DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Genau passend
   
geschrieben von Gunar Kaune am: 13.03.19, 18:58
Aufrufe: 1047

Ein wenig verloren wirkt ein einzelner 628 auf der Tullauer Brücke bei Schwäbisch Hall. Zum Glück gibt es aber in der Hauptverkehrszeit am Nachmittag einen RE aus Heilbronn, der aus zwei Einheiten besteht. Im Februar passiert dieser die Brücke im schönsten Licht kurz vor Sonnenuntergang und so nutzte ich die zahlreichen sonnigen Tage in diesem Jahr für eine Panoramaaufnahme. Unterhalb der Brücke ist der Ort Tullau zu sehen, links dahinter das Kloster Comburg und darüber die (neueren) Wohngebiete von Schwäbisch Hall-Hessental. Desssen Bahnhof werden die beiden 628 in wenigen Augenblicken erreichen, bevor die Fahrt weiter nach Crailsheim geht.

Datum: 15.02.2019 Ort: Tullau Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 720 x 1280 Pixel



geschrieben von: Frank H
Datum: 15.03.19, 08:49

Schöne Tiefenwirkung durch den sehr plastisch wirkenden Acker im Vordergrund, und der Zug passt natürlich perfekt! Gefällt mir wirklich gut!

Viele Grüße,

Frank


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 15.03.19, 19:46

Hallo Gunar, eine schöne Umsetzung des Tullau-Motivs, ideal für einen Tag mit klarer Luft und guter Sicht. Schön auch, wie gut hier das Kloster sichtbar ist. Das ist eine Aufnahme von der Art, bei der ich immer denke, dass das Winterhalbjahr doch die bessere Zeit zum Fotographieren ist.
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: RheinRailPic
Datum: 16.03.19, 09:58

Nett; aber aber das rechte Drittel in diesem Bild ist "leer". Ich hoffe man kann das Motiv etwas weiter rechts mit etwas Tele besser umsetzten? Weiterhin sind die hellen Häuser total überstrahlt und zeichnungslos.

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.