DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>
Auswahl (349):   
Galerie von Jens Naber, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Blick ins Doubstal
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 08.01.18, 20:31
Zwei Mal pro Tag verkehren langlaufende TER-Züge zwischen Lyon und Belfort, deren Reise im letzten Abschnitt auch durch das reizvolle Doubstal führt, wo sie mittlerweile die letzten lokbespannten Regionalzüge darstellen. Da die Lokstellung bei diesen Leistungen wohl keine 100%-Quote ist, freuten wir uns bei Baume-les-Dames am 31. Oktober 2017 gleich doppelt, als uns der TER 95822 Lyon-Perrache - Belfort mit halbstündiger Verspätung und seiner ziehenden Fantôme-BB 22200 von unserer Anspannung erlöste. Zumindest ich war auch sehr froh, dass damit die Warterei an dieser Stelle endlich ein Ende hatte, denn unmittelbar vor uns ging es senkrecht bergab - wenn man nicht ganz schwindelfrei ist, ist das kein schöner Anblick... ;)

Zuletzt bearbeitet am 13.01.18, 17:42

Datum: 31.10.2017 Ort: Baume-les-Dames [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die gemütliche Variante
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 10.12.17, 21:07
Wer mit der Bahn von Strasbourg nach Sélestat fahren möchte, hat dazu zwei Möglichkeiten: Entweder man wählt die schnelle Variante über die Hauptstrecke und eilt dort in flottem Tempo durch die unspektakuläre Rheinebene oder man wählt die gemütlichere Variante über Dambach-la-Ville. Zugegeben, diese Variante wird seltener angeboten und die Züge benötigen doppelt so lange, man wird allerdings insbesondere auf dem zweiten Streckenabschnitt mit einer hübschen Weinlandschaft für die längere Reisezeit entschädigt. Bei Blienschwiller rollt ein unbekannter AGC am sommerlichen 16. Juli 2016 durch die Weinreben, unterwegs als TER 31766 Strasbourg - Sélestat.

Datum: 16.07.2016 Ort: Blienschwiller [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 76500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Stuttgarter Lotteriespiele
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 06.11.17, 20:00
Zu einem reinen Lotteriespiel sind mittlerweile die Lokstellungen auf der Murrbahn geworden. Zwar werden so einerseits Motive ermöglicht, die zuvor nicht bzw. nur mit Steuerwagen umsetzbar waren, andererseits sorgt es insbesondere in der ersten Tageshälfte für viel Frust und in der Regel eine nennenswerte Erweiterung der eigenen Sammlung an Steuerwagenbilder. Da die Garnituren der RE-Langläufer Nürnberg-Stuttgart für einen kompletten Umlauf acht Stunden benötigen, dauert es eine ganze Weile, bis man jede Garnitur mal gesehen hat und entsprechend (um-)planen kann. Umso mehr freuten wir uns am 15. Oktober 2017, dass der morgendliche RE 19904 von Nürnberg nach Stuttgart in der erhofften Reihung unterwegs war. Mit einem freundlich grüßenden Lokführer beschleunigt die Stuttgarter 111 174 ihre n-Wagengarnitur aus dem Bahnhof von Oppenweiler, ein Großteil der knapp dreistündigen Fahrt liegt hier bereits hinter dem Zug.

Datum: 15.10.2017 Ort: Oppenweiler [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühling am Kaiserstuhl
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 09.10.17, 21:02
In den kommenden Monaten und Jahren wird die Kaiserstuhlbahn ihr Gesicht vollständig wandeln, denn die Nebenbahnen sollen in das Netz der Breisgau-S-Bahn integriert und dafür elektrifziert werden, die Bauarbeiten hierfür sind bereits in vollem Gange. Damit verschwindet eines der letzten größeren Einsatzgebiete der NE 81-Triebwagen in Baden-Württemberg, deren Einsätze sich dadurch dann nur noch auf den württembergischen Landesteil beschränken werden. Am 20. April 2016 war die Welt für die robusten Triebwagen noch in Ordnung und es drehte den ganzen Tag die aus VT 127, VT 126 und VS 202 gebildete Einheit ihre Runden um den Kaiserstuhl. Am Nachmittag dieses sonnigen Frühlingstages sind die Fahrzeuge unterwegs als SWE 74225 nach Breisach und haben vor kurzem den Bahnhof von Königschaffhausen verlassen.

Zuletzt bearbeitet am 11.10.17, 18:18

Datum: 20.04.2016 Ort: Königschaffhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit der Caravelle durch das Banat
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 27.09.17, 18:26
Ein Großteil der Nebenstrecken im rumänischen Banat rund um Timisoara liegt mittlerweile in den Händen von Regiotrans, die dort eine bunte Vielfalt an Triebwagen der Caravelle-Reihe einsetzen. Die am 30. August 2016 zwischen Cruceni und Timisoara eingesetzte Version mit komplett roter Front zählt dabei optisch zwar nicht unbedingt zu meinen Favoriten, aber man muss froh sein, dass man die französischen Klassiker hier überhaupt in so hoher Anzahl fotografieren kann. Zur Vormittagszeit beschleunigt der R 14542 nach Timisoara Nord aus dem Bahnhof von Peciu Nou, um über das Rasengleis weiter in Richtung Zielbahnhof zu schaukeln.

Datum: 30.08.2016 Ort: Peciu Nou [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-97 Fahrzeugeinsteller: Regiotrans
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hochsommerabend
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 17.09.17, 21:40
Einen klassischen Hochsommerabend mit wolkenlosem Himmel und Temperaturen deutlich jenseits der 30 Grad-Marke erlebten wir am ersten Juliwochenende 2015 an der französischen Ligne 4 in der Franche-Comté. Der Corail 1944 nach Paris ist an diesem Samstagabend der letzte Intercité des Tages gen Westen, der mit CC 72158 als Zuglok bei Saulx dem nächsten Halt in Vesoul entgegenstrebt.

Datum: 04.07.2015 Ort: Saulx [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frostige Temperaturen im Ostallgäu
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 30.07.17, 20:50 Top 3 der Woche vom 13.08.17
Ende Januar 2017 hatte der Winter das Allgäu für einige Zeit fest im Griff, bot an einem Wochenende außerhalb der üblichen Nebelgegenden allerdings perfektes Wetter für ein frostiges Wochenende in Bayern. Auch zur Mittagszeit des 22. Januar 2017 waren die Temperaturen weit im Keller, als ein ALEX gen Süden den Bahnhof von Buchloe pünktlich verlassen hat und von 223 062 wieder auf Höchstgeschwindigkeit gebracht wird.

Datum: 22.01.2017 Ort: Buchloe [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bahn der Gegensätze
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 02.07.17, 20:40
Die Schmalspurbahn rund um den Ätna bietet Gegensätze wie man sie auf einer Linie wohl sonst nur selten findet. In Adrano und Biancavilla verkehrt sie seit einigen Jahren als U-Bahn in teilweise bemerkenswerter Tiefe, während die Strecke im oberten Teil rund um Bronte durch eine spektakuläre (Lava-) Landschaft führt. Auf dem zweitgenannten Abschnitt befindet sich am Abend des 24. März 2017 der abendliche Zug 35 von Catania nach Randazzo, der sich mit einiger Verspätung in zahlreichen Kurven hinauf nach Bronte schraubt. Auch hinsichtlich der eingesetzten Fahrzeuge ist die FCE eine Bahn der Gegensätze: Neue Fahrzeuge der Reihe "Vulcano" wechseln sich noch mit sehr urigen Triebwagen ab, in denen nicht nur die Fahrt um den Ätna ein echtes Erlebnis ist, sondern auch der U-Bahnabschnitt noch absurder erscheint, als er es angesichts des momentanen Verkehrsangebotes wohl sowieso schon ist...

Datum: 24.03.2017 Ort: Bronte [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-RALn64 Fahrzeugeinsteller: Ferrovia Circumetnea (FCE)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
628 in Rumänien
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 07.06.17, 21:40
Jahrelang waren die beiden direkt von der CFR übernommenen 628 die einzigen Vertreter ihrer Art in Rumänien, mittlerweile haben sie ihre Alleinstellung allerdings verloren, denn auch bei rumänischen Privatbahnen erfreuen sich die robusten Triebwagen zunehmender Beliebtheit und werden seit diesem Jahr beispielsweise im Apuseni-Gebirge eingesetzt. Im Spätsommer 2016 war der als 92 0102 bezeichnete Triebwagen jedoch noch ein echter Exot auf rumänischen Schienen, als er als R 4084 von Satu Mare nach Jibou in den Bahnhof General Gheorghe Avramescu bremste.

Datum: 01.09.2016 Ort: General Gheorghe Avramescu [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-92 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rheinhessens schönste Jahreszeit
geschrieben von: Jens Naber (349) am: 22.05.17, 21:39 Top 3 der Woche vom 04.06.17
Ende Oktober ist wohl die schönste Jahreszeit in Rheinhessen, wenn nicht nur die zahllosen Weingüter ihre Toren öffnen und Federweißer mit Zwiebelkuchen anbieten, sondern sich die Landschaft auch bunt gefärbt zeigt. Mit Sonnenschein lässt sich diese Pracht meist nur an wenigen Tagen im Bild festhalten, wenn sich der in dieser Gegend bei Hochdruckwetter allgegenwärtige Hochnebel tagsüber mal auflöst. Als Regionalbahn von Worms nach Bingen (Stadt) rollt ein Ludwigshafener 622 am 30. Oktober 2016 im letzten Licht durch das Rebenmeer und wird in Kürze den nächsten Halt in Gundersheim erreichen.

Datum: 30.10.2016 Ort: Flörsheim-Dalsheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (349):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.