DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 53
>
Auswahl (2604):   
 
Galerie: Suche » Niedersachsen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Die "Vissel-Übergabe"
geschrieben von: Jan vdBk (729) am: 28.11.21, 14:03
Mehrere Male die Woche wird der Gleisanschluss der Stadt Visselhövede noch im Güterverkehr bedient. Hauptkunde ist hier der Gashändler Hoyer, der am 22.11.2021 von 261 083 sogar drei Wagen mitgebracht bekommt. Die ersten beiden Wagen machen Werbung für ihn selbst, stellen sie doch nicht nur das Hoyer Markenzeichen, sondern auch seine Visselhöveder Telefonnummer zur Schau. Pünktlich erreicht Üg 53671 die Ortschaft Jeddingen kurz vorm Zielbahnhof Visselhövede.

Datum: 22.11.2021 Ort: Jeddingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
Letztes Herbstlicht des Tages
geschrieben von: Vinne (778) am: 25.11.21, 21:11
Kurze Herbsttage sind derzeit ja angesagt, die Zeitfenster, in denen man also fotografisch aktiv werden kann, entsprechend kurz.

So wurde am 9. November zeitig zum Mittag hin die Arbeit beendet und das Überstundenkonto geplündert, einfach mal raus, das Wetter genießen und an der Elektropiste berieseln lassen - irgendwas kommt schon.

An der Mittellandkanalbrücke bei Peine schlug ich in gewohnter Manier mein Zelt für den Nachmittag auf, Sonnenuntergang war für 16:29 Uhr gemeldet. Damit war klar, dass der InterCity 2036 (Leipzig Hbf - Norddeich Mole) bei pünktlicher Abfahrt in Braunschweig rund eine halbe Stunde vor "Licht aus" die Szenerie passieren müsste.
Erfahrungsgemäß reicht das flache Licht im Mastenpaar hinter dem letzten Blocksignal vor dem Peiner Einfahrsignal "F" bis Ultimo auf die Schienenköpfe, sodass hier gelöst werden sollte.

Leider war ein wenig Abfahrtsverspätung für Braunschweig Hbf angesagt, sodass erst um 16:05 Uhr der Schließvorgang für den Bahnübergang in Sichtweite eingeleitet wurde, entsprechend musste man an den Kamerareglern noch ein wenig "in die Dunkelheit" drehen.
Die kräftigen Herbstfarben der umgebenden Vegetation sorgten dann aber auch dafür, dass aus dem "Flachlandmotiv" für 147 576 an der Spitze der Fuhre doch noch ein herbstliches Bild werden konnte.

Anschließend sank die Sonne unaufhaltsam weiter gen Horizont, die nächste Zugbewegung hatte längst keine Chance mehr, sie hielt mich in Form einer schwarzen 189 dann bereits auf dem Heimweg noch am Bahnübergang am Stahlwerk auf - alles richtig gemacht an diesem Novembertag!


Datum: 09.11.2021 Ort: Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Weiter Blick über den Südharz
geschrieben von: Leon (834) am: 25.11.21, 19:47
Oktober 1995...Noch liefen lokbespannte Züge im Wechsel mit 628 zwischen Northeim und Nordhausen, bespannt mit Braunschweiger 216. Viele dieser Maschinen hatten sich 1995 bereits "umorientiert", aber der Lack war meistens noch relativ jung und noch nicht so ausgeblichen. Dafür musste man zusehends mit sanitärfarbenen Wagen Vorlieb nehmen, nur ein, zwei Jahre vorher hat man hier Züge mit bundesdeutscher Bespannung vor ehemals volkseigenen Wagen erlebt, meist noch in grün oder grün-gelb. Nun, die Halberstädter wurden schnell modernisiert und bildeten danach farblich einheitliche Züge, meist mit drei Wagen. In dieser Form sehen wir hier am klaren Vormittag des 10.10.1995 eine 216, wie sie ihren RE 3665 oberhalb von Barbis gen Nordhausen zieht - scheinbar mühelos, denn der Zug befindet sich bereits auf der Osterhagener Rampe. Dampflokfreunden dürfte diese Rampe noch ein Begriff sein, als bis 1976 Lehrter 50 und Ottbergener 44 ihre Fracht gen "Eisernen Vorhang" zogen. Der Autor hat´s nur als Stippi erlebt, wenn Vatern am Lenkrad bald ausrastete, weil der Güterzug im Schritttempo erst am Bü in Barbis und anschließend an der Osterhagener Schranke vorbeikroch, während man selbst wie gebannt auf die Vorbeifahrt starrte und zum Schluss noch auf die übliche Schublok wartete..;-)

Die Zeiten sind leider lange vorbei. Auch mit Dieselbespannung machten die Züge eine gute Figur, wie wir hier nur einen Kilometer weiter sehen: [www.drehscheibe-online.de]. Und heute? 2 x por Woche kommt ein Dolomitzug aus Scharzfeld mit einer Dieseltraxx oder zwei G 1206 vorbei, fast lautlos...

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 10.10.1995 Ort: Barbis [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
T-G-V am Te-le-max
geschrieben von: Vinne (778) am: 22.11.21, 21:18
Lange, einfach viel lange habe ich das Telemax-Motiv am nordwestlichen Rand des hannoverschen Tiergartens vor mir hergeschoben.

Dummerweise nimmt die Vegetation darauf keinerlei Rücksicht und schießt ungebremst in die Höhe und verbaut so allmählich den freien Blick auf die weithin sichtbare Landmarke mit ihrer Funkturm-atypischen Form.

Nun denn, also war bei strahlendem Sonnenschein nach einem Termin klar, dass man die Mittagspause doch mal anderweitig als nur mit Mampf verbringen könnte, sodass ich mich an genannten Ort begab.

In der Fahrplanlage des eigentlich erwarteten 11:30 Uhr-ICE rauschte es dann auch wie gewünscht aus Richtung Hannover Hbf, entgegen jeglicher Erwartung, ein 402 oder 412 wäre ja okay gewesen, schoss, man glaubt es kaum, InOui-TGV-Einheit 4706 mit den Triebköpfen 310 012 und 310 011 unter der Brücke der Güterumgehungsbahn auf Lehrte zu.

Während der letzten Zeit war das "Rennbaguette" rund um Hannover zu einigen Messfahrten unterwegs und sollte nun an diesem Tag zwischen Wolfsburg und Lehrte die Berliner "Rennbahn" unsicher machen. Dass die Zuführung just in meiner kurzen Anwesenheit passierte, war natürlich purer Zufall. Zum Abend sollte der "Stolz der Franzosen" dann weiter in Richtung Berlin, um ab dort in den kommenden Tagen rund um Zossen sein Tempo auf Deutschlands Gleise zu bringen.

Tja, wenn im November schon wenig Bilder abfallen, dann freut man sich selbstverständlich doppelt über so ein Bild. Um dem Hochgeschwindigkeitszug die passende Bühne zu geben wurde im Bereich des Triebkopfs marginaler Grünschnitt im heimischen "Gärtnerprogramm" durchgeführt.

Datum: 22.11.2021 Ort: Hannover-Anderten [info] Land: Niedersachsen
BR: FR-TGV 2N2 Euroduplex Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die Rettung eines Fototages
geschrieben von: 215 082-9 (378) am: 23.11.21, 15:29
Es gibt manche Tage, an denen man vom Pech nur so verfolgt wird - gestern war so einer.
Es sollte ein durchgehend sonniger Montag in ganz Niedersachsen werden und ich hatte endlich auch mal passend einen freien Tag. Der Plan war etwas verrückt, in der Theorie aber sollte alles aufgehen.

Begonnen wurde mit der Visselhövede Übergabe in Kirchlinteln, was auch zu vollster Zufriedenheit klappte. Anschließend (ja, man muss bekloppt sein) ging es die gut 180 Kilometer nach Georgsmarienhütte, wo man zwar rechtzeitig zur Übergabe mit der hübschen 294 634 ankam, aber dafür mit dichtestem Nebel begrüßt wurde, der sich jedoch rasch auflöste. Leider schaffte es die Sonne erst durch den Nebel zu brechen, als bereits der halbe Zug vorbeigerollt war. Mal wieder scheiterte es an 30-40 Sekunden...
Frustriert ging es wieder 100km nordwärts nach Sulingen, der Barenburger Kesselzug sollte ja noch locker schaffbar sein - denkste!
Entgegen aller Erwartungen fuhr der Zug ausnahmsweise mit -80, sodass gleich alle fünf Fotografen in die Röhre guckten...

Völlig geladen ging es für einen "Hauptstreckefuzz" nach Diepholz, wo aber plötzlich die V90 wieder Lz startete. Also ging es an den Abschnitt Rehden-Diepholz wo ich nach einiger Suche endlich eine nette Stelle fand. Kurz bevor die Schatten mein Motiv erreichten, meldete die Gruppe um Nils endlich "Zug kommt", sodass der Tag und die 400km Autofahrt immerhin nicht völlig umsonst waren :-P

Wir sehen die überraschend saubere 294 761 mit einem leeren Altmannzug vom "Sammelplatz" BTR aus Rehden, der ab Diepholz dann mit einer Press 140 weiter nach Bremen fuhr.

Zuletzt bearbeitet am 23.11.21, 17:49

Datum: 22.11.2021 Ort: Diepholz [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Spalier stehen für die "90er"
geschrieben von: Nils (557) am: 23.11.21, 13:19
Nachdem der Barenburger Ölzug (viel zur früh) in Diepholz abgeliefert wurde, hatte 294 761 noch eine weitere Aufgabe: im Anschluss in Rehden-Wetschen stand ein leerer Altmann Autozug bereit. Diesen galt es ebenfalls nach Diepholz zu befördern. Dort wurde der Zug von einer 140 erwartet und nach Bremen gefahren. Zwischen Wetschen und Diepholz standen die Bäume Spalier für die edle 294, welche im allerbesten Novemberlicht dieses kurze Stück auf dem "Sulinger Kreuz" zurücklegte.

Datum: 22.11.2021 Ort: Diepholz [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Frischzellenkur
geschrieben von: Bastian Schwarzer (65) am: 17.11.21, 17:30
In den letzten Jahren erhielten die Braunschweiger Linte in Kassel einen kleinen Kuraufenthalt. Auffälligstes Merkmal dürfte dabei der Neulack mit durchgehend weißen Streifen unterhalb des Dachs sein.
Am 01.06. hat 648 272 auf der Rückfahrt aus Kassel bald Göttingen und damit wieder sein planmäßiges Einsatzgebiet erreicht.

Datum: 01.06.2021 Ort: Klein Schneen [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Im Schatten der großen Schwester
geschrieben von: hamburgspotter (7) am: 17.11.21, 10:34
Obwohl sie sowohl motivlich als auch verkehrlich lange nicht mit ihrer großen Schwester mithalten kann, ist die "Kleine Marschbahn" einen Besuch wert. Neben den stündlich verkehrenden, lokbespannten Doppelstockgarnituren lassen sich hier auch noch einige Güterzüge antreffen. Ein Großteil der Autozugleistungen wird von DB Cargo erbracht, aber auch die EVB und die EGP sind mehrmals wöchentlich mit Autoganzzügen anzutreffen. Einen solchen hatte auch 225 002 am Haken, als sie an einem sonnigen Frühlingstag die sonntägliche Ruhe der Kleinstadt Otterndorf störte. Die Lok wird den Zug noch bis zum Harburger Bbf bringen, von wo aus er vermutlich am nächsten Tag mit einer Einheitslok in Richtung Rackwitz startet.

Datum: 18.04.2021 Ort: Otterndorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Herbst an der Berliner Rennbahn
geschrieben von: Vinne (778) am: 14.11.21, 13:13
Aufgrund der dünnen Wetterlage im Monat Oktober sollte jede nutzbare Chance ergriffen werden. Zum Glück bot das Überstundenkonto zum Monatsende hierfür ein ausreichend großes Polster, welches am drittletzten Tag dann auch endlich zum Einsatz kam.

Ehe es zum Nachmittag für den Militärverkehr in die Heide gehen sollte, wollte ich am frühen Morgen an der Braunschweiger und Berliner Piste im Dunstkreis von Lehrte das eine oder andere Herbstmotiv ausfindig machen.
Bei Immensen-Arpke findet sich im "Rennbahnbereich" das erste nutzbare Motiv an der Straßenbrücke, die Immensen an die Landwirtschaftsflächen zwischen Berliner Strecke, A2 und Braunschweiger Strecke anbindet. Früher befand sich hier auch ein Bahnübergang, der im Zuge des Streckenausbaus und vor allem wegen den LZB-geführten Schnellfahrten weichen musste. Er befand ich ziemlich genau dort, wo vor der Brücke sichtbar der Linksknick im bahnparallel führenden Weg zu finden ist.
Nördlich der Strecke hat ein kleiner Bauernhof sei Fleckchen, wobei im hinteren Grundstücksbereich hin zur Bahn stets ein wechselnder Fuhrpark vom LKW bis zum Anhänger zu finden sein kann. Das macht das Auslösen immer ein wenig spannend.

An diesem Tag waren die zwei Traktor-Anhängsel aber derartig abgestellt, dass 101 011 mit IC 245 von Bad Bentheim nach Berlin verhältnismäßig freizügig in die Lücke gedrückt werden konnte. Immerhin hatte sich der Fotobusch rechterhand inzwischen schön herbstlich verfärbt, sodass der leichte Mastklatscher des Stromabnehmers ein wenig "abgemildert" wurde.

Datum: 28.10.2021 Ort: Immensen-Arpke [info] Land: Niedersachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Bundesbahnfeeling in der Elbmarsch
geschrieben von: Nils (557) am: 14.11.21, 19:53
Mit 295 089 kam am 10.11.2021 mal wieder eine der blau-beigen von DB Cargo bei RP angemieteten V90 vor der Übergabe nach Niedermarschacht zum Einsatz. Wer nun denkt, dass das "wie früher" sei, der irrt sich. Passenderweise müsste den Zug eigentlich eine Lok der OHE bespannen. Die Zeiten sind vorbei und lediglich die Strecke gehört noch der OHE. Dabei handelt es sich meiner Meinung nach um eine der "norddeutschesten" Strecken überhaupt! Kleinbahnähnlich, immer entlang des Deiches, geht es vorbei an kleinen Ortschaften und zahlreichen Motiven. Gerade in der Winterzeit lässt sich die 3x die Woche verkehrende Übergabe wunderbar dokumentieren. Hier auf dem Deich bei Mover rollte der Zug nach gefühlt unendlicher Wartezeit durch den Sucher - 7 Minuten nachdem der Zug die im Hintergrund schwach erkennbare Brücke überfahren hatte... Es geht eben gemütlich zu in der Elbmarsch!

Datum: 10.11.2021 Ort: Mover [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: RP
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 21 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Umleiter im Dunst
geschrieben von: Bastian Schwarzer (65) am: 13.11.21, 10:06 Top 3 der Woche vom 21.11.21
Der Sommer 2021 fiel wettertechnisch doch recht wechselhaft aus, auch der 09.07. war von Starkregenphasen, durchsetzt mit Sonnenlücken geprägt. Gleichzeitig war es relativ warm, so dass sich in den Regenpausen im Fuldatal sofort ausgedehnte Nebelschwaden bildeten und das Flusstal entlangzogen. Davon unbeeindruckt strebt der umgeleitete 401 516 samt Anhang Richtung Süden.

Zuletzt bearbeitet am 17.11.21, 17:31

Datum: 09.07.2021 Ort: Wilhelmshausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 23 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Die Nez Cassés und das alte Blinklicht
geschrieben von: Jan vdBk (729) am: 06.11.21, 09:02 Top 3 der Woche vom 14.11.21
Noch immer werden die IC-Züge der Linie Berlin - Amsterdam auf niederländischer Seite von den "Franzosenloks" mit dem Spitznamen "Nez Cassés" (gebrochene Nase) bespannt. Nur auf niederländischer Seite? Nein! Ab dem auf deutscher Seite gelegenen Grenz-, Umspann- und Systemwechselbahnhof Bad Bentheim sind es noch einige Kilometer entlang der Ortschaft Gildehaus, auf der die Züge unter deutscher Fahrleitungsanlage und über deutsche Bahnübergänge fahren - darunter noch mehrere alte Blinklichtanlagen. IC 146 passiert soeben den BÜ Holter Diek. Von hier sind es noch knapp 3,5km bis zur Grenze.

Datum: 28.10.2021 Ort: Gildehaus [info] Land: Niedersachsen
BR: NL-1700 Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 16 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Tarnfarbe zu Orange gesucht!
geschrieben von: Vinne (778) am: 05.11.21, 13:43
Besonders im flachen Herbstlicht ist es immer wieder eine herrliche Tour, hinaus in die Heide.

Dort kann man dann auf vorzüglicher Kleinbahninfrastruktur ab und an schwere Militärzüge zu den Truppenübungsplätzen rund um Bergen erleben. Ent- und Beladen wird das Gros im Bergener Lagerbahnhof, aber auch die Kaserne in Munster (Örtze) wird inzwischen wieder regelmäßiger angefahren, gleiches gilt ohnehin für die Laderampe in Trauen.

Auf der "Standardroute" war an diesem Tag der "Sowjetkreuzer" 233 511 für die Befeuerung des GX 41582 nach Montzen in Belgien zuständig. Selbstverständlich war die Maschine nur auf dem OHE-Netz für die Traktion zuständig, in Celle Gbf übernahm der moderne Drehstrompart. Die deutlich olivgrün lackierten Radfahrzeuge der Belgischen Armee waren auf ihrem Heimweg nach Marché-en-Famenne vor dem bunten Herbstlaub alles andere als getarnt, sodass wir hier ganz gut erkennen können, wieso im Herbst "Heimreisezeit" für die internationalen Gäste ist.

In langsamer Fahrt konnte die genannte Fuhre im südlichen Teil des "Huxahler S" aufgenommen werden, womit auch die südliche Birkenreihe nun hoffentlich ihren Platz in der Galerie findet.

Datum: 28.10.2021 Ort: Huxahl [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Militärverkehr auf dem OHE-Netz
geschrieben von: Nils (557) am: 04.11.21, 17:02
Mehrere große Truppenübungsplätze wie Munster oder Bergen haben Eisenbahnanschluss über das Netz der OHE. Seit einigen Jahren findet der Militärverkehr unter Regie der DB statt. Am 28.10.2021 hatte 233 511 Dienst in der Heide und durchfuhr hier den Bahnhof Sülze. Als Fracht waren beligische Radfahrzeuge geladen. Der Bahnhof zeigt sich im unverwechselbaren OHE-Gewand aus Lichtsignalen, unbeschrankten Bahnübergängen und einem mit Abstellwagen vollgeproppten Kreuzungsgleis.

Zuletzt bearbeitet am 05.11.21, 08:33

Datum: 28.10.2021 Ort: Sülze [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Ein seltener Gast
geschrieben von: hbmn158 (495) am: 31.10.21, 11:07
Von einer Feldwegbrücke zwischen Sagehorn und Ottersberg bietet sich morgens ein schöner Blick auf Nordfahrer. Reichlich Trubel bieten die benachbarten Wümmewiesen, denn zu dieser Jahreszeit dienen sie als Sammelplatz oder Zwischenstation für zahlreiche Gänseschwärme auf dem Weg nach Süden. Bei genauem Hinsehen kann man im Himmelsblau einige erkennen ... Faszinierend!
Mit einer Kesselleistung nach Hamburg kam derweil die slowakische 383 214, die für den Logistiker „Budamar Group“ fährt, daher. Es dürfte sich wohl um eine Sonderleistung handeln, denn einige Stunden später war die Lok als Tfzf wieder in der Gegenrichtung unterwegs.

Zur Motivoptimierung kam das Hochstativ zum Einsatz


Zuletzt bearbeitet am 01.11.21, 14:53

Datum: 28.10.2021 Ort: Ottersberg [info] Land: Niedersachsen
BR: SK-383 Fahrzeugeinsteller: SPAP
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
Es wird Herbst an der Rollbahn
geschrieben von: Bundesheertaurus (76) am: 31.10.21, 18:53
Während die Herbstfarben in den Ottersberger Wümmewiesen am 24. Oktober 2021 noch nicht so stark ausgeprägt gewesen sind, sieht es im Streckenverlauf in Richtung Bremen / Sagehorn schon etwas anders aus, hier tragen die Bäume schon ihr Herbstkleid. Der Umstand sollte auch gleich für ein Foto genutzt werden, ist es doch nur noch eine Frage der Zeit bis die ersten Herbststürme die Blätter von den Bäumen wehen und den Fahrplan bei der DB Netz AG ordentlich durcheinander bringen. Passend zu der schönen Laubfärbung kam es dem Fotografen auch äußerst gelegen, dass der von 101 102 bespannte IC 2311 von Westerland (Sylt) nach Stuttgart Hbf an diesem Tag über eine Stunde Verspätung hatte und das Triebfahrzeug als auch der Wagenpark in einem äußerst sauberen Zustand gewesen sind, stellt dies doch leider keine Selbstverständlichkeit bei DB Fernverkehr mehr dar. Nachdem ich an der selben Stelle schon ein Frühlingsbild mit 151 gezeigt habe, möchte ich es jetzt gerne nochmal mit einem Bild einer 101 zu einer anderen Jahreszeit probieren - wer weiß, wie lange sie hier noch fahren...

Datum: 24.10.2021 Ort: Sagehorn [info] Land: Niedersachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Unbeachtete Strecke
geschrieben von: 215 082-9 (378) am: 31.10.21, 00:43
Ich hatte ja vor einiger Zeit bereits angemerkt, dass die eingleisige und immens wichtige Verbindungsstrecke Verden (Aller) - Rotenburg (Wümme) in den weiten des Internets wenig bebildert ist. Nachdem ich im Jahr 2020 und im Februar 2021 vor Ort war und einige Aufnahmen bereits zeigte, ging es am Vormittag des 29.10.2021 erneut an die Strecke. Eigentlich sollte es nur ein Lückenfüller für den Tag werden, doch es kam anders. Der überraschend starke Güterverkehr (wohl auch Umleiter der Strecke Hamburg - Berlin), sowie einige tolle Herbsfarben ließen mich dann doch bis 13:30 Uhr an der Strecke bleiben.

Nach wie vor pendelt hier täglich ein EVB 628 auf der RB 76 und hat für so manche Motive (viele sind es an dieser Strecke ja leider nicht) die ideale Länge! In der südlichen Einfahrt von Westerwalsede gibt es seit knapp 2 Jahren einen freien Blick auf die Bahn, wo man auch gut variieren kann. So waren es hier weniger die Herbstfarben, sondern eher die markanten Kiefern samt langer Schatten, die ins Auge stachen.

Auf dem Weg nach Rotenburg beobachten wir den DPN 28581 aus Verden, gebildet aus 628 150.

Datum: 29.10.2021 Ort: Westerwalsede [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Goldener Oktober
geschrieben von: hbmn158 (495) am: 29.10.21, 17:41
... auch an der Rollbahn zwischen Hamburg und Bremen. Diese kleine Birkengruppe bei Sagehorn war schon im letzten Jahr mehrfach mein Ziel und enttäuschte auch heuer nicht. Und mittlerweile freut man sich schon fast über jeden lokbespannten IC auf der KBS 120, denn immer Leistungen werden von frei werdenden ICE-Garnituren übernommen.
Die Kirsche auf der Torte war die farblich passende CEWE Color-101 076 mit IC 2217 „Greifswalder Bodden“ von Stralsund nach Stuttgart.


Datum: 28.10.2021 Ort: Sagehorn [info] Land: Niedersachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Es herbstelt wieder
geschrieben von: ludger K (307) am: 27.10.21, 23:48
Im letzten Licht des Tages rauscht der VT 113 am Kloster Frenswegen vorbei.

Datum: 24.10.2021 Ort: Nordhorn-Frenswegen [info] Land: Niedersachsen
BR: 623 (Alstom LINT 41 neue Kopfform) Fahrzeugeinsteller: Bentheimer Eisenbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Es wird Herbst in den Ottersberger Wümmewiesen
geschrieben von: Bundesheertaurus (76) am: 27.10.21, 12:39
Langsam aber sicher verändert auch das Laub in den nördlichen Gefilden seine Farben und man merkt, dass der Herbst endlich da ist.

Bevor die Tage jetzt wieder kürzer werden, sollte der Umstand mit dem schönen Wetter und der Laubfärbung genutzt werden, um mal wieder ein paar Aufnahmen im Bereich Ottersberg zu machen. Auf dem Weg zur Fotostolle fiel mir dieser Durchblick ins Auge, der auch gleich mit einem Metronom in die Tat umgesetzt werden sollte. Kurz nachdem dieser durch war, vernahm ich noch ein Rauschen und wenig später fuhr ICE 1164 auf seiner Fahrt von München nach Hamburg Altona über den Nordarm der Wümme. Der Mais, der überall entlang der Rollbahn das landschaftliche Bild prägte, ist auch hier bereits abgemäht worden und ermöglichte so den freien Blick auf die Strecke.

Datum: 24.10.2021 Ort: Ottersberg [info] Land: Niedersachsen
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Bartmannsholte
geschrieben von: Jan vdBk (729) am: 22.10.21, 20:24
Bartmannsholte. Damit ist eigentlich alles gesagt, der Bahnhof und seine Lage hinreichend beschrieben. Bartmannsholte. Strahlt dieser Name Wichtigkeit, Bedeutung, etwas Weltstädtisches aus? Bartmannsholte. Wunderbar. Zutreffend. Ich finde, es klingt eindeutig nach etwas, das vielleicht ganz schön ist, das man aber nicht kennen muss. Eine amerikanische Botschaft in Bartmannsholte, vielleicht ein Luxushotel, Firmenzentralen? Neee, schließt sich per se schon aus. Bartis Bio Bauernhof - ja, den könnte es hier geben! Und Heinis Heu Hotel könnte ich mir vorstellen. Das große Buxebölken in der Rößnitzer Senke muss hier auch ganz in der Nähe stattgefunden haben.

Bartmannsholte. Zwischen Maisfeldern und Wiesen stehen paar Formsignale. Mehrmals die Stunde wird hier die Klöterschranke runtergekurbelt und ein Zug der Nordwestbahn brettert durch den Bahnhof. Ohne Halt natürlich, Bartmannsholte eben, klingt bestenfalls nach Bedarfshalt, aber den gibt's hier nicht. Nein, hier wird nur in bedeutenden Orten wie Quakenbrück gehalten.

Aber an diesem Nachmittag gab es dann doch noch einen Halt. RE 82325 hätte planmäßig schon in Essen (in Oldenburg) auf RE 82396 warten müssen, doch dieser hatte Verspätung. Und hier kam Bartmannsholte ins Spiel! Die Kreuzung wurde verlegt! Während der 82396 auf Hp2 durch den Bahnhof fährt und der Tf den Stellwerker grüßt, muss der 82325 hinten noch so lange warten, bis der Fdl das Schlusssignal vom 82396 gesehen hat. Das war es dann schon. Für eine kurze Zeit war hier richtig was los!

Bartmannsholte. Herrlich.

Datum: 04.10.2021 Ort: Bartmannsholte [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: NWB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
140-Doppel im herbstlichen Leinetal
geschrieben von: Nils (557) am: 21.10.21, 20:27
Am 09.10.2021 machte ich einen Ausflug an die klassische Nord-Süd-Strecke ins Leinetal im niedersächsischen Bergland. Leider löste sich der Nebel erst am späten Vormittag auf, so dass die erste Tageshälfte mehr oder weniger ergebnislos verlief. Als Notprogramm diente zwar zunächst das nebelfreie Lammetal. Aber so ein NWB 648 löst halt keine Freudentränen aus... Als dann bei Freden das blaue 140-Doppel der Press aus 140 037 und 007 mit ihrem Kesselbomber auftauchte, stieg die Laune schlagartig an! Wer weiß, wie lange man die letzten Oldtimer bei den Privatbahnen noch erleben kann, nachdem der Mietmarkt doch von Loks neuester Technik und niedrigeren Energieverbräuchen überschwämmt ist...

Zuletzt bearbeitet am 22.10.21, 10:29

Datum: 09.10.2021 Ort: Freden [info] Land: Niedersachsen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Zweite Reihe
geschrieben von: Yannick S. (800) am: 21.10.21, 12:15 Top 3 der Woche vom 31.10.21
Was tun, wenn der Fotopunkt bei der Fotofahrt belegt ist? In die zweite Reihe fliegen. ;-)

Datum: 20.08.2021 Ort: Emmerthal [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DEW
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 21 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
Gelber Oktober
geschrieben von: 215 082-9 (378) am: 16.10.21, 18:29
Obwohl ich nur etwa einen Kilometer vom Betriebshof der H.F. Wiebe entfernt wohne, fahren mir selbige Loks (und da liegt die Betonung auf Loks, mit Bildern der Stopfer kann ich 'ne Wand vollkleistern ;-)) nur äußerst selten vor die Linse.

Am 10.10. sollte ich aber mal richtig Glück haben, da sich unverhofft wie spontan eine Wiebe V100 ankündigte, die diesmal auch vor dem leidigen Stopfer mit Putzer hängen sollte ;-)

Wir sehen hier 212 192 (Lok Nr. 3) am blühenden Sonnenblumenfeld bei Rohrsen kurz vor dem Erreichen des Zielbahnhofs Nienburg.

Hinweis: Aufnahme aus einem Baum heraus.

Datum: 10.10.2021 Ort: Rohrsen [info] Land: Niedersachsen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: H.F. Wiebe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Zitterpartie an der Bentheimer Eisenbahn
geschrieben von: Pille (20) am: 15.10.21, 11:52 Top 3 der Woche vom 24.10.21
An einem Wochenende Ende Januar 2021 hatte es in der Nacht von Samstag auf Sonntag richtig schön gefroren und für den Sonntag war den ganzen Tag Sonne vorhergesagt. Das musste natürlich genutzt werden und so bin ich ausnahmsweise mal an einem Sonntagmorgen früh aufgestanden. Auf dem Weg zur Bentheimer Eisenbahn (BE) zeigte sich mir eine wunderbare raureifüberzogene Winterlandschaft, aber je weiter ich nach Norden kam, umso rarer machte sich die Sonne. An der BE sorgte dann eine hochnebelartige Suppe für eine trübgraue und ungemütlich kalte Stimmung.

Nach den ersten Nebelschüssen blieb somit Zeit, dass Frühstück in Bentheim nachzuholen. Bei meiner Rückankunft am Bahnübergang Milchweg zeigte sich der Blick in Richtung des ehemaligen Haltepunktes Neerlage leider noch immer tristgrau, während der umgekehrte Blick die ersten Sonnenstrahlen erkennen ließ. Das Ganze wurde zur doppelten Zitterpartie und schlussendlich entschied ich mich für einen Spurt Richtung Isterbergweg zum Fotopunkt an der Trauerbirke, wo ich BE 63015 mit VT 111 im schönem Licht umsetzen konnte. Der Hintergrund war derweil immer noch im Schatten, insofern hat sich der Sprint zumindest in meinen Augen gelohnt.

Was ich in der Hektik nicht beachtet hatte, dass mein Wagen nun im Bild stand. Aber sowas kann man ja heutzutage elektronisch korrigieren, daher der Haken bei Bildmanipulation.


Zuletzt bearbeitet am 15.10.21, 11:55

Datum: 31.01.2021 Ort: Neerlage [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: BE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 19 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
Groß und Klein
geschrieben von: H.M. (58) am: 10.10.21, 14:22
In Goslar kann man diese zwei Flügelsignale bewundern. Während links ein ausgewachsenes steht muss das rechte Signal noch wachsen.

V330.6 mit dem EZK 53845 Salzgitter Hütte Süd - Ilsenburg fährt am 09.10.2021 in den Bahnhof Goslar ein.

Datum: 09.10.2021 Ort: Goslar [info] Land: Niedersachsen
BR: 250 (Bombardier DE-AC33C Blue Tiger) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Hannovers Vorzeigestrecke im abendlichen Glanze
geschrieben von: Der_Ostfale (360) am: 09.10.21, 14:06
Sicherlich ist die üstra stolzer auf Tunnelstrecken und Hochbahnsteige. Zu den schönsten Streckenabschnitten dürfte aber u.a. der altmodisch straßenbahnige Abschnitt in Linden-Mitte gehören. Im Gegensatz zur stellenweise noch idyllischen Außenstrecke nach Sarstedt wird er noch durchgehend von TW6000 befahren. Wann und wie wohl einmal die Gleismittenabstände auf der 9 vegrößert werden können? Dies würde das endgültige Ende der 6000er einläuten.
Am zweiten September fotografierte ich erst in die Gegenrichtung, nutzte den achsigen Sonnenstand für eine warme Mahlzeit im Außenbereich eines Cafés und anschließend die sehr kurze Phase des Streiflichts an der Haltestelle Nieschlagstraße.

Datum: 02.09.2021 Ort: Hannover Linden [info] Land: Niedersachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: üstra
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Astfelder Blinklichter
geschrieben von: 215 082-9 (378) am: 03.10.21, 12:33
Das Warten auf die Übergabe aus Langelsheim wurde am 27.06.2018 eine richtige Zitterpartie. Der Nebel wollte sich nicht wirklich rasch auflösen und so wurde es ein unberechenbares Unterfangen.

Gegen 8:30 Uhr "schrankte" es am bekannten BÜ in Astfeld und es tauchte die recht kurz ausgefallene Fuhre auf. 261 076 hatte mit dem EK 54262 von Langelsheim nach Braunschweig Rbf leichtes Spiel als sie (glücklicherweise bei Sonne) die Fotografen passierte.

Bildmanipulation: Eine Ecke einer Km-Tafel wurde entfernt.

Datum: 27.06.2018 Ort: Astfeld [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Container-Abschied vor Containern
geschrieben von: Der_Ostfale (360) am: 01.10.21, 21:49
Einsätze der 155 für DB Cargo vor Containerzügen waren in den letzten Jahren eine Seltenheit. Keine Containerzüge im betrieblichen Sinne, sondern solche des Einzelwagenverkehrs, sind der morgendliche Zug von Seelze nach Bremen-Inlandshafen und sein abendliches Pendant. Meistens werden diese Einzelwagenzüge überwiegend, selten komplett, aus Containern gebildet. Charakteristisch sind dabei die J.Müller-Weser-Container. Von 2018 bis 2019, möglicherweise auch schon vorher, aber ohne mein Wissen, waren diese Züge ein häufiges Betätigungsfeld der 155. Und so gelang mein vorletztes Bild eines "Containers" in Diensten von DB Cargo rein ästhetisch gesehen beinahe vor einem Containerzug. Der Zug passiert gleich den berühmten Sportplatz des TuS Gümmer. Ich stehe gegenüber des Fotografen-Hotspots am Rande eines Feldwegs.

Datum: 22.07.2019 Ort: Dedensen-Gümmer [info] Land: Niedersachsen
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Das Pfeifen im Walde
geschrieben von: Der_Ostfale (360) am: 26.09.21, 19:49
Nach einem Wolkenschaden in der Vorwoche startete ich am 14.9. einen zweiten Versuch an der Hoyaer Bahn, um die Übergabe zu fotografieren. Ich wartete erneut bei Sonnenschein am Ortsrand von Hassel auf das Pfeifsignal am Bahnübergang im Wald nahe des Eystruper Bahnhofs. Wolken zogen auf, die Sonne näherte sich dem Horizont und ich brach enttäuscht in Richtung Eystrup auf. Am zweiten Wald-BÜ nahe Hassel wartete ich zunächst noch ein wenig in der Hoffnung auf ein Bild im Baumtunnel. Doch es wurde dunkler, ich wollte weder zu spät zu Hause sein, noch in einer Gegend mit freilebenden Wölfen nachts alleine durch den Wald zum Bahnhof spazieren. An der Bremer Strecke angekommen, sah ich dann die Mak-Diesellok abfahrbereit stehen und wagte mich noch einmal in den finsteren Kiefernwald. Am Bahnübergang musste ich dann auch nicht lange warten, ehe die Übergabe nach Hoya um die Ecke bog und mich pfeifend begrüßte. Deutlich besser gelaunt, spazierte ich dann auch zum Bahnhof und bekam sogar noch den RE um 19:53 zurück in Richtung dichter besiedelte Gefielde.

Zuletzt bearbeitet am 28.09.21, 20:24

Datum: 14.09.2021 Ort: Eystrup [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: VGH
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
ICE-Ersatzzug im Schnee
geschrieben von: 215 082-9 (378) am: 27.09.21, 13:57
Die Loks der Baureihe 101 empfinde ich optisch als wenig interessant, doch so langsam beginnt man sich zu freuen, wenn solch ein Exemplar statt eines ICE oder IC 2 in heimatlichen Gefilden auftaucht. Das schöne Verkehrsrot verschwindet leider nach und nach von der Bildfläche und auch bei der Baureihe 101 hat die Ausmusterung und Verschrottung bereits begonnen.

Die Schneereichen Tage Mitte Februar 2021 nutzte ich recht ergiebig, sodass es auch am 12.02. nach der Berufsschule an die Bahn ging. In den Wiesen von Langwedel-Förth konnte man mit anderen Fotokollegen nett quatschen und motivlich schön variieren.

Als Ersatz für den ICE 1531 (ICE 2) rauschte 101 084 mit satten elf (!) IC-Wagen als IC 2941 Bremen Hbf - Hannover Hbf an uns vorbei in Richtung der Niedersächsischen Landeshauptstadt.

Datum: 12.02.2021 Ort: Langwedel [info] Land: Niedersachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Es wird Herbst beim Moorepxress
geschrieben von: Bundesheertaurus (76) am: 26.09.21, 11:56
Langsam wird es Herbst, die Blätter wechseln ihre Farben, man könnte meinen die schönste Zeit des Jahres was die Farbenpracht angeht, beginnt nun endlich.

Auch im Norden fangen die Blätter nun an ihre Farbe zu wechseln, ein Grund mal wieder beim Moorexpress vorbeizuschauen, wo dieses Jahr auch alles ein wenig anders ist. Trotz des coronabedingten verspäteten Saisonstart Anfang Juli wird die Fahrsaison am kommenden Wochenende planmäßig zu Ende gehen, ich hatte insgeheim noch gehofft, dass man die Fahrtage vielleicht noch bis Ende Oktober verlängert und man so vielleicht mal die Chance hat, bei noch bunten Bäumen Fotos von den Schienenbussen an der Strecke machen zu können.

Bedingt durch den diesjährigen Ausfall einer Schienenbusgarnitur und festen Umlaufplänen war heute morgen klar, welche Moorexpress Garnitur mir vor meine Kamera fahren würde. Eigentlich hatte ich ein anderes Motiv im Kopf gehabt, dies viel allerdings aus, da hier wie jedes Jahr Mais wächst und die Stelle an der ich mich letztlich für das Foto entschieden hatte, ging wegen dem Bewuchs leider nicht, ich hätte gerne den Baumtunnel noch etwas mehr ins Bild integrieren wollen. So musste eben meine Leiter für das Bild von 796 895, 796 828 und 996 641 herhalten, die hier von Osterholz Scharmbeck kommend in Kürze den Bahnhof des Künstlerdorfes Worpswede erreichen.

Datum: 26.09.2021 Ort: Worpswede [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Hohnhorst, abendliche Variante
geschrieben von: Der_Ostfale (360) am: 25.09.21, 22:20
Von der Straßenbrücke über die Strecken Hannover - Minden und Weetzen - Haste bieten sich in eben jenem Haste zahlreiche Perspektiven. Weniger bekannt ist der abendliche Blick in die Innenkurve der Mindener Strecke für Streiflichtfotos. Aus unbekannten Gründen, wenn ich die Angaben in der Fahrplanauskunft richtig gedeutet habe, als Ersatz für ein 402-Doppel mit Ausfall einer der beiden Flügel, war am 31.8.2021 ein 401 auf dem Weg in Richtung Landeshauptstadt Hannover und weiter gen Bundeshauptstadt Berlin. Wenig hauptstädtisch ist das kleine Dörfchen Hohnhorst im Hintergrund. Zusammen mit Scheller nördlich der Bahnlinie wohnen hier 930 Menschen. Etwas Großstadtflair bringt neben der Bahn allenfalls die graffitisierte Schallschutzwand, welche am PC ein wenig verkürzt und abgedunkelt wurde (das zur Bildmanipulation). Deutlich unbekannter als die Marienburg bei Nordstemmen ist die St.Martinskirche in Hohnhorst, hier oberhalb des Speisewagens. Beide wurden von Conrad Wilhelm Haase entworfen, so wie übrigens auch die Bahnhöfe in Celle, Wunstorf, Lehrte, Nordstemmen, Oldenburg, Salzderhelden und Göttingen. Auch die Restauration des alten Rathauses in Hannover und der Loccumer Klosterkirche waren Hases Verdienst.

Bild durch Version ohne kreisförmige Reflexion.

Zuletzt bearbeitet am 26.09.21, 19:51

Datum: 31.08.2021 Ort: Haste [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Vorfreude auf einen "goldenen" Herbst?!
geschrieben von: 215 082-9 (378) am: 21.09.21, 23:52
Der Sommer 2021 war so schlecht wie lange nicht mehr, Grund genug etwas Vorfreude auf einen "goldenen" Herbst zu haben?! Naja, ich habe zumindest Hoffnung auf ein paar sonnige Fototage mit buntem Laub.

2018 war nicht nur der Sommer spitze, sondern auch der Herbst überzeugte die Fotografen vollends. Umso schöner ist es dann, wenn sich für einen sonnigen Sonntag noch ein Militärzug in der Heide ankündigt, bespannt vom damals siffigsten Russen im DB Bestand.

Zwischen Beckedorf und Huxahl erwarteten einige Fotografen den M 62560 Bergen (b. Celle) Lagerbahnhof - Sennelager mit 233 478 an der Spitze. Die Lok wurde kurz darauf mit Fristablauf abgestellt, ist jedoch inzwischen in frischem Glanz wieder zurück.

Datum: 14.10.2018 Ort: Beckedorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Skurriles Licht
geschrieben von: Der Bimmelbahner (190) am: 20.09.21, 10:54
Nach einem dienstlichen Ausflug nach Osnabrück verblieb noch ein kurzes Zeitfenster mit Sonnenlicht, was ich an diesem wunderbaren Januar-Tag unweit Melle verbringen wollte. Dort wo der Güterverkehr gern auch mal im Viertelstundentakt zwischen den Fensterzügen verkehrt, passierte genau nichts dergleichen. Und außer dem Amsterdamer IC kamen natürlich nur die üblichen Triebfixe vorbei. Die Zeit schlug ich mir um die Ohren in dem ich einem Hobby-Piloten mit seinem Modellflugzeug zuschaute, der über dem nahen Flugfeld übte. Fasziniert vergaß ich dabei etwas die Zeit und Fotos von Zügen ins Licht waren gar nicht mehr so eindrücklich. Allerdings schaute es in die Gegenrichtung mittlerweile umso genialer aus - da die Sonne nun knapp an der Kante eines Schmodderfilmes war, wurde das Licht immer skurriler. Dumm nur, dass ich den letzten Triebfix nur müde betrachtet hatte und den Tf lediglich freundlich grüßte anstatt auch mal die Kamera hoch zu halten. Was ich als "Ortsfremder" erst kurz darauf erfahren sollte, war, dass mir Cargo vrmtl. den EZ 51217 (Osnabrück - Seelze) bereits hintergeschickt hatte und der dann bald 233 636-0 "befeuert" um die Ecke bog. Um die Skurrilität noch zu erhöhen, war das Spitzenlicht auch nicht ganz normal (habe ich so noch nie gesehen, gehe aber davon aus, dass es aufgrund einer defekten Birne ein Art Ersatzbeleuchtung ist). Wie auch immer: Nach diesem stimmungsvollen Streiflicht-Abschluss konnte sehr zufrieden die Heimreise angetreten werden.

Datum: 21.01.2020 Ort: Kottebrink [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Schon wieder eine 152...
geschrieben von: Nils (557) am: 19.09.21, 19:45
An manchen Tagen hat man das Gefühl, dass in Maschen der komplette Bestand an 152ern auf dem Hof steht und nach und nach mit Zügen in alle Himmelsrichtungen ausschwärmt. So war es auch am 04.11.2020 als eine kleine Herbsttour an die KBS 110 Hamburg-Hannover führte. Mit 152 041 rollte bereits der dritte mit Baureihe 152 bespannte Zug innerhalb einer Stunde am Fotografen vorbei. Aber was soll man sagen? Es gibt viel Schlimmeres! Schwarze Vectronen, blanke silberne Traxxe... Eine verkehrsrote Lok bei Sonne und das Bild ist gerettet! Daher drückte ich hier auch zufrieden ab, als der volle Containerzug bei Medingen durch die herbstliche Landschaft Niedersachsens rollte.

Datum: 04.11.2020 Ort: Medingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Stilecht unter Dampf nach Osnabrück
geschrieben von: Dennis M. (90) am: 16.09.21, 22:13
Stilecht mit der 78 468 aus Lengerich fuhr der Zug von Münster nach Osnabrück zu "Osnabrück unter Dampf" am Piesberg. Hier beschleunigt die Ilustre Fuhre aus Hasbergen heraus und wird in Kürze ihr Ziel Osnabrück erreichen.

Datum: 03.09.2017 Ort: Hasbergen [info] Land: Niedersachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: ET
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Matjeszug
geschrieben von: Dennis M. (90) am: 17.09.21, 00:03
Anlässlich der Emder Matjestage fuhr V200 033 der Museumsbahn Hamm einen Sonderzug nach Emden und zurück.
Auf dem Rückweg durchfuhr der Zug den Bahnhof Lingen und man könnte glatt meinen, die Zeit wäre stehen geblieben.

Anmerkung zum Standort:
Das Motiv befindet sich nicht öffentlich zugänglich und durfte/konnte erst nach Zustimmung des zuständigen Fahrdienstleiter betreten werden.

Datum: 01.06.2019 Ort: Lingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: MEH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Wittinger Übergabe in Groß Oesingen
geschrieben von: 215 082-9 (378) am: 12.09.21, 21:17
Einzelwagenverkehr "in der Fläche" - einst Standard, heutzutage muss man sich dafür schon auf die Suche begeben. Ein verhältnismäßig großes Angebot an Nebenbahnen mit Einzelwagenverkehr findet man in Niedersachsen. Eine dieser reizvollen Strecken ist die ca. 50 Kilometer lange OHE Strecke Celle - Wittingen, auch Lachtetalbahn genannt.

Die Einstellung des Personenverkehrs erfolgte schon Mitte der 70er Jahre und trotz immer mal wieder aufkommender Stilllegungsgerüchte hält sich die Nebenbahn bis heute.

Seit Dezember 2020 gibt es auf dem Stück zwischen Celle und Wittingen Hafen auch wieder planmäßigen Güterverkehr! Bei Bedarf werden im Hafen Wittingen zwei Anschlüsse bedient, ein Gashändler und Holz.

Am 28.07. stand die Zustellung und Abholung eines Gaswagens auf dem Programm, weshalb sich Morgens 261 073 in Hannover-Linden auf dem Weg ins Lachtetal machte. Ausgerechnet an diesem Tag war aber auch die HVLE damit beschäftigt, diverse Abstellwagen auf der Strecke zu sortieren. Dieser Umstand brachte der Cargo Übergabe einiges an Verspätung ein. Auf dem Rückweg beobachten wir den Ng 53727 Wittingen Hafen - Celle Gbf (-Hannover-Linden) beim passieren des Bahnhofs Groß Oesingen, an dessen Ladestraße auch noch sporadisch Holz vom LKW auf die Schiene verladen wird.

An diesem Tag wusste vor allem die Zugbildung zu begeistern, bestand der Zug doch nur aus einem Gaswagen, Knäckebrot und einem leeren Res - Nebenbahnromatik pur und das im Jahr 2021!

Bildmanipulation: Ein ungünstig am BÜ wartender weißer LKW wurde digital entfernt.

Datum: 28.07.2021 Ort: Groß Oesingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Ein "dicker Wurm" bei K+S
geschrieben von: 215 082-9 (378) am: 11.09.21, 23:31
Gut 2,5 Jahre lang wurde das letzte vorhandene Reststück der Steinhuder-Meer-Bahn nur an wenigen Tagen befahren. Ende 2018 endete die Kaliförderung im K+S Werk Sigmundshall bei Wunstorf nach mehr als einem Jahrhundert und damit auch der planmäßige Güterverkehr. Bis dahin gab es zwei Kalizugpaare von Hamburg nach Bokeloh, welche im DB Bahnhof Wunstorf an die HVLE (lange Jahre OHE) übergeben wurden. Von dort ging es mittels Diesellok ins sechs Kilometer entfernte Werk. Diese Verkehre hatte ich damals ausreichend dokumentiert und mehrfach hier gezeigt.

Mitte 2021 begann dann K+S damit, die stillgelegten Kali-Schächte mit Lauge zu füllen, da die gesamte Abfalllauge aus Heringen zu viel für die Werra wäre. Trotz der Proteste von Umweltschützern und jenen Anwohnern, denen die Züge natürlich wieder zu laut sind (sie dürfen natürlich nicht fehlen...), läuft der Verkehr nach anfänglichen Probezügen seit Ende August 2021 sehr zuverlässig.

Da ich auch diese Verkehre mal dokumentieren wollte, ging es ohne richtig Schlaf direkt nach der Nachtschicht vergangenen Donnerstag dorthin. Angekommen in Bokeloh sah ich gerade, wie die HLG Eurodual ihren Eingangszug teilte, da er zu lang für die Ausziehgleise war. Mit dem 2. Zugteil brummte die wuchtige Lok gerade in eines der beiden Gleise, ehe die G2000 als Rangierlok die Wagen ins Werk zog. Die Schatten waren um 07:20 Uhr zwar sehr lang, doch gerade schon kurz genug - glück gehabt!

Standort von einem großen Schutthügel, öffentlich zugänglich.

Zuletzt bearbeitet am 20.09.21, 14:44

Datum: 09.09.2021 Ort: Bokeloh [info] Land: Niedersachsen
BR: 159 (Stadler Eurodual) Fahrzeugeinsteller: HLG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Ein Sonderzug zum Stoppelmarkt
geschrieben von: Der Rollbahner (209) am: 11.09.21, 11:44
Aufgrund der Corona-Pandemie fand der beliebte Stoppelmarkt in Vechta im Jahre 2021 wieder nicht statt. Damit entfiel auch der Anlass für eine die Umwelt und ein gewisses Dokument schonende An- und Abreise per Bahn. Zwar soll bis zum 17. August eine “digitale Alternative“ veranstaltet worden sein, aber es ist nicht überliefert, ob die früheren, realiter oftmals recht bunt über die Hasenbahn rollenden Sonderzüge aus Osnabrück und Oldenburg, in diesem Programm eine angemessene Würdigung erfahren haben.

Im Jahre 1998 war die analoge Welt in der Nähe des früheren Bahnhofs Lutten noch in Ordnung, als DZ 21977 aus Oldenburg, im typischen Festtags-Outfit und mit 216 081-0, gegen 18:45 Uhr an einer kleinen Gruppe von Fotografen seinem nicht mehr fernen Ziel entgegen rollte.

Zweiteinstellung etwas heller und mit weniger zurückgenommener Sättigung (außer bei Gelb) und der digitalen Beseitigung eines zwischen Lok und Mast eingeklemmten Schaltkastens.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 11.09.21, 12:06

Datum: 15.08.1998 Ort: Lutten [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Sommerabend in der Grafschaft
geschrieben von: ludger K (307) am: 10.09.21, 00:00
Bei der abendlichen Radtour erwischt: VT 112 auf dem Weg nach Neuenhaus

Datum: 08.09.2021 Ort: Nordhorn-Brandlecht [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: BE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Das ist grün. an der Else
geschrieben von: Güterverkehr (29) am: 06.09.21, 21:39
Am Sonntag verkehrt immer der Aluoxidzug von Rotterdam Botlek nach Slowenien. Leider wurde nun der Laufweg geändert und dieser Zug fährt jetzt über Emmerich.

Datum: 05.09.2021 Ort: Melle [info] Land: Niedersachsen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Grafschafter Idylle
geschrieben von: Pille (20) am: 08.09.21, 21:32
Am 04.09.2021 konnte ich die RB 56 auf dem Weg von Neuenhaus nach Bad Bentheim in der Nähe des Bahnübergangs Feldstraße in Neerlage in ländlicher Umgebung festhalten. Nichts deutet darauf hin, dass kurz vorher und kurze Zeit später zwei lange Güterzüge diese Ruhe "störten".

Wo gibt es das auch noch, dass auf einem Samstagnachmittag zwei ordentliche Güterzüge auf einer eingleisigen nicht elektrifizierten Nebenbahnstrecke durch eine eher dünn besiedelte Region fahren? Natürlich in der Grafschaft Bentheim auf der Bentheimer Eisenbahn! ;-)

PS: Bei der Kategorie war ich mir mal wieder nicht sicher. Passt "Stimmungen mit Zug" besser"?

Datum: 04.09.2021 Ort: Neerlage [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: BE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Trügerische Idylle inmitten des Ortes
geschrieben von: 215 082-9 (378) am: 06.09.21, 17:42
Mitten im Ortskern von Bruchhausen-Vilsen liegt der Haltepunkt Bruchhausen Marktplatz, beschaulich zwischen Höfen und einer Grünfläche. Wer jedoch denkt, dass man beim gestrigen Warten auf den GDT seine Ruhe hat, der täuscht sich. Direkt im Rücken der Fotografen hatten die Schausteller diverse Geschäfte aufgebaut, was zusammen mit Unmengen an Autos ein gewisses Verkehrschaos zur Folge hatte.

Ganz langsam beschleunigte der Pt 4504 Eystrup - Syke aus dem Haltepunkt in Richtung Westen. Der freundliche Tf hatte hierbei alle Hände zu tun. Zum einen musste er sich vorsichtig an den BÜ herantasten, da sich viele Autofahrer der Bedeutung des Andreaskreuzes nicht wirklich bewusst sind. Zeitglich versuchte er - anfangs vergebens - den Bahnübergang mittels "Pistole" einzuschalten ;-)
Am Ende ging alles gut, denn sowohl der Zug, als auch die Fotografen (auf sehr wackeliger Leiter) kamen ohne Unfall davon ;-)

Datum: 05.09.2021 Ort: Bruchhausen Marktplatz [info] Land: Niedersachsen
BR: 0301 (MaK GDT) Fahrzeugeinsteller: MBVA
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Damals im Hasetal
geschrieben von: Dennis M. (90) am: 05.09.21, 12:05
Am gestrigen Sonntag befuhr die Lok "Niedersachsen" der Eisenbahnfreunde Hasetal wieder ihre Stammstrecke zwischen Haselünne und Löningen. Am Bahnhof Helmighausen gab es diese Szene zu bestaunen. Man könnte glatt meinen, die Zeit wäre stehen geblieben.

Datum: 04.09.2021 Ort: Helmighausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 0XDE (sonstige deutsche Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: EHH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Sommermilitär in der Heide
geschrieben von: Vinne (778) am: 01.09.21, 22:11
Während der Sommermonate ebbt das Geschehen rund um die niedersächsischen Truppenübungsplätze für gewöhnlich ab. Wie auch in der Schule dürfen die Panzerfahrer und Büchsenträger in ihren Sommerurlaub, wobei sie in der Regel ihre tonnenschweren Spielzeuge immer gleich wieder mitnehmen.

Im Jahr 2020 war eigentlich das große "Defender Europe 20"-Manöver angesagt, für welches insbesondere Bergen mit seinem Truppenübungsplatz eine zentrale Verteilerrolle einnehmen sollte. Aus diesem Grund fuhren auch diverse Militärzüge im Frühjahr "rein in die Heide".

Wegen der Corona-Pandemie wurden die Pläne weitgehend auf Eis gelegt, sodass viele Truppen aus diversen Ländern ihr Gerät deutlich zeitiger als geplant wieder heimwärts bringen konnten, mussten oder durften.

Anfang August zogen dabei unter anderem die US-Streitkräfte wieder ab. Unweit von Beckedorf bringt 232 254 im Rahmen dieser Aktion den GX 68675 mit einigen Radfahrzeugen, vornehmlich Humvees, von Bergen nach Mannheim.
Beidseits der OHE-Strecke ließ sich zu diesem Zeitraum das breit gefächerte Spektrum der Agrarbewirtschaftung erleben. Neben erntereifen Gemüsefeldern wie dem im Vordergrund sah man auch noch einige Getreidefelder oder eben sogar solche, deren Überbleibsel bereits in fotogene Form gepresst wurde.

Datum: 05.08.2020 Ort: Beckedorf (Bergen) [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Kieler Edelgerät in der Heide
geschrieben von: Vinne (778) am: 31.08.21, 22:23
Seit die AVL ihrer V 46-01 das Lackschema der alten OHE-MaK-Maschinen verpasst hat, steht in der Lüneburger Heide wieder ein Edelgerät vom Nordufer des Nord-Ostsee-Kanals in Betrieb.
Grund genug für eine kleine Gruppe, die Maschine mit fähiger Besatzung und traumhaft zusammengestelltem Anhang auf eine kleine Schienenkreuzfahrt im Kleinbahnnetz der Südheide einzusetzen.

Von Soltau Süd aus durften die "fliegenden Stangen" über Beckedorf nach Munster (Örtze) kurbeln. Bei Wardböhmen rollt Ng 9210 sogleich durch den gleichnamigen Bahnhof, vor dessen Einfahrt ein prächtig dastehenden Beerenbaum zusammen mit einigen Blüten und Maisfeldern ein herrlich spätsommerliches Ambiente bot.

Datum: 15.08.2021 Ort: Wardböhmen [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Inselbahn
geschrieben von: bahn2001 (120) am: 31.08.21, 19:04
Der erste Zug des Tages erreicht in Kürze den Anleger in Wangerooge. Auf den vorderen Wagen ist das verladene Gepäck der Reisenden, dies wird auf das bereit stehende Schiff umgeladen. Es war nach 10 Tagen der erste sonnige Vormittag auf der Insel. Das Hochwasser begann noch zu steigen und wird in einigen Stunden den Wattboden bedecken. Zuglok war an diesem Tag 399 108.

Datum: 23.08.2021 Ort: Wangerooge [info] Land: Niedersachsen
BR: 399 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Motiv im Kornfeld
geschrieben von: hbmn158 (495) am: 30.08.21, 16:39
Neben den zahlreichen ICE-Garnituren befahren auch einzelne lokbespannte ICs auf Teilstrecken die NBS zwischen Hannover und Würzburg, so wie der hier präsentierte IC 2379 (Stralsund - Frankfurt/M. Hbf), der in Fulda rechts abbiegt.
Kurz vor Sonnenuntergang quert eine unbekannte 101 die 1056 Meter lange Auetalbrücke bei Kreiensen auf ihrem Weg nach Süden


Datum: 21.07.2013 Ort: Kreiensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (2604):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 53
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.