DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (36):   
Galerie: Suche » 298, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Abschied von der Horka-Schiene
geschrieben von: Philosoph (270) am: 11.12.17, 08:19
Mein erster Besuch an der Horka-Schiene datiert vom 25.09.2006. Damals war die Strecke mit Ausnahme einiger neuer Bahnhofsschilder quasi noch im Zustand der Wendezeit. Neben leider bereits modernen 642 von DB Regio im Personenverkehr gab es zahlreichen grenzüberschreitenden Güterverkehr mit der Baureihe 232 auf deutscher Seite. Einzige Ausnahme war die an einigen Werktagen verkehrende Übergabe mit Baureihe 298 zur Firma Wagonbau Niesky. An diesem Tag konnte ich 298 122 auf den Weg nach Niesky bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Mücka beobachten.

PS: Meine damalige digitale Technik entsprach bereits damals nicht dem aktuellen Stand und war eigentlich nur für Dokumentationen ausgelegt. Ich habe versucht das Rauschen bestmöglich zu reduzieren, mehr bekomme ich leider nicht hin.

Zuletzt bearbeitet am 12.12.17, 06:00

Datum: 25.09.2006 Ort: Mücka [info] Land: Sachsen
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nur einen Monat lang
geschrieben von: Der Nebenbahner (293) am: 08.12.17, 12:20
Nur einen Monat lang verkehrte mehrmals pro Woche eine Übergabe bei Tageslicht über die Strecke Güstrow - Neubrandenburg. Dabei handete es sich um die EK 53027 die im Januar diesen Jahres an 3 Tagen pro Woche hier unterwegs war.
298 326 brachte am 4. Januar 2017 gleich 4 leere Gaskesselwagen von Neubrandenburg nach Rostock-Seehafen, aufgenommen wurde der Zug in Reuterstadt Stavenhagen.

Inzwischen ist die alte Technik verschwunden, der Bf wird nun vom ESTW aus gesteuert.

Zuletzt bearbeitet am 11.12.17, 18:33

Datum: 04.01.2017 Ort: Reuterstadt Stavenhagen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Powerplay in Neukölln
geschrieben von: Leon (172) am: 21.09.17, 08:03
Einer der wenigen Güterzüge, die planmäßig den südlichen Berliner Innenring befahren, ist der samstägliche Sandzug von Seddin nach Berlin-Neukölln. Dieser kommt aus Sachsendorf bei Köthen und wird in zwei Zugteilen von Seddin nach Berlin-Neukölln gebracht. Sein Laufweg führt ihn über Berlin-Wannsee, Halensee, Tempelhof nach Neukölln, wo am Montag früh dann beide Zugteile von der Neukölln-Mittenwalder Eisenbahn zu seinem Abnehmer unweit des Güterbahnhofs Teltowkanal befördert werden. Nach der Entladung beider Zugteile geht es am Montag am späten Nachmittag in einem Zugteil wieder zurück.
Normalerweise ist dieser Zug eine Bank für die Ludmilla. Ungewöhnlich war demzufolge am Nachmittag des 18.09.17 die Bespannung mit einer 298. Zu dieser Jahreszeit gibt es nur wenige Stellen, an denen sich dieser Zug auf dem Südring noch mit Sonne umsetzen lässt. Eine der Möglichkeiten ist die Brücke der Oderstraße, ein paar Meter westlich vom S-Bahnhof Hermannstraße. Hier herrscht auf dem S-Bahn-Ring ein reges Treiben, und zur Abfahrt des Leerzuges rollt ein S-Bahnzug der Baureihe 485 in den Bahnhof, um nach kurzem Halt zu beschleunigen. Die bange Frage war dann, wie das Rennen ausgehen würde. Gleichzeitig polterte unter der Brücke erneut ein S-Bahn-Zug in die Gegenrichtung. Und so kommt es dann zu einem Stelldichein zweier S-Bahn-Züge der Ringbahn und dem Leerzug, der mit seiner nicht unerheblichen Länge der 298 alles abverlangte. Ein dritter S-Bahn-Zug steht in der Kehranlage an der Hermannstraße.
Die Gleise rechts neben dem Leerzug führen zur Neukölln-Mittenwalder Eisenbahn. Im Hintergrund sehen wir die Bögen der Hertabrücke am Güterbahnhof Neukölln sowie ein wenig fotogenes Einkaufscenter, welches den fotografischen Blick von der Hermannstraße auf die Hertabrücke arg einschränkt.


Datum: 18.09.2017 Ort: Berlin Neukölln [info] Land: Berlin
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nur einen Monat lang
geschrieben von: Der Nebenbahner (293) am: 18.09.17, 20:55
Nur einen Monat lang gab es 2 mal wöchentlich einen DB Cargo Güterzug bei Tageslicht zwischen Neubrandenburg und Güstrow zu sehen. Ansonsten gibt es hier planmäßig keinen Güterverkehr mehr bzw nur in der Dunkelheit. Verhältnismäßig stark ausgelastet war EK 53027 am 27. Januar 2017, neben 2 leeren Gaskesselwagen aus dem Gewerbegebiet Weitin (Neubrandenburg) waren auch 6 Res mit Betonfertigteilen im Zug. Bespannt war die Fuhre mit 298 326 die auf dem Weg von Neubrandenburg nach Rostock-Seehafen in Reuterstadt Stavenhagen aufgenommen wurde.
Der Bildabschluss rechts ist leider etwas unschön, der angrenzende neue Werkszaun lies mir keine Wahl.

Datum: 27.01.2017 Ort: Reuterstadt Stavenhagen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Irgendwas ist hier faul
geschrieben von: Der Nebenbahner (293) am: 22.05.17, 21:50
Irgendwas ist hier faul - Lok mit Spitzenlicht aber ein Hp2 zeigendes Signal in die Gegenrichtung?!
Die Erklärung ist ziemlich einfach, 298 329 bediente am 22. März 2017 die Anst Bauhof in Malchow(Meckl), da die Lok dort nicht umlaufen kann erfolgt die Rückfahrt als geschobene Zugfahrt, in diesem Fall hatte der Lrf einfach vergessen das Spitzenlicht gegen Schlusslicht zu tauschen. 298 329 schiebt mehrere entladene Snps in den Malchower Bahnhof zurück, dabei wurde sie am Esig A aufgenommen.

Datum: 22.03.2017 Ort: Malchow(Meckl) [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Eine Portion Glück
geschrieben von: Der Nebenbahner (293) am: 22.03.17, 18:57
Eine Portion Glück muss man schon haben um noch DB-Güterverkehr in Hagenow Stadt zu erleben nachdem die Holztransporte nahezu komplett eingebrochen sind. Auch die örtliche Kaserne ist nicht gerade für ihre vielen Bahntransporte bekannt, nur ein paar Mal im Jahr wird das Anschlussgleis genutzt. Da es sich wirklich nur um 1 Gleis handelt und dort nicht umgelaufen werden kann muss dies bereits im Bahnhof von Hagenow Stadt geschehen. Am 21. Juli 2016 hatte 298 307 mehrere beladene Wagen aus Bad Kleinen nach Hagenow gebracht, diese kamen zuvor im Einzellauf aus Rostock-Seehafen. Nachdem der ODEG-Triebwagen den Bf verlassen hatte war Platz zum Umlaufen für die Zuglok, dabei wurde sie am Stellwerk aufgenommen, die Wagen sind im Hintergrund zu erkennen.

2. Versuch: Ausschnitt und Schärfe angepasst

Datum: 21.07.2016 Ort: Hagenow Stadt [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wochenendruhe
geschrieben von: Der Nebenbahner (293) am: 06.02.17, 20:56
In Rostock-Seehafen ist an den Wochenenden für gewöhnlich nicht viel los, die Rangierloks stehen oftmals verteilt im Hafenbahnhof und warten auf den Wochenstart und die damit verbundene Arbeit.
So tat es auch 298 323, die am 2 Juli 2016 auf ihren nächsten Einsatz wartete. Im Hafenbahnhof gibt es auch heutzutage noch viel alte Technik zu sehen, außerdem zeugen die Ausmaße des Bahnhofes von der damaligen Bedeutung.

Datum: 02.07.2016 Ort: Rostock-Seehafen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Einzelwagenverkehr
geschrieben von: Der Nebenbahner (293) am: 29.09.16, 21:01
Einzelwagenverkehr im wahrsten Sinne des Wortes.
Mecklenburg-Vorpommern glänzt nicht geradde mit hohem Güteraufkommen auf der Schiene, die planmäßigen Einzelwagenbedienungen lassen sich an zwei Händen abzählen, alles andere sind zum Großteil Ganzzüge.
Zu meiner Überraschung, war am 8. März 2016 eine Sonderleistung von Wismar nach Ludwigslust eingelegt, sehr ungewöhnlich den in Ludwigslust gibt es seit Jahren keinen Einzelwagenverkehr mehr.
Ich lies mich also einfach überraschen was da kommen sollte, es war 298 329 die mit einem Eaos als EK 53002 nördlich von Schwerin die B 104 querte.


Datum: 08.03.2016 Ort: Carlshöhe [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rügens Bahnspezialitäten
geschrieben von: Vinne (414) am: 08.09.16, 19:11
Wer auf Rügen als Eisenbahnfreund den Blick über den 750 mm-Tellerrand wagt, der kann auch zwischen Rügendamm und Sassnitz höchst interessante Dinge finden.

Zum einen finden sich auf der Insel in durchaus bemerkenswerter Häufung noch regionaltypische Bahnhäuser entlang der KBS 190.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit findet man sie noch bei Altefähr, nördlich von Samtens, in Teschenhagen, nördlich von Bergen und in Borchtitz.

An ihnen vorbei führt zwei Mal in der Woche auch der Weg einer weiteren Spezialität der Insel, die ihr Verkehren dem inzwischen riesigen Bestand des Mukraner Stillstandsmanagements zu verdanken hat.

Unter der Nummer EK 53200 schleppt eine 298 an Dienstagen und Donnerstagen nicht mehr gewolltes Alteisen auf den "Parkplatz" am Fährhafen.

298 319 brummt hier mit 140 459, 155 036, 140 821 und 155 138 an einem solchen Bahnwärterhaus vorbei.

Datum: 18.08.2016 Ort: Bergen auf Rügen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Mittagspause
geschrieben von: Der Nebenbahner (293) am: 20.08.16, 21:22
Mittagspause hieß es am 6. Januar 2016 gegen 11 Uhr im Wismarer Hafen für die Lokrangierführer von 298 316 und 298 317. Sie parkten ihre Arbeitsgeräte nebeneinander vor ihrer "Bude" welche rechts neben 298 317 außerhalb des Bildes ist. So ergab sich die Möglichkeit beide Cargo-Rangierloks die im Wismarer Hafen tätig sind nebeneinander zu fotografieren. Vormittags ist einde der beiden Loks immer mit mit Bedienfahrten unterwegs im Umland während die andere vor Ort rangiert. Im Wismarer Hafen werden Schrott und Kali umgeschlagen außerdem siedelte sich die Holzindustrie an, z.B. die Firma Egger.

Datum: 06.01.2016 Ort: Wismar Hafen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (36):   
Seiten: 2 3 4
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.