DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 37
>
Auswahl (367):   
Galerie: Suche » Europa: Italien, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Hufeisenförmig
geschrieben von: Julian en voyage (236) am: 22.04.18, 00:33
Landschaftlich ausgesprochen reizvoll gestaltet sich die Bahnstrecke von der mittelitalienischen Provinzstadt Terni nach Sulmona in den Abruzzen, wie auch einige Bilder in der Galerie bereits zeigen. Besonders sehenswert ist die Streckenführung dabei oberhalb von Antrodoco. Während Stadtzentrum und Bahnhof der 2500-Einwohner-Gemeinde auf etwa 470 Höhenmetern im Tal des Velino liegen, müssen die Züge von Umbria Mobilità - mittlerweile zu Busitalia gehörend - auf den folgenden Kilometern den Aufstieg zum Scheitelpunkt der Strecke bei Sella di Corno (989 Meter über dem Meer) meistern, was unter anderem mittels mehrerer weit geschwungener Hufeisenkurven geschieht.

Die erste davon liegt noch im Stadtgebiet von Antrodoco. Am 18. April 2014 hat ALn 776 064 als R 7035 (Terni - L'Aquila) sie bereits hinter sich gelassen und knattert weiter bergauf, seinem nächsten Halt in Rocca di Fondi entgegen. Lässt man den Blick nach links schweifen, fällt neben einem in verschärftem minttürkis gehaltenen Fiat Panda im Garten und den letzten Ausläufern der Besiedlung auch ein Tunnelportal ins Auge, das zur unteren Ebene des Hufeisens gehört und vom Zug kurz zuvor passiert wurde.

P.S.: Eine durch das untere Bildviertel verlaufende Stromleitung habe ich am heimischen PC abgeklemmt, ebenso ein kleines (aber auf dieser Strecke leider kaum vermeidbares...) Tag auf der Front des Triebwagens entfernt.

Datum: 18.04.2014 Ort: Antrodoco [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn776 Fahrzeugeinsteller: Umbria Mobilità (UM)
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zu Füßen des Berges
geschrieben von: Dennis G. (62) am: 15.04.18, 17:05
Die Stadt Piedimonte Etneo liegt ca. 350 m über dem Meer am Nordosthang des Ätna auf Sizilien. Der Name des Ortes bedeutet übersetzt ins Deutsche etwa soviel wie "zu Füßen des Berges Ätna", was angesichts der Lage wirklich passend ist. Die Stadt ist an das Netz der Ferrovia Circumetnea (FCE) angeschlossen, mit der man den Berg fast komplett umrunden kann.

Nachdem an den zwei Osterfeiertagen zuvor kein einziger Zug auf der Strecke der FCE unterwegs war, sollten nun endlich ein paar Bilder der dort eingesetzten, formschönen Triebwagen entstehen. Das Wetter war an diesem Morgen perfekt. Es war ungewöhnlich windstill, sodass der Vulkan seine Aktivität nicht verbergen konnte und sich über ihm eine Rauchwolke wie aus dem Bilderbuch zeigte.

Als dann einer der orangen Fiat-Triebwagen um die Ecke kam, war der Morgen perfekt. Der Zug wird in Kürze mit etwas Verspätung den Bahnhof Piedimonte erreichen. Es handelt sich dabei bereits um den zweiten Zug des Tages von Randazzo nach Riposto. Anschließend folgt allerdings eine fast zehnstündige Zugpause in dieser Richtung, sodass im Anschluss erstmal ein Ortswechsel anstand.

Datum: 03.04.2018 Ort: Piedimonte Etneo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-RALn64 Fahrzeugeinsteller: Ferrovia Circumetnea (FCE)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blu in Mediopadana
geschrieben von: giovanni71 (13) am: 12.04.18, 21:54
Mediopadana, der Bahnhof von Reggio Emilia an der Schnellfahrstrecke Mailand Bologna, passiert eine regionale Linie, die von der Reggio Emilia-Sassuolo (TPER) geleitet wird. Der letzte Zug des Tages hält an.

Mediopadana, la stazione di Reggio Emilia sulla linea dell'alta velocità Milano Bologna, sotto passa una linea regionale gestita dalla TPER (Trasporto Passeggeri Emilia-Romagna) Reggio Emilia - Sassuolo. L'ultimo treno della giornata effettua la fermata .

Datum: 10.04.2018 Ort: Reggio Emilia [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ATR220 Fahrzeugeinsteller: Ferrovie Emilia Romagna (FER)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Varietà di livree
geschrieben von: Julian en voyage (236) am: 03.04.18, 15:36 Top 3 der Woche vom 15.04.18
Eigentlich sollten die Regionalzüge in der Lombardei schon seit Jahren ausschließlich das (fotografisch mäßig attraktive) weiß-dunkelgrün-graue Farbschema der Trenord, die 2009 durch Fusion der Regionaldirektion von Trenitalia mit der Personenverkehrssparte der Ferrovie Nord Milano entstanden ist, tragen. In aller Regel tun sie das auch, vom klassischen lokbespannten Zug bis hin zur neuesten Triebwagen-Generation. Doch wie so oft gilt auch hier "Keine Regel ohne Ausnahme": Einer Mischung aus eher laxem Verfahren bei der Umgestaltung in Verbindung mit Neuzugängen aus anderen Regionen ist es zu verdanken, dass auch Anfang 2018 noch vereinzelt Fahrzeuge im XMPR-Farbschema der Trenitalia in den Umläufen mitschwimmen. Bei den ab 1987 abgelieferten ET-Veteranen der Reihe ALe 582 sorgen mitunter bunte Mischungen beider Farbschemata innerhalb einer Garnitur für zusätzliche Abwechslung...

Ein solches Gespann, geschoben von ALe 582 019, überquerte am Abend des 23. März 2018 als Regionale 4969 (Chiavenna - Colico) unweit des Endbahnhofs die Adda, deren Wassermassen sich wenige Kilometer weiter in den Comer See ergießen werden. Mit ihren nur 313 Kilometern Länge ist sie gleichwohl der viertlängste Fluss Italiens. Im Hintergrund erheben sich indes die noch tief verschneiten Gipfel der Bergeller Alpen, die bis auf gut 3600 Meter ansteigen.

Datum: 23.03.2018 Ort: Colico [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe582 Fahrzeugeinsteller: Trenord
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 18 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mitten durch Recco
geschrieben von: Jan-Felix Tillmann (34) am: 23.03.18, 17:15
444 106 ("Trenitalia") fuhr am 26.07.2017 mit IC 680 von La Spezia Centrale nach Milano Centrale über das Stadtviadukt der italienischen Küstenstadt Recco in Richtung Genua.

Datum: 26.07.2017 Ort: Recco [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E444R Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Oberhalb des Lago di Santa Giustina
geschrieben von: Jan-Felix Tillmann (34) am: 16.03.18, 09:21
Zwischen Trient und Mezzana verkehrt die meterspurige Nonstalbahn, welche von Trentino trasporti betrieben wird. Zum Einsatz kommen vor allem Alstom ETi 8/8, welche eine gewisse Ähnlichkeit mit ihrem "großen Bruder" dem Alstom Coradia Lint haben.
Der Zug auf dem Bild verkehrte am 23.07.2017 als Zug 29 von Mezzana nach Mezzolombardo und erreicht in Kürze den Zwischenhalt Cles. Hintergrund für den sonst unüblichen Endpunkt Mezzolombardo waren Bauarbeiten im unteren Streckenabschnitt. Von Mezzolombardo ging es in dieser Zeit nur im überfüllten SEV-Bus weiter nach Trient. Die Auslastung dieser Schmalspurbahn ist nämlich (zumindest bei meinen Fahrten) ziemlich gut. Im Hintergrund sieht man das Castello di Cles sowie Teile des Lago di Santa Giustina.

Datum: 23.07.2017 Ort: Cles [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ETi 8/8 Fahrzeugeinsteller: Trentino Trasporti
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
In letzter Minute
geschrieben von: 1116er (232) am: 10.03.18, 17:17
Ich hatte den Zug fast abgeschrieben, doch dann rollte CFI 474 101 im allerletzten Licht des Tages - der Fotograf stand dabei schon im Schatten - doch noch mit dem Stante Kistenzug aus dem Tunnel hinter Tarvis. Ziel des Zuges, der auf die Nummer 63153 hörte, war Maddaloni.

Datum: 14.02.2018 Ort: Tarvisio [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E474 Fahrzeugeinsteller: Compagnia Ferroviaria Italiana (CFI)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
L'ultima settimana
geschrieben von: Q. (30) am: 07.03.18, 09:42
Zum Fahrplanwechsel am 01.11.2016 wurde der ca. 21 km lange eingleisige Streckenabschnitt zwischen Andora und San Lorenzo an der ligurischen Riviera di Ponente stillgelegt. Der Bahnverkehr verläuft seitdem in einem weiter nördlich liegenden Tunnel in den Berghängen. Auch der Bahnhof, vorher am Fuße der Altstadt zu finden, wurde entsprechend räumlich verlegt.
Die malerischen Motive entlang der Strecke sind seitdem - zumindest für den Eisenbahnfreund - Geschichte.
In der letzten Betriebswoche Ende Oktober 2016 konnte bei Traumwetter (blauer Himmel, 25°C) der mit einer "Schildkröte" (gemeint ist die italienische Baureihe E444 "Tartaruga") bespannte IC 745 Ventimiglia - Mailand vor der von St. Giovanni Batista (heute ein Museum) geprägten Ortskulisse von Cervo abgelichtet werden.

2. Versuch
Edit: Bild im Vergleich zur Vorgängerversion insgesamt leicht aufgehellt. Auf eine Nachschärfung wurde diesmal verzichtet.
(Dank an das Auswahlteam für die Verbesserungsvorschläge)

Zuletzt bearbeitet am 07.03.18, 09:44

Datum: 27.10.2016 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E444R Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Südtirol connected by rail
geschrieben von: Steffen O. (432) am: 17.02.18, 00:34
Auf der italienischen Seite verschwindet sie Brennerstrecke relativ schnell nach dem Pass in einem Tunnel, durchfährt ein Seitental und verläuft anschließend entlang der Eisack in Richtung Sterling. Jenes Seitental bei Pflersch bietet einen beeindruckenden Ausblick auf ein alpines Bergmassiv und eignet sich morgens für Züge, die in Richtung Bozen unterwegs sind. Am 13.02.2018 waren TX Logistiks 193 640 + 193 558 mit einem KLV bei Gossensaß unterwegs und zogen einen KLV in Richtung Bozen. Die erste Lok wirbt dabei mit dem Slogan "Connected by Rail", und macht auf die Relation Italien - Österreich - Deutschland aufmerksam, auf der die meisten Güterzüge am Brenner unterwegs sind.

Zuletzt bearbeitet am 17.02.18, 00:37

Datum: 13.02.2018 Ort: Gossensaß / Colle Isarco [info] Land: Europa: Italien
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: TX Logistik
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Pilger Sonderzug nach Lourdes
geschrieben von: 1116er (232) am: 16.02.18, 10:55
Ein Pilger Sonderzug verkehrte am 21.8.2016 am Ligurischen Meer entlang. Mit E 656 289 an der Spitze konnte ich den Zug bei San Lorenzo al Mare ablichten.

Datum: 21.08.2016 Ort: San Lorenzo al Mare [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E656 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (367):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 37
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.