DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 13
>
Auswahl (122):   
 
Galerie: Suche » NS, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Nachts in Den Haag Centraal
geschrieben von: Sören (85) am: 18.10.19, 19:18
Am ersten Septemberwochenende war ich mit einem Freund in Den Haag bei unseren niederländischen Nachbarn. Unser gemeinsames Hobby war hierfür nicht der Antrieb - dennoch bot es sich an, vom Wochenende ein kleines Stück auch in die Eisenbahnfotografie zu investieren, auch wenn immer wieder Regenschauer herunter kamen.
Nur wenige Sekunden standen an Gleis 1 zur Verfügung, um den bereitgestellten IC 1183 Den Haag Centraal - Eindhoven vor der ankommenden Gegenleistung zu belichten.
E 186 022 und E 186 117 bespannten diesen im Inland verkehrenden Schnellzug. Somit war meine erste Nachtaufnahme seit Mitte Dezember 2018 - und mein erstes Foto eines niederländischen Zuges überhaupt - im Kasten und "der Druck weg". Es entstanden noch weitere Nachtaufnahmen - es geht nichts über einen Kopfbahnhof für Nachtaufnahmen.

Datum: 06.09.2019 Ort: Den Haag [info] Land: Europa: Niederlande
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nur noch 1.040 Meter
geschrieben von: rene (700) am: 12.10.19, 00:07
Seit 1872 verbindet die Moerdijk-Eisenbahnbrücke die Bundesländer Zuid-Holland (Südholland) und Noord Brabant (Nord-Brabant) über das Hollandsch Diep.
Die alte Brücke war 1.400 Meter lang, wurde aber in 1944 im 2. Weltkrieg zerstört. Die Fundamenten wurden dabei stark beschädigt was dazu führte, dass der Wiederaufbau deutlich länger dauerte. Dazu kam, dass der Aufbau der Straßenbrücke Priorität hatte und man für eine schnelle Lösung ein Teil der Eisenbrücke brauchte.
Dies führte dazu, dass am Ende gut 400 Meter fehlten um die Eisenbrücke wieder vollständig aufbauen zu können.

Da es damals nicht so einfach war Material zu bekommen, entschied man den Damm auf der nördlichen Seite um 400 Meter gen Süden zu verschieben.
Hierdurch konnte man die neue 1.040 Meter lange eingleisige Brücke bauen welche in 1946 zum ersten Mal befahren wurde.
In den 50er Jahren wurde diese Brücke dann ersetzt durch eine zweigleisige Brücke welche bis heute dafür sorgt, dass sämtliche Güter- und Personenzüge über das Hollandsch Diep fahren können.

Mittlerweile ist eine dritte Brücke für den hochwertigen Personenverkehr dazu gekommen welche mit 300 Km/h befahren werden kann.
Am 6. August 1991 gab es diese dritte Brücke allerdings nur als Zukunftsvision und alle Züge benutzten noch die 1.040 Meter lange Moerdijkbrug.
So auch Lok 1202 welche mit ihrem internationalen Zug von Den Haag CS nach Köln unterwegs war und im Bild die Brücke fast vollständig überquert hat.

Hinweis zum Standort - aufgrund Bauarbeiten wurde eingleisig gefahren. Ungefähr 50 Meter hinter mir stand ein Bauzug und mein Standort war mit dem Personal vor Ort geklärt (damals ging das noch ganz unkompliziert...)

Hinweis zur Manipulation - Schatten auf der Lok entfernt

2. Version - jetzt gerade und farblich überarbeitet.


Datum: 06.08.1991 Ort: Lage Zwaluwe [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-1200 Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Landelijk Nederland
geschrieben von: Kuhi (119) am: 08.10.19, 21:56
Nach Malta besitzen die Niederlande mit knapp 500 Einwohnern / km² die zweithöchste Bevölkerungsdichte der europäischen Union. Trotzdem können auch hier stark ländlich geprägte Regionen gefunden werden, wie zwischen Deventer und Rijssen. Hinter Holten eröffnet sich den Reisenden des IC 1633 nach Enschede der weite Blicke über das flache Land mit seinen Höfen, Koppeln, Wiesen und unbefestigte Sandstraßen.

[Edit: Datum ergänzt]

Zuletzt bearbeitet am 09.10.19, 21:20

Datum: 13.06.2019 Ort: Rijssen [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-VIRM Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nächster Halt Hoorn
geschrieben von: Rainer.Patzig (19) am: 15.09.19, 17:19
Auf dem Weg nach Enkhuizen strebt der IC seinem nächsten Halt Hoorn entgegen. Hier durchfährt er gerade die Gegend um Scharwoude, die, wie sollte es in Holland anders sein, durch eine Vielzahl von natürlichen und künstlichen Wasserläufen gekennzeichnet ist.

Die vier- und sechsteiligen Elektrotriebzüge der Reihe IRM / VIRM tragen heute die Hauptlast im IC-Verkehr der NS. Zwischen Amsterdam und Enkhuizen verkehren sie im Halbstundentakt, auch am Wochenende.

Datum: 02.06.2019 Ort: Scharwoude [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-VIRM Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Materieel '64
geschrieben von: rene (700) am: 14.09.19, 08:29
Mat '64 oder auch Plan V.
So nannte man in der Niederlande die zweiteilige Triebwagen die Jahrzehnte lang den Rückgrat des Niederländischen Regionalverkehrs bildeten.
Mehr als 50 Jahre lang konnte man die markanten Triebwagen auf den Niederländischen Gleisen bestaunen bis in April 2016 die letzten Kilometer gefahren wurden.

Vor fast genau 17 Jahren nutze ich das angenehme Wetter um bei Utrecht Blauwkapel sämtliche Umleiter (aufgrund einer Streckensperre zwischen Utrecht und Amsterdam) und den regulären Betrieb zu fotografieren. Zu sehen sind drei Plan V Triebwagen, als "stoptrein" unterwegs von Utrecht nach Hilversum...

Jetzt
- Mehr Schärfe
- Weniger Sättigung

Datum: 15.09.2002 Ort: Utrecht Blauwkapel [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-Plan V Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Sprinter nach Amsterdam
geschrieben von: Allgäubahner (11) am: 07.09.19, 11:37
Auch wenn inzwischen viele Neubaufahrzeuge in Holland im Einsatz sind die Sprinter der Reihe SGMm aus den 70er Jahren immer noch im Einsatz. Im 30'-Takt verkehren diese im Vorortverkehr zwischen Uitgeest bzw. Zandvoort und Amsterdam. Damit ergibt sich zwischen Haarlem und Amsterdam ein 15'-Takt mit diesen Triebwagen. Eine Doppeleinheit aus einem 3- und einem 2-Teiler hat gerade erst das Zentrum von Haarlem verlassen und bremst schon wieder in den mitten im Haarlemer Industriegebiet liegenden Haltepunkt Spaarnwoude ein. Von der Brücke dieses Haltepunkts entstand auch die Aufnahme. Im Hintergrund ist die Kathedrale von Haarlem sichtbar und darunter die Hallen der NS-Werkstätte.

Datum: 31.08.2019 Ort: Haarlem Spaarnwoude [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-2900, 2100 Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Borne
geschrieben von: HSU (50) am: 22.06.19, 08:09
Niederländischer Nahverkehr zwischen Enschede und Almelo. NS Sprinter und NS Intercity teilen sich auf diesem Streckenabschnitt den Verkehr - und wenn man Glück hat, so mischt sich auch eine lokbespannte Einheit in die Triebwagenwelt.
Am Abend es 16.04.19 hatte NS 1740 die Aufgabe einen Sprinter von Enschede nach Almelo zu befördern - hier bei Borne.

Datum: 16.04.2019 Ort: Borne [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-1700 Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Noch fahren sie
geschrieben von: rene (700) am: 12.06.19, 18:36 Top 3 der Woche vom 23.06.19
Noch kann man die Loks der Baureihe 1700 mit ihren drei Doppelstockwagen auf der Linie Zwolle - Utrecht fahren sehen.
Noch.. weil demnächst sollen die neuen SNG Triebwagen hier fahren.
Da die 1700 Loks normalerweise gen Norden stehen hat man nicht sehr viele Möglichkeiten Bilder der Loks zu machen, allerdings geht der Seitenschuss auf der Brücke über die IJssel natürlich immer.
Am 26. April nutze ich diese Möglichkeit um RB 5669 (Utrecht centraal - Zwolle) auf dieser Brücke zu fotografieren, man weiß ja nie wie lange es noch möglich ist...

Datum: 26.04.2019 Ort: Zwolle [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-1700 Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Ruhe genießen
geschrieben von: rene (700) am: 07.06.19, 21:37
Manche Motiven wirken auch ohne Zug.
Gut... zugegeben, man fragt sich schon wie das Bild ausgesehen hätte, falls ein gefahren wäre.
Aber dann wäre der Standpunkt natürlich wieder nicht möglich gewesen.
Nein, manchmal nimmt man auch mal im Kauf, dass ein Bild "zuglos" ist und genießt einfach die Ruhe.

Natürlich stand ich nicht irgendwo zwischen den Gleisen, das Bild wurde gemacht vom Bahnübergang aus..

Datum: 19.04.2019 Ort: Hoogeveen [info] Land: Europa: Niederlande
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwar nicht hübsch...
geschrieben von: rene (700) am: 05.06.19, 20:37
... aber praktisch sind die Sprinter Light Triebwagen - oder SLT - der Niederländischen Eisenbahn. Aufgrund der schnelle Beschleunigung und die vielen Türen, sind die Triebwagen hervorragend geeignet für Strecken wo es auf kurze Distanz viele Haltestellen gibt. Aus diesem Grund werden diese Triebwagen hauptsächlich in der "Randstad" eingesetzt (eine Metropolregion im Westen der Niederlande mit einer Einwohnerzahl von über sechs Millionen Menschen - wozu u.a. die Städte Amsterdam, Haarlem, , Den Haag, Rotterdam, Gouda, Utrecht und Almere gehören).

Am 5. Mai lauerte ich einer dieser Triebwagen auf und konnte Zug 6950 (Den Haag - 's Hertogenbosch) bei Zevenhuizen fotografieren.




Datum: 05.05.2018 Ort: Zevenhuizen [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-SLT Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (122):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 13
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.