DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 56
>
Auswahl (558):   
Galerie: Suche » Berlin, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Stadtansicht
geschrieben von: Toaster 480 (174) am: 15.04.18, 09:22
Eine der schönsten Straßenbahnfotostellen in Berlin ist der Blick Richtung Fernsehturm und Synagoge in der Oranienburger Straße. Durch eine temporäre Baulücke fällt über einen großen Abschnitt das Sonnenlicht ein, sodass sogar ein langer Flexity Zweirichter ausgeleuchtet wird. Erst seit Dezember 2017 fahren Flexity auf der M1 im Zusammenhang mit einer Taktverdichtung, in diesem Fall ist Zug 9059 unterwegs Richtung Mitte, am Kupfergraben.

Datum: 08.04.2018 Ort: Berlin Oranienburger Straße [info] Land: Berlin
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
ICE 1005 bereit zum Einsteigen
geschrieben von: Kalkstaedter (117) am: 13.04.18, 10:06
"Gleis 3 steht: ICE 1005 nach München Hbf, Abfahrt 12:21 Uhr." - ertönte es aus den Lautsprechern, als ich diese Aufnahme tätigte.

Kurz darauf schlossen sich auch die Türen wieder und der Zug rollte raus aus Berlin in Richtung VDE 8.

Zuletzt bearbeitet am 16.04.18, 21:37

Datum: 30.03.2018 Ort: Berlin Südkreuz [info] Land: Berlin
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Plakatwand
geschrieben von: Leon (195) am: 13.04.18, 20:23
Dieses Motiv an der westlichen Einfahrt des Güterbahnhofes Berlin-Spandau nannten wir immer nur „die Plakatwand“. Umsetzbar war es nur, wenn man auf dem Bürgersteig der links sichtbaren Straße eine Alu-Leiter ausklappt und an eine Plakatwand lehnt. Nur somit ergibt sich der Blick auf die beiden Einfahrsignale und die Strecke von Spandau in Richtung Staaken. Links im Bild grüßt im Hintergrund der Turm des Rathauses Spandau; die Fabrikhallen zur Rechten gehörten früher zu Orenstein & Koppel. Am späten Nachmittag war meist mit einigem Güterverkehr zu rechnen, der vom Hamburg- und Lehrter Güterbahnhof, von Moabit oder von Ruhleben seinen Weg in Richtung Stadtgrenze bzw. Wustermark nehmen sollte. Wir sehen am 05.07.1991 die 132 075, wie sie einen der nachmittäglichen Wechselpritschenzüge von „HuL“ in Richtung Wustermark befördert. Am Haken einige der damals brandneuen Sdggnos 744 von Talbot für die Kombiwaggon, denen vor einigen Jahren ein sächsischer Modellbahnhersteller ein Modell gewidmet hat.

Scan vom Fuji 100-Kleinbilddia

Datum: 05.07.1991 Ort: Berlin Spandau [info] Land: Berlin
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Beschauliche U-Bahn
geschrieben von: Toaster 480 (174) am: 11.04.18, 19:46
Ein von mir noch gar nicht umgesetztes und auch noch nicht von anderen Fotografen gesehenes Motiv an der Berliner U3 ist der Blick auf die denkmalgeschützte Ladenzeile am U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte von einem vorgesetzten Übergang aus. Vor einiger Zeit waren die A3L71 noch omnipräsent auf der U3, mittlerweile mischen bereits sehr viele A3L92er mit. Theoretisch soll es mit den 71ern bald vorbei sein, da die IK18 bereits ausgeliefert werden. Mit der U3-Verlängerung bis Warschauer Straße ab Mai ist dies jedoch nicht ganz gewiss.
Der Hintergrund ist in der Realtät auch leicht abfallend.

Datum: 08.04.2018 Ort: Berlin Zehlendorf [info] Land: Berlin
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Lediglich ein Handvoll Bilder
geschrieben von: rene (540) am: 01.04.18, 23:30
Mittlerweile gibt es über 26.500 Bilder in der Galerie.
Allerdings gibt es weniger als zwei Dutzend Bilder der IC-2 (entweder BR 146 oder Steuerwagen) zu bestaunen - und das obwohl diese Züge bereits seit über zwei Jahre durch die Bundesrepublik fahren.
Oder besser gesagt, in diesem Bild gibt es mehr Baukräne zu sehen als das es IC-2 Bilder in der Galerie gibt :-)

Mit diesem Bild möchte ich das gerne ändern, zu sehen ist IC 2432 aus Cottbus nach Norddeich (Mole) kurz vor der Ankunft am Berliner Ostbahnhof.
Im Hintergrund grüßt die Mercedes Benz Arena und sämtliche Bürogebäuden.
Und natürlich gibt es Baukränen... viele viele Baukränen (weil das ist halt Berlin wo es - auch fast 27 Jahre nach der Wiedervereinigung - immer noch sämtliche Baustellen gibt)...

Datum: 25.05.2017 Ort: Berlin Modersohnbrücke [info] Land: Berlin
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Berliner Hauptbahnhof am Morgen
geschrieben von: Rainer.Patzig (6) am: 31.03.18, 16:37
Das erste Morgenlich fällt auf den Berliner Hauptbahnhof. Die Sonne geht gerade auf, aber in den Bügelbauten beginnt bereits der Arbeitstag, obwohl Weihnachten nicht mehr weit ist.

Der Fotostandpunkt ist heute eine Baustelle, aber vielleicht im nächsten Jahr wieder zugänglich.

Ich habe das Bild nach der Diskussion im FoFo nochmals etwas abgedunkelt.

Datum: 23.12.2015 Ort: Berlin [info] Land: Berlin
BR: 481 Fahrzeugeinsteller: S-Bahn Berlin / DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fitzgeralds letzte Tage in Berlin
geschrieben von: Toaster 480 (174) am: 28.03.18, 12:35
Mitte April soll der Locomore-Zug auch farblich zum Flixtrain werden und komplett in grün auftreten. Die Zeiten der Hectorrail-Lok sowie der orangenen Wagen (u.a. mit Verstärker-Bimz von heros) sind dann vorbei. Hier ist der Zug an der Berliner Heerstraße unterwegs.

Datum: 18.03.2018 Ort: Berlin Heerstraße [info] Land: Berlin
BR: 182 (Siemens ES64U2) Fahrzeugeinsteller: Hectorrail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein kurzes Zeitfenster
geschrieben von: Toaster 480 (174) am: 21.03.18, 20:56
Die Rampe vom Wittenbergplatz zum Hochbahnhof Nollendorfplatz auf der Berliner U-Bahnlinie U2 wird aufgrund ihrer Lage nur im Sommer mit Sonnenlicht bestrahlt. Leider vedecken dann die grünen Bäume den imposanten Bahnhof mit dem "U" an der Spitze. Ende März sind die Bäume jedoch noch kahl und die Sonne schafft es dann bereits die Front der Züge auszuleuchten, sodass durch Tele-Einsatz ein spektakulärer Blick entsteht. Direkt nach meiner Einrichtung an der Fotostelle kam glücklicherweise als erster Zug sogleich der mittlerweile einzige A3L82-Umlauf auf der U2 (durch erste Abstellungen von Doppeltriegwagen dieses Typs ist nur noch ein 8-Wagenzug für die U2 verfügbar) sodass ich nach 5 Minuten den Lückenfüllerposten äußerst zufrieden verlassen und weiter zum Hauptmotiv des Tages ziehen konnte. Man kann ja auch mal Glück haben :-) Wie bereits erwähnt sind nun die ersten von insgesamt nur 8 Doppeltriebwagen (2 8-Wagenzüge) A3L82 außer Dienst, mit der Ankunft der ersten IK18 im April wird dieser Wagentyp dann leider Geschichte sein.

An diesem Tag herrschte wolkenfreies, klares Wetter. Der eher weiße Himmel enstand durch die große Brennweite.

Datum: 18.03.2018 Ort: Berlin Nollendorfplatz [info] Land: Berlin
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bilder im Kopf
geschrieben von: Toaster 480 (174) am: 18.03.18, 20:53
Am 18.03.2018 fanden wieder Dampfsonderfahrten der Schöneweider Dampflokfreunde Berlin statt, welche zwei Runden auf dem Berliner Außenring umfassten. Start- und Zielbahnhof der Rundfahrten war diesmal erfrischenderweise der Bahnhof Charlottenburg am westlichen Ende der Stadtbahn. Zum Außenring wurde über Berlin-Spandau und Wustermark gefahren, sodass die Personenzugstrecke Berlin-Charlottenburg - Berlin-Spandau in den seltenen Genuss einer Dampflok kam. Diese Strecke wurde jedoch nach dem Mauerfall zusammen mit der S-Bahn neu aufgebaut und bietet außer viel Beton kaum sehenswerte Motive, der Sonnenstand schränkte die Auswahl dann weiter ein. Ein lange gesplantes, aber nie besuchtes Motiv war die Überquerung der Wannsee-S-Bahn zwischen den Bahnhöfen Westkreuz und Grunewald, wo der Sonnenstand bei der zweiten Runde um 16 Uhr optimal passte. Leider gibt es dort viele Risiken, denn neben abgeschnittenen S-Bahnen unterhalb kann das hintere Gleis von vorne zugefahren werden oder auf dem hintersten Gleis schleicht sich eine S-Bahn ins Bild. Mit +30 kam die schöne 52 8131 mit ihrem Dampfsonderzug endlich durch den Sucher gerollt und es trat kein einziger Störfaktor ein - das Bild aus den Gedanken war im Kasten, ich war dafür tiefgekühlt.

Datum: 18.03.2018 Ort: Berlin Grunewald [info] Land: Berlin
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Geschlossen
geschrieben von: railpixel (360) am: 17.03.18, 18:03
„Grenz- und Geisterbahnhöfe im geteilten Berlin“ ist der Titel einer Fotoausstellung, die in den Stationen der Nord-Süd-S-Bahn zu sehen ist.
482 189-8 passiert am 19. Februar 2017 bei der Einfahrt in den Nordbahnhof das Bild von der geschlossenen Fahrkartenausgabe.

Infos zur Ausstellung: [www.berliner-mauer-gedenkstaette.de]

Datum: 19.02.2017 Ort: Berlin, Nordbahnhof [info] Land: Berlin
BR: 481 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (558):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 56
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.