DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 12
>
Auswahl (558):   
 
Galerie von Nils, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Nachmittags auf'm Hügel
geschrieben von: Nils (558) am: 05.12.21, 16:17
Immer wieder gern genommen ist der sich in Hügellage befindliche Acker an der Ausfahrt Bad Bevensen für eine entspannte Fotorunde am Nachmittag. Hier lassen sich einige unterschiedliche Einstellungen umsetzen und das dichte Zugangebot lässt einen meist nicht lange warten, einen neu entdeckten Blick auf dem Chip zu verewigen. Am 04.11.2020 nahm ich auf Grund der vorangeschrittenen Laubfärbung ein paar Bäume mit rein. Ein schöner Wolkenhimmel und ein 401 ließen mich dann zufrieden durch den Sucher blicken.

Datum: 04.11.2020 Ort: Bad Bevensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
Schauerwetter an der Städtetorlinie
geschrieben von: Nils (558) am: 03.12.21, 18:04
Am 11.10.2021 ging es an die Städtetorlinie Lübeck-Stettin; genauergesagt in den Westabschnitt an die Strecke Lübeck-Bad Kleinen. Vielerorts verläuft die Strecke durch eine schöne, offene Hügellandschaft, welche man zwischen Grevesmühlen und Plüschow besonders gut dokumentieren kann. Rund um die einsame Feldwegbrücke bei Naschendorf ergeben sich ganztägig einige, teils erhöhte, Perspektiven. Für 623 020 hatte dann auch Petrus ein Einsehen und ließ die Durchfahrt des Triebwagens im besten Sonnenlicht erstrahlen.

Datum: 11.10.2021 Ort: Naschendorf [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 623 (Alstom LINT 41 neue Kopfform) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
Bahnhofstrouble
geschrieben von: Nils (558) am: 30.11.21, 20:54
Reges Treiben herrschte am Vormittag des 17.08.2018 am Bahnhof Révfülöp, welcher doch reichlich sozialistischen Mief ausstrahlt. Beim Betreten der Wartehalle möchte man doch stark vermuten, dass einen sterile Sitzlandschaften aus braunem Kunstleder erwarten, dazu ein paar vergilbte Vorhänge oder ähnlich... Der Kaffee aus dem Bahnhofsbistro schmeckte zumindest gut! Wir sehen den Betrieb an einem typischen Sommertag am Balaton: An- und Abreise, Bettenwechsel, Baden fahren oder zur Arbeit nach Balatonfüred? 418 324 betrat zumindest mit ihrem Schnellzug nach Budapest pünktlich die Bühne.

Datum: 17.08.2018 Ort: Révfülöp [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
orientrot oder orientrosa?
geschrieben von: Nils (558) am: 28.11.21, 16:46
Im Jahre 2003 waren die alten Bundesbahnfarbgebungen bereits auf dem absteigenden Ast und frisches verkehrsrot breitete sich unkontrolliert aus. Mit 140 747 kam ein etwas abgerocktes Expemplar daher. Zwar glänzten die Führerstände wie zu besten Zeiten im frischen orientrot, der Rest war jedoch stark verblichen. Natürlich freute ich mich damals trotzdem sehr über den Latz als die Lok an einem Julinachmittag im Jahre 2003 mit ihrem modellbahngerechten Güterzug den Bahnhof Laufach durchfuhr.

Scan vom Negativ

Datum: 07.2003 Ort: Laufach [info] Land: Bayern
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Keine Rundnase am Balatonufer
geschrieben von: Nils (558) am: 27.11.21, 17:46
Für dieses Bild aus NOHAB-Zeiten [www.drehscheibe-online.de] stelle ich doch gleich mal einen Vergleich 19 Jahre später her. Die Rundnasen sind hier nur noch im Sonderverkehr anzutreffen. Neue Rundnasen in Form von Desiro Triebwagen haben das Balatonufer heimgesucht. Die Triebwagen waren am 18.08.2018 jedoch nicht das Ziel. Das lautete nämlich die etwas jüngeren Großdiesel der Reihe M41 (418). 418 332 durchfuhr mit einem Schnellzug nach Budapest den Bahnhof Balatonfüzfü. Die Durchfahrt wurde vom örtlichen Personal ordnungsgemäß beobachtet, während sich im Hintergrund mächtige Gewitterwolken bildeten.

Zuletzt bearbeitet am 28.11.21, 09:57

Datum: 18.08.2018 Ort: Balatonfüzfö [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Rückkehr mit Latz
geschrieben von: Nils (558) am: 24.11.21, 07:13
Nachdem hier gerade orientrote Wochen ausgerufen wurden, wil ich mich gerne dran beteiligen... ;-) 218 319 ist keine Unbekannte auf der Marschbahn, war sie doch jahrelang hier, mit einem großen "Syltshuttle" Aufkleber an der Seite, heimisch. Das Jahr 2021 behaupte ich war wohl das "bunteste" 218-Jahr im Norden überhaupt. Außer der altroten konnte man so ziemlich alle denkbaren Lackierungsvarianten der Bundesbahnklassiker hier erleben, die man sich vorstellen kann. Im Frühjahr tauchte dann auch 218 319 wieder auf - in orientrot mit Latz! Ein wahres Schmuckstück, welche am 24.04.2021 zusammen mit der total verhurten 218 463 IC 2310 zwischen Burg(Dithm) und St. Michaelisdonn durch die Geest führte.

Datum: 24.04.2021 Ort: Buchholz [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RP
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Spalier stehen für die "90er"
geschrieben von: Nils (558) am: 23.11.21, 13:19
Nachdem der Barenburger Ölzug (viel zur früh) in Diepholz abgeliefert wurde, hatte 294 761 noch eine weitere Aufgabe: im Anschluss in Rehden-Wetschen stand ein leerer Altmann Autozug bereit. Diesen galt es ebenfalls nach Diepholz zu befördern. Dort wurde der Zug von einer 140 erwartet und nach Bremen gefahren. Zwischen Wetschen und Diepholz standen die Bäume Spalier für die edle 294, welche im allerbesten Novemberlicht dieses kurze Stück auf dem "Sulinger Kreuz" zurücklegte.

Datum: 22.11.2021 Ort: Diepholz [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Bundesbahnfeeling in der Elbmarsch
geschrieben von: Nils (558) am: 14.11.21, 19:53
Mit 295 089 kam am 10.11.2021 mal wieder eine der blau-beigen von DB Cargo bei RP angemieteten V90 vor der Übergabe nach Niedermarschacht zum Einsatz. Wer nun denkt, dass das "wie früher" sei, der irrt sich. Passenderweise müsste den Zug eigentlich eine Lok der OHE bespannen. Die Zeiten sind vorbei und lediglich die Strecke gehört noch der OHE. Dabei handelt es sich meiner Meinung nach um eine der "norddeutschesten" Strecken überhaupt! Kleinbahnähnlich, immer entlang des Deiches, geht es vorbei an kleinen Ortschaften und zahlreichen Motiven. Gerade in der Winterzeit lässt sich die 3x die Woche verkehrende Übergabe wunderbar dokumentieren. Hier auf dem Deich bei Mover rollte der Zug nach gefühlt unendlicher Wartezeit durch den Sucher - 7 Minuten nachdem der Zug die im Hintergrund schwach erkennbare Brücke überfahren hatte... Es geht eben gemütlich zu in der Elbmarsch!

Datum: 10.11.2021 Ort: Mover [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: RP
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 21 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Militärverkehr auf dem OHE-Netz
geschrieben von: Nils (558) am: 04.11.21, 17:02
Mehrere große Truppenübungsplätze wie Munster oder Bergen haben Eisenbahnanschluss über das Netz der OHE. Seit einigen Jahren findet der Militärverkehr unter Regie der DB statt. Am 28.10.2021 hatte 233 511 Dienst in der Heide und durchfuhr hier den Bahnhof Sülze. Als Fracht waren beligische Radfahrzeuge geladen. Der Bahnhof zeigt sich im unverwechselbaren OHE-Gewand aus Lichtsignalen, unbeschrankten Bahnübergängen und einem mit Abstellwagen vollgeproppten Kreuzungsgleis.

Zuletzt bearbeitet am 05.11.21, 08:33

Datum: 28.10.2021 Ort: Sülze [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Herbst auf der Geest
geschrieben von: Nils (558) am: 25.10.21, 19:55
Nachdem der 24.10.2021 im Norden wettertechnisch eigentlich nur mittelmäßig angesagt wurde, gab es von Sonnenaufgang bis -untergang besten Sonnenschein. Und das kurz vor dem Höhepunkt der Herbstfärbung. So fuhr ich nachmittags für ein paar Herbstmotive an die nahe Strecke Neumünster-Heide. Ich suchte hier gezielt nach Stellen, wo möglichst herbstlich gefärbte Bäume das Motiv bereichern. Erstes Ziel war gleich die Waldausfahrt bei Aukrug-Homfeld. Hier wurde ich auch nicht enttäuscht und konnte zufrieden diesen unbekannten 648 der Nordbahn auf dem Weg nach Hohenwestedt aufnehmen.

Datum: 24.10.2021 Ort: Aukrug-Homfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Internationaler Fernverkehr klassischer Art
geschrieben von: Nils (558) am: 23.10.21, 21:07
Immer mehr verschwinden die klassischen, lokbespannten aus alten "Staatsbahnmaterial" bestehenden internationalen Reisezugverbindungen. Fündig wird man im Jahre 2021 hier im Verkehr zwischen Deutschland und den Niederlanden. Die im Zweistundentakt verkehrenden IC zwischen Berlin und Amsterdam verkehren mit klassischen IC-Garnituren von DB Fernverkehr und im Grenzbahnhof Bad Bentheim findet ganz ursprünglich ein Lokwechsel statt. Auf niederländischer Seite hängen "Nes cassés" der Reihe 1700 vor den Zügen. Eine Ablösung durch neue Vectron ist immer wieder im Gespräch, so dass hier durch den entfallenden Lokwechsel ein wenig "gute alte Stube" wegbrechen würde. So ging es am 08.10.2021 ins deutsch-niederländische Grenzgebiet um diesen Zügen nachzustellen. Bei Deurningen hatte IC148, bespannt von der "gebrochenen Nase" Nr. 1750, die ca. ersten 10km auf niederländischer Seite zurückgelegt und konnte zusammen mit einem typischen Kanal festgehalten werden. Die Ecke eines Zaunes wurde digital entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 23.10.21, 21:31

Datum: 08.10.2021 Ort: Deurningen [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-1700 Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
140-Doppel im herbstlichen Leinetal
geschrieben von: Nils (558) am: 21.10.21, 20:27
Am 09.10.2021 machte ich einen Ausflug an die klassische Nord-Süd-Strecke ins Leinetal im niedersächsischen Bergland. Leider löste sich der Nebel erst am späten Vormittag auf, so dass die erste Tageshälfte mehr oder weniger ergebnislos verlief. Als Notprogramm diente zwar zunächst das nebelfreie Lammetal. Aber so ein NWB 648 löst halt keine Freudentränen aus... Als dann bei Freden das blaue 140-Doppel der Press aus 140 037 und 007 mit ihrem Kesselbomber auftauchte, stieg die Laune schlagartig an! Wer weiß, wie lange man die letzten Oldtimer bei den Privatbahnen noch erleben kann, nachdem der Mietmarkt doch von Loks neuester Technik und niedrigeren Energieverbräuchen überschwämmt ist...

Zuletzt bearbeitet am 22.10.21, 10:29

Datum: 09.10.2021 Ort: Freden [info] Land: Niedersachsen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Versöhnung im letzten Licht
geschrieben von: Nils (558) am: 19.10.21, 20:50
Ein Oktobertag mit Luftströmungen aus Richtung Skandinavien war der 06.10.2021. Das bedeutet kühle, trocken, klare Luft aber nicht unbedingt wolkenlosen Himmel. Und so war es auch: die sich tagsüber gebildeten Quellwolken verschmolzen immer mehr zu einer geschlossenen Wolkendecke. Hier und da gab es Löcher, wo der tiefblaue Himmel zum Vorschein kam. Natürlich entwickelte sich die Wolkensituation erst so negativ, nachdem man längst losgefahren war. So wurde der Nachmittag auch ziemlich nervig: der anvisierte Güterzug klappte natürlich nicht im Licht aber auch vom Beifang in Form von fotogenen, verkehrsroten Triebwagen der Baureihe 623 hatte ich bisher nur ein Sonnenbild auf dem Chip. Je später der Tag wurde, um so mehr riss die Wolkendecke wieder auf. So war irgendwann klar, dass der RE um 17:20 Uhr ab Grevesmühlen sicher bei Sonne klappen würde, während der Himmel im Hintergrund "Samba tanzen" wird. Nach diesem Bild war all der Frust der letzten Stunden gleich wieder vergessen und es ging zufrieden nach Hause. 623 020 hat soeben den Bahnhof Grevesmühlen verlassen und passiert das westliche Esig. Auch ein paar Telegrafenmasten haben die letzten Modernisierungswellen überlebt und bieten auch 2021 ein äußerst seltenes Motiv im Norden.

Datum: 06.10.2021 Ort: Grevesmühlen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 623 (Alstom LINT 41 neue Kopfform) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Herbstmorgen in Overijssel
geschrieben von: Nils (558) am: 17.10.21, 20:55
Der 08.10.2021 sollte ein wunderschöner, goldener Oktobertag werden. Diese sonnigen Herbsttage starten jedoch häufig nebelig. So war es auch heute. Ziel waren die auf niederländischer Seite mit 1700ern bespannten IC zwischen Amsterdam und Berlin. Angesteuert hatte ich zum Start IC 141 aus Richtung Amsterdam und hatte mir dafür eine Stelle im Bereich Holten ausgeschaut. Nach Grenzübertritt dauerte es jedoch nicht lange, bis der Nebel immer dichter wurde. Die anvisierte Stelle konnte ich definitiv abhaken. So bin ich gleich wieder umgedreht und steuerte einen Bahnübergang bei De Lutte an, welcher unweit Grenze liegt, um definitiv aus der "totalen" Nebelzone rauszukommen. Ein wenig Dunst lag auch hier in der Luft, die Sonne war aber sicher. Nun galt es die anvisierte Stelle jedoch erstmal zu erkunden und nach Motivvarianten ausschau zu halten. Bald, nachdem ich meinen Standpunkt gefunden hatte, fiel mir ein, dass doch erst der Gegenzug aus dem Licht in Richtung Amsterdam kommen würde. Bei dem dunstigen Licht wäre das doch eigentlich genau der richtige Start in den Tag! So musste ich auch gar nicht lange suchen, bis ich auf einer kleinen Brücke über dem Bächlein "Dinkel" stand und diesen Blick im Sucher hatte! Besser ging es nicht und keine zwei Minuten später bimmelte im Hintergrund der Bahnübergang und 1744 rollte mit IC 242 durchs Motiv! "Goedemorgen" - so kann der Tag beginnen!

Datum: 08.10.2021 Ort: De Lutte [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-1700 Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Mit der Ludmilla durch das östliche Harzvorland
geschrieben von: Nils (558) am: 14.10.21, 19:53
Jeden zweiten Donnerstag verkehrt ein Gipszug vom Bernburger Zementwerk nach Rottleberode Süd im Südharz. Auf seiner Fahrt durchquert der Zug das östliche Harzvorland bis das Gelände in Richtung des nördlichsten Mittelgebirges immer mehr ansteigt. Am 07.10.2021 war 232 512 für die Leistung eingeteilt und konnte im klaren Abendlicht beim Passieren einer Halde bei Siersleben fotografiert werden.

Zuletzt bearbeitet am 14.10.21, 20:41

Datum: 07.10.2021 Ort: Siersleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Traxx nach Trabbi
geschrieben von: Nils (558) am: 29.09.21, 21:32
Jahrelang waren die elektrifizierten Strecken in Schleswig-Holstein eine Domäne der Baureihen 112/143. Nachdem zunächst neue 445 erste Loks entbehrlich machten, wurde das Land kürzlich von anderswo abgelösten Loks der Baureihe 146.2 heimgesucht. Da mittlerweile eh jeder noch verkehrsrote Zug eine Freude ist, nimmt man diese natürlich gerne mit. Am Nachmittag des 28.09.2021 schaute ich mir mal eine von wenigen freien Stellen an der Strecke Kiel-Neumünster an. Südlich von Einfeld konnte ein wenig frühherbstliche Stimmung eingefangen werden. Wer genau hinschaut, sieht auch, dass hier alsbald das nächste (und letzte) Unheil droht... 146 268 war es, welche den RE70 Kiel-Hamburg bespannte.

Datum: 28.09.2021 Ort: Einfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Bergauf - Bergab
geschrieben von: Nils (558) am: 27.09.21, 21:16
Schon oft wurde in diesem Forum über ihn berichtet: der berühmt, berüchtigte "Pass von Seekamp". Auch wenn das Ganze natürlich mit ein wenig Augenzwinkern zu betrachten ist, überwindet die Bahn hier tatsächlich ein paar Höhenmeter mit Blick auf die Ostsee. 648 453 hat am 26.09.2021 als RB Puttgarden-Lübeck soeben den Scheitelpunkt passiert und rollt nun in einer leichten Rechtskurve bergab gen Neukirchen. Glaubt man den aktuellen Planungen wird man hier in ein paar Jahren auch E-Loks fotografieren können, da die neue Fehmarnbeltanbindung hier auf der alten Trasse verlaufen soll. Ich vermute jedoch, dass die Idylle hier trügt... und wenn man nur irgendwelche Wände zum Schutz von Seeschwalben aufstellt, die möglicherweise in die Oberleitung fliegen könnten...oder so ;-)...möglich ist ab sofort alles!

Zuletzt bearbeitet am 27.09.21, 21:21

Datum: 26.09.2021 Ort: Seekamp [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Ein Blitzmotiv kurz vor Schluss
geschrieben von: Nils (558) am: 25.09.21, 20:26
Der Betriebsbahnhof Hasselburg an der Vogelfluglinie war so lange ich mich erinnern kann nie für Fotos zu gebrauchen. Links und rechts der Gleise standen immer hohe Bäume. Schattenwurf war die Folge. 1,5 Jahre vor Sperrung der Vogelfluglinie kreisten hier im Winter 2020/21 auf einmal die Kettensägen und sorgten für reichlich neue Blicke. So konnte man unter anderem die südliche Einfahrt morgens bis vormittags gut umsetzen. Am Wochenende ist hier der 218 bespannte Strandexpress einer der passenden Züge. Ein wenig Glück gehörte am 25.04.2021 jedoch dazu, dass das Bild zufriedenstellend klappte: einerseits sorgten die sich rasant bildenden Quellwolken für mächtig Spannung, ob zum Zug die Sonne scheinen würde, andererseits kreuzt der Strandexpress hier planmäßig mit dem morgendlichen IC. Sobald der IC vor dem RE zum stehen kommt, dann steht dieser rechts störend im Bildausschnitt. Es geht hier in der Regel um wenige Sekunden... --- Eine planmäßige 218-Kreuzung mit Reisezügen auf eingleisiger Dieselpiste im Jahre 2021, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen! --- Das Glück war hier jedoch auf meiner Seite, denn keine der Unsicherheiten trafen zu und 218 473 konnte unter Bestbedingungen fotografiert werden. Dank des feuchten Sommers hat sich die Vegetation die Stelle nach wenigen Monaten zurückerobert. Ohne störendes Buschwerk dürfte hier nichts mehr gehen...

Datum: 25.04.2021 Ort: Hasselburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Schon wieder eine 152...
geschrieben von: Nils (558) am: 19.09.21, 19:45
An manchen Tagen hat man das Gefühl, dass in Maschen der komplette Bestand an 152ern auf dem Hof steht und nach und nach mit Zügen in alle Himmelsrichtungen ausschwärmt. So war es auch am 04.11.2020 als eine kleine Herbsttour an die KBS 110 Hamburg-Hannover führte. Mit 152 041 rollte bereits der dritte mit Baureihe 152 bespannte Zug innerhalb einer Stunde am Fotografen vorbei. Aber was soll man sagen? Es gibt viel Schlimmeres! Schwarze Vectronen, blanke silberne Traxxe... Eine verkehrsrote Lok bei Sonne und das Bild ist gerettet! Daher drückte ich hier auch zufrieden ab, als der volle Containerzug bei Medingen durch die herbstliche Landschaft Niedersachsens rollte.

Datum: 04.11.2020 Ort: Medingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Der "Marschbahn Öler" mit Gravita
geschrieben von: Nils (558) am: 16.09.21, 21:33
Seit Jahren nicht wegzudenken ist der Kraftstoffzug zwischen der Raffenerie Hemmingstedt und der DB Tankstelle Niebüll bzw. Westerland/Sylt. Ob damit sogar kommerzielle Tankstellen auf Sylt beliefert werden, entzieht sich meiner Kenntnis. Nachdem der Zug jahrelang mit Loks der V160-Familie (215.9 oder 218) bespannt wurde, ging die Leistung irgendwann auf die NEG bzw. CFL-Cargo über. Seit Dezember hat DB Cargo nun diese Leistung übernommen. So kann man planmäßig 2x pro Woche Loks der Baureihe 261 auf der Marschbahn bis Niebüll antreffen. Am 09.09.2021 stellte ich mich rechtzeitig für die Rückleistung im ehemaligen Bahnhof Stedesand auf. Die Schatten gaben das Motiv gerade erst frei und keine 5 Minuten nach meiner Ankunft schlossen sich schon die Schranken und 261 077 rollte langsam mit einem Kesselwagen durchs Motiv.

Datum: 09.09.2021 Ort: Stedesand [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte
Optionen:
Spätsommer im Koog
geschrieben von: Nils (558) am: 11.09.21, 20:46
Die letzten Äcker sind geerntet, das Licht ist wunderschön - wir befinden uns irgendwo zwischen Sommer und Herbst in den Kögen Nordfrieslands. Bei angenehmen Temperaturen geht ein herrlicher Tag zu Ende. Gegen kurz vor 7 entstand an der Kleinbahn Niebüll-Dagebüll das letzte Bild des 05.09.2021, als 629 505/506 der NEG kurz vor Dagebüll Kirche gerade Anlauf genommen hat um den Deich zu überqueren.


Datum: 05.09.2021 Ort: Dagebüll Kirche [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: NEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Stürmischer Frühherbsttag an der Hirtshalsbanen
geschrieben von: Nils (558) am: 29.08.21, 21:26
Anfang September 2020 war die Stimmung in Nordjütland bereits herbstlich. Flaches Licht und stürmische Tage machten um die fortgeschrittene Jahreszeit keinen Hehl. Trotzdem zeigte sich zwischen schnell ziehenden Wolken auch vielfach die Sonne. So entstanden als Urlaubsbeifang auch ein paar Eisenbahnbilder! Leider verliert die dänische Eisenbahn mehr und mehr ihr Gesicht, nachdem insbesondere in Jütland Dieseltriebwagen deutscher Bauart allgegenwärtig sind. Trotzdem drückte ich am 09.09.2021 gerne auf den Auslöser als NJ603 bei Vidstrup in Sonne kam und auch das Rind perfekt im Motiv stand!

Datum: 09.09.2020 Ort: Vidstrup [info] Land: Europa: Dänemark
BR: 623 (Alstom LINT 41 neue Kopfform) Fahrzeugeinsteller: NJ
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 18 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Morgendliche Einfahrt Neustadt(Holst)
geschrieben von: Nils (558) am: 28.08.21, 15:55 Top 3 der Woche vom 05.09.21
An langen Sommermorgenden kann man die südliche Einfahrt in den Bahnhof Neustadt(Holst) Gbf mit aus Lübeck ankommenden Zügen fotografieren. Als Kulisse dient dazu neben dem Holsteinturm im Hansapark auch das südliche ESig, welches sich aktuell noch als Formsignal präsentiert. In Neustadt(Holst) befinden sich die letzten Formsignale im Schleswig-Holsteiner "Ostnetz" und das wird sich demnächst ändern. Bereits jetzt laufen erste Vorbereitungen für die Herstellung eines "Bau ESTW", welches die Alttechnik dann alsbald ablösen wird. Im Zuge der Bauarbeiten für die feste Fehmarnbeltquerung wird sich die Eisenbahnwelt in Ostholstein eh radikal ändern. Das ist aber ein anderes Thema. Am 28.06.2021 erreicht ein 648-Doppel als RB aus Lübeck die Neustadt(Holst) Gbf. Nach der dortigen Flügelung verkehrt ein VT weiter nach Puttgarden und ein VT rollt über die kurze Stichstrecke zum Haltepunkt Neustadt(Holst).

Datum: 28.06.2021 Ort: Neustadt(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 22 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Eurodual auf der Vogelfluglinie
geschrieben von: Nils (558) am: 25.08.21, 16:20
Seitdem der durchgehende Güterverkehr auf der Vogelfluglinie 1997 endete, ist es diesbezüglich sehr ruhig auf der Strecke. Nördlich von Oldenburg(Holst) existiert kein Güterverkehr. In Oldenburg(Holst) passierte neben wenigen Militärzügen in den letzten Jahren auch relativ wenig. In den Sommermonaten verkehrten meist 1-2 Düngerzüge. Nun, wo die Strecke (in dieser Form) kurz vor dem Ende steht, schaffen es die Oldenburger Gütergleise kaum Rost anzusetzen. Neben deutlich mehr Düngerzügen, wurden zuletzt auch Baustoffe dorthin per Bahn geliefert. Am 23.08.2021 erreichte so erstmals eine Lok der Baureihe 159 die Strecke. An diesem Tage brachte nämlich HHPI erstmal Split/Kies mit Selbstentladewagen nach Ostholstein - und das war nicht der letzte Zug! Streikbedingt war der Zug an diesem Tag der einzige auf der Strecke, so dass die Wagen auch im durchgehenden Hauptgleis zwischegeparkt werden konnten. Dadurch kam es zu einigen Rangierbewegungen, die am frühen Nachmittag ausgiebig fotografiert werden konnten. Hier sehen wir also 159 203, welche zusammen mit dem altbekannten Oldenburger Silo im Wildwuchsdschungel aufgenommen werden konnte.

Datum: 23.08.2021 Ort: Oldenburg(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 159 (Stadler Eurodual) Fahrzeugeinsteller: HHPI
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
MaK Sound im Örtzetal
geschrieben von: Nils (558) am: 16.08.21, 12:45
MaK 600D 46-01 der AVL rollt am 15.08.2021 mit Ng9211 Munster(Örtze) Süd-Soltau Süd in den Bahnhof Poitzen ein. Herrlichstes Spätsommerwetter begleitete diese Fahrt mitten durch die Lüneburger Heide und sorgte für zufriedene Gesichter bei den anwesenden Fotografen!

Datum: 15.08.2021 Ort: Poitzen [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Ein Mecklenburger Sommerabend
geschrieben von: Nils (558) am: 04.08.21, 19:47
Während der Juni über die Mittagszeit zum fotografieren unattraktiv ist, bin ich ein großer Fan der langen Sommerabende, an denen man nach 20 Uhr Motive umsetzen kann, die sonst nie richtig ins Licht kommen. Im Jahre 2015 stand die Baureihe 628 zwischen Lübeck und Stettin vor der Ablösung durch neue LINT Fahrzeuge. So war Westmecklenburg ein gern angesteuertes Feierabendziel. In lokaler Fotorunde traf man sich hier immer wieder. So war es auch am klaren Abend des 04.06.2015 gegen 20:25 Uhr, als 628 420 durch den Bahnhof Grieben in Richtung Lübeck rollte. Von einer kleinen Anhöhe aus einem Kornfeld wurde die Szene beobachtet.

Datum: 04.06.2015 Ort: Grieben [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Immer wieder Runkel
geschrieben von: Nils (558) am: 01.08.21, 21:26
Immer wieder wird die Galerie durch neue Bilder und Blickwinkel aus dem Örtchen Runkel an der Lahntalbahn bereichert. Die Burg Schadeck spielt dabei oft eine Rolle. Am 05.05.2011 durfte sie ebenso aufs Bild, als 628 604 in den Bahnhof Runkel einrollte. Als Fotostandpunkt sollte hier der Bahnübergang nördlich des Bahnhofes an der Schadecker Straße dienen.

Scan vom KB-Dia Fuji Sensia 200

Datum: 05.05.2011 Ort: Runkel [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Beifang als Rettung
geschrieben von: Nils (558) am: 30.07.21, 22:16
Am Nachmittag des 30.07.2021 ging es in den Raum Wismar. Ziel sollten möglichst ein paar 298er im Hafen sein. Zudem standen die Chancen auf zwei Güterzüge ab Wismar ganz gut. Aber auch die nur hier verkehrenden Flirt 1 der DB wollte ich gerne mal ablichten! Die ganze Aktion endete jedoch ziemlich frustrierend: (Teilweise mega knappe) Wolkenschäden und nicht (oder zu früh) fahrende Güterzüge ließen nur eine dünne Ausbeute auf den Chip wandern. Und das dann natürlich nur in Form von Beifang: als um kurz nach halb 7 der ODEG 445 111 wieder zur ernormen Zitterpartie wurde, weil ein dünner Wolkenteppich rund um die Sonne kreiste, es schließlich aber gut ausging, packte ich ein. Aufhören wenn es am schönsten ist... Freudig ging es jedoch nicht nach Hause. Der Blick ist hier gerichtet auf das abendliche Dorf Mecklenburg. Der Zug wird den Endbahnhof Wismar alsbald erreichen.

Datum: 30.07.2021 Ort: Dorf Mecklenburg [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 445 (Stadler KISS) Fahrzeugeinsteller: ODEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Auf alten Pfaden unterwegs
geschrieben von: Nils (558) am: 28.07.21, 20:10
Für den Einsatz zwischen Kappeln und Eckernförde wurde der mustergültig aufgearbeitete 628 201 am 16.07.2021 von Lübeck quer durch Schleswig-Holstein über seine alten Stammstrecken an die Schlei überführt. Am späten Nachmittag wurde dazu zunächst die Strecke Lübeck-Kiel befahren, danach ging es in seine Kinderstube, auf die Strecke Kiel-Flensburg, bis Süderbrarup. Bei Wahlstorf klickte das erste Mal die Kamera, als sich der schöne Triebwagen elegant in die Kurve legte. Ein wenig Landschaft der "Holsteinischen Schweiz" durfte auch mit aufs Bild. Nach der Durchfahrt ging es hinterher. Dank eines längeren Aufenthalts in Kiel solte später bei Eckernförde noch ein weiteres Bild klappen!

Datum: 16.07.2021 Ort: Wahlstorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: HEL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Early morning vibes
geschrieben von: Nils (558) am: 25.07.21, 20:38 Top 3 der Woche vom 08.08.21
24.07.2021, kurz nach 6 Uhr morgens an der Landesgrenze MV/Brandenburg: ein neuer Tag beginnt, die Sonne liegt flach über den weiten, goldenen Kornfeldern. Immer wieder wabern Nebelfelder über die dünn besiedelte Gegend. Der Fotograf hätte sich auch noch gut einmal im Bett umdrehen können.

Die Fahrgäste des EN301 Malmö-Berlin werden sicherlich auch nicht alle ein ruhige, erholsame Nacht gehabt haben und müde blinzeld erste Blicke aus den Abteilen wagen. Für ein paar Minuten könnte man die Augen noch einmal schließen, Berlin nähert sich jedoch in großen Schritten.

Zögerlich wurde der Blick auf die Baumgruppen im Hintergrund durch auflösenden Nebel freigegeben, da rauschte es von weiten schon und 112 131 zischte mit ihren 4 Wagen durch den Sucher.

Datum: 24.07.2021 Ort: Grabow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 112 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 18 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
IC2 Ersatz auf der Frankenhöhe
geschrieben von: Nils (558) am: 14.07.21, 15:19
Nachdem zuletzt einige schöne Bilder von den IC2 Ersatzverkehren aus dem oberen Jagsttal gezeigt wurden, möchte ich auch noch ein paar Ergebnisse beisteuern. Jeweils die An- und Abreise einer Allgäutour nutze ich für ein paar Bilder von den edlen 101-Sandwich mit klassischen IC Garnituren, welche als IC2 Ersatz zwischen Nürnberg und Karlsruhe pendelten. Am 02.06.2021 fand ich mich im Bereich Eichholz ein, nachdem ich da einige Tage zuvor schon nach Möglichkeiten erkundet hatte. Ein gerodeter Hang fiel mir dabei sofort ins Auge. Das wollte ich nun unbedingt mal ausprobieren. Und da ging auch was! Mit Blick auf den Ort Eckartsweiler konnte man von hier oben verschiedene Einstellungen probieren. Hauptschuss war natürlich ein IC, nämlich IC2069, welcher mit zwei sauberen 101ern auf dem Weg nach Nürnberg war.


Datum: 02.06.2021 Ort: Eckartsweiler [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Die langen Tage nutzen...
geschrieben von: Nils (558) am: 12.07.21, 21:51 Top 3 der Woche vom 25.07.21
Einmal im Jahr, während der langen Sommerabende, muss ich diese Stelle bei Wilster einfach aufsuchen. Meiner Meinung nach ist sie doch eines der schönsten Motive an der Marschbahn mit dem Gewässer "Moorhusener Wettern" im Vordergrund. Zudem herrscht hier völlige Ruhe, nachdem man den Weg über einen Bauernhof (bitte beim netten Bauern fragen!) gefunden hat! Problem dabei ist jedoch, dass hier in den Abendstunden außer den RE und RB selten was Interessanteres im passenden Licht fährt. Wenn dann schon beim zeitlich passenden RE mit Doppelstockwagen der Gegenzug mit ins Bild wollte, sollte die Stimmung nicht lange ungetrübt bleiben. Am 03.07.2021 half nämlich DB Fernverkehr bei Regio aus und fuhr einen RE Umlauf mit einer IC Wendezug! Und eben jener Zug sollte noch kommen und gegen 20:45 durchs Motiv rollen. Dann kam jedoch irgendwann die Meldung, dass der Zug mit +13 unterwegs sei. Durchfahrt also gegen 21 Uhr! Schatten konnten nicht stören, denn die Sonne würde irgendwann ungehindert am Horizont versinken. Ein Blick auf das Satbild zeigte jedoch zwei Schlonzgebiete, die sich von Westen und von Osten der Sonne näherten. Als beide Schichten gegen 20:50 immer noch weit weg von der Sonne waren, fiel der Druck langsam ab und ich konnte die letzten 10 Minuten entspannt warten. Irgendwann tauchte am Horizont der Zug auf, rollte noch durch die lange Kurve vor Wilster und um Punkt 20:59 schob Schlumpf Nr. 56 ihre saubere IC Garnitur durch den Sucher gen Hamburg-Altona. Hierbei handelte es sich um einen echten Schnellzug, denn mit dem RE60 gibt es auf der Marschbahn vereinzelte Züge, die ab Husum ohne Halt bis Hamburg fahren und die drei größeren Städte Heide, Itzehoe und Elmshorn links liegen lassen!

Zuletzt bearbeitet am 12.07.21, 21:52

Datum: 03.07.2021 Ort: Wilster [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 20 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Rendsburger Eisenbahngeschehen
geschrieben von: Nils (558) am: 08.07.21, 16:41
Wenn man sich etwas näher mit der Geschichte der Eisenbahn in Rendsburg beschäftigt, ist es kaum vorstellbar, dass die 1913 eröffnete Rendsburger Hochbrücke bereits Nachfolger einer anderen Querung über den Nord-Ostsee-Kanal ist. Bis dato passierte die Eisenbahn nämlich mittels einer Drehbrücke die Wasserstraße. Auch die Audorfer Industriebahn inklusive Eisenbahnfähre auf die Rader Insel möchte ich für Interessierte mal erwähnen! Die Bebauung des Stadtteils Schleife wurde ganz klar von der Trassierung der Hochbrücke beeinflusst. Herausgekommen sind viele backsteinerne Siedlungshäuser die umgeben von Eisenbahn sind. Es gibt daher einige Möglichkeiten die Hochbrücke innerhalb des Stadtgebietes umzusetzen. Die simpelste Möglichkeit ist sicherlich der Blick vom Willy-Brandt-Platz, wo ich den Abend des 07.07.2021 verbachte. Kurz vor 20 Uhr rumpelte noch einmal im besten Licht eine EG mit einem langen Skandinaviengüterzug hoch über die Stadt.

Datum: 07.07.2021 Ort: Rendsburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: DK-EG Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Baureihe 181 im hohen Norden
geschrieben von: Nils (558) am: 06.07.21, 12:54
Nun bald ein Jahr verkehrt der Nordliner KLV und verbindet Padborg mit Duisburg. Zum Einsatz kommen Loks der Baureihe 181 aus dem Hause SEL. Wer hätte jemals gedacht, dass die Loks im hohen Norden mal eine neue Heimat finden? Nachdem der Zug Nachmittags über die dänische Grenze rollt, werden bei einem Halt in Neumünster noch Wagen aufgenommen. Hier geht es in der Regel pünktlich um 20 Uhr gen Ruhrgebiet. Auf Grund von Sonnenstand und Bewuchs ist die Motivauswahl südlich Neumünster jedoch etwas beschränkt. Immer wieder findet man sich daher im Bereich Brokstedt-Borstel-Quarnstedt ein. So war es auch am Abend des 05.07.2021 als 181 204 mit dem gut gefüllten Zug bei Borstel in die Linse grinste.

Datum: 05.07.2021 Ort: Borstel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: SEL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Panzer zum Sonnenaufgang
geschrieben von: Nils (558) am: 01.07.21, 17:18
Im tiefen Licht des 22.05.2021 hörte man gegen kurz vor 6 Uhr morgens in der Ferne erste Pfiffe. Gute 10 Minuten später tauchte die letzte "Railion" 232 mit einem Panzerzug bei Sülze auf um sich ganz langsam die Steigung in Richtung Diesten hoch zu kämpfen. Kurze Zeit später war Beckedorf erreicht. Nach dem Umlaufen der Lok ging es weiter nach Trauen, dem Ziel des Zuges.

Datum: 22.05.2021 Ort: Sülze [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Glück mal drei
geschrieben von: Nils (558) am: 18.06.21, 20:26
Auf Grund einer Umleitung verließ der IC "Nebelhorn" Anfang Juni 2021 seinen Startbahnhof Oberstdorf bereits 40 Minuten früher als sonst. Das bot die Gelegenheit den Zug mit Frontlicht und Alpenkulisse zu fotografieren. Aber soweit noch nicht genug: denn auch die Alpen zeigten sich am 01.06.2021 immer noch mit reichlich Schnee bedeckt und werteten den Blick noch einmal ungemein auf. Alle guten Dinge sind drei, denn auch das Allgäuer Ring positionierte sich pünktlich zur Durchfahrt perfekt und genoss die Einfahrt von 218 484 nach Langenwang.

Datum: 01.06.2021 Ort: Langenwang [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Der letzte an der Ostküste
geschrieben von: Nils (558) am: 09.06.21, 18:20
Der Bahnhof Neustadt(Holst) Gbf ist der letzte Bahnhof an der Ostküste von Schleswig-Holstein mit alter Technik. Formsignale, Stellwerke und Kurbelschranken - mit allem was dazu gehört. An der hier zu sehenden Südausfahrt passiert MEG 218 467 am 08.06.2021 mit ihrem IC Fehmarn-Hamburg auch den ehem. Lokschuppen, welcher seit einigen Jahren eine Discothek beinhaltet.

Datum: 08.06.2021 Ort: Neustadt(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Durchfahrt Kleinkummerfeld
geschrieben von: Nils (558) am: 26.05.21, 19:54
Motivliche Höhepunkte bietet die KBS 142, insbesondere im Bereich Bad Segeberg-Neumünster, nicht. Bei der Durchfahrt durch den ehem. Bahnhof Kleinkummerfeld lässt sich jedoch etwas finden. Für abendliche Nordfahrer bietet die Kulisse der Getreidegenossenschaft ein nettes ländliches Ensemble. Im Rücken des Fotografen befindet sich das gut erhaltene Empfangsgebäude, welches ein kleines Eisenbahnmuseum beherbergt. Diese Szene wäre früher am Tag umsetzbar. Das Wetter am Abend des 18.05.2021 zeigte sich sinnbildlich für den Frühling 2021. Abziehende Schauer, sich auflösende Quellwolken und das bei kühler Seeluft. Sonnenbilder waren fast nie planbar. Man selbst war jedoch umso zufriedener, wenn zum richtigen Zeitpunkt die Sonne rauskam. Zwei 648 der Nordbahn zischten hier in zügiger Geschwindigkeit in Richtung Neumünster.

Datum: 18.05.2021 Ort: Kleinkummerfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Sonnengruß von der Nordsee
geschrieben von: Nils (558) am: 25.05.21, 19:39
Ich liebe diese abendliche, nordfriesische Stimmung, wenn die tiefstehende Sonne über der meist wolkenlosen Nordsee auf das wolkenverhangene Festland scheint. Auch wenn es am Abend des 23.05.2021 wolkentechnisch nicht völlig unproblematisch war, sollten ein paar Bilder bei diesen Lichtbedingungen auf den Chip wandern. Für den geschobenen RE stellte ich mich etwas seitlicher und stellte im Nachhinein am Rechner fest, dass mir diese Perspektive richtig gut gefällt. Das schreit nach Wiederholung mit einem Autozug. Ob der Himmel dann auch wieder so fotogen sein wird? 245 203 mit RE Westerland-Altona kurz vor Klanxbüll.

Datum: 23.05.2021 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Marschbahnwetter
geschrieben von: Nils (558) am: 17.05.21, 20:47 Top 3 der Woche vom 30.05.21
Frühling 2021: kühles Schauerwetter, Regen ohne Ende und keine Besserung in Sicht. Irgendwie musste ich mal wieder raus und bin am 16.05.2021 bewusst gen Nordfriesland gestartet um in den Kögen ein wenig Wolkenlotto zu spielen. Während sich im Bereich zwischen Lehnshallig und Klanxbüll für einige Zeit ein konstantes Wolkenloch hielt ging ringsherum bei Starkregen und Gewitter die Welt unter! So war es auch zum verspäteten IC2310, als er mit 218 483 und 218 830 im besten Sonnenlicht hinter Lehnshallig gen Insel rollte.

Datum: 16.05.2021 Ort: Lehnshallig [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 21 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
AKN in typisch "Pinneberger" Landschaft
geschrieben von: Nils (558) am: 12.05.21, 15:19
Typisch Pinneberger Landschaft? Richtig! Gemeint sind die vielen Baumschulen im Kreis Pinneberg - eben einer der größten Baumschulgebiete der Welt. Mittendurch verläuft der westliche Teil der AKN Linie A2, der ehemaltigen EBOE. So sind es hier bei Langenmoor am Stadtrand von Elmshorn eben keine Kornfelder sondern Reihen voller Ziergewächse, die sich entlang der Bahn säumen. Der 20.04.2020 zeigte sich dazu von der schönsten Seite. Blauer Himmel und angenehme Temperaturen machten das entspannte Warten auf VT 2.54 am Fußgängerüberweg zum Genuss...

Datum: 20.04.2020 Ort: Langenmoor [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Dunkle Wolken über der Vogelfluglinie
geschrieben von: Nils (558) am: 08.05.21, 17:00
Die Wolken werden dunkler über der Vogelfluglinie: Ende 2022 rollt hier der letzte palnmäßige Zug, danach kann man ggfs. noch ein paar Bauzüge erleben - dann gehen aber endgültig die Lichter aus auf der alten Vogelfluglinie und die feste Fehmarnbeltquerung naht... Auch der Fehmarnsund wird von der Neubaustrecke nicht über die bestehende Brücke gequert. Auch hier wurde ein Tunnelprojekt beschlossen. Am 08.05.2021 habe ich Conny (218 460) mit dem Strandexpress an DEM Motiv der Strecke erwartet. Die aufziehenden Wolken passen hier gut zur Situation und hätten um wenige Sekunden das Bild versaut. Eine im letzten Moment durchs Motiv spazierende Fußgängerin wurde digital zum stehen bleiben gezwungen, nachdem die Rufe vor Ort nur mit einem verwirrten Blick erwidert wurden.

Datum: 08.05.2021 Ort: Fehmarnsund [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Lübeck zwischen Formsignalen und Fahrdraht
geschrieben von: Nils (558) am: 04.05.21, 16:54
Die Formsignale sind bereits gefallen, vom Fahrdraht jedoch noch keine Spur. Eine kurze Zeit der Eisenbahngeschichte der Hansestadt. Wir befinden uns im Juni 2005, als 628 684 aus Eutin kommend rückseitig die Industriegebäude rund um den Vorwerker Hafen passiert und alsbald den Hauptbahnhof erreichen wird. Wenige Jahre später hängt hier Fahrdraht und die 628 werden durch Triebwagen der Baureihe 648 ersetzt. Und heute, 16 Jahre später ist der Stern der 648er bereits auch wieder am sinken. Die Straßenlaterne links ist leider auf dem Original leicht angeschnitten, weshalb ich sie digital leicht eingekürzt habe.

Scan vom Negativ

Datum: 06.2005 Ort: Lübeck [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Rund um den Koppelsberg
geschrieben von: Nils (558) am: 03.05.21, 20:22
Ein kleiner Hügel, auf dem eine Kapelle steht und eine 218 fährt dran vorbei... Willkommen in Görwangs... stop! Dieses Mal nicht! Wir befinden uns im Land zwischen den Meeren, genauer gesagt ein paar Kilometer westlich von Plön! Hier befindet sich nämlich der kleine Koppelsberg, auf dem die Kapelle steht. Einmal halb rum kurvt die Strecke Lübeck-Kiel. Am 13.04.2021 verkehrte der abendliche "Sprinter" Hamburg-Lübeck-Kiel mit Nordlok, weshalb die Stelle mit 218 umgesetzt werden konnte. Wie so oft grinste Conny mal wieder in die Linse!

Datum: 13.04.2021 Ort: Plön [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Moin Ostholstein!
geschrieben von: Nils (558) am: 27.04.21, 11:22
Eine klare, frostige Nacht des unterkühlten April 2021 lag hinter uns, die Sonne erstrahlte Ostholsteins Landschaft in ein goldenes Licht! 50 Minuten nach Sonnenaufgang wurde ich am 27.04.2021 bei Schulendorf von Conny "beglückt". Sie hatte nämlich die Aufgabe den morgendlichen Sprinter von Kiel über Lübeck nach Hamburg zu befördern. Der Zug verkehrte ausnahmsweise mit Südlok, so dass dieses Motiv mit 218 umgesetzt werden konnte.

Datum: 27.04.2021 Ort: Schulendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Messzugeinsatz rund um Lübeck
geschrieben von: Nils (558) am: 16.04.21, 21:21
Am 14. und 15.04.2021 fanden diverse Messfahrten auf einigen von Lübeck ausgehenden Strecken statt. Dazu wurden die Karlsruher 218 483 und 484 in den Norden gekarrt um im Sandwichbetrieb den "gelben Wagen" zu bespannen. Jeweils eine Runde führte die Fuhre vormittags kurz auf die Vogelfluglinie zwischen Lübeck und Timmendorfer Strand. In Ratekau passierte der interessante Zug die dortige Feldsteinkirche sowie drei blaue Kreuze, das Symbol der Gegener der Fehmarnbeltquerung, "die Beltretter"... Da die hier gezeigte Bäderbahn wegen der Beltquerung vom Netz genommen werden soll, hatte dieser Messzugeinsatz fast schon irgendwie Symbolkraft... Ein Auto wurde digital umgeparkt.

Datum: 15.04.2021 Ort: Ratekau [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Aprilwetter über dem Koppelsberg
geschrieben von: Nils (558) am: 11.04.21, 19:18
Nachdem sich der April in den letzten Jahren oft schon sommerlich gezeigt hatte, herrschte im Jahre 2021 mal wieder richtiges Aprilwetter im dazu passenden Monat. Auch wenn einem bei diesem Mix aus Schauern und Sonne klar sein muss, dass nicht alle geplanten Bilder in Sonne abgehen, kann man in den sonnigen Phasen zwischen den Schauerzellen geniale Wetterstimmungen einfangen. Am Abend des 07.04.2021 ging es daher mal wieder in Richtung Plön. Im dortigen 30 Minuten Takt würde schon was klappen. So war es dann auch, als die Sonne gerade wieder durch kam und der nächste 648 auf dem Plan stand. 648 350 war es, der mit einem weiteren 648 den Plöner Koppelsberg mit der dortigen Kapelle um besten Licht umrundete.

Zuletzt bearbeitet am 11.04.21, 22:07

Datum: 07.04.2021 Ort: Plön [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Warten auf die Rückleistung des "Küchwald Gipsers"
geschrieben von: Nils (558) am: 05.04.21, 16:56
Immer wieder ein gern gewähltes Ziel ist der Gipszug vom bzw. zum Heizkraftwerk in Chemnitz-Küchwald. Die Rückfahrt des Zuges konnte am 30.03.2021 wunderbar ins Programm um die umgeleitete Zeitz Übergabe eingebaut werden. An diesem frühlingshaften Tag hatte 233 233 die Aufgabe einmal zwischen Großkorbetha und dem Erzgebirgsrand zu pendeln. Ziemlich klassisch für diese Leistung ist der Fotopunkt im Bereich Himmelhartha, wo verschiedene Einstellungen möglich sind. Dieser Weitblick am Rande eines Gehöfts wurde es nach einigem hin und her dann schließlich. Ein Genuss für die Ohren war die sich ordentlich durch die Hügel kämpfende Ludmilla.



Datum: 30.03.2021 Ort: Himmelhartha [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Altbelüftet durch Gera
geschrieben von: Nils (558) am: 02.04.21, 12:46
In der Vorosterwoche wurde die "Zeitzer Übergabe" wegen Bauarbeiten über Zwickau-Gera nach Zeitz und zurück gefahren. Begleitet wurde das von bestem Hochdruckwetter. Am 30.03.2021 war die altbelüftete 232 571 mit der Leistung betraut worden. Nachdem der Geraer Taktknoten abgewartet war, orgelte die Lok mit dem 92090 einmal durch die Stadt um hier kurz hinter Gera Süd gen Gößnitz abzuzweigen. Von der Brücke des Stadtrings Süd-Ost bot sich ein herrlicher Blick auf die Türme der Stadt. Auf dem parkähnlichen Gelände im Vordergrund lagen bis vor einigen Jahren noch ausgedehte Gleisanlagen. Wer genau hinschaut, entdeckt noch einen einsamen Kilometerstein auf der grünen Wiese...

Datum: 30.03.2021 Ort: Gera [info] Land: Thüringen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Ein wenig "Lost Place" am Harzrand
geschrieben von: Nils (558) am: 28.03.21, 13:08
Mitten zwischen den Halden der Harzer Zinkoxide liegt ein alter Werkbahnhof im Dornröschenschlaf. Diese Kulisse samt Stellwerk diente am 22.04.2011 als Motiv für 218 473 mit ihrem RE Hannover-Bad Harzburg. Der Zug wird in wenigen Minuten unter der berühmten Bad Harzburger Signalbrücke hindruch rollen. Im Hintergrund steht das EVsig des Bahnhofes Oker.

Datum: 22.04.2011 Ort: Harlingerode [info] Land: Niedersachsen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (558):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 12
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.