DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Ottmerbau
   
geschrieben von delta_t am: 16.02.19, 23:00
Aufrufe: 1360

Der vom Braunschweiger Architekten Carl Theodor Ottmer geplante und 1845 fertig gestellte Alte Bahnhof wird als frühester repräsentativer Bahnhofsvorbau Deutschland angesehen. Von dem einstigen "Tor zur Welt" ist heute noch der Kopfbau erhalten, in dem sich einst die Bahnhofswirtschaft befand. Heute gehört es der Nord/LB bzw. der Braunschweigischen Landessparkasse.

Davor biegt zur Blauen Stunde grade der "nur" 42 Jahre alte Gelenktriebwagen 7755 nebst Beiwagen 7772 Typ Mannheim um die Ecke. Beide sind noch regelmäßig im Linienverkehr anzutreffen, vermutlich bis 2019/2020 die nächsten Traminos geliefert werden und in Dienst gehen. Bei dem vermeintlichen Sensordreck im Himmel handelt es sich wohl um Krähen, die ihre Schlafplätze aufsuchen. Es sind keine Pleitegeier, die um die durch Schiffsbeteiligungen in Schieflage geratene NORD/LB kreisen - oder doch?

Aufnahmedaten: f/3.5; 1/100 s; ISO 6400; Brennweite (KB) 35 mm

Datum: 08.02.2019 Ort: Braunschweig Land: Niedersachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Braunschweiger Verkehrs-GmbH
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Bildgröße: 885 x 1280 Pixel



geschrieben von: Toaster 480
Datum: 18.02.19, 20:06

Schöne Stimmung und sehr gut umgesetzt!


geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 19.02.19, 19:33

Eine schöne Aufnahme des alten Braunschweiger Bahnhofs, wie sie mit der Kameratechnik von vor ein paar Jahren undenkbar wäre.


geschrieben von: DB 399 101-5
Datum: 20.02.19, 13:03

Diese Stelle wollte ich schon lange mal bei schlechtem Wetter umsetzten, denn im Licht ist das Motiv bekanntlich nie. Deine hervorragende Nachtaufnahme hat mich jetzt auf eine bessere Idee als Schlechtwetter gebracht...

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.