DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (3):   
 
Galerie: Suche » Scheer, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Herbstdampf im Donautal (2)
geschrieben von: Dennis M. (90) am: 17.10.21, 13:15
Am Nachmittag ging es zurück von Mengen bis nach Tuttlingen. Am Schloss und Stadtblick von Scheer passiert 052 988 mit Zug 62095 die Szenerie.


Zuletzt bearbeitet am 17.10.21, 23:47

Datum: 11.10.2021 Ort: Scheer [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: NeSa
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
Scheer: Burg, Bahn und Basilika
geschrieben von: claus_pusch (284) am: 25.02.19, 23:48
Wenn man den Historikern (bzw. Wikipedia) Glauben schenkt, gehört Scheer zu den ältesten Orten im oberen Donautal. Eine Burg gab es in Scheer, das seit dem Hochmittelalter das Stadtrecht besitzt, wohl schon im 11./12. Jahrhundert. Das heutige Schloss stammt aus dem 15. Jh., die benachbarte St. Nikolaus-Kirche ist noch ein Jahrhundert älter. Ab 1870 entstand am schmalen Uferstreifen der Donau unterhalb der Stadt eine Papierfabrik, die lange der größte Arbeitgeber in der Gegend war; nach deren Schließung 1993 wurde das Gelände in einen Gewerbepark umgewandelt, die sanierten hellgelb verputzten Gebäude der alten Papierfabrik sind auf der Aufnahme nicht zu übersehen.

Einen Bahnhof besaß die Stadt Scheer auch; er lag auf der östlichen Seite des Schlossbergs, der von der Donautalbahn in einem knapp 100 m langen Tunnel unterquert wird. Der Winterfahrplan 1982/83 wies hier letztmalig Personenzughalte auf; danach wurde zwischen Sigmaringen und Mengen eilzugmäßig, also ohne Bedienung der Zwischenstationen Sigmaringendorf, Scheer und Ennetach, gefahren. Während Sigmaringendorf nach der Jahrtausendwende seine Bedienung im Schienenverkehr zurückerhielt, fahren die Züge an Scheer mit seinen knapp über 2000 Einwohnern nach wie vor ohne Halt vorbei. Und seit sowohl die Strecke Sigmaringen-Ulm als auch die Strecke (Tübingen-)Sigmaringen-Aulendorf im Stundentakt bedient werden, sind das immerhin 4 Zug(vorbei)fahrten pro Stunde.

DB-RegioShuttle 650 018 hat als RB22812 Kißlegg-Sigmaringen den Schlossbergtunnel durchfahren und die Donau überquert und eilt dem nächsten Halt im nahen Sigmaringendorf entgegen.

Datum: 24.02.2019 Ort: Scheer [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Der Tag fing gut an ...
geschrieben von: Jan-Henrik Sellin (257) am: 11.04.17, 11:53
... mit dieser Aufnahme der 052 988-3 bei Scheer im Rahmen einer feinen Fotozugveranstaltung im oberen Donautal und auf der Südbahn.

Zuletzt bearbeitet am 14.04.17, 12:25

Datum: 09.04.2017 Ort: Scheer [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Dampflokfreunde Schwarzwald-Baar
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (3):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.