DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 805
>
Auswahl (8048):   
 
Galerie: Suche » DB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Hinab ins Rübeland
geschrieben von: Jan vdBk (586) am: 08.12.19, 19:08
Als das Rübeland noch fest in der Hand der 171 war...
Bunt war der 171-Fuhrpark allerdings auf seine alten Tage noch geworden. Das klassische Rot der Reichsbahn trugen nur noch wenige Maschinen. Dazu gab es verkehrsrote, orientrote und traditionell grüne Loks. So konnte man fast an der Lackierung erkennen, welche Lok man gerade fotografierte. Der Zug auf dem Bild wurde angeführt von 171 003. Am Zugschluss rollte 171 002 hinab in die Schlucht. Wir sehen das Gespann zwischen Hüttenrode und den Tunneln um Neuwerk.
Diascan.

Datum: 23.11.2002 Ort: Hüttenrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 109,142,171 (alle Holzroller) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Die "neue" Dreiseenbahn
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 08.12.19, 11:16
Zum Fahrplanwechsel am 15.12.2019 wird auf der Höllental- und Dreiseenbahn der S-Bahn-Verkehr eingeführt und damit ein neues Betriebskonzept umgesetzt, verbunden mit dem Ersatz der seit den 1990ern hier verkehrenden Doppelstock-Wendezüge durch Coradia-Continental-Triebwagen. Daher wollte ich den Nikolaustag nutzen, um nochmal lokbespannte Züge zwischen Titisee und Seebrugg abzulichten; dem war aber nur begrenzter Erfolg beschieden, denn die meisten Fahrten wurden bereits mit dem neuen Rollmaterial ausgeführt, so auch RB17269 Freiburg-Seebrugg, die hier beim Verlassen des Hp Schluchsee abgelichtet wurde. Mit zwei vierteiligen Coradia-Einheiten ist die maximale Zuglänge erreicht, die an den Bahnsteigen der Strecke Platz findet. Hinter dem Dorf erhebt sich der 1097 m hohe Riesenbühl mit seinem Aussichtsturm; vor allem aber zeigt sich aus dieser Perspektive vom gegenüberliegenden Hügel bei Blasiwald, wie stark das vor 40 Jahren eröffnete Hotel des früheren Stuttgarter Reiseveranstalters Hetzel das Ortsbild dominiert.

Bildmanipulation: Einige am linken Rand ins Bild ragende Zweige wurden elektronisch gestutzt.

Datum: 06.12.2019 Ort: Schluchsee [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Flucht vor dem Regen
geschrieben von: Br111 Fan am: 07.12.19, 11:46
Am 27. April 2019 verkehrte ein Rheingold-Sonderzug von Herborn nach Miltenberg und zurück. Während auf dem elektrifizierten Abschnitt 103 113 den Zug bespannte, war für den Restabschnitt Aschaffenburg - Miltenberg 218 460 "Conny" für den Zug zuständig. Trotz des schlecht vorrausgesagten Wetters machten wir uns auf, um den Zug fotografisch. Das Bild der Hinfahrt entstand dann auch wie erwartet und schlechtem Wetter. Kurz vor dem Start der Rückfahrt verhieß kräftiger Starkregen auch nichts Gutes. Doch als wir schon bis auf die Haut durchnässt waren, zog das plötzlich auf und die Sonne ließ sich blicken, sodass uns dieses Bild des Sonderzuges Miltenberg - Herborn nahe Kleinheubach gelang.

Datum: 27.04.2019 Ort: Kleinheubach [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Am Rhein
geschrieben von: Benedikt Groh (371) am: 08.12.19, 08:07
Von Assmannshausen aus lässt es sich durchaus gut auf die andere Flussseite fotografieren um den Lok-bespannten Fern- und Güterverkehr im Bild festzuhalten. Kurz vor dem Binger Loch verengt sich das Rheintal nochmals deutlich und so zwängt sich hier die Bahntrasse gemeinsam mit der B9 unterhalb hoch aufragender Felswände auf einem schmalen Streifen an Burg Reichenstein und der Clemenskapelle vorbei.

Datum: 23.08.2017 Ort: Trechtingshausen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Noch fahren sie... 111er auf der Werdenfelsbahn
geschrieben von: FunFactorTM (5) am: 07.12.19, 23:32
Immer weniger werden die Einsätze der Baureihe 111 in Deutschland. Immer mehr werden sie von moderneren Loks oder Triebwagen verdrängt. Auf der Werdenfels-/ bzw. Mittenwaldbahn wurden sie in den letzten Jahren schon oft - fast - totgesagt, konnten jedoch nie ganz abgelöst werden. So ist im aktuellen Fahrplanjahr Werktags noch eine Garnitur mit zwei dieser schönen Baureihen unterwegs.

Als Liebhaber dieser Baureihe nahm ich also nochmal eine kleine Reise auf mich. Da es in dieser Jahreszeit jedoch schwer ist, den Zug im Licht und gleichzeitig die Berge mit auf das Bild zu bekommen, entschied ich mich für eine Streiflichtaufnahme kurz hinter Uffing. Somit erwischte am 06.12.2019 kurz nach Sonnenaufgang, als die Wiesen noch mit Raureif bedekt waren, die 111 039 mit der RB 59456 nach München Hauptbahnhof.

Datum: 06.12.2019 Ort: Uffing am Staffelsee [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herbst im Werratal
geschrieben von: Leon (408) am: 07.12.19, 11:53
Die Triebwagen der Baureihe 614 kamen zum Ende ihrer Einsatzzeit auch in die neuen Bundesländer. Mitte der 90er Jahre sah man sie im Werratal sowie auf der Strecke über den Thüringer Wald von Eisenach über Oberhof nach Arnstadt. Hier wurde den schon immer etwas untermotorisiert wirkenden Fahrzeugen alles abverlangt, und das typische 614-Brummen auf den Rampen hinter Gräfenroda hat man heute noch im Ohr, wenn man an diese Einsätze zurückdenkt. Fast lautlos hingegen schwebten die Triebwagen durch das Werratal. Im Oktober 1996 wurde der Hang oberhalb der Werrabrücke in Wasungen erklommen, und zur Belohnung erschien ein damals noch relativ häufiger Vertreter dieser Baureihe in der Pop-Lackierung.
Dieses Motiv ist bereits vor Jahren in die Galerie aufgenommen worden, jedoch zu einer anderen Jahreszeit, anderen Wetterbedingungen und einem sehr "bunten" Vertreter dieser Baureihe. Im Zuge der kleinen "614-Welle" in der Galerie möchte ich das Bild dennoch vorschlagen - und gleichzeitig dazu aufrufen, dieser "Welle" beizutreten. Gerne mit historischen Aufnahmen; immerhin gab es diese Baureihe in vier verschiedenen Farbkonzepten.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 14.10.1996 Ort: Wasungen [info] Land: Thüringen
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Es war einfach nur saukalt
geschrieben von: Detlef Klein (201) am: 06.12.19, 20:51
Der VT 628 hat gleich den Bahnhof Altenstadt (Hess) erreicht. Der Vordergrund wird durch die Eisfläche der über die Ufer getretene Nidder gebildet.
(10.01.2003)

Datum: 10.01.2003 Ort: Altenstadt [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Standardstelle in Diedersdorf
geschrieben von: Torka (2) am: 04.12.19, 16:46
Die DBC 155 236, welche einen noch leicht zusehenden Railion-Schriftzug trägt, mit Kesselwagen bei der Standardstelle in Diedersdorf. Heute steht sie abgestellt in Leipzig-Engelsdorf.

Datum: 21.06.2019 Ort: Diedersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Mit der Pappe durchs Mattigtal
geschrieben von: 215 082-9 (218) am: 06.12.19, 13:45
Ich habe es seit etwa einem Jahr auf dem Schirm, aber die große Distanz von Nienburg ins Mattigtal hat mich immer davon abgehalten dort aufzuschlagen. Als dann Anfang November das schöne Bild von "Eisenbahnwilli" [www.drehscheibe-online.de] in die Galerie kam, und ich las, dass die 628 zum Fahrplanwechsel durch Desiros ersetzt werden, war ich enttäuscht. Sowohl zeitlich als auch vom Wetter her passte es einfach nicht. Ich hatte allerdings noch 7 Tage Resturlaub, welche ich weiter vor mir her schob. Als dann letzte Woche schönes Wetter in Sicht war, nahm ich mir den Urlaub und es ging zügig in den Süden. Nach einer Übernachtung in Simbach (Inn) sollte der Donnerstag an der Mattigtalbahn verbracht werden, ehe es am Nachmittag zurück nach Norddeutschland ging. Mangels Auto musste ich aufs Fahrrad zurückgreifen, was extrem anstrengend war. Am Ende standen 70 Kilometer in Österreich (was nicht unserer schönes Flachland ist! ;-)) auf dem Tacho. Der schwere Rucksack sowie der Tritt machten es natürlich nicht einfacher, aber was macht man nicht alles für ein paar schöne Bilder...
Mit etwa 15 Minuten Verspätung verließ 628 567 der SOB als REX 5868 Mauerkirchen - Freilassing den Bahnhof Mattighofen und passierte dabei das südliche Einfahrsignal. Die Mattigtalbahn ist die letzte (?) Strecke in Österreich, welche teilweise noch über alte Signaltechnik verfügt.

Bildmanipulation: Ein kleiner Mast hinter der Front wurde entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 08.12.19, 21:43

Datum: 05.12.2019 Ort: Mattighofen [info] Land: Europa: Österreich
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein 614 in Osnabrück
geschrieben von: Leon (408) am: 05.12.19, 18:53
Auch schon wieder über 20 Jahre alt ist diese Aufnahme. Sie zeigt die Ansicht auf den Turmbahnhof Osnabrück. Hier verlaufen auf der unteren Ebene in Ost-West-Richtung die Strecke von (Minden-) Löhne nach Bad Bentheim sowie auf der oberen Ebene die "Rollbahn" von Bremen über Diepholz in Richtung Münster. Verschiedene enge Verbindungskurven verbinden im Osnabrücker Stadtgebiet die obere mit der unteren Ebene. Von einem Fußgängersteg hat man in den Nachmittagsstunden einen guten Blick auf das Verkehrsgeschehen auf der unteren Ebene. Abseits seines üblichen Einsatzgebietes sehen wir den 614 047/ 048 als RB 4845, wie er auf der unteren Ebene auf seinen Abfahrtsauftrag wartet. Nicht nur der Triebwagen, sondern auch die Wagengarnitur zur Linken trägt das seinerzeit eingeführte "Sanitär"- Farbschema, welches nach nur wenigen Jahren dem bis heute gebräuchlichen Verkehrsrot gewichen ist.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 11.07.1998 Ort: Osnabrück [info] Land: Niedersachsen
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (8048):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 805
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.