DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (17):   
 
Galerie: Suche » Malter, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Warten auf den Gegenzug
geschrieben von: 99 741 (130) am: 17.10.21, 18:14
Am 15.10. wartete 99 1608 mit P 5212 von Freital-Hainsberg nach Kipsdorf in Malter auf die Zugkreuzung mit dem in die Gegenrichtung fahrenden P 5001, der wenige Sekunden später in den Bahnhof einrollte.

Datum: 15.10.2021 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Malter 17.42 Uhr und viele kommen.....
geschrieben von: postenkoenig (40) am: 19.03.21, 18:10 Top 3 der Woche vom 04.04.21
Bretnig-Hauswalde bis Malter dauert immer ungefähr 60 Minuten. Den Weg findet mein Auto jetzt alleine, jeden Blitzer, jede Ampel und jedes Schlagloch kenne ich jetzt auch. Bei meinem ersten Versuch war ich hier noch alleine....bei den Versuchen 2-9 nie mehr. An diesem besonderen Abend waren Wir zu dritt. Spaß gemacht hat es immer wieder und es gab immer viel zu erzählen. Dieses Bild hier möchte ich Euch zeigen, weil die nächsten 60 Minuten Rückfahrt ein breites Grinsen in meinem Gesicht war.....

Datum: 14.03.2021 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 23 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
Damals auf der Weißeritztalbahn
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 17.02.18, 22:11
"Es war einmal" ... so fangen Märchen an. Dieses hier handelt von der Weißeritztalbahn. Dort hatte die Deutsche Bahn heute vor 16 Jahren - am 17. Februar 2002 - noch die Betriebsführerschaft inne und fabrizierte mit ihrer Tochter BRG Bahnreinigungsgesellschaft noch täglichen Staatsbahndampf. Dennoch war dieses Züglein auch schon damals nicht unbedingt Alltagsprogramm. Nur vergleichsweise selten schickte die BRG die noch saugluftgebremste 99 1608 im regulären Reisezugverkehr (das bedeutete damals 2-Zug-Betrieb mit 3 Loks im 2h-Takt von 5 bis 21 Uhr) auf die Strecke, üblicherweise fuhren damals wie auch heute die stärkeren 1'E1'-Loks mit rekonstruierten Personenwagen. Die gezeigte 99 1608 war erst wenige Monate zuvor im September 2001 mit einem neuen Kessel aus dem Dampflokwerk Meiningen zurückgekehrt und hatte hier im straffen Fahrplan der "großen Schwestern" zu zeigen was sie kann. Zum Aufnahmezeitpunkt war vom bevorstehenden und verheerenden Sommerhochwasser noch nichts zu ahnen, Telegrafenleitungen säumten auf weiten Abschnitten die schon etwas zugewachsenen Gleise.

Scan vom KB-Negativ, der schon arg runzelige Himmel wurde versucht per EBV zu glätten.

Datum: 17.02.2002 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Malter
geschrieben von: Pierre Matthes (199) am: 18.02.16, 20:38
Auf dem Weg zurück nach Freital ist 99 1771 und wird bald den Bahnhof Malter erreichen. Am windstillen 1. März 2014 spiegelt sich der Zug wunderbar im Talsperrenwasser.

Datum: 01.03.2014 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
Eisig kalt war es...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1008) am: 17.01.15, 20:09
...Anfang Januar 2009 im Erzgebirge, teilweise fielen die nächtlichen
Temperaturen auf unter -20° Celsius. Schon die frühe Anreise ins Ost-
erzgebirge mit dem Auto gestaltete sich schwierig war doch die Scheiben-
waschanlage eingefroren. Das zweite Bild des Tages mit klammen Finger am
Auslöser zeigt die Ausfahrt von 99 1746 mit dem P 5003 aus dem Bahnhof
Malter bei -15° Celsius.
(Scan vom MF-Dia)

zuletzt bearbeitet am 18.01.15, 12:32

Datum: 06.01.2009 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Viele Linien
geschrieben von: NAch (762) am: 06.11.14, 10:28 Bild des Tages vom 26.12.19
Der Dezember war kalt im Jahre 1978, Eis habe ich an der Talsperre Malter nur an jenem Tag gesehen.
Einige Bruchlinien durchziehen das eisige Spiegelbild an diesem trüben Tage und betonen die Dampffahne.
Auf die vielen Linien des Windschutzes hätte ich jedoch gerne verzichtet.

Die Zeit der Güterzüge ist schon lange vorbei auf der HK Linie. Vielleicht wird dieser Scan vom Negativ eine Ergänzung zu den schönen aktuellen Bildern von dieser Bahnstrecke.



Datum: 10.12.1978 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Doppelter Altbauwagenzug
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 29.10.14, 23:49
An der Talsperre Malter rollt am 29. Oktober 2014 die DR-Altbauwagengarnitur im Regeldienst auf der Weißeritztalbahn gezogen von 99 1771 durch die letzten Sonnenstrahlen des Tages.

Datum: 29.10.2014 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Altbauwagen im Planbetrieb...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 23.10.14, 23:29
...lautet 2014 das Motto auf der Weißeritztalbahn auch in den Herbstferien. In den ersten Sonnenstrahlen des 20. Oktober überquert 99 1762 mit ihrer stilreinen DR-Garnitur das Viadukt an der Talsperre Malter.

Datum: 20.10.2014 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Hinter den Gärten der Talsperre
geschrieben von: Vinne (777) am: 15.10.14, 19:45
Völlig unterbewertet ist die Fotostelle am Kilometer 11,4 der Weißeritztalbahn.

Dennoch bietet dieser Punkt direkt hinter dem bekannten Viadukt über den Bormannsgrund gerade am Nachmittag einige Möglichkeiten.

Mit mehr Teleeinsatz kann man die Lok im "Baumtunnel" in Szene setzen und sieht natürlich auch etwas mehr vom Zug.
Da es sich hierbei um die Fotosonderfahrt der IGW handelte war mir jedoch nur wichtig, dass mindestens ein aufgeschemelter Normalspurwagen erkennbar ist.

Auch kommt so der Himmel mit den Wolken besser zur Geltung und eine Stromleitung und die verschieden geschnittenen Hecken der zahlreichen Schrebergärten zwischen Bahn und Talsperre tun ihr Übriges für die Abwechslung.

Unser Lokführer wird den Zug sogleich abbremsen und die Fotografenschar den Zug erneut besteigen.

Datum: 27.09.2014 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Mehr als nur von A nach B
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 28.07.14, 00:20 Top 3 der Woche vom 10.08.14
Rauch weht an diesem heißen Sommerabend durch die offenen Fenster von der Lokomotive in den Wagen und beschmutzt - nicht nur! - das Holzinterieur. Die Sitze der dritten Klasse sind harte Holzbänke, und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei gerade einmal 25 km/h. Im Tatsachenvergleich scheint die moderne Bahn mit klimatisierten ICE&Co. in allen Punkten der Eisenbahn unserer Urgroßväter überlegen.

Wirklich überlegen?

Oder ist Reisen doch mehr?

Hier bin ich Mensch, hier steig' ich ein...


Gesehen in einem Sonderzug der Traditionsbahn Radebeul - Wagen 970-237 (435K) - im Rahmen des Festivals auf der Weißeritztalbahn 2014.

Datum: 20.07.2014 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: TRR
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 20 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Tender voran über die Talsperre Malter ...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 25.02.14, 21:39
... rollt 99 1746 mit dem ersten talwärtigen Zug des 25. Februar 2014 und unterbricht damit nur kurz die morgendliche Ruhe rund um den Stausee. An dieser Stelle auch einmal ein Dank an den Betreiber SDG, der als "Highlight" während der sächsischen Winterferien 2014 die Züge artrein aus Reichsbahnwagen bildet. Wo gibt es sonst im Lande noch Planverkehr mit Kanonenofen und geknüpften Gepäcknetzen?

Datum: 25.02.2014 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Über die Talsperre Malter...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 22.02.14, 20:38
... dampft 99 1746 am 17. Februar 2014 mit der "Altbauwagengarnitur" im Stile der Deutschen Reichsbahn um 1970 in Richtung Dippoldiswalde.

Die Weitwinkelaufnahme wurde nach bestem Wissen und Gewissen ein wenig entzerrt.

Datum: 17.02.2014 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Entlang der Talsperre Malter ...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 18.02.14, 22:22 Bild des Tages vom 17.02.16
...bahnt sich 99 1746 mit stilechter DR-Zuggarnitur ihren Weg am vorfrühlingshaften 17. Februar 2014.

Datum: 17.02.2014 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Dampf und Kälte ...
geschrieben von: Niels (17) am: 14.08.12, 11:55
sind einerseits Garant für tolle Bilder, aber auch für kalte Finger des Fotografen. Diese scheute ich an einem kalten Morgen des Dezember 2008 nicht und wurde mit diesem Bild im Bahnhof Malter an der Weißeritztalbahn belohnt. 99 1746-9 legt hier mit P 5003 nach Freital-Hainsberg eine beeindruckende Anfahrt hin.

Datum: 29.12.2008 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Spätherbst im Tal der Roten Weißeritz
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 12.11.11, 17:14 Bild des Tages vom 22.11.14
Während im November die meisten sächsischen Schmalspurbahnen pausieren und sich die Dampffraktion in diesem Monat überhaupt rar macht, rollten im Herbst 2011 die Dampfzüge auf der Weißeritztalbahn ohne Unterbrechung. 99 1746 hat am 12. November 2011 den letzten Zwischenhalt hinter sich gelassen und strebt mit ihrem Personenzug dem Endbahnhof Dippoldiswalde entgegen.

Datum: 12.11.2011 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Am Bormannsgrund zu Malter
geschrieben von: Vinne (777) am: 27.07.11, 08:04
Nachdem 99 1734 ihren Zug im Bahnhof Malter für die letzte Etappe nach Dippoldiswalde beschleunigt hat, rollt der Zug wenige Meter später über den Bormannsgrund, einen Seitenarm der Talsperre.
Nach dem Viadukt geht es mit einigen Stützmauern entlang der Talsperre zum Zielort, den der Zug in gut sieben Minuten erreicht haben wird.

Datum: 19.07.2011 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
An der Talsperre Malter
geschrieben von: ST44 (37) am: 06.11.10, 16:12
Schwer mit dem zähen Nebel hatte am 2.11.10 die 99 1746 auf der Weisseritztalbahn zu kämpfen. Zwischen Malter und Dipps konnte ich den Zug mit herbstlicher Umgebung auf den letzten Metern zur Endhaltestelle beobachten, mal sehen wann es wieder nach Kipsdorf weitergeht...

Datum: 02.11.2010 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (17):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.