DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Produkt des Zufalls?
   
geschrieben von Julian en voyage am: 20.11.12, 17:48 Top 3 der Woche vom 02.12.12
Aufrufe: 4679

Ich finde es immer wieder bemerkenswert, wie gut die Livrée Multiservice bzw. Corail+, die bei der SNCF seit 1996 im Zuge der Modernierung der Corail-Flotte eingeführt wurde, aber im Lokomotivpark leider nur mäßige Verbreitung erfuhr, mit dem langjährigen Design der SBB-Eurocitywagen harmoniert.

Leider eine Farbkombination, die heute weitgehend von der Bildfläche verschwunden ist... - Praktisch alle BB 15000 hat das Dépôt Strasbourg nach Achères abgegeben und auch die schweizer EC-Flotte erstrahlt nach dem Refit sukzessive im neuen weißen Lack.

Im Juni 2011 war ich auch schon glücklich, am aus Vogesensandstein erbauten Viaduc de Hoffmuhl eine Garnitur zu erwischen, die wenigstens im hier sichtbaren Bereich noch ´stilrein´ unterwegs war - BB 15021 mit GL 97 von Bruxelles-Midi nach Zürich am Haken!

Dieser Frühsommertag wird mir nicht nur wegen des entspannten Abends am Rhein-Marne-Kanal in Erinnerung bleiben. Jetzt, nachdem die "nez cassés" seit bald einem Jahr planmäßig aus dem Fernverkehr zwischen der Schweiz, Ostfrankreich und Luxemburg verschwunden sind, kann ich sagen, dass das entstandene Foto für mich zu den gelungensten aus dieser Epoche gehört.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:42

Datum: 26.06.2011 Ort: Lutzelbourg Land: Europa: Frankreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / FR-BB 15000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY , Modell: DSLR-A350, Belichtungszeit: 1/640sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 26.06.2011 17:55:07, Brennweite: 16mm



geschrieben von: 110er Fan
Datum: 21.11.12, 16:11

Super! *


geschrieben von: ludger K
Datum: 21.11.12, 16:17

sehr schön


geschrieben von: Michael Boettcher
Datum: 21.11.12, 18:07

Moin Julian,
wenn das so weiter geht, mit Dir hier, dann spiele ich nicht mehr mit - da haust Du ganz nonchalant einen "Aufreger" nach dem anderen raus.;;;-)

Es passt einfach alles von Motiv bis Lichtstimmung, grosse klasse!

Bleibt die Vorfreude auf das nächste Deiner Fotos!:-)

Viele Grüsse


Michael


geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 21.11.12, 18:27

Einfach wunderbar, ich habe selten so ein harmonisch wirkendes Eisenbahnbild gesehen. Von den vielen Deiner schönen Bilder gehört dies meiner Meinung nach zu den Highlights.


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 21.11.12, 18:53

Wieder einmal ein Motiv, das eigentlich außer Konkurrenz läuft und in Rekordzeit den Durchmarsch geschafft hat. Wenn jetzt noch die Wasserfläche stillgehalten hätte, wäre es wohl perfekt. Dennoch komme ich mal wieder um die *-Taste nicht herum.

Vielleicht sollte man Julians Bilder künftig direkt und ohne Abstimmung in die Galerie eingehen lassen, um das Auswahlteam zu entlasten :-)

Gruß
Andreas



geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 21.11.12, 20:33

Wow! Da bin ich ja selbst überrascht, wie schnell das Bild hier gelandet ist...;-)

Und über die positive Resonanz freue ich mich natürlich besonders, da mir persönlich - wie im Text schon angedeutet - viel an der Aufnahme liegt.

Was das Spiegelbild betrifft:
Das war wirklich eine Zitterpartie. Zeitweise war die Wasseroberfläche durch den im Sommer regen Hausbootverkehr und die nahe Schleuse total aufgewühlt, was dazu führte, dass das gezeigte Ergebnis an diesem Abend das maximal Mögliche war.
Vor Ort hatte ich mir eigentlich natürlich eine `glatte` Spiegelung gewünscht, aber im Nachhinein finde ich auch diese leicht gekräuselte Variante, die die Formen der Brücke trotzdem gut wiedergibt, sehr effektvoll.

A bientôt
Julian


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 22.11.12, 01:33

Na, hier ist doch wohl das *chen ein Muß !!!

Tolle Fotostelle, prima umgesetzt !

Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Rheinlandsachse
Datum: 22.11.12, 22:44

dass das entstandene Foto für mich zu den gelungensten aus dieser Epoche gehört.

----------

Wie recht du damit hast... *

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.11.12, 22:44


geschrieben von: Vesko
Datum: 22.11.12, 23:40

Immer wieder wunderschön! *

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.