert hat.

Scan vom Fuji-100-Provia 6x6-Dia.

Datum: 06.08.1992 Ort: Elsholz [info] Land: Brandenburg
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Elsholz
geschrieben von: Leon (362) am: 01.10.18, 13:55
"Elsholz" heißt der Haltepunkt unweit des kleinen gleichnamigen Dorfes südlich von Beelitz. Die ODEG betreibt hier als RB 33 einen Regionalverkehr von Berlin-Wannsee über Michendorf, Beelitz Stadt und Treuenbrietzen nach Jüterbog. Erstaunlicherweise findet bislang diese Strecke durch die Mark Brandenburg in der Galerie überhaupt nicht statt. Sie weist zwar keine landschaftlichen Höhepunkte auf, und die Bahnhöfe sind längst durchmodernisiert, aber einige nette Motive lassen sich auch heute noch auf dieser Strecke finden.
Während zu Beginn der 90er Jahre ein Reisezug auf der damaligen KBS 185 für die 40 Kilometer zwischen Beelitz Stadt und Jüterbog je nach Zugkreuzung zwischen 55 und 60 Minuten benötigt hat, rauschen die ODEG-Triebwagen bei nur einer Kreuzungsmöglichkeit in Treuenbrietzen in nur 34 Minuten von der Spargelstadt nach Jüterbog.
Werktags wird insbesondere zur HVZ ein Stundentakt angeboten; an Samstagen und Sonntagen reicht ein Zweistundentakt aus. Der Gesamtverkehr wird mit Triebwagen der Baureihe 646 betrieben; Güterverkehr findet nur in Ausnahmefällen zu Umleitungszwecken statt.
Wir sehen einen Triebwagen der Reihe 646, wie er soeben neben dem restaurierten ehemaligen Empfangsgebäude von Elsholz zum Stehen gekommen ist.

Mein letzter Besuch in Elsholz ist 35 Jahre her. Damals befuhren dicke Babelsbergerinnen mit Bghw-Wagen die Strecke...

Datum: 29.09.2018 Ort: Elsholz [info] Land: Brandenburg
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: ODEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (2):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.